You are not logged in.

1

Sunday, February 16th 2014, 12:51pm

Multimaus Updatemöglichkeit gesucht

Hallole,
wer kann mir meine Multimaus,
gegen Erstattung der Unkosten,
auf den neuesten Stand updaten ?

MfG
M.K.

2

Sunday, February 16th 2014, 10:31pm

Hallo,

kann ich gerne machen.

Gruß Uli

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Bayrischer Laenderbahner (02.03.2014)

moba-tom

Bahndirektor

(821)

Posts: 1,670

Location: Münster

  • Send private message

3

Monday, February 17th 2014, 9:47am

Hallo MM-User,

wie geht das mit dem Update denn? Was braucht man dazu an Hardware?
Für Tipps bin ich dankbar...

Gruß
Thomas

PS: Nein, ich habe nicht gegoogelt... :rolleyes:
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

4

Monday, February 17th 2014, 10:27am

Hallo Thomas,

man benötigt eine Roco Zentrale mit PC Anschluß. Das wären entweder die Zentrale der blauen Funkmaus oder eine Z21. Mit beiden kann man die roten Kabelmäuse und die blauen Funkmäuse updaten, sprich: neue Firmware aufspielen.
Das geht aber nur mit den aktuellen Multimäusen, die schon einige Jahre im Handel sind. Die kleineren, ebenfalls roten, Mäuse aus der Zeit davor kann man nicht updaten (so weit mir bekannt).

Gruß Uli

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

TimT (17.02.2014), moba-tom (18.02.2014)

moba-tom

Bahndirektor

(821)

Posts: 1,670

Location: Münster

  • Send private message

5

Tuesday, February 18th 2014, 9:19pm

Hallo Uli,

danke für die Info!

Welche Version ist denn jetzt aktuell und welche Vorteile hat sie? Ich nutzte mehrere MM als Handregler an der Lenz-Zentrale...

Gruß
Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

6

Wednesday, February 19th 2014, 10:58am

Hallo Thomas,

Antworten findest Du hier:

http://www.roco.cc/de/service/downloads/multimaus/index.html

Gruß Uli

moba-tom

Bahndirektor

(821)

Posts: 1,670

Location: Münster

  • Send private message

7

Wednesday, February 19th 2014, 12:46pm

Hallo Uli,

danke für den Link, der beantwortet meine Frage sehr gut!

Hier mal für alle Mitleser (m)eine Zusammenfassung der Vorteile eines Updates (Zitat von der Roco-Seite):

Quoted


Für viele multiMAUS-Anwender gibt es
keinen Grund ihre multiMAUS mit diesem Firmware Update zu aktualisieren.
Die Version V1.00, die seit Produktionsbeginn ausgeliefert wird, läuft
stabil.


Wer jedoch ein anderes Sprachenpaket haben möchte, oder Probleme mit
folgenden Punkten hat, der sollte auf die neue Version updaten:

  • Sie wollen Dekoderfunktionen F13 bis F20 ansprechen (sofern Ihr Dekoder dies unterstützt und diese belegt sind).
  • Sie haben Probleme manche Dekodertypen von Fremdherstellern zu programmieren.
  • Sie haben mehr als 10 Rückmeldemodule 10787 im Einsatz.
  • Sie bekommen beim Programmieren im POM-Modus mit der LENZ Zentrale die Fehlermeldung "ERR1" an der multiMAUS.
  • Obwohl keine Rückmeldekontakte betätigt sind, blinken Blöcke in Rocomotion sporadisch rosa (belegt) auf.

Falls einer dieser Punkte für Sie zutrifft, empfehlen wir Ihnen das Update auf V1.02.
Am wichtigsten wäre mir die Vefügbarkeit der Funktionen 13 bis 20...

Danke, Gruß
Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (19.02.2014), Bodenbahner (20.02.2014), Doc (20.02.2014)

Posts: 131

Location: 26452 Sande, Breslauerstr.

  • Send private message

8

Wednesday, February 19th 2014, 1:46pm

Unser Wissen zu Lenz Digitalsystem mit Multimaus!

Moin Allen aber insbesondere Thomas!

Auch wir standen in Sande nach der Digitalisierung vor dem Problem, dass mit der Multimaus Funktionen über F13 an unserer Lenz-Anlage nicht gehen. Unsere Mäuse haben den SW-Stand 1.02.

Unsere Recherchen (Stand allerdings Mitte 2013!) ergaben, dass es keine Möglichkeit gibt mit den Multimäusen -wohl auch nicht mit dem Update 1.03!?- diese Funktionen zu nutzen, weil wohl Roco eine andere Programmierung verwendet wie Lenz.

Quoted

Es ist richtig, daß die Funktionen F13 und höher in der multiMaus für das X-Bus-System anders angesprochen werden als bei Lenz. Unglücklicherweise verliefen wohl damals die Entwicklungen unabhängig voneinander. Leider ist der Prozessorspeicher der multiMaus bereits so stark ausgelastet, daß keine Änderungen (auch bei der letzten Version V 1.02 wird dieses Format so verwendet) mehr möglich sind.
Siehe dazu diesen Beitragsstrang:
Multimaus mit LZV100, wie Funktionen ab F13 ...

Sollte es hierzu andere Erfahrungen und/oder neuere Erkenntnisse geben wären wir im Verein natürlich daran auch sehr interessiert!
Im Auftrag des Vorstandes mit freundlichsten Grüßen!
Der Vereins-Webmaster und Zuständige für Öffentlichkeitsarbeit

Wichtiger Hinweis!
Kontakt über die forumsinterne "private Nachricht" nicht möglich, da abgeschaltet.
Kontakt möglich mittels des "E-Mail-Kontaktbuttons" oder über unsere Vereinsseite!
ARGE Große Modellbahnen Weser-Ems e.V. -Kontakt und Impressum

This post has been edited 2 times, last edit by "ARGE Große Modellbahnen" (Feb 19th 2014, 1:54pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (19.02.2014), Doc (20.02.2014)

9

Thursday, February 20th 2014, 4:47pm

Die wohl wichtigste eigenschaft nach dem update ist die fähigkeit cv's bis 1025 zu programmieren statt bisher nur 255.

Gruss, Ruud

10

Friday, February 21st 2014, 12:22am

Mein Wissen zu Lenz Digitalsystem mit Multimaus, Version 1-04

Hallo Roco/Fleischmann MultiMaus Freunde,

wie Ihr wissen solltet, es gibt seit 13.02.2014 bereits die Roco Update Version 1-04 für die Multimaus.

Z21 Roco - Neues Update verfügbar über Maintenance Tool 1.06

1-03 ist bereits die Vorgängerversion. Wahrscheinlich ist die allgemeine Roco Homepage in der letzten Woche noch gar nicht entsprechend geändert worden, daher noch der Hinweis von Fernbetrachter Uli auf die Roco homepage mit Version 1-03 in Kommentar 6.

Zu Kommentar 8:
@ARGE Große Modellbahnen,
hallo Sande, tja - leider bringt auch die Version 1-04 nicht den gewünschten Erfolg der Steuerung der Funktion 13 bis F 20 bei Nutzung als Handregler mit einer Lenz Digitalzentrale LZV 100. :(



Gruß
bahnboss :thumbsup:

This post has been edited 5 times, last edit by "bahnboss" (Feb 21st 2014, 2:11am)


4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (21.02.2014), ARGE Große Modellbahnen (21.02.2014), JACQUES TIMMERMANS (21.02.2014), Fernbetrachter (21.02.2014)

moba-tom

Bahndirektor

(821)

Posts: 1,670

Location: Münster

  • Send private message

11

Friday, February 21st 2014, 10:04pm

...Zu Kommentar 8:
@ARGE Große Modellbahnen,
hallo Sande, tja - leider bringt auch die Version 1-04 nichtden gewünschten Erfolg der Steuerung der Funktion 13 bis F 20 bei Nutzung als Handregler mit einer Lenz Digitalzentrale LZV 100. :(


Hallo Bahnboss,

das ist ja eine traurige Nachricht... :wacko: ich hatte schon Hoffnung, dass ich zukünftig mehr Funktionen schalten könnte.

Trotzdem danke für den Tipp! :thumbup:

Gruß
Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

12

Friday, February 21st 2014, 11:40pm

Ergänzung

Hi,

dat iss ja super ;-)

Ich hatte meine Z21 vor ein paar Tagen per Android App auf die aktuelle Version gebracht (1.23) und heute per PC Maintenance Tool V1.05 die erste MultiMaus für einen Kameraden aus dem Forum hier und ihm gleich zurückgeschickt. Natürlich nun mit V1.03. Ich dachte, das Tool holt sich die aktuellste Version vom Roco Server.

Jedenfalls vielen Dank für den Hinweis. Kann ich wenigstens die weiteren Mäuse richtig aktualisieren.

Gruß Uli

PS: Ist ein Bugfix:

"Neu dabei ist auch eine aktualisierte multiMAUS Firmware V1.04 mit einem Bugfix für das POM-Schreiben (betrifft nur multiMAUS als Master am Verstärker 10764 oder 10761)."

This post has been edited 1 times, last edit by "Fernbetrachter" (Feb 22nd 2014, 12:05am)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (22.02.2014)

13

Saturday, February 22nd 2014, 10:50am

Z21 - Was ist nun im Update Paket des Maintenance Tools 1-06 enthalten?

Für alle Interessierten,
Roco beschreibt sehr gut auch die Änderungen, die sich in einem entsprechenden Update befinden. EXTRA PLUSPUNKT an die Z21.

Lest selbst hier..... :thumbup: :thumbsup: :thumbup:


Gruß
bahnboss :thumbsup:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (22.02.2014)