You are not logged in.

Robby

Oberfahrdienstleiter

(283)

  • "Robby" started this thread

Posts: 857

Location: Dresden

  • Send private message

1

Wednesday, February 26th 2014, 5:47pm

Kann ich FCC und MS 1 für Lenz DCC nehmen ?

Hallo,

meinen Spur N Loks hatten Decoder von D u. H und fuhren SX .

Jezt meine Frage an euch ,.....kann ich die FCC von MTTM und die MS 1 auch für Lenz nehmen. Oder ist es besser ich trenne mich davon und kaufe das Startset mit der Zentrale von Lenz ??

Gruß Robby

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hot (21.11.2015)

2

Wednesday, February 26th 2014, 8:04pm

Hallo Robby,

ich verwende selbst eine FCC von MTTM zum Fahren meiner Spur Null Loks (im Format SX1+SX2).
Zu Fahrtagen beim MEC-Tarp (www.mec-tarp.de) mitnehme die FCC (+Booster) mit, dort stell ich die FCC auf das Format DCC um.
Meine Loks programmiere ich dann auf DCC um. Andere Loks im DCC-Format, auch Lenz-Loks, haben bis jetzt
keine Probleme damit gehabt. Es spricht eigentlich nichts gegen die Verwendung der FCC + der MS1. Progammieren im DCC-Format
funktioniert auch. Ich verwende allerdings meine "alten" aber Upgedateten (Chips gibt es auch bei MTTM) Control-Handys von Trix,
gefallen mir besser als die MS1, aber das ist nur meine Meinung.
Bei weiteren Fragen ggf. eine PN senden.
Hoffe Dir geholfen zu haben.

Gruß

Carsten

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Robby (26.02.2014), Meinhard (26.02.2014), hot (21.11.2015)