Sie sind nicht angemeldet.

Hoya

Rangiermeister

(96)

  • »Hoya« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 170

Wohnort (erscheint in der Karte): WST

  • Nachricht senden

101

Samstag, 16. November 2013, 18:09

Detail Öler

Hallo,
Carstens 295 hat ihn schon und jetzt ist auch hier die Pufferbohle wohl endlich vollständig.
Da ich den Tankdeckel "aus Versehen" abgeschliffen hatte, ist aus 0,8 mm Messingdraht , den ich von oben nach Bohrung eingelötet und verschliffen habe, ein neuer entstanden. Ein gebogenes Petau " Blitzschild" ( wg Nieten unten) ist das Blech an dem der Öler angelötet wurde und ein unten am Öler eingelöteter 0,2mm Draht ist die Verbindung zur Kupplung. Da die nicht in der Luft hängen sollte , dient ein ca 0,3mm breites Messingteil als Halter.
Grüße
Bernd





Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoya« (16. November 2013, 18:35)


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Didier78 (16.11.2013), Ben Malin (16.11.2013), E94281 (16.11.2013), Holsteiner (16.11.2013), Martin Zeilinger (16.11.2013), Udom (16.11.2013), Geiswanger (16.11.2013), DVst HK (17.11.2013)