Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Karl - Michael

Rangiermeister

(131)

  • »Karl - Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Wohnort (erscheint in der Karte): Elmshorn

Beruf: Uhrmacher

  • Nachricht senden

41

Montag, 2. Juni 2014, 21:13

Dann bin ich jetzt ja schon mal etwas schlauer geworden. Das heiß dann wohl ich werde demnächst einmal der Rahmen von dem Faun mit dem Pinsel bearbeiten, wen esw nicht so gut wird ist bei den Fahrzeug nachher nicht so viel davon zu sehen wie bei den Henschel wo ja die ganze Länge zu sehen ist.

Gruß von Karl - Michael

Karl - Michael

Rangiermeister

(131)

  • »Karl - Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Wohnort (erscheint in der Karte): Elmshorn

Beruf: Uhrmacher

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 5. Juni 2014, 21:07

Hallo kann mir vielleicht jemand sagen was das für ein rot ist?
Ich habe die beiden Bilder gefunden, aber wie ist die Originalfarbe?
Ich bin noch am rätzeln.

Gruß von Karl - Michael
»Karl - Michael« hat folgende Dateien angehängt:
  • k-IMG_9298.JPG (131,72 kB - 317 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. März 2016, 07:04)
  • k-IMG_9299.JPG (116,91 kB - 203 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. März 2016, 07:04)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Staudenfan (05.06.2014), gabrinau (05.06.2014), Udom (07.06.2014), Han_P (16.06.2015)

43

Donnerstag, 5. Juni 2014, 21:21

Wie wäre es mit Ral 3004 Purpurrot, sieh mal hier:
http://www.titanfenster.de/ral/ral-farbe-3004.png

Gruß,
Wolfgang

Karl - Michael

Rangiermeister

(131)

  • »Karl - Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Wohnort (erscheint in der Karte): Elmshorn

Beruf: Uhrmacher

  • Nachricht senden

44

Freitag, 6. Juni 2014, 21:16

Hallo das üble bei dr Sache ist ja, jeder Monitor den man benutzt zeigt die Farbe anders, und wen man dann das Bild ausdruckt hat man noch einen anderen Farbton.

Gruß von Karl - Michael

Wolli

Bahnhofsvorsteher

(713)

Beiträge: 1 167

Wohnort (erscheint in der Karte): 24629 Kisdorf

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

45

Freitag, 6. Juni 2014, 22:10

Hallo Karl-Michael,

hilft nix, Du musst nach dem Foto die Farbe eventuell etwas mit anderen Farben mischen. Enthalten ist viel rot, dann blau und etwas gelb. Falls aber jemand den genauen Farbton kennt, dann wird´s einfacher. Siehe Foto, die Pipette zeigt die ungefähre Aufteilung von gelb, rot, blau.
Hast Du schon mal die Farbpaletten von Revell oder anderen Anbietern verglichen?
»Wolli« hat folgende Datei angehängt:
  • Faun-rot.jpg (23,99 kB - 190 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Mai 2016, 21:22)
Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (07.06.2014)

Karl - Michael

Rangiermeister

(131)

  • »Karl - Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Wohnort (erscheint in der Karte): Elmshorn

Beruf: Uhrmacher

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 8. Juni 2014, 13:56

Hallo das Problem ist ja ich weiß ja nicht einmal was ich vergleichen soll, weil je nach Monitor oder Drucker anders.
Wenigstens ist ja wohl klar das unten schwarz ist.

Gruß von Karl - Michael

47

Sonntag, 8. Juni 2014, 14:09

Hallo Wolli.

...Enthalten ist viel rot, dann blau und etwas gelb. .... Siehe Foto, die Pipette zeigt die ungefähre Aufteilung von gelb, rot, blau....


Nichts für ungut, aber das RGB-Farbmodell (das Du mit Deinem PC nutzt und dass Du mit der Pipette ausgewertet hast) kennt kein Gelb, sondern Grün - das "G" steht für Green, Gelb würde mit Y ("Yellow") abgekürzt. Siehe auch Wikipedia zum Stichwort "RGB-Farbraum".

Freundlicher Gruß
Stefan

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(821)

Beiträge: 1 363

Wohnort (erscheint in der Karte): Mittelfranken

Beruf: Psychotherapeut

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 8. Juni 2014, 14:46

Farbspiele

Hallo Karl - Michael,

ich könnte mir vorstellen, dass dies das ganz "normale DB (alt)rot" ist, mit welchem auch die Dieselloks und VT´s lackiert waren, wahrscheinlich durch die Darstellung auf dem PC Bildschirm hier farblich etwas verfälscht. Ausserdem spielen Lichtverhältnisse eine (entscheidende) Rolle. Die RAL Farbe habe ich jetzt nicht auswendig parat, lässt sich aber sicher leicht feststellen.

Wenn es Dir nicht auf 100%ige Nuancen ankommt, dann würde sich das DB - Rot m. E. doch ganz gut machen. Ansonsten wirst Du um Probebemalungen, ggf. auf einem extra Teil nicht herumkommen, weil Farben - selbst mit RAL bestimmt - auf den unterschiedlichen Materialien und/oder Werkstücken oft einen etwas anderen Eindruck machen als gedacht.
Gruss
Robert
BTB0e+0

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dieter Ackermann (08.09.2014)

Wolli

Bahnhofsvorsteher

(713)

Beiträge: 1 167

Wohnort (erscheint in der Karte): 24629 Kisdorf

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 8. Juni 2014, 16:22

Hi Stefan,

Zitat

Nichts für ungut, aber das RGB-Farbmodell (das Du mit Deinem PC nutzt und dass Du mit der Pipette ausgewertet hast) kennt kein Gelb, sondern Grün - das "G" steht für Green, Gelb würde mit Y ("Yellow") abgekürzt


Soweit gebe ich Dir Recht. Aber wenn ich in meinem Photoshop gelb anklicke, dann male ich mit gelb, die Software rechnet das um. Aber machen wir das mit einer CMYK-Palette. Siehe Bildanhang. Das Faun-Foto ist aufgeteilt in die 4 Farbkanäle (in Grautönen), deutlich zu sehen der etwas dunklere Ton von Magenta, also mehr Prozentanteile! So sehen z.B. die Druckplatten und -Zylinder für einen 4-Farbdruck aus.

In den Druckereien werden mit einem Densitometer die Farbprozentanteile im Zusammendruck ermittelt und am Monitor (mit Pipette) mit den Tonwerten im Farbbild verglichen. Entsprechend können die Druckergebnisse (z.B. im Tiefdruck) farblich abgestimmt werden.

Magenta ist eher violett. Zum Mischen in einen besseren Rotton muss da viel yellow (gelb) hinein. Etwas cyan (blau) dazu ergibt dann den Farbton für das Modell. Sogar noch etwas key (schwarz) ist enthalten. In der Praxis würde dass aber eher anders aussehen. Ich kaufe mir die Farben rot, gelb, blau und mixe mir selber den Ton.
»Wolli« hat folgende Datei angehängt:
  • Farben-web.jpg (54,11 kB - 187 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Mai 2016, 21:22)
Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gabrinau (08.06.2014), Udom (08.06.2014), Dieter Ackermann (08.09.2014)

50

Sonntag, 8. Juni 2014, 19:46

Hallo Karl Michael.

Wolfgange hat schon recht, für mich ist das eindeutig der RAL Ton 3004. Ich benutze Ihn auch immer bei meinen Firmenfahrzeugen.

Hier mal ein Bild von meinem schönsten Odtimer ( kann ab diesen Jahr mit H Kennzeichen fahren ) den ich vor 5 Jahren aufwendig hergerichtet habe und heute noch als Ersatfahrzeug im Einsatz ist.



Gruß Hein

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hein« (8. Juni 2014, 20:04)


Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gabrinau (08.06.2014), Staudenfan (08.06.2014), Udom (08.06.2014), Pjotrek (08.06.2014), Baumbauer 007 (08.06.2014), Ben Malin (08.06.2014), ARMAND (08.06.2014), JACQUES TIMMERMANS (09.06.2014), Holsteiner (09.06.2014), der noergler (09.06.2014)

51

Sonntag, 8. Juni 2014, 19:56

Hallo Wolli,

Danke für Deine Ausführungen, die richtig sind und die Farbzusammenstellung im CYMK-Farbraum beschreiben. Meine Anmerkung bezog sich aber auf Dein Bild, da ist das Messergebnis der Pipette eingeblendet mit den Messwerten für Rot, Grün und Blau (von oben nach unten). Daraus ist im ersten Schritt keine Mischanleitung für Farben ableitbar und man kommt von dem Bild nicht auf Gelb - wovon Du aber geschrieben hattest.

Egal, Karl Michael hatte eine Frage und darauf will ich mich nun beziehen:

Karl-Michael, nach Deinem Beispiel würde ich Dein gelungenes Modell (Kompliment!) auch wie von Hein vorgeschlagen in RAL 3004 lackieren - das ist die Farbe, mit der die DB bis MItte der 70er ihre Dieselloks lackiert hat. Diesen Farbton kannst Du Dir, wenn Du ihn nirgendwo herbekommen kannst, in guten Baumärkten mischen lassen. Viel Erfolg beim Lackieren!

Freundlicher Gruß
Stefan

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Karl - Michael

Rangiermeister

(131)

  • »Karl - Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Wohnort (erscheint in der Karte): Elmshorn

Beruf: Uhrmacher

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 8. Juni 2014, 23:31

OK, dann werde ich mich mal auf den Farbton 3004 festlegen. Mal sehen wie dann das Endergebnis wird.

Gruß von Karl - Michael

Beiträge: 432

Wohnort (erscheint in der Karte): Vlotho

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 8. Juni 2014, 23:47

So als Tip am Rande, Revell 386 müßte passen
Beste Grüße aus dem Keller,

Pat

Karl - Michael

Rangiermeister

(131)

  • »Karl - Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Wohnort (erscheint in der Karte): Elmshorn

Beruf: Uhrmacher

  • Nachricht senden

54

Montag, 23. Juni 2014, 20:08

Hallo so ganz langsam geht es wieter mit den beiden Fahrzeugen, immer ein Kleinteil nach dem anderen und irgentwann ist dannalles dran was mir eingefallen ist.
So langsam geht es weiter Teilchen für Teilchen, mal sehen was mir noch einfällt was noch alles dran muß.
Esist inzwischen ein Gewicht von 440 Gramm erreicht bei einer Länge über Puffer von 180 mm.
Die Bilder zeigen so fast den letzten Stand.

Gruß von Karl - Michael
»Karl - Michael« hat folgende Dateien angehängt:
  • P6210572a.jpg (109,68 kB - 200 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Mai 2016, 21:22)
  • P6210573a.jpg (136,51 kB - 177 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. März 2016, 07:05)

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gabrinau (23.06.2014), ChristianU (23.06.2014), stefan_k (23.06.2014), Geiswanger (23.06.2014), Baumbauer 007 (23.06.2014), Pjotrek (23.06.2014), lok-schrauber (23.06.2014), Ben Malin (23.06.2014), KalleNord (24.06.2014), Holsteiner (24.06.2014), JACQUES TIMMERMANS (31.07.2014), Udom (01.08.2014), Masinka (15.09.2014), Wopi (22.07.2015)

Karl - Michael

Rangiermeister

(131)

  • »Karl - Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Wohnort (erscheint in der Karte): Elmshorn

Beruf: Uhrmacher

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 30. Juli 2014, 23:04

So jetzt ist es soweit, in beiden ist ein Decoder eingebau und beide laufen auf meinen zwei Modulen ganz ordentlich.
Mal sehen wie es dann auch auf einem größeren Aufbau am Wochenende geht, hoffentlich ja auch da gut. Dann kann ja die Farbe angegangen werden, wen nichts mehr geändert werden muß.

Gruß von Karl - Michael

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KalleNord (30.07.2014), Baumbauer 007 (31.07.2014), ChristianU (31.07.2014)

Karl - Michael

Rangiermeister

(131)

  • »Karl - Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Wohnort (erscheint in der Karte): Elmshorn

Beruf: Uhrmacher

  • Nachricht senden

56

Montag, 8. September 2014, 10:51

Nach bestandener Fahrprüfung bei dem letzten Modulaufbau kann es jetzt ja weiter gehen. So das sich der Henschel jetzt so langsam an sein fertiges Aussehen annähert.

Gruß von Karl - Michael
»Karl - Michael« hat folgende Datei angehängt:
  • P9070577a.jpg (91,11 kB - 175 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. März 2016, 11:25)

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dieter Ackermann (08.09.2014), ChristianU (08.09.2014), Baumbauer 007 (08.09.2014), JACQUES TIMMERMANS (08.09.2014), Horia (08.09.2014), KalleNord (08.09.2014), Ben Malin (08.09.2014), Meinhard (08.09.2014), jk_wk (08.09.2014), lok-schrauber (08.09.2014), Holsteiner (08.09.2014), Epoche III (08.09.2014), Kuddl Barmstedt (08.09.2014), BTB0e+0 (09.09.2014), Udom (09.09.2014)

Karl - Michael

Rangiermeister

(131)

  • »Karl - Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Wohnort (erscheint in der Karte): Elmshorn

Beruf: Uhrmacher

  • Nachricht senden

57

Montag, 15. September 2014, 08:53

Hallo es hat sich mal wieder ein bischen an dem Henschel über das Wochenende getan. Ganz langsam gehen die Arbeiten dem Ende entgegen.

Mal sehen wie er aussieht wen ich ihm für fertig betrachte.


Gruß von Karl - Michael
»Karl - Michael« hat folgende Dateien angehängt:
  • P9140587a.jpg (111,72 kB - 100 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. März 2016, 07:05)
  • P9140589a.jpg (110,2 kB - 76 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. März 2016, 11:08)

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (15.09.2014), Holsteiner (15.09.2014), JACQUES TIMMERMANS (15.09.2014), lok-schrauber (15.09.2014), BTB0e+0 (15.09.2014), Horia (20.09.2014)

58

Montag, 15. September 2014, 09:04

Hallo Karl-Michael,

der Henschel-Schienen-LKW sieht klasse aus.

Eine Frage in die große Runde habe ich aber dazu : Wurde das gelbe Dreieck auf dem Dach der Fahrerkabine nicht nur im Straßenverkehr hoch gestellt, wenn ein Anhänger angekuppelt war ???


Tschüß aus Leese

Frank-Martin
Gutes Werkzeug kann man(n) nur durch noch Besseres ersetzen !!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Horia (20.09.2014)

Zahn

Lokomotivbetriebsinspektor

(256)

Beiträge: 629

Wohnort (erscheint in der Karte): Berlin

  • Nachricht senden

59

Montag, 15. September 2014, 14:33

Moin!

Frank-Martin, Du hast Recht.
Das gelbe Dreieck - bei Dunkelheit beleuchtet - gab an, dass das Fahrzeug einen Hänger mitführt und wurde bei Solo-Fahrt umgeklappt.

Gruß, Matthias

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Horia (20.09.2014)

Karl - Michael

Rangiermeister

(131)

  • »Karl - Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Wohnort (erscheint in der Karte): Elmshorn

Beruf: Uhrmacher

  • Nachricht senden

60

Montag, 15. September 2014, 18:00

Ich habe aber Fotos wo das auch bei Schienenfahrt aufgestellt ist, in dem Buch Autos auf Schienen von Gottwaldt sind auf Seite 60 / 61 sind 3 Bilder ( sind zwar Magirus Fahrzeuge aber das tut wohl nichts zur Sache ) auf denen das Dreieck auf der Schiene ausgestellt ist, so habe ich es dann gemacht als kleine Abwechselung und wie man sieht fällt es ja wohl auch auf.
Kennen wahrscheinlich ja sowieso nur noch die Älteren.

Gruß von Karl - MIchael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Karl - Michael« (15. September 2014, 19:46)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baumbauer 007 (15.09.2014), BTB0e+0 (15.09.2014), Holsteiner (16.09.2014), Zahn (29.09.2014)