You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

moba-tom

Bahndirektor

(760)

  • "moba-tom" started this thread

Posts: 1,607

Location: Münster

  • Send private message

1

Thursday, January 3rd 2019, 4:37pm

Updatemöglichkeit für Multimaus und WLAN-Maus gesucht

Hallo,

es gab dieses Thema zwar schon mal, aber es ist recht alt... daher eine neuer Versuch!

Ich suche eine Update-Möglichkeit für meine Multimäuse bzw. WLAN-Maus (1 x grau, 1 x rot, 1 x schwarz). Sie haben alle alte Softaware-Versionen, siehe Bild:


Mein Dealer kann mir nicht helfen ;( ich selbst habe nur eine weiße z21-Zentrale, damit geht`s nicht! Man braucht offenbar eine schwarze Z21 oder eine Multi Maus Pro-Zentrale...

Meine örtlichen Moba-freunde nutzen andere Systeme ;(

Wer kann mir weiterhelfen? Kontakt gerne per PN... danke!

Gruß
Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

2

Thursday, January 3rd 2019, 7:25pm

Hallo Thomas,

das Update geht auch mit der weißen Z21. Zum Update muss die Maus an den R-Bus angeschlossen werden.

http://www.z21.eu/media/Kwc_Basic_Downlo…white-de-1-.pdf


Es gibt eine neue Firmware. Damit ist anscheinend auch der Anschluss des LH101 und LH01 möglich.
Mit freundlichen Grüßen
Hubsi (Hubertus)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (03.01.2019)

3

Thursday, January 3rd 2019, 8:31pm

Ich nehme an, das das aber ohne Internetzugang nicht funktionieren wird. Es wird also die Lan-Buchse freigeschaltet werden müssen.

lg Franz

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Gaerlind (03.01.2019)

4

Thursday, January 3rd 2019, 9:03pm

Ich nehme an, das das aber ohne Internetzugang nicht funktionieren wird. Es wird also die Lan-Buchse freigeschaltet werden müssen.

lg Franz
Einen Versuch wäre es Wert. Das Update kann frei von Z21.eu geladen werden. Es ist eine 53seitige BDA dabei. Die weiße Z21 muss auf jedenfalls erkannt werden da hierüber ja auch die Freischaltung erfolgt.
Mit freundlichen Grüßen
Hubsi (Hubertus)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (03.01.2019)

moba-tom

Bahndirektor

(760)

  • "moba-tom" started this thread

Posts: 1,607

Location: Münster

  • Send private message

5

Thursday, January 3rd 2019, 9:31pm

Problem gelöst

Hallo,

das Problem ist gelöst!

Es geht tatsächlich mit der weißen z21:
- Verbindung zum PC über den Router
- auf dem PC wird das Programm von Roco "Maintenance Tool" installiert
- man kann damit sowohl die roten als die graue und die schwarze MM updaten
- die Updates findet man auf der Roco-Seite
- die rote Maus muss man an der Rückseite in die R-Bus-Buchse stecken

Probleme gab`s nur mit meiner Firewall, die musste ich ausschalten... außerdem gab es erst keine Verbindung zur roten Maus (ERR13)... ich habe dann ein anderes Kabel genommen, eins ohne Spiralen... ich weiß nicht warum, aber es ging damit..-

Dank an alle Helfer!

Gruß
Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

11 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (03.01.2019), bvbharry47 (03.01.2019), hk-80 (03.01.2019), peschersurfer (04.01.2019), jbs (04.01.2019), V75 (04.01.2019), Meinhard (04.01.2019), Altenauer (04.01.2019), 98 1125 (04.01.2019), minicooper (04.01.2019), nullowaer (04.01.2019)

6

Friday, January 4th 2019, 10:42am

Ich bin gespannt, wie die z21 ohne Lan-Kabel mit dem Computer verbunden werden kann, vor allem mangels USB Buchse. Mit Freischaltung der Lan Buchse mit dem WLan Package kann die z21 problemlos mit einem Computer verbunden werden und dieser kann ins Internet und.....
Möglicherweise funktioniert es ohne WLan Package weil die z21 bedingt Lan fähig ist für das Roco update, nur zweifle ich an, das mehr als das WlanPackage-update geht. Ich bin auch der Meinung, dass ein Router zwischen der z21 und dem Computer heutzutage nicht mehr erforderlich ist, weil seit Jahren keine Crossover Kabel mehr notwendig sind beim Lan verkabeln (sniffer Technik)

lg Franz

kh_riefer

Schrankenwärter

(24)

Posts: 62

Location: Köln (Schäl Sick)

  • Send private message

7

Friday, January 4th 2019, 11:09am

Roco WLAN-Maus Update V 1-07

Hallo zusammen,

beim aktuellen Update der WLAN-Maus-Firmware auf V 1-07 hat Roco ein nützliches zusätzliches Feature spendiert:
Unter MENU > EINSTELLUNGEN > BEDIENUNG > FAHRSTUFENZEIT kann im Display eine Fahrstufenanzeige eingeblendet werden. Allerdings wird nicht die tatsächliche Fahrtstufe des Tfz, sondern die mit dem Drehregler vorgewählte Fahrstufe angezeigt. Hat man bei den CV's 3 und 4 große Werte eingestellt, kann das beim Beschleunigen oder Bremsen schon etwas irritierend sein.

Karl Heinz

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

moba-tom (04.01.2019), Udom (04.01.2019)

moba-tom

Bahndirektor

(760)

  • "moba-tom" started this thread

Posts: 1,607

Location: Münster

  • Send private message

8

Friday, January 4th 2019, 12:28pm

Ich bin gespannt, wie die z21 ohne Lan-Kabel mit dem Computer verbunden werden kann, vor allem mangels USB Buchse. Mit Freischaltung der Lan Buchse mit dem WLan Package kann die z21 problemlos mit einem Computer verbunden werden und dieser kann ins Internet und.....
Möglicherweise funktioniert es ohne WLan Package weil die z21 bedingt Lan fähig ist für das Roco update, nur zweifle ich an, das mehr als das WlanPackage-update geht. Ich bin auch der Meinung, dass ein Router zwischen der z21 und dem Computer heutzutage nicht mehr erforderlich ist, weil seit Jahren keine Crossover Kabel mehr notwendig sind beim Lan verkabeln (sniffer Technik)

lg Franz

Hallo Franz,

ich habe nicht so ganz verstanden, was Du uns sagen willst. Dazu bin ich wohl zu sehr Laie auf dem Gebiet :S Bei mir hat`s jedenfalls auf die beschriebene Art geklappt :thumbsup:

Allen, die sich auch nicht so doll mit Netzwerken und Computern auskennen, kann ich dieses Youtube-Tutorial sehr empfehlen. Es erklärt alle einzelnen Schritte sehr ausführlich! Der Film zeigt übrigens auch, dass für ein Update kein WLAN-Package erforderlich ist... man kann die Verbindung zum PC über den "Heim-Router" herstellen.

Ob es auch mit der "Sniffer-Crossover-WLAN-Kabel-Technik" geht, wird wohl für mich ewig ein Geheimnis bleiben ;)

@Karl Heinz:
Deinen Tipp werde ich sofort mal ausprobieren, besten Dank für den Hinweis!

Gruß
Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (04.01.2019), Altenauer (04.01.2019), Udom (04.01.2019)

9

Friday, January 4th 2019, 8:32pm

ist off topic zur Erklärung

Lan Verbindung:

Computer - Router - z21 = normale Netzwerkkabel
Computer - z21 = Crossoverkabel oder die Schnittstellen sniffen, dann geht auch ein normales Kabel.

lg Franz

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

moba-tom (04.01.2019)

10

Friday, January 4th 2019, 10:39pm

Hallo,

lt. Handbuch erhältlich unter:

http://www.z21.eu/media/Kwc_Basic_Downlo…maintenance.pdf

sollte eine Verbindung, siehe Seite 13 auch mit einem normalen Netzwerkkabel möglich sein.

Grüße Dirk

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (05.01.2019), bahnboss (05.01.2019)