You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

peschersurfer

Hilfsbremser

(10)

Posts: 16

Location: Henstedt-Ulzburg

Occupation: SCM/Logistikleiter

  • Send private message

61

Saturday, April 20th 2019, 9:29am

Moin,

ich habe mit einem passenden Maßstabs-Mix überhaupt kein Problem.
Ich wollte nur mal Rat von jemandem einholen, der sich damit schon ausgiebig beschäftigt hat.

Bekehren oder missionieren möchte ich erst recht niemanden. Das steht mir nicht zu.

Danke und frohe Ostern.

Stefan

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

  • "Hans-Peter Weigel" started this thread

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

62

Saturday, April 20th 2019, 10:42pm

Maßstabsmix

Liebe Mit-0er,
Lieber Stefan alias peschersurfer,
lieber Stefan alias Chopin,

Maßstabmix, ja wenn man es richtig macht. Straßenbahn ist 1:45, Fahrzeuge 1:45 und 1:50, aber wie gemischt:

in Bild 1 sind alle großen und mittleren LKW 1:50 ( weißer Umzugswagen, dunkelroter Magirus und Feuerwehr ) alle anderen Modelle 1:45.

in Bild 2 sind folgende Fahrzeuge 1:50 ( Muldenkipper im Hintergrund, beiger Kleinlaster davor, Mercedes Hauber (Siku), Saviem LKW dunkelblau, Magirus Eckhauber, die beiden Mercedes Pritschenwagen)

in Bild 3: zusätzlich Unimog Hubwagen und Hanomag Radlader.

Alle PKW´s und Transporter sind 1:50 und 1:45, die Szene auf der Straße erscheint aber absolut stimmig und in sich geschlossen. Warum ist das so? Transporter und PKW sind immer kleiner als LKW`s. Hier fällt der geringe Größenunterschied nicht mehr auf. Mischt man dagegen PKW oder LKW unterschiedlicher Maßstäbe untereinander, wird dieser Eindruck durch die unterschiedlich großen Fahrzeuge einer Kategorie zerstört. (als z. B. LKW 1:50 und LKW 1:45)

Ich würde aber nie einen 1:45 LKW zu einer 1:50 Baumaschine stellen, sondern immer einen LKW in 1:50.
Hans-Peter Weigel has attached the following files:
  • IMG_4003.1.jpg (101.19 kB - 376 times downloaded - latest: Jul 18th 2019, 11:34pm)
  • IMG_4005.1.jpg (111.86 kB - 248 times downloaded - latest: Jul 18th 2019, 11:34pm)
  • IMG_4007.1.jpg (91.88 kB - 231 times downloaded - latest: Jul 18th 2019, 11:34pm)

This post has been edited 9 times, last edit by "Hans-Peter Weigel" (Apr 20th 2019, 11:06pm)


19 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Alfred (20.04.2019), peschersurfer (20.04.2019), BTB0e+0 (21.04.2019), Rainer Frischmann (21.04.2019), Hannah Josephine Dippe (21.04.2019), Rollo (21.04.2019), Wolleschlu (21.04.2019), 98 1125 (21.04.2019), blb59269 (21.04.2019), HüMo (21.04.2019), Holsteiner (21.04.2019), Peter Kapels (21.04.2019), Montafoner (21.04.2019), heizer39 (21.04.2019), Udom (21.04.2019), Altenauer (22.04.2019), Meinhard (25.04.2019), gabrinau (05.05.2019), 56765 (14.05.2019)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

  • "Hans-Peter Weigel" started this thread

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

63

Thursday, April 25th 2019, 7:09am

Zuwachs für den Pionierzug

Liebe Mit-0er,

in meinem relativ modernen Pionierzug fehlte noch ein echter Kranwagen. Diese Lücke wurden nun preiswert mit dem Kauf und der Umlackierung und Ergänzung durch entsprechende Aufkleber und anderer Räder mit einem Liebherr Kran von Siku geschlossen. Wie alle meine Fahrzeugmodelle im Pionierzug ist auch dieses Modell im Maßstab 1:50. Jetzt brauch ich dafür nur noch einen passenden Waggon.Damit aber nicht so ein olivgrüner Klotz entsteht, habe ich die Inneneinrichtung Grau belassen und auch die Räder nicht olivgrün lackiert. Es ist ja auch kein geschütztes Fahrzeug, das im Kampfgebiet zum Einsatz kommt.

Herzlichst

Peteer Weigel
Hans-Peter Weigel has attached the following files:
  • IMG_6181.1.jpg (72.37 kB - 148 times downloaded - latest: Jul 18th 2019, 11:34pm)
  • IMG_6182.1.jpg (76.7 kB - 119 times downloaded - latest: Jun 28th 2019, 10:32am)
  • IMG_6184.1.jpg (76.97 kB - 115 times downloaded - latest: Jun 26th 2019, 9:54pm)

15 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

gerdi1955 (25.04.2019), Rainer Frischmann (25.04.2019), Hannah Josephine Dippe (25.04.2019), Wolleschlu (25.04.2019), Meinhard (25.04.2019), 98 1125 (25.04.2019), Holsteiner (25.04.2019), HüMo (25.04.2019), Alfred (25.04.2019), Udom (25.04.2019), heizer39 (25.04.2019), Altenauer (27.04.2019), gabrinau (05.05.2019), BTB0e+0 (13.05.2019), Peter Kapels (13.05.2019)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

  • "Hans-Peter Weigel" started this thread

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

64

Saturday, May 4th 2019, 5:06pm

Fahrzeuge für Epoche III

Liebe Mit-0er,

seit einer Woche liegt bei mir ein gerade neu auf den Markt gekommenes Modell eins Herstellers, der eher für sein Flugzeugmodelle und Militärfahrzeuge bekannt ist, Tamiya.

Es handelt sich dabei um den Hanomag SS 100, eine Zugmaschine, die bei der Reichsbahn, bei Spediteuren aber auch von der Wehrmacht genutzt wurde. Nach dem 2. Weltkrieg fand man diese starken Fahrzeuge oft in der Baubranche und bei Fuhrunternehmen wieder. Was oft vergessen wird, den SS 100 gab es auch als "ganz normalen LKW". In Beitrag 59 wurde ich gefragt, ob sich 1:50 mit 1:45 verträgt. Nun hier gibt es eine weitere Begründung, weshalb ich diesen Maßstab dem Maßstab1:43,5/1:45 bei den LKW bevorzuge: Es gibt in diesem Maßstab eine Fülle von Fahrzeugen, die sich nicht nur, aber auch durch Umbauten abwandeln und vielseitig verwenden lässt. Ich werde zwei der Zugmaschinen in unterschiedlichen Varianten bauen und es bleibt die Option für weitere: als Doppelkabine (sind als Modelle eh rar) LKW mit langer Pritsche, als Feuerwehrfahrzeug, als Fahrzeug eines Gerüstbauers und....

Es sei noch darauf hingewiesen, dass es bei Tamiya auch eine Komatsu Planierraupe der 50iger Jahre gibt und verschiedene Varianten des US Militärfahrzeugs Hummer. Bei Solido kann man den Hummer sowohl als Fertigmodell in zivil, für die Feuerwehr und in Militärausführungen bekommen, allesamt in 1:50.

Ein Kleinserienhersteller bringt als Resinbausatz eine Unimog Flugfeldzugmaschine und einen MAN 7,5 tonner, auch für diesen Einsatz. Das wären alles auch schöne Ladegüter für unsere Züge...


Doch hier jetzt die ersten Bilder des Hanomag SS 100

Herzlichst

Peter Weigel
Hans-Peter Weigel has attached the following files:
  • IMG_6189.1.jpg (58.96 kB - 111 times downloaded - latest: Jun 28th 2019, 10:33am)
  • IMG_6190.1.jpg (81.05 kB - 101 times downloaded - latest: Jun 28th 2019, 10:33am)
  • IMG_6191.1.jpg (96.44 kB - 140 times downloaded - latest: Aug 6th 2019, 12:13am)

16 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (04.05.2019), Hannah Josephine Dippe (04.05.2019), Wolleschlu (04.05.2019), 98 1125 (04.05.2019), Martin Zeilinger (05.05.2019), gabrinau (05.05.2019), Holsteiner (05.05.2019), Meinhard (05.05.2019), Alfred (05.05.2019), jbs (05.05.2019), Altenauer (05.05.2019), Umsteiger (05.05.2019), Udom (07.05.2019), BTB0e+0 (13.05.2019), Peter Kapels (13.05.2019), ledier52 (26.05.2019)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

  • "Hans-Peter Weigel" started this thread

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

65

Sunday, May 5th 2019, 5:19am

Liebe Mit-0er,

und so sieht das noch unlackierte Modell zusammengebaut aus. Ich habe mir erlaubt dem Modell eine funktionierende Seilwinde und Metallachsen und andere Räder zu verpassen, als die Originalen aus Kunststoff aus dem Bausatz. Die Anhängerkupplung stammt von Henke.
Ziehen wird das Teil zwei Gussasphaltkocher. Ein solches Gespann war in den 50iger bis Ende der 60iger Jahre in Nürnberg unterwegs.

Herzlichst

Peter Weigel
Hans-Peter Weigel has attached the following files:
  • IMG_6192.1.jpg (84.61 kB - 131 times downloaded - latest: Jun 28th 2019, 10:33am)
  • IMG_6193.1.jpg (86.48 kB - 124 times downloaded - latest: Jul 15th 2019, 6:50pm)

16 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hannah Josephine Dippe (05.05.2019), Martin Zeilinger (05.05.2019), gabrinau (05.05.2019), 98 1125 (05.05.2019), HüMo (05.05.2019), Holsteiner (05.05.2019), Meinhard (05.05.2019), Alfred (05.05.2019), jbs (05.05.2019), Altenauer (05.05.2019), Umsteiger (05.05.2019), Udom (07.05.2019), BTB0e+0 (13.05.2019), Peter Kapels (13.05.2019), diesel007 (13.05.2019), ledier52 (26.05.2019)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

  • "Hans-Peter Weigel" started this thread

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

66

Monday, May 6th 2019, 8:59pm

Liebe Mit-0er,

anbei die Bilder der fertig gebauten Zugmaschine. Viel Spaß damit!

Herzlichst

Peter Weigel
Hans-Peter Weigel has attached the following files:
  • IMG_6194.1.jpg (89.79 kB - 121 times downloaded - latest: Aug 6th 2019, 12:14am)
  • IMG_6195.1.jpg (100.75 kB - 106 times downloaded - latest: Jun 28th 2019, 10:33am)

19 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (06.05.2019), Ernst (06.05.2019), Montafoner (06.05.2019), heizer39 (06.05.2019), Kuddl Barmstedt (06.05.2019), HüMo (06.05.2019), Hannah Josephine Dippe (07.05.2019), Alfred (07.05.2019), Holsteiner (07.05.2019), Umsteiger (07.05.2019), Altenauer (07.05.2019), Rainer Frischmann (07.05.2019), Udom (07.05.2019), ledier52 (08.05.2019), BTB0e+0 (13.05.2019), Peter Kapels (13.05.2019), nullowaer (13.05.2019), diesel007 (13.05.2019), gabrinau (24.05.2019)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

  • "Hans-Peter Weigel" started this thread

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

67

Sunday, May 12th 2019, 10:29pm

Importmaschinen für die Anlage

Liebe Mit-0er,

in den 50iger/60iger Jahren versuchtn auch schon fernöstliche Länder Ihre Produkte in Europa zu verkaufen und abzusetzen. Eine Firma, die da sehr frühzeitig dabei war, war die Firma Komatsu. Auf der alle drei jahre stattfindenden Baum stellte man schon sehr bald seine Baumaschinen aus. So gelangten schon bald Geräte von Komatsu nach Europa. Eine solche alte Planierraupe fand ich in der 70igern abgestellt in Österreich in einem Steinbruch. es war eine G40 Planierraupe.

Genau dieses Modell hat nun die Firma Tamiya als Modell in 1:48/1:50 auf den Markt gebracht. Ein tolles Ladegut für Epoche III Anlagen, aber auch sonst zur Belebung der Anlage bestens geeignet. Sicher wird die Bemalung noch ein paar tage in Anspruch nehmen. Hier aber schon mal das zusammen gebaute Modell. Zeitaufwand: ca. 1 1/2 bis 2 Stunden. Der Lohn, ein schön detailliertes Modell.

Herzlichst

Peter Weigel
Hans-Peter Weigel has attached the following files:
  • IMG_6200.1.jpg (114.97 kB - 136 times downloaded - latest: Jun 28th 2019, 10:34am)
  • IMG_6199.1.jpg (73.02 kB - 113 times downloaded - latest: Jun 28th 2019, 10:34am)
  • IMG_6197.1.jpg (87.64 kB - 113 times downloaded - latest: Jun 28th 2019, 10:34am)
  • IMG_6196.1.jpg (95.57 kB - 133 times downloaded - latest: Jun 28th 2019, 10:36am)

This post has been edited 1 times, last edit by "Hans-Peter Weigel" (May 13th 2019, 6:57am)


14 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hannah Josephine Dippe (13.05.2019), Rainer Frischmann (13.05.2019), Rollo (13.05.2019), Holsteiner (13.05.2019), Umsteiger (13.05.2019), 98 1125 (13.05.2019), BTB0e+0 (13.05.2019), Peter Kapels (13.05.2019), Udom (13.05.2019), HüMo (13.05.2019), diesel007 (13.05.2019), Altenauer (14.05.2019), ledier52 (15.05.2019), gabrinau (24.05.2019)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

  • "Hans-Peter Weigel" started this thread

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

68

Monday, May 13th 2019, 7:30pm

Klein, aber oho

Liebe Mit-0er,

hier die letzten Bilder der Planierraupe. Ein kleines, aber sehr hübsches Modell,das selbst auf Schmalspurwaggons verladen gut aussieht. Wie klein das Modell ist, zeigt der Vergleich zu einer Hanomag Raupe etwa aus der gleichen Zeit. Ein bisschen Weathering sollte morgen, wenn der Lack und die Dispersion getrocknet sind, noch stattfinden....

Herzlichst

Peter Weigel
Hans-Peter Weigel has attached the following files:
  • IMG_6203.1.jpg (80.37 kB - 129 times downloaded - latest: Jun 28th 2019, 10:39am)
  • IMG_6204.1.jpg (105.86 kB - 121 times downloaded - latest: Jun 28th 2019, 10:39am)
  • IMG_6205.1.jpg (111.02 kB - 107 times downloaded - latest: Jun 28th 2019, 10:39am)
  • IMG_6206.1.jpg (96.28 kB - 124 times downloaded - latest: Jun 28th 2019, 10:39am)

This post has been edited 1 times, last edit by "Hans-Peter Weigel" (May 13th 2019, 7:36pm)


23 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wolleschlu (13.05.2019), Andy P. (13.05.2019), 98 1125 (13.05.2019), gerdi1955 (13.05.2019), Montafoner (13.05.2019), Peter Kapels (13.05.2019), nullowaer (13.05.2019), Udom (13.05.2019), holger (13.05.2019), HüMo (13.05.2019), Alfred (13.05.2019), peschersurfer (13.05.2019), Gronk (13.05.2019), Hannah Josephine Dippe (14.05.2019), jbs (14.05.2019), Holsteiner (14.05.2019), Rainer Frischmann (14.05.2019), Umsteiger (14.05.2019), Altenauer (14.05.2019), BTB0e+0 (14.05.2019), ledier52 (15.05.2019), gabrinau (24.05.2019), Richtprellbock (25.05.2019)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

  • "Hans-Peter Weigel" started this thread

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

69

Wednesday, May 22nd 2019, 7:14am

Nachtrag zu Beitrag 12

Liebe Mit-0er,

in Betrag 12 habe ich euch einen Umbau eines Anhängers als Abrollkipper vorgestellt. Basis waren ein Traktoranhänger und ein LKW, beide von Siku, die zu einem Abrollanhänger vereint wurden. Nun hat Siku selbst mit den Neuheiten 2019 eine Abrollkipper als Anhänger mit Traktor herausgebracht. Wie ich aber leider feststellen musste, passen die Behälter untereinander leider nicht auf die Fahrgestelle. Das heißt ein Tausch der Behälter ist nicht möglich. Schade, hier ist nicht zu Ende gedacht worden, denn damit haben Kinder, für die die Modelle ja ursprünglich gedacht sind, auch weniger Spielwert. Der rote Hochbordbehälter liegt nicht in der Führung auf dem grünen Fahrgestell auf und umgekehrt beim LKW auch.

Herzlichst

Peter Weigel
Hans-Peter Weigel has attached the following files:
  • IMG_6236.1.jpg (94.54 kB - 51 times downloaded - latest: Jun 25th 2019, 4:20pm)
  • IMG_6237.1.jpg (86.62 kB - 44 times downloaded - latest: Jun 25th 2019, 4:20pm)
  • IMG_6238.1.jpg (76.66 kB - 41 times downloaded - latest: Jun 26th 2019, 9:56pm)

This post has been edited 2 times, last edit by "Hans-Peter Weigel" (May 22nd 2019, 7:22am)


13 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Meinhard (22.05.2019), HüMo (22.05.2019), Holsteiner (22.05.2019), gerdi1955 (22.05.2019), 98 1125 (22.05.2019), Altenauer (22.05.2019), Udom (22.05.2019), BTB0e+0 (22.05.2019), heizer39 (22.05.2019), Alfred (22.05.2019), gabrinau (24.05.2019), Richtprellbock (25.05.2019), ledier52 (26.05.2019)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

  • "Hans-Peter Weigel" started this thread

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

70

Wednesday, May 22nd 2019, 8:38pm

Alles Coles oder was?

Liebe Mit-0er,

hier noch ein Nachtrag zu den Beiträgen 48, 50 und 52. Dort hatte ich euch die Restauration zweier Dinky Coles Krane vorgestellt, aber nur einen fertig restauriert. Der Grund lag darin,dass ich erst mal einen vor längerem gezeichneten Ausleger für den Kran in der Zeichnung modifizieren musste und die anderen Modellbauten dazwischen kamen. Anbei Bilder vom teilweise gefrästen und zusammengebauten Ausleger, noch ohne Rückfallsicherungen und Nackenseile/-stangen. Auch die ansetzbaren Abstützungen fehlen noch.

Herzlichst

Peter Weigel
Hans-Peter Weigel has attached the following files:
  • IMG_6239.1.jpg (65.59 kB - 57 times downloaded - latest: Jun 25th 2019, 4:20pm)
  • IMG_6240.1.jpg (89.62 kB - 57 times downloaded - latest: Jun 26th 2019, 9:56pm)

12 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

BTB0e+0 (22.05.2019), 98 1125 (22.05.2019), Alfred (22.05.2019), Hannah Josephine Dippe (23.05.2019), Wolleschlu (23.05.2019), Udom (23.05.2019), heizer39 (23.05.2019), Altenauer (24.05.2019), HüMo (24.05.2019), gabrinau (24.05.2019), Holsteiner (25.05.2019), Richtprellbock (25.05.2019)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

  • "Hans-Peter Weigel" started this thread

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

71

Friday, May 24th 2019, 1:14pm

Liebe Mit-0er,

mühsam nährt sich... So weit ist er jetzt gediehen...

Herzlichst

Peter Weigel
Hans-Peter Weigel has attached the following files:
  • IMG_6241.1.jpg (116.95 kB - 46 times downloaded - latest: Jun 25th 2019, 4:20pm)
  • IMG_6242.1.jpg (92.78 kB - 36 times downloaded - latest: Jun 25th 2019, 4:20pm)

12 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

gerdi1955 (24.05.2019), 98 1125 (24.05.2019), Hannah Josephine Dippe (24.05.2019), HüMo (24.05.2019), Altenauer (24.05.2019), Montafoner (24.05.2019), Udom (24.05.2019), gabrinau (24.05.2019), heizer39 (24.05.2019), Holsteiner (25.05.2019), Richtprellbock (25.05.2019), BTB0e+0 (26.05.2019)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

  • "Hans-Peter Weigel" started this thread

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

72

Saturday, May 25th 2019, 12:53pm

Dem Vorbild näherkommen

Liebe Mit-0er,

und hier seht Ihr, wie ich die beiden Kräne noch weiter dem Vorbild angenähert habe.

Zunächst habe ich die Aufnahmen für die Stützen vermessen und nach einer kurzen Zeit des Überlegens mich entschlossen, die in Bild 1 gezeigten Stützen zu bauen, zu lackieren und mit Chevrons zu versehen. Sind die Modelle in Fahrstellung auf der Anlage unterwegs, werden die Stützen abgenommen. Sind sie dagegen im Einsatz, werden sie angesteckt.

Herzlichst

Peter Weigel
Hans-Peter Weigel has attached the following files:
  • IMG_6242.1.jpg (92.78 kB - 46 times downloaded - latest: Jun 25th 2019, 4:20pm)
  • IMG_6243.1.jpg (63.15 kB - 41 times downloaded - latest: Jun 25th 2019, 4:20pm)
  • IMG_6244.1.jpg (86.98 kB - 48 times downloaded - latest: Jun 25th 2019, 4:20pm)
  • IMG_6245.1.jpg (63.24 kB - 46 times downloaded - latest: Jun 25th 2019, 4:20pm)
  • IMG_6246.1.jpg (106.11 kB - 48 times downloaded - latest: Jun 25th 2019, 4:20pm)
  • IMG_6247.1.jpg (106.08 kB - 48 times downloaded - latest: Jun 26th 2019, 9:56pm)

14 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hannah Josephine Dippe (25.05.2019), HüMo (25.05.2019), Hexenmeister (25.05.2019), Wolleschlu (25.05.2019), 98 1125 (25.05.2019), gabrinau (25.05.2019), Richtprellbock (25.05.2019), Max54 (25.05.2019), Udom (25.05.2019), BTB0e+0 (26.05.2019), Holsteiner (26.05.2019), Meinhard (26.05.2019), Altenauer (26.05.2019), Martin Zeilinger (27.05.2019)

  • "Hannah Josephine Dippe" has been banned

Posts: 43

Location: Tornesch

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

73

Saturday, May 25th 2019, 1:52pm

Hilfe ?

Guten Tag Peter,

dein "Monsterkran" ist 'mal wieder "SPITZE". :thumbsup:

An der Freiladestelle in Mühlenhagen geht es natürlich viel bescheidener zu: Dein Fahrzeug würde im sandigen Untergrund versinken.

Für meinen LKW-Oldtimer mit Rohbretterladung suche ich zum Umladen nach einer mobilen Kranlösung, die in mein Szenario passt:

index.php?page=Attachment&attachmentID=43704

Selbst angedacht sind Unimog mit Kran oder kleiner Kran auf Anhänger. Ist Sowas realistisch?

Auf deine Meinung und/oder Ideen bin ich gespannt und grüße, mit Fragezeichen in den Augen, aus Tornesch

Hannah Josephine
HAL 9000: "I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that"

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

gabrinau (25.05.2019), Udom (25.05.2019), BTB0e+0 (26.05.2019), Altenauer (26.05.2019), 98 1125 (23.06.2019)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

  • "Hans-Peter Weigel" started this thread

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

74

Saturday, May 25th 2019, 9:37pm

Coles der Scheinriese

Liebe Hannah,
lieber HÜMO,
liebe Mit-0er,

Also das Monster ist nur ein Scheinriese mit maximal bis 25 m Auslegerlänge, aber einen Dino von 20 Tonnen könnte er schon liften. Übrigens, viele Dank für die grünen. :) :D ^^ :rolleyes: Hab mich sehr drüber gefreut, vielen lieben Dank!
Liebe Hannah, ich schick dir zu deiner Frage ne PN. Soviel hier: es gab früher mal ein paar Lagerplatzkrane, die könnten in Frage kommen. Muss mal sehen,was man da machen kann.


Herzlichst


Peter Weigel

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (25.05.2019), BTB0e+0 (26.05.2019), Hannah Josephine Dippe (26.05.2019), Altenauer (26.05.2019), heizer39 (26.05.2019), 98 1125 (23.06.2019)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

  • "Hans-Peter Weigel" started this thread

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

75

Sunday, June 23rd 2019, 10:05pm

Ein dickes, dickes Danke schön!

Liebe Mit-0er hier im Forum,

heute habe ich mal wieder bei einigen Beiträgen geschaut, wer sich da so bedankt hat für den einen oder anderen Beitrag. Und was soll ich euch sagen? Mich überwältigt das. Mit so einem kontinuierlichen Interesse mit dem manche von Euch meine Beiträge lesen und verfolgen, das macht mich sehr, sehr bescheiden. Das hätte ich nie und nimmer gedacht. Ein herzliches Dankeschön. Für mich ist das Ansporn und Herausforderung zugleich, mit hoffentlich guten und für euch nicht nur informativen, sondern auch brauchbaren, und umsetzbaren Beiträgen unser schönes Hobby zu betreiben und dazu Anregungen zu geben.

Nochmals ein dickes dickes Dankeschön für eure lieben Danksagungen. Es ist mir eine Freude.

Herzlichst

Peter Weigel

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (23.06.2019), 98 1125 (23.06.2019), heizer39 (23.06.2019), Udom (24.06.2019), Altenauer (24.06.2019), Montafoner (25.06.2019)