Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bastler

unregistriert

1

Freitag, 7. Dezember 2012, 20:39

Faller Spur 0 Umbau zur "angelehnten" Feldbahnlok für meine kleine Gartenbahn,

Sollte ich hier falsch sein, bitte Beitrag verschieben.

Hallo, bin neu hier, mal sehen, ob ich ein Bild einstellen kann

Hier meine Vorstellung: Auch ich stelle mich vor, als "Gemischtbahner",

Für meine Pola- Schreinerei für Spur IIm (G) Schmalspurbahn, soll eine "Werkslok" in der Art einer Feldbahn entstehen.

Gebaut wird nur mit bescheidenen Mitteln und in Handarbeit.

hier das Objekt meiner Begierde,


hier geht es an die Bearbeitung,


Dazu brauche ich eine kleine Säge,


bastleriche Grüße vom Franz,

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Bastler« (16. Dezember 2012, 15:51) aus folgendem Grund: einstellen der Bilder bearbeitet


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

glaserbub (07.12.2012), Nuller Neckarquelle (08.12.2012), Joyner (23.12.2012), Altenauer (21.08.2018)

Michael Marcus

unregistriert

2

Freitag, 7. Dezember 2012, 20:54

Hi und einen schönen guten Abend.

Du hast noch die alte Faller e-train!!! Cool die hab ich noch aus meiner Kindheit in Kisten verstaut...die grüne Diesellok hab ich auch...dazu die Dampfloks und den Triebwagen. Kreativ was du daraus machst. Sicher die Lok kann man aufmotzen...noch digi rein und Sound!

MFG

Michael

Bastler

unregistriert

3

Freitag, 7. Dezember 2012, 21:41

der Versuch,ob ich ein Bild anders einstellen kann,

hier wird das Lokgehäuse "tiefergelegt"


Es grüßt der Bastler Franz

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bastler« (16. Dezember 2012, 15:54) aus folgendem Grund: Bildeinstellung bearbeitet


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joyner (23.12.2012), Altenauer (21.08.2018)

Bastler

unregistriert

4

Freitag, 7. Dezember 2012, 21:50

Hallo Michael,

Hi und einen schönen guten Abend.

Du hast noch die alte Faller e-train!!! Cool die hab ich noch aus meiner Kindheit in Kisten verstaut...die grüne Diesellok hab ich auch...dazu die Dampfloks und den Triebwagen. Kreativ was du daraus machst. Sicher die Lok kann man aufmotzen...noch digi rein und Sound!

MFG

Michael
Ja, das ist eine der alten E- Train Loks.

Jetzt verrate mir aber bitte einmal, was ich kreatives daraus mache? ?(

Bastler

unregistriert

5

Samstag, 8. Dezember 2012, 18:59

Die Lok soll mal eine """Feldbahn""" werden ...

und zwar wie bereits vermerkt relativ passend zu meiner Spur- IIm (45mm) Gartenbahn, ???

also ist noch weiteres sägen angesagt,


horizontal und vertikal,


Bitte meldet Euch zahlreich, wenn die Bilder so nicht OK sind, ich kann es derzeit nicht anders. ;(

LG vom Bastler Franz

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bastler« (16. Dezember 2012, 15:57) aus folgendem Grund: Bildeinstellung bearbeitet


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joyner (23.12.2012), Altenauer (21.08.2018)

Bastler

unregistriert

6

Samstag, 8. Dezember 2012, 19:21

Es geht weiter,

Der Lokrahmen wird auch ein wenig angepasst.

Es sind noch leichte Fahrwerksänderungen von Nöten,







Grüße vom Bastler Franz

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bastler« (16. Dezember 2012, 16:03) aus folgendem Grund: Bildeinstellung geändert


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joyner (23.12.2012), Altenauer (21.08.2018)

Bastler

unregistriert

7

Samstag, 8. Dezember 2012, 19:46

und ...

die Front muß noch modifiziert werden.



und auch das bisherige Heck,



LG der Bastler

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bastler« (16. Dezember 2012, 16:09)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joyner (23.12.2012), Altenauer (21.08.2018)

Bastler

unregistriert

8

Samstag, 8. Dezember 2012, 19:59

Da liegt sie,

das ehemalige Heck wird die neue Front,



Gruß vom Franz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bastler« (16. Dezember 2012, 16:12)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joyner (23.12.2012), Altenauer (21.08.2018)

Bastler

unregistriert

9

Samstag, 8. Dezember 2012, 20:11

es geht ein wenig weiter,

alles ist umgekrempelt, das hinterste nach vorne und umgekehrt. :(
Im Vordergrund liegen vorgefertigte Pufferteile,



Grüße vom Bastler

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bastler« (16. Dezember 2012, 16:15)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joyner (23.12.2012), Altenauer (21.08.2018)

Bastler

unregistriert

10

Samstag, 8. Dezember 2012, 21:57

So entstehen langsam die neuen Pufferbohlen,







Bastleriche Grüße vom Franz

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Bastler« (16. Dezember 2012, 16:19) aus folgendem Grund: ein Bild zugefügt


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (08.12.2012), muth1950 (22.12.2012), Joyner (23.12.2012), Altenauer (21.08.2018)

Bastler

unregistriert

11

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 17:18

Mal eine kleine Stellprobe, ...



das Führerhaus bekommt einen neuen Boden,


die Aussparung ist nötig für die Motoraufnahme,


Grüße vom Bastler

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bastler« (16. Dezember 2012, 16:29)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Joyner (13.12.2012), Udom (13.12.2012), Dieter Ackermann (14.12.2012), Altenauer (21.08.2018)

Michael Marcus

unregistriert

12

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 19:31

Ok du bist schon weiter gekommen, dass sieht schon nicht schlecht aus.Wie wäre es wenn du alle Griffstangen, sofern vorhanden freistehend machst. Eine Inneneinrichtung im Führerhaus wäre auch noch denkbar. Beleuchtung sofern gewünscht und machbar wäre sicherlich auch nicht schlecht. Soundmodul...dafür dürfte Platz sein.Wie sieht es mit dem Radsatz aus??? Behalten oder einen anfertigen lassen? Wären mal so ein paar Ideen.

MFG

Michael

Guitarman

Schaffner

(28)

Beiträge: 279

Wohnort (erscheint in der Karte): Wölfersheim

  • Nachricht senden

13

Freitag, 14. Dezember 2012, 11:43

Dein Umbau würde mich sehr interessieren. Aber Deine Bilder sind so riesig, ich kann da in meinem Browser (Safari) nix erkennen:((.
Wenn Du die Fotos auf eine Breite von 800 Pixel scalierst, sollte das für´s Forum dicke reichen. Und es gibt weniger Traffic.
Tja, nachdem ich diesen Eintrag geschrieben hatte, konnte ich alle Bilder erkennen. Aber es ändert nix daran, dass die Bilder zu groß sind.
Schönes WE, Ulli
@ss, Gas or Grass, Noboy Rides For Free.

Bastler

unregistriert

14

Freitag, 14. Dezember 2012, 18:07

Ok du bist schon weiter gekommen, dass sieht schon nicht schlecht aus.Wie wäre es wenn du alle Griffstangen, sofern vorhanden freistehend machst. Eine Inneneinrichtung im Führerhaus wäre auch noch denkbar. Beleuchtung sofern gewünscht und machbar wäre sicherlich auch nicht schlecht. Soundmodul...dafür dürfte Platz sein.Wie sieht es mit dem Radsatz aus??? Behalten oder einen anfertigen lassen? Wären mal so ein paar Ideen.

MFG

Michael

Hallo Michael,

danke für Deine Anregungen, einige Deiner Ideen sind schon angedacht, über ein Soundmodul und ein anderes Fahrwerk habe ich mir allerdings noch keine besonderen Gedanken gemacht. (Na ja, um ein Fahrwerk schon, da ist mir neulich ein schönes günstiges durch die Lappen gegangen). ;(

Aber zur Zeit baue ich ja nur ein Spielzeug um, welches mal ein Beiwerk für meine Gartenbahn werden soll.
Mein Ziel ist es eigentlich, mit ganz geringen Mitteln aus einer alten 3-achsigen Faller Regelspurlok eine 2- achsige Lok umzubauen, die dann auch noch auf meiner Schmalspurbahn (45mm) das Kriterium einer "Feldbahnmäßigen Lok" erfüllt.
Ob das funktioniert??? :rolleyes: ... weiß ich noch nicht...

Es ist auch so, in Spur 0 mein erster Umbau.

Es grüßt Dich der Bastler

Bastler

unregistriert

15

Freitag, 14. Dezember 2012, 18:20

Dein Umbau würde mich sehr interessieren. Aber Deine Bilder sind so riesig, ich kann da in meinem Browser (Safari) nix erkennen:((.
Wenn Du die Fotos auf eine Breite von 800 Pixel scalierst, sollte das für´s Forum dicke reichen. Und es gibt weniger Traffic.
Tja, nachdem ich diesen Eintrag geschrieben hatte, konnte ich alle Bilder erkennen. Aber es ändert nix daran, dass die Bilder zu groß sind.
Schönes WE, Ulli
Hallo Ulli,

jetzt bin ich ein wenig verwirrt. In meiner Vorstellung wurde mir nahe gelegt meine Bilder doch anders einzustellen. Es kamen irgendwo zu viele Werbebanner!?

Es kamen Tips aus dem Forum und daraufhin habe ich gestern dann alle Bilder auf die Forumswünsche eingestellt!

Ich selbst sitze hier in meinem Bastlerzimmer an einem 15" Laptop und die Bildergröße beträgt gerade mal ein Drittel des Bildschirm`s.

Was soll ich also machen?

Frage: Ist das bei allen Usern so??? .... Oder kann es auch an Safari liegen ? ... Ich z.B. arbeite mit Firefox ....

Es grüßt der Bastler

Bastler

unregistriert

16

Freitag, 14. Dezember 2012, 18:44

Weiter geht`s ...

Damit mein zukünftiger Spur- G Lokführer auch den entsprechenden Durchblick hat muß ich noch ein wenig sägen, die Abgasanlage muß weg!!!



auch hier wird gesägt,



und alles schön befeilen,



Bis später, der Bastler Franz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bastler« (16. Dezember 2012, 16:34)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (14.12.2012), Joyner (23.12.2012), Altenauer (21.08.2018)

der noergler

Lokomotivbetriebsinspektor

(245)

Beiträge: 923

Wohnort (erscheint in der Karte): 66583 Spiesen

Beruf: Mountain worker im Ruhestand

  • Nachricht senden

17

Freitag, 14. Dezember 2012, 19:30

Hallo Franz

sorry wenn etwas OT aber passt schon hier hin

Also mein Rechner hat auch so seine Probleme Deine Fotos zu kompenzieren und ich habe bestimmt keinen langsamen Rechner bzw. lamgsamen IT-Anschluß
Deine Fotos sind sehr groß Dimensioniert 2 592 pixel × 1944 pixel , gut die Frorumssoftware rechnet dies runter( 640pixel × 480pixel) aber das dauert etwas .
Dies nimmt einem den Spaß am lesen und so klicke ich meist weiter , was eigendlich Schade ist .

Dieses Problem ist auch oft bei anderen Bauberichten da werden die Fotos unbearbeitet eingestellt und die Forumssoftware kämpft damit .


Gruß
Jürgen
wer mich als Freund hat , braucht keine Feinde :D

peterj.

Schrankenwärter

(53)

Beiträge: 194

Wohnort (erscheint in der Karte): 13591 Berlin

  • Nachricht senden

18

Freitag, 14. Dezember 2012, 19:38

Lade Dir einfach "TinyPic" runter. Damit geht die Verkleinerung völlig problemlos in verschiedene Größen!

Ist Freeware und einfach zu installieren:

http://www.chip.de/downloads/TinyPic_27755921.html

Gruß Peter
----------------------------------------------------------------------------
Du willst mehr? Mehr gibt´s hier: http://www.spur-1-freunde.de

Bastler

unregistriert

19

Freitag, 14. Dezember 2012, 20:57

Lade Dir einfach "TinyPic" runter. Damit geht die Verkleinerung völlig problemlos in verschiedene Größen!

Ist Freeware und einfach zu installieren:

Lade Dir einfach "TinyPic" runter. Damit geht die Verkleinerung völlig problemlos in verschiedene Größen!

Ist Freeware und einfach zu installieren:

Lade Dir einfach "TinyPic" runter. Damit geht die Verkleinerung völlig problemlos in verschiedene Größen!

Ist Freeware und einfach zu installieren:

http://www.chip.de/downloads/TinyPic_27755921.html

Gruß Peter

Ist es so besser?




????

Ich gehe jetzt wieder basteln! :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bastler« (16. Dezember 2012, 16:37)


Bastler

unregistriert

20

Freitag, 14. Dezember 2012, 21:09

Tut mir ja sehrv leid, ...

Hallo Franz

sorry wenn etwas OT aber passt schon hier hin

Also mein Rechner hat auch so seine Probleme Deine Fotos zu kompenzieren und ich habe bestimmt keinen langsamen Rechner bzw. lamgsamen IT-Anschluß
Deine Fotos sind sehr groß Dimensioniert 2 592 pixel × 1944 pixel , gut die Frorumssoftware rechnet dies runter( 640pixel × 480pixel) aber das dauert etwas .
Dies nimmt einem den Spaß am lesen und so klicke ich meist weiter , was eigendlich Schade ist .

Dieses Problem ist auch oft bei anderen Bauberichten da werden die Fotos unbearbeitet eingestellt und die Forumssoftware kämpft damit .


Gruß
Jürgen
Hallo Jürgen,

ist nicht OT,

ich sehe Deine Bedenken ja uneingeschränkt ein und werde die eingesparte Zeit für`s Bildereinstellen nutzen, um an meiner Umbaulok zu arbeiten.

Gruß vom Bastler