Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 28. November 2012, 09:51

Beschriftung für SBB K2

Hallo zusammen,
eine Frage an die Schweiz Experten,
ich habe mich mal des SBB K2 von MTH angenommen und ihm ein wenig Messing verpaßt, so daß er meinen Ansprüchen mehr genügt. Nun würde ich gerne auch die Beschriftung etwas in die 1960# er Jahre verlegen und daher meine Frage.
Gab es den K2 noch in Epoche III Beschriftung nachden Modernisierungen, wie unten gezeigt? Wenn ja, kann mir jemand eine plausible Betriebsnummer nennen und einen Tip geben woher ich eine authentische Beschriftung bekomme? Falls nein, woher bekomme ich eine frühe Epoche IV Beschriftung mit plausibler Nummer?




Gruß Chris
Der Pessimist sieht das Schwarze im Tunnel
Der Optimist sieht ein Licht am Ende des Tunnels
Der Realist sieht den Zug kommen
Der Lokführer sieht drei Deppen im Gleis sitzen :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (28.11.2012), Martin Zeilinger (03.12.2012)

moba-tom

Bahndirektor

(628)

Beiträge: 1 445

Wohnort (erscheint in der Karte): Münster

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Dezember 2012, 13:19

Ep. III-Beschriftung

Hallo Chris,

mich würde interessieren, ob undwie Du das Thema "Ep. III-Beschriftung" gelöst hast. Ich würde auch gerne so einen Wagen möglichst realitätsnah einsetzen...

Ich habe mal gelesen, dass die verschiedenen MTH-Varianten nicht ganz epoche-rein sein sollen. Ich glaube(!), die Ep. III-Varianten sind nicht ganz stimmig, oder?

Vielleicht kannst Du uns verraten, wie Du die Beschriftung jetzt ändern willst!?

Danke, Gruß
Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

3

Montag, 3. Dezember 2012, 15:51

Hallo Thomas,
so ganz ergiebig waren die Antworten nicht, ich habe in Google gesucht und noch einige Details gefunden. Ob mein Wagen jetzt exakt richtig ist weiß ich immer noch nicht, jedenfalls hat er große Übereinstimmungen mit einer EP III Betriebsnummer, die ich gestern gefunden habe. Es laufen noch zwei Anfragen nach Beschriftungen, sobald ich mehr weiß melde ich mich oder bist Du Samstag in Hagen?
Gruß Chris
Der Pessimist sieht das Schwarze im Tunnel
Der Optimist sieht ein Licht am Ende des Tunnels
Der Realist sieht den Zug kommen
Der Lokführer sieht drei Deppen im Gleis sitzen :D

moba-tom

Bahndirektor

(628)

Beiträge: 1 445

Wohnort (erscheint in der Karte): Münster

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Dezember 2012, 15:58

Danke, Chris!

Ob Hagen am Samstag klappt, weiß ich noch nicht... ich schicke Dir dazu mal ne PN!

Ansonsten würde das Ergebnis bestimmt viele im Forum interessieren, deshalb schon jetzt mein Wunsch: bitte einstellen!

Danke,
Gruß
Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

Brückenkopf

Hilfsbremser

(16)

Beiträge: 43

Wohnort (erscheint in der Karte): CH - 4142 Münchenstein

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. Dezember 2012, 16:17

Hallo

Hier http://www.eisenbahn-amateur.ch/Seiten/EA_Shop_.html gibt es die Broschüre «Schweizer Güterwagen von damals» Preis CHF 34.00

Da werden diverse Wagen beschrieben unter anderem auch der K2

Fotos hat es auch dabei allerdings nur in schwarz / weiss.

Gruss

Heinz

6

Montag, 3. Dezember 2012, 17:26

Hallo Heinz,
danke für den Tip, den hatte ich anderswo auch schon bekommen. Sicher eine interessante Lektüre für Schweizfans aber dafür. daß ich nur eine Beschriftung für den einen Waggon suche (bin ja Westdeutscher Kleinbahner :) ) ist mir der Preis zu hoch, anschließend wird das Buch im Regal verstauben.
Viele Grüße aus dem verschneiten Oberberg
Chris
Der Pessimist sieht das Schwarze im Tunnel
Der Optimist sieht ein Licht am Ende des Tunnels
Der Realist sieht den Zug kommen
Der Lokführer sieht drei Deppen im Gleis sitzen :D

Ähnliche Themen