You are not logged in.

1

Wednesday, April 20th 2016, 11:31am

ESU Rauchgenerator nachrüsten

Es ist zwar 0e-Schmalspur aber für Normalspur vielleicht auch interessant: Bei der MTSE konnte mit dem Burgfräulein (99 4801) die erste Lok mit getaktetem Rauchgenerator ausgerüstet werden. Ein Video vom ersten Betriebstag gibt es hier:
Verbaut ist ein ESU Loksound V4 mit Powerpack und Erweiterungsplatine 51970. Letztere wird nämlich zur Ansteuerung des ESU Rauchgenerator 54678 benötigt.
Die am Rauchgenerator schon vorhandene Platine kann man entsorgen, die wird nur für den XL Decoder benötigt, steht aber nirgendwo......

Mit freundlichen Grüßen aus dem schönen Hamburg
0e-club-hamburg

13 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

jbs (20.04.2016), Zahn (20.04.2016), heizer39 (20.04.2016), Ludmilla1972 (20.04.2016), Meinhard (20.04.2016), minicooper (20.04.2016), Udom (20.04.2016), Holsteiner (20.04.2016), KBS 249 (20.04.2016), lok-schrauber (20.04.2016), pgb (21.04.2016), Geiswanger (21.04.2016), Toto (22.04.2016)