Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BR44Jumbo

Hilfsbremser

(17)

  • »BR44Jumbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort (erscheint in der Karte): Ehningen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Februar 2019, 09:17

Lenz VT98 Sound von Döhler&Haas

Hallo miteinander,

Ich würde gerne meinen Lenz VT98 mit dem Sound von Döhler&Haas ausstatten?

Kann mir jemand sagen wer mir den Sound aufspielen kann bzw. was eventuell noch an Umbauarbeiten anstehen?

Anderer Decoder oder Sounddecoder usw usw.

Danke für eure Hilfe

Schöne Grüße

Jürgen

Allgaier A111

Oberbahnhofsvorsteher

(614)

Beiträge: 1 061

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Februar 2019, 09:29

Moin moin
Gib mal in der Suche „Vt98 mit neuen Sound „ ein
Das Micha alias „Minicooper“ das sehr ausführlich dargestellt
Und hier noch ein Link von meinem.. https://youtu.be/t6bDvMh9Xrg
Micha

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BR44Jumbo (06.02.2019), Altenauer (06.02.2019), HüMo (06.02.2019), 98 1125 (06.02.2019), jbs (06.02.2019), Udom (06.02.2019)

BR44Jumbo

Hilfsbremser

(17)

  • »BR44Jumbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort (erscheint in der Karte): Ehningen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Februar 2019, 09:46

Danke Micha

Vielen Dank Micha für deine schnelle Antwort.

Leider bin ich nicht der Digitalprofi bzw. der Elektroniker oder Umbauer.

Ich muss den Umbau von jemanden machen lassen!

Deshalb meine Anfrage!

Grüßle Jürgen 8)

minicooper

Oberbahnhofsvorsteher

(501)

Beiträge: 1 328

Beruf: Antibürokrat

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Februar 2019, 10:00

Hallo Jürgen,
hier noch der link zum Umbaubericht des VT 98 mit dem D&H Decoder.
Heute würde ich wahrscheinlich den Decoder SD18-A wählen, kombiniert mit der Adapterplatine N18-G-3 und dem Puffer-Modul SP05A-3. Die Einheiten kannst Du bei D&H direkt beziehen mit dem aufgespielten Sound des VT 98. Beim Puffer-Modul würde ich unbedingt darauf hinweisen, die Version mit den "neuen" Kondensatoren erhalten zu wollen (nicht jene des Herstellers SPS). Die wissen dann schon Bescheid.
Die Einstellungen für das Puffermodul kannst Du aus dem Thread über den Breuer übernehmen, Beitrag 184.
Für die aufgeführten Teile musst Du mit ca. 100 Euro rechnen.

PS: Vielleicht ist dieser Thread auch für den Kollegen hilfreich, der Dir das Projekt umsetzt.
Gruß, Michael



Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache :P

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (06.02.2019), Altenauer (06.02.2019), 98 1125 (06.02.2019), jbs (06.02.2019), Udom (06.02.2019), bvbharry47 (06.02.2019), Hans-Georg (06.02.2019), Meinhard (06.02.2019), Zahn (08.02.2019)