You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

BümplizerNuller

Schrankenwärter

(12)

  • "BümplizerNuller" started this thread

Posts: 120

Location: 3018 Bern-Bümpliz

Occupation: Depotmitarbeiter und Strassenbahnführer

  • Send private message

1

Thursday, February 12th 2015, 9:33pm

Hilfe zum programieren meines Wlan Router Neatgear WNDR 3700v4

Hallo Forumianer

Ich brauche eure Hilfe , ich möchte meinen Wlan router ( Neatgear WNDR 3700v4 ) umprogramieren , so das ich wenn ich ihn einschalte direkt mit dem iPhone und meinem Touch Cab
darauf zu greifen kann ! Ich nun über zwei stunden vergebens versucht dies zu ändern , die IP adresse zu ändern etc . aber ich bin wohl einfach zu unbegabt !
Das Lenz interface habe aber es klappt einfach nicht ! Ist vielleicht jemand hier im Forum der sich mit diesem Router auskennt und es mir programieren könnte oder eine leicht verständliche anleitung erstellen könnte ? wäre dankbar für jede Hilfe, bin auch gerne bereit das Gerät Ihm zu sendendamit er es zuhause selber machen kann !!!
Ich habe einfach nicht die Nerven und Geduld dazu !!!



Ach ja im Netz habe ich schon gegoogelt und leider nichts gefunden das es mir erleichtert oder verständlich macht wie es geht !!! :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:

Danke für Eure Hilfe
Spur 0 Gruss aus Bümpliz



BümplizerNuller

jbs

Oberbahnhofsvorsteher

(222)

Posts: 1,021

Location: Uelvesbüll

Occupation: Dipl. Ing. (Privatier)

  • Send private message

2

Thursday, February 12th 2015, 9:55pm

Hallo BümplizerNuller,
ich denke du machst es zu kompliziert.
Fragen:
1. kommst du überhaupt und mit welchem Gerät auf die Management-Konsole des Routers? Wie ist die Ip-Adresse dieses Gerätes?
2. Wenn ja: Welche Ip-Adresse und Netzmaske ist für den Router eingestellt? Beispiel 192.168.1.254 mask 255.255.255.0
3. Du hast das Lenz-LAN Interface, richtig? Bei der beispielhaften Angabe für den Router müsste das Lenz-Interface die Adresse 192.168.1.* mit *=1...253 und die gleiche Netzmaske 255.255.255.0 haben
4. Unabhängig von den Fragen 1-3: Siehst du im iPhone das Wlan-Netz des Routers?
5. Gibt es noch andere Ip-Geräte in dem Netzwerk?

Gerne weiter, wenn du das beantworten kannst.
Johann

BümplizerNuller

Schrankenwärter

(12)

  • "BümplizerNuller" started this thread

Posts: 120

Location: 3018 Bern-Bümpliz

Occupation: Depotmitarbeiter und Strassenbahnführer

  • Send private message

3

Thursday, February 12th 2015, 10:09pm


Hallo BümplizerNuller,
ich denke du machst es zu kompliziert.
Fragen:
1. kommst du überhaupt und mit welchem Gerät auf die Management-Konsole des Routers? Wie ist die Ip-Adresse dieses Gerätes?
2. Wenn ja: Welche Ip-Adresse und Netzmaske ist für den Router eingestellt? Beispiel 192.168.1.254 mask 255.255.255.0
3. Du hast das Lenz-LAN Interface, richtig? Bei der beispielhaften Angabe für den Router müsste das Lenz-Interface die Adresse 192.168.1.* mit *=1...253 und die gleiche Netzmaske 255.255.255.0 haben
4. Unabhängig von den Fragen 1-3: Siehst du im iPhone das Wlan-Netz des Routers?
5. Gibt es noch andere Ip-Geräte in dem Netzwerk?

Gerne weiter, wenn du das beantworten kannst.
Johann



Hallo johann
uppps versuche mal zu Antworten
zu Frage 1 , ich habe via Kabel auf denn Router zugegrifen , in die Einstellungen des Routers bin ich gekommen , dort ist es aber schon dann auch ende Bahnhof mit meinem wissen
der Router hat glaube ich die ip 192.168.0.3
mask habe ich die 255.255.255.0 gesehen aber konnte wie gesagt nur eine zusammenfassung sehen !
Ich möchte den Router bei meinem Kumpel anschliessen ohne Internet etc , so das ich wenn ich beim iPhone unter wlan dann den Router sehe !
ich habe denn Router auf meinem iPhone gesehen , habe ihn auf xpressnet umgetauft aber konnte keine verbindung herstellen

wahrscheinlich habe ich mit meinem Versuchen etwas um zu programieren mehr verstellt oder gelöscht als etwas positves zu erreichen , danach kam es mir einfach alles zu schwierig und zu Nervenaufreibend vor das ich die Geduldt gehabt hätte um weiter zu machen !

Hoffe Dir nützen meine laienhaften antworten etwas
Spur 0 Gruss aus Bümpliz



BümplizerNuller

jbs

Oberbahnhofsvorsteher

(222)

Posts: 1,021

Location: Uelvesbüll

Occupation: Dipl. Ing. (Privatier)

  • Send private message

4

Thursday, February 12th 2015, 10:16pm

ok, der Reihe nach:
Du schreibst, dass du per Kabel auf den Router gehst. Schon klar, aber mit welchem Gerät? Notebook, PC, ...

5

Thursday, February 12th 2015, 11:02pm

Hallo BümplizerNuller,

Ich versuche es mal: eigentlich muss man heute gar keine Ip Adressen mehr einstellen, weil die von einem DHCP-Sverer im Router automatisch vergeben werden. Aber es darf in deinem Netzwerk nur einen einzigen DHCP-Server geben, sonst gibt es durcheinander.
Dann möchtest du den Router ohne Internet betreiben. Normalerweise benutzt man dafür aber einen Accesspoint und keinen Router. Das kann auch mit einem Router gehen, nur kann ich dir nicht sagen, ob diese Betriebsart von deinem Router ermöglicht wird.

Da dir die meisten Begriffe und Zusammenhänge von IP-Netzwerken offenbar nicht so geläufig sind würde ich dringend zu professioneller Hilfe raten. Das ist wirklich nur gut von mir gemeint, denn das Durchbeten einer richtigen Netzwerkkonfiguration von mehreren Geräten per Forum dürfte für alle Beteiligten herausfordernd werden.
Oder anders gesagt: Für den Zahnriementausch fahre ich auch lieber in die Werkstatt und zahle für entspannte Nerven.

H3x
Im Bau: Papierfabrik Koslar an der Jülicher Kreisbahn und Module nach Fremo-Norm.

Mein Spur 0 Blog: 1durch45.de

jbs

Oberbahnhofsvorsteher

(222)

Posts: 1,021

Location: Uelvesbüll

Occupation: Dipl. Ing. (Privatier)

  • Send private message

6

Thursday, February 12th 2015, 11:23pm

Hallo H3x, bangemachen gilt nicht :-) - Das Lenz I/F kann zwar mit einigen kryptischen Tastenkombinationen auf DHCP umgestellt werden, was aber nicht wirklich hilft, wenn der Lease expired. Ob Router oder Accesspoint verwendet werden ist in diesem Zusammenhang belanglos.

@BümplizerNuller: Standardmäßig ist das Lenz-I/F auf 192.168.0.200 eingestellt. Wenn das noch nicht geändert wurde und der Router tatsächlich 192.168.0.3 hat, werden die Geräte sich sehen. Die Netzmaske stimmt auch. Sofern nicht andere Geräte im Netz nicht zufällig auch 192.168.0.200 haben....

H3x hat insofern Recht, als dass es ein längerer Thread werden könnte und vielleicht sollten wir per PN weitermachen.
Johann

7

Friday, February 13th 2015, 9:09am

Hallo H3x, bangemachen gilt nicht :-) - Das Lenz I/F kann zwar mit einigen kryptischen Tastenkombinationen auf DHCP umgestellt werden, was aber nicht wirklich hilft, wenn der Lease expired. Ob Router oder Accesspoint verwendet werden ist in diesem Zusammenhang belanglos.

Wollte auch nicht bange machen ;)
Man kann normalerweise den DHCP-Server so konfigurieren, dass der Client (Lenz I/F) anhand der MAC-Adresse immer die gleiche IP bekommt. Bei der Fritzbox kann man dazu "Dem Gerät immer die gleiche IP-Adresse zuweisen" (oder so) anklicken. Bei anderen Routern gibt es ähnliche Möglichkeiten.
Ob Router oder AP spielt schon eine Rolle, da manche Router sich bei nicht vorhandenem WAN eigenartig verhalten. Das schreibt jemand, der mal einen DLINK-Router als AP verwenden wollte ;(

Viel Erfolg wünscht

H3x
Im Bau: Papierfabrik Koslar an der Jülicher Kreisbahn und Module nach Fremo-Norm.

Mein Spur 0 Blog: 1durch45.de