You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Arnim

Bremser

(11)

  • "Arnim" started this thread

Posts: 71

Location: Radbruch

Occupation: Rentner

  • Send private message

1

Sunday, March 3rd 2019, 5:14pm

Austauschachsen 2-Leiter für Atlas

Hallo,
ich besitze Atlas-Wagen mit 3-Leiter-Achsen und möchte diese in 2-Leiter-Achsen umrüsten.
Leider hat Atlas solche Achsen nicht im Sortiment, nur komplette Drehgestelle.
Die Maße: Räder = 18mm Durchmesser, Achsen: 2,5mm Durchmesser, Breite über Spitzen: 46 mm.
Die Maßangaben bei NWSL in inch, da kann ich rechnen wie ich, ich komme nicht auf meine benötigten Maße.
Hat jemand einen Rat für mich oder sogar die Achsen, ich benötige 16 Stück.
Viele Grüße
Arnim

2

Monday, March 4th 2019, 10:19am

Moin, Arnim,
evtl. könnte passen:
Slaters Nr. 7130; Standard Wagon Wheel 2`8 1/2 " Disc Lowmac; Achslänge über Spitzen 47,8 mm; Achsstummel Dm 1,8mm; Rad Dm 19mm; Profil Finescale; AchsDm innen 3,2mm;
Je 2 er Pack liegen 4 MS- Lagerbuchsen bei mit 2,5 mm Dm ; Preis je Packung ca. 13 Euro.
Grüße, Nullotto

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Arnim (04.03.2019)

Arnim

Bremser

(11)

  • "Arnim" started this thread

Posts: 71

Location: Radbruch

Occupation: Rentner

  • Send private message

3

Monday, March 4th 2019, 3:39pm

Hallo Nullotto,
passt nicht ganz, zurzeit bin ich bei NWSL und Intermountain fündig geworden.
Gruß Arnim

Arnim

Bremser

(11)

  • "Arnim" started this thread

Posts: 71

Location: Radbruch

Occupation: Rentner

  • Send private message

4

Thursday, March 7th 2019, 4:24pm

Thema ist erledigt, habe einen Lieferanten gefunden.

Rollo

Bahngeneraldirektor

(1,338)

Posts: 1,559

Location: Nordsachsen

  • Send private message

5

Thursday, March 7th 2019, 5:45pm

Hallo Armin,
ich hätte die Achsen in der Mitte durchgetrennt, aus Polysyrolrohr mit Innendurchmesser 2,5mm ein Distanzstück in der Länge gemessen zwischen den Radscheiben, hergestellt und die getrennten Achsstummel eingeschoben.


Mit freundlichen Bastlergrüßen
Roland

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (07.03.2019), Udom (08.03.2019)