Sie sind nicht angemeldet.

Arnim

Bremser

(11)

  • »Arnim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Wohnort (erscheint in der Karte): Radbruch

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Oktober 2016, 13:32

Welchen Decoder habe ich, wer kann helfen?

Hallo liebe Digital-Spezialisten,
ich habe einen DCC-Decoder, scheint ein älteres Modell zu sein, aber ich kenne den Hersteller nicht mehr.
Er ist in Schrumpffolie eingepackt und die Farben sind von oben nach unten, Kabel rechts:
Grau, orange, weiß, gelb, braun, grün, blau, schwarz, rot.
Vielen Dank im Voraus.
Arnim

minicooper

Oberbahnhofsvorsteher

(501)

Beiträge: 1 328

Beruf: Antibürokrat

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Oktober 2016, 13:47

Hallo Arnim,

die Kabelfarben sagen nichts über die Herkunft Deines Decoders aus, das sind genormte Farben, die für verschiedene Hersteller gelten. Lies doch mal die CV 8 aus, wenn dort der Wert 151 erscheint, ist es ein ESU, bei dem Wert 99 handelt es sich um einen Lenz-Decoder. Auch ein Foto des Decoders wäre hilfreich.
Gruß, Michael



Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache :P

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (09.10.2016), Nuller Neckarquelle (09.10.2016), Altenauer (09.10.2016), Udom (09.10.2016)

Arnim

Bremser

(11)

  • »Arnim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Wohnort (erscheint in der Karte): Radbruch

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Oktober 2016, 16:01

Hallo Michael,
ich habe leider nicht die Möglichkeit, CV's auszulesen. Was mir auffällt, ist das braune Kabel, dass ich bisher nur bei Zimo gefunden habe.
Gruß Arnim

minicooper

Oberbahnhofsvorsteher

(501)

Beiträge: 1 328

Beruf: Antibürokrat

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Oktober 2016, 16:28

Bei den Zimo ist mir früher immer aufgefallen, dass sie im Vergleich zu anderen Fabrikaten auffallend flach sind, und das mit dem braunen Kabel habe ich auch in Erinnerung. Hier kannst Du mal vergleichen, ob etwas Ähnliches dabei ist. Zimo hat übrigens als Erkennungsziffer die Zahl 145 in der CV 8.
Gruß, Michael



Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache :P

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (09.10.2016), Altenauer (09.10.2016), bvbharry47 (09.10.2016), Udom (09.10.2016), Nuller Neckarquelle (10.10.2016)

Heizero

Schaffner

(30)

Beiträge: 255

Wohnort (erscheint in der Karte): Heidelberg

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Oktober 2016, 17:20

Hallo Armin,

bevor hier noch weiter spekuliert wird stell doch einfach mal ein Foto von dem Decoder ein. Erst dann kann Dir auch wirklich geholfen werden. Alles andere ist doch nur im Trüben fischen und bringt Dich nicht weiter.

Gruß Günter

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (09.10.2016), Nuller Neckarquelle (10.10.2016)

bvbharry47

Bahndirektor

(568)

Beiträge: 533

Wohnort (erscheint in der Karte): Wuppertal

Beruf: jetzt im Ruhestand

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. Oktober 2016, 18:06

Hallo Armin,

möglicherweise ist der von Dir beschriebene braune Draht nicht braun, sondern orange.
Bei allen mir bekannten Decodern ist der orange und graue Draht die Motoransteuerung.
Lenz, ESU, Uhlenbrok, Zimo, Kühn etc.
Rot und schwarz sind in der Regel die beiden Spannungseingänge.
Blau ist in der Regel der gemeinsame Pluspol für die Beleuchtung und Funktionsausgänge.
Aber wie Heizero (Günter) schon bemerkt hat, wäre ein Bild sehr hilfreich.

Mit den besten Grüßen aus dem Bergischen

Harry
Eisenbahnfreunde Solingen
Nächste Veranstaltung

Sommer Modellbahntage :thumbsup: am

Samstag den 29. Juni 2019 von 10 bis 18 Uhr
Sonnatg den 30. Juni 2019 von 10 bis 17 Uhr

Nähere Infos im Forum unter Messen und Ausstellungen

jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (09.10.2016), Nuller Neckarquelle (10.10.2016)

minicooper

Oberbahnhofsvorsteher

(501)

Beiträge: 1 328

Beruf: Antibürokrat

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. Oktober 2016, 18:54

Aber wie Heizero (Günter) schon bemerkt hat, wäre ein Bild sehr hilfreich.

Hallo Harry,
offenbar hat Armin momentan keinen Fotoapparat o.ä.zur Hand, ich hatte ihn ja schon in meiner ersten Antwort um ein Bild gebeten.

Auch ein Foto des Decoders wäre hilfreich.
Gruß, Michael



Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache :P

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (09.10.2016)

Arnim

Bremser

(11)

  • »Arnim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Wohnort (erscheint in der Karte): Radbruch

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. Oktober 2016, 11:07

Hallo, da bin ich wieder, hatte Probleme mit dem Einloggen, Zugriff wurde verwehrt.
Das Foto habe ich hier.
Gruß Arnim
»Arnim« hat folgende Datei angehängt:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Staudenfan (10.10.2016), Udom (10.10.2016)

jk_wk

Oberlokführer

(145)

Beiträge: 494

Wohnort (erscheint in der Karte): Wermelskirchen

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. Oktober 2016, 12:30

Wenn ich das Bild vergrößere, meine ich rechts oben MX... zu lesen. Damit müsste es ein ZIMO-Decoder sein.
Gruß

Jürgen (K)

es gibt ein Leben neben der Spur-0


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (10.10.2016), Udom (10.10.2016)

10

Montag, 10. Oktober 2016, 13:31

Hallo Arnim,

es ist ein alter ZIMO Decoder MX 518, es steht doch alles in der oberen rechten Ecke. Nur auf dem Bild lässt sich die Bezeichnung nur suboptimal entziffern, da bist Du ja nun näher davor.

Gehe auf die ZIMO Homepage, da wird Dir geholfen. Da kannst Du auch die ganzen Decoder Generationen nachvollziehen.

http://www.zimo.at/web2010/products/altdecoders.htm
Gruß
bahnboss :thumbsup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nuller Neckarquelle (10.10.2016), Udom (10.10.2016)

Arnim

Bremser

(11)

  • »Arnim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Wohnort (erscheint in der Karte): Radbruch

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. Oktober 2016, 15:52

Hallo liebe Digitalexperten,
jetzt habe ich es auch gesehen, die Bezeichnung MX518, da müsst Ihr entschuldigen, ich bin Brillenträger.
Vielen Dank und viele Grüße
Arnim

Arnim

Bremser

(11)

  • »Arnim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Wohnort (erscheint in der Karte): Radbruch

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

12

Montag, 10. Oktober 2016, 15:59

Es ist nicht der MX518 sondern der MX618.
Gruß Arnim

minicooper

Oberbahnhofsvorsteher

(501)

Beiträge: 1 328

Beruf: Antibürokrat

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. Oktober 2016, 16:30

jetzt habe ich es auch gesehen, die Bezeichnung MX518, da müsst Ihr entschuldigen, ich bin Brillenträger.
Vielen Dank und viele Grüße

Ende gut, alles gut
Gruß, Michael



Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »minicooper« (10. Oktober 2016, 16:53)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

joachim (10.10.2016), HüMo (10.10.2016), Altenauer (10.10.2016), bvbharry47 (10.10.2016)