You are not logged in.

tokiner

Bahnhofsvorsteher

(547)

  • "tokiner" started this thread

Posts: 1,265

Location: Neustadt am Rübenberge

  • Send private message

21

Sunday, January 6th 2019, 3:17pm

Noch ein offener: der Omm52


14 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

JACQUES TIMMERMANS (06.01.2019), Staudenfan (06.01.2019), Gaerlind (06.01.2019), Wopi (06.01.2019), Hexenmeister (06.01.2019), Altenauer (06.01.2019), blb59269 (06.01.2019), Alemanne 42 (06.01.2019), Udom (06.01.2019), BTB0e+0 (07.01.2019), Peter Kapels (07.01.2019), diesel007 (07.01.2019), gabrinau (15.02.2019), Thomas Kaeding (19.09.2019)

tokiner

Bahnhofsvorsteher

(547)

  • "tokiner" started this thread

Posts: 1,265

Location: Neustadt am Rübenberge

  • Send private message

22

Sunday, January 6th 2019, 3:28pm

Jetzt noch der Lenz Omm33 und der Zug ist fertig!


32 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wopi (06.01.2019), Hexenmeister (06.01.2019), nullowaer (06.01.2019), Husbert (06.01.2019), Bruce Wayne (06.01.2019), Robby (06.01.2019), Staudenfan (06.01.2019), Altenauer (06.01.2019), Stromburg (06.01.2019), jbs (06.01.2019), blb59269 (06.01.2019), Frank Schürmann (06.01.2019), Rainer Frischmann (06.01.2019), Diredare (06.01.2019), ostermoor (06.01.2019), Alfred (06.01.2019), bvbharry47 (06.01.2019), Alemanne 42 (06.01.2019), heizer39 (06.01.2019), 50 975 (06.01.2019), JACQUES TIMMERMANS (06.01.2019), Udom (06.01.2019), Onlystressless (06.01.2019), Rainer S. (07.01.2019), pekay (07.01.2019), Meinhard (07.01.2019), BTB0e+0 (07.01.2019), Peter Kapels (07.01.2019), diesel007 (07.01.2019), gabrinau (15.02.2019), Thomas Kaeding (19.09.2019), Holsteiner (19.09.2019)

tokiner

Bahnhofsvorsteher

(547)

  • "tokiner" started this thread

Posts: 1,265

Location: Neustadt am Rübenberge

  • Send private message

23

Saturday, September 21st 2019, 7:08pm

Eine neue Sound-Dimension Dank einem Tangband!

255 Tage ist der letzte Eintrag in diesem Thread nun schon wieder her ...

Viel gab es von den Fahrzeugen in Nerlingen auch leider nicht zu berichten.
Viele Dienstreisen, Urlaub und heißes Sommerwetter liessen das Modellbahn-Hobby lange dahin dümpeln. Heisst, viel hab ich nicht gebacken bekommen.

Aber dieser Beitrag ließ meine Ohren sehr spitz werden:
Frage zur Br 64


Das hörte sich nun wirklich mal interessant an, zumal ich bisher immer der Meinung war, dass der Sound der Lenzschen 64 schon ganz gut war ...
Die Beiträge der ersten Umbauwilligen hörten sich ja seehr vielversprechend an.

Also flugs mal 2 (ich habe zwei 64er) der Lautsprecher bestellt und innerhalb von 3 Tagen hier gehabt.
Die Spannung stieg und es kostete echte Überwindung, die mühsam gepimpte und gealterte 64 298 wieder auseinander gebaut.

Nach einiger Betrachtung der offenen Lok und Nachlesen, wie die Mitstreiter den Lautsprecher befestigt haben, gings dann mal los mit dem Eingriff Herr Doktor 8)

index.php?page=Attachment&attachmentID=45389

index.php?page=Attachment&attachmentID=45390


Der Einbau ging letztlich recht gut und machte keine besonderen Schwierigkeiten, man geht ja vorsichtig und überlegt ran.

Heute abend stieg die Spannung schier ins Unermessliche, als ich die Lok wieder zusammenbaute.
Dann der große Moment, in dem die Lok wieder aufs Gleis gestellt wird.
Gott sei Dank, alle elektrischen und mechanischen Funktionen liefen noch.

Dann das erste mal den Sound eingeschaltet: Wahnsinn, was für ein Unterschied.

Ich hatte vor Erfolgsfreude ein breites Grinsen im Gesicht.
Gleich mal einige Züge auf der Anlage bewegt und aus dem Staunen nicht heraus gekommen sag ich Euch.

Fazit: eine ganz neue Lok, die alte 64er. Der Sound, vor allem die Auspuffschläge kommen richtig dumpf herüber, aus meiner Sicht genau so wie im Original.
Die 64 ist jetzt erstmal meine Lieblingslok für die nächste Zeit. Freue mich schon auf das nächste Fahrtreffen.

13 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (21.09.2019), HüMo (21.09.2019), Udom (21.09.2019), Meinhard (21.09.2019), Staudenfan (21.09.2019), heizer39 (21.09.2019), Wolleschlu (22.09.2019), Baumbauer 007 (22.09.2019), Altenauer (22.09.2019), Rollo (23.09.2019), Reinhold (23.09.2019), Wopi (24.09.2019), Hexenmeister (06.10.2019)

tokiner

Bahnhofsvorsteher

(547)

  • "tokiner" started this thread

Posts: 1,265

Location: Neustadt am Rübenberge

  • Send private message

24

Sunday, October 6th 2019, 9:00pm

Herbstzeit - Endlich wieder Fahrzeuge altern!

Hallo zusammen,

nach dem kurzen Intermezzo mit dem Tangband Lautsprecher in der Lenz 64, habe ich das lange, herbstkühle Wochenende genutzt.

Endlich mal wieder den Luftpinsel und andere Pinsel genutzt, um aus zig Fläschen und Döschen Farbe auf di eLok zu bringen.

Diesmal hat es die Kiss 98.8 erwischt. Sie hatte ich ja schon lange auf dem Kieker gehabt.


So ganz fertg bin ich noch nicht, es fehlen noch ein paar Details. Aber dennoch hier schon mal ein Appetit-Happen:

index.php?page=Attachment&attachmentID=45650


Mehr demnächst in diesem Kino!

28 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wolleschlu (06.10.2019), bvbharry47 (06.10.2019), Hexenmeister (06.10.2019), localbahner (06.10.2019), Altenauer (06.10.2019), Umsteiger 2 (06.10.2019), Rainer Frischmann (06.10.2019), heizer39 (06.10.2019), Stromburg (06.10.2019), Onlystressless (06.10.2019), HüMo (06.10.2019), Zierni (06.10.2019), Max54 (06.10.2019), jbs (06.10.2019), Rollo (06.10.2019), pekay (07.10.2019), Holsteiner (07.10.2019), 98 1125 (07.10.2019), Staudenfan (07.10.2019), diesel007 (07.10.2019), JACQUES TIMMERMANS (07.10.2019), BR96 (07.10.2019), jörg (07.10.2019), Wopi (07.10.2019), Gronk (08.10.2019), Udom (11.10.2019), DirkausDüsseldorf (14.10.2019), Alemanne 42 (15.10.2019)

tokiner

Bahnhofsvorsteher

(547)

  • "tokiner" started this thread

Posts: 1,265

Location: Neustadt am Rübenberge

  • Send private message

25

Sunday, October 13th 2019, 12:17pm

Ihr Auftritt bitte Madame: Voilà

Nun ist sie fertig und erstrahlt in altem Schmutz!

Meine 98.8 habe ich gestern noch soweit fertig gemacht und kann sie auch hier präsentieren.

Wie schon bei der 64er und der V20 habe ich wieder alle möglichen Techniken und Farben verwendet: Pinsel, Airbrush, Pigmente, Tusche und Valejio Acrylfarben.

Mir macht es mmer wieder Spass, die verschiedenen Schwarz/Grautöne mit den verschiedenen Techniken zu kombinieren. So bekommt die Lok nicht so eine einheitlich aufgepustete Airbrush-Einheits-Patina. Viel besser kommt es, wenn man die Farben mit dem Pinsel tupfend aufträgt, find eich jedenfalls.

Einen abschliessenden Mattlack-Überzug spare ich mir mittlerwweile, weil so die unterschiedlichen Farbstrukturen erhalten bleiben. Mattlack macht doch einige Effekte dahin, gerade wenn Pigmente verendet werden.
Ich halte es da so wie Eckhard schon sagte: Wenn die Patinierung abgegriffen ist, kann man den Vorgang ja wiederholen. Meinte er mal irgndwann zum Thema "Altern mit Tuschen".

Aber seht mal selbst, leider sind die Bilder nicht optimal von der Beleuchtung her.

index.php?page=Attachment&attachmentID=45774

index.php?page=Attachment&attachmentID=45775

index.php?page=Attachment&attachmentID=45776

index.php?page=Attachment&attachmentID=45777

index.php?page=Attachment&attachmentID=45778

index.php?page=Attachment&attachmentID=45779

index.php?page=Attachment&attachmentID=45780

index.php?page=Attachment&attachmentID=45781

index.php?page=Attachment&attachmentID=45782

index.php?page=Attachment&attachmentID=45783

index.php?page=Attachment&attachmentID=45784

index.php?page=Attachment&attachmentID=45785

index.php?page=Attachment&attachmentID=45786

31 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Staudenfan (13.10.2019), Zierni (13.10.2019), E94281 (13.10.2019), Ludmilla1972 (13.10.2019), Rollo (13.10.2019), Hexenmeister (13.10.2019), Wolleschlu (13.10.2019), asisfelden (13.10.2019), Wopi (13.10.2019), heizer39 (13.10.2019), Baumbauer 007 (13.10.2019), Frank Schürmann (13.10.2019), HüMo (13.10.2019), Altenauer (13.10.2019), Christian (13.10.2019), Rainer Frischmann (13.10.2019), Udom (13.10.2019), jörg (13.10.2019), 98 1125 (13.10.2019), Meinhard (14.10.2019), JACQUES TIMMERMANS (14.10.2019), Holsteiner (14.10.2019), Franco Crosti (14.10.2019), Diredare (14.10.2019), diesel007 (14.10.2019), DirkausDüsseldorf (14.10.2019), bvbharry47 (14.10.2019), Bimmelbahn (15.10.2019), pekay (15.10.2019), mfb (15.10.2019), Alemanne 42 (15.10.2019)

SH Nuller

Oberbahnhofsvorsteher

(773)

Posts: 1,228

Location: Kleines Dorf nähe Rendsburg am Nord Ostsee Kanal

Occupation: Oberbrandmeister a.d.

  • Send private message

26

Sunday, October 13th 2019, 1:23pm

Hallo Thoralf, die ist die ja wirklich gut gelungen. :thumbsup:

Gruß Micha :)

tokiner

Bahnhofsvorsteher

(547)

  • "tokiner" started this thread

Posts: 1,265

Location: Neustadt am Rübenberge

  • Send private message

27

Monday, October 14th 2019, 10:37pm

Personalprobleme gelöst!

So, zum Abschluss hat die GtL 4/4 heute noch passendes Personal bekommen.

Ein Auseinanderschrauben der Lok habe ich mir erspart und stattdessen die großen Seitenfenster entfernt.
So hat man bessere Einblicke in die detaillierte Inneneinrichtung des Führerstands und kann die Figuren durch Tür/Fenster platzieren.

Ich mach das einfach mit dem Hin&Weg Kleber von Noch und befestige die Figuren einfach mit einem Tropfen von Innen an der Tür.

Die Fenster sind übrigens mit einem zähen Kleber eingebaut. Man kann durch fixieren dFr Tür mittels Holzstab von der Innenseite her dann die Fenster an einer Ecke nach innen drücken (z. B. mit Schraubendreher oder Zahnstocher).

Damit ist die Lok nun auch soweit fertig. Jetzt kann es an meiner zweiten 64er weiter gehen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=45819

index.php?page=Attachment&attachmentID=45820

index.php?page=Attachment&attachmentID=45821

19 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

DirkausDüsseldorf (14.10.2019), HüMo (14.10.2019), bvbharry47 (14.10.2019), Onlystressless (14.10.2019), Spur0-Team (15.10.2019), Wolleschlu (15.10.2019), mfb (15.10.2019), Holsteiner (15.10.2019), 98 1125 (15.10.2019), Rollo (15.10.2019), Regelspur (15.10.2019), Altenauer (15.10.2019), Udom (15.10.2019), Baumbauer 007 (15.10.2019), JACQUES TIMMERMANS (15.10.2019), Alemanne 42 (15.10.2019), Wopi (16.10.2019), Meinhard (17.10.2019), Staudenfan (17.10.2019)

DirkausDüsseldorf

Oberfahrdienstleiter

(259)

Posts: 562

Location: Düsseldorf

Occupation: Kaufmännischer Angestellter

  • Send private message

28

Monday, October 14th 2019, 10:54pm

Hallo Thoralf,

Du schreibst u. A. : ..".. So bekommt die Lok nicht so eine einheitlich aufgepustete Airbrush-Einheits-Patina. Viel besser kommt es, wenn man die Farben mit dem Pinsel tupfend aufträgt, finde ich jedenfalls. .."..

Finde ich auch! Die Kombination bringt es und weil man mit dem Hand-Pinsel minimale Strukturen aufbaut die man aber wahrnimmt.
Da ich schon wieder keinen Grünen mehr habe - Applaus !! Gefällt mir sehr!
Viele Grüße,
Dirk :)

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (15.10.2019), jbs (15.10.2019), bvbharry47 (15.10.2019)

tokiner

Bahnhofsvorsteher

(547)

  • "tokiner" started this thread

Posts: 1,265

Location: Neustadt am Rübenberge

  • Send private message

29

Monday, October 14th 2019, 11:18pm

Danke Dir Dirk!

Ja das sind alles so Erkenntnisse, die man im Laufe der Zeit gewinnt. Manchmal auch nur, weil man denkt es ist was schief gelaufen. Aber bei genauer Betrachtung hat man eine neue Technik entdeckt ...

Mein Motto beim Altern ist mittlerweile: Wagen und Gewinnen!

In diesem Sinne viele Grüße an alle Mutigen.

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer Frischmann (15.10.2019), Wolleschlu (15.10.2019), Hexenmeister (15.10.2019), Altenauer (15.10.2019), Udom (15.10.2019), bvbharry47 (15.10.2019), Alemanne 42 (15.10.2019), Wopi (16.10.2019), Staudenfan (17.10.2019)