Sie sind nicht angemeldet.

pekay

Oberheizer

(143)

Beiträge: 175

Wohnort (erscheint in der Karte): Hof Bayern

Beruf: MO - FR Kfm. Leiter / SA - SO Direktor der K<O>eflinger Bahnverwaltung

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 17. Juli 2018, 11:53

Auch ich bin voll begeistert von neuen Handregler LH 101 und kann mich dem allgemeinen Tenor nur anschließen.

Ehrlich gesagt wollte ich abwarten und gleich das Set mit der LZV 200 kaufen. Das dauert aber noch etwas glaube ich. So habe ich mich doch von einem LH90 getrennt, der gefällt mir zum Rangieren gut mit dem Kippschalter und dem Drehregler. Egal einen habe ich noch. Daneben benutze ich den LH 01 für die Drehscheibe. Den LH 100 habe ich immer für die schnelle Programmierung benutzt, das wird sich jetzt aber ändern. Mit iPhone bzw. iPod und TouchCab kann ich mit der Lok mitlaufen. Über iTrain funktioniert sogar die WLAN Maus.

Eines muss ich aber ganz klar sagen: Die Anleitung habe ich noch ohne LH 101 kurz von links nach rechts am Rechner in der Arbeit durchgelesen und seitdem nicht mehr angefasst. Das Gerät ist genial einfach zu bedienen und selbsterklärend. Sehr schön ist das Scrollen durch die Ebenen und der übersichtliche Weg dorthin. Das Display lässt aus meiner Sicht keine Wünsche offen. Beim Stammtisch in Wüstenstein waren die Lokadressen schnell eingegeben, ruckzuck waren meine drei 64er zu einer Mehrfachtraktion zusammengefasst und ab ging die Fahrt.

Ich kann das Gerät nur allen empfehlen, die sich schon mit der Eingabe der Loknummer am LH 90 schwer tun. Alles logisch und übersichtlich aufgebaut.

Die Weichenstraßen habe ich noch nicht ausprobiert, die schalte ich über iTrain am Bildschirm mit einem Mausklick.
Wenn ich aber an meine Dreheinrichtung für den KLV12 denke, dann ist eine solch mögliche Zwangsschaltung recht sinnvoll, denn da muss erst gehoben und dann gedreht werden, sonst knallt es in der Mechanik. Wenn das Teil zuverlässig funktioniert werde ich das mal zeigen in meinem Thread, bevor es unter die Anlage wandert.
----------
Gruß aus Hof

Peter 8)

Das Neueste aus dem und über das AW Krögelstein kann man hier finden. Galeriebilder gibt es auch.
Über die Entstehung meiner kleinen Spur 0 Welt berichte ich in einem weiteren Thread.

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Robby (17.07.2018), Udom (17.07.2018), 98 1125 (17.07.2018), Rainer Frischmann (17.07.2018), Altenauer (17.07.2018), diesel007 (17.07.2018), gabrinau (17.07.2018), bahnboss (17.07.2018), Canadier (20.07.2018), Dimabo (21.07.2018)

62

Gestern, 14:07

Meine Begeisterung

hält sich in sehr engen Grenzen :cursing: .
Heute kam das Teil an.

Ausgepackt und sachgerecht an die LZV100 angwachlossen. Anzeige der Version .01 Diese Anzeige läßt sich auch nach gründlichem Studium der Anleitung und entspr. Versuchen nicht wegdrücken :!:

Was mache ich da falsch :?:

Carl, der dankbar für Hilfestellung wäre ;(

63

Gestern, 14:33

Hallo Carl,

das ist ja schade.

Eigentlich kann man nichts falsch machen, wenn die LZV auch die Software 3.6 hat, wird der LH101 ordnungsgemäß nach dieser Anzeige in den Lokmodus wechseln und ist dann betriebsbereit.

Wenn der LH101 an eine andere Zentrale (nicht an LZV100, SW 3.6) angeschlossen wird, kommt die Anzeige: “Zentrale nicht erkannt”. Von da an geht es dann natürlich nicht weiter, da er dafür dann leider nicht freigegeben ist von Lenz.

In Deinem Fall würde ich die Zentrale noch mal ausschalten, alles abstecken, neu anstecken und nochmal versuchen.

Bitte prüfe erst mal, dass Deine LZV 100 auch die Software 3.6 drauf hat.
Gruß
bahnboss :thumbsup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (20.07.2018), Canadier (20.07.2018)

Null-Problemo

Bahnhofsvorsteher

(347)

Beiträge: 1 579

Wohnort (erscheint in der Karte): Ortenberg-Selters

  • Nachricht senden

64

Gestern, 14:56

Zitat

Bitte prüfe erst mal, dass Deine LZV 100 auch die Software 3.6 drauf hat.


Genau richtig :!: Der Hinweis findet sich auf Seite 10 der LH101-Anleitung. Das man sein System auf dem neuesten Stand halten sollte, schreibe ich nicht zum ersten Mal. Sobald die Zentrale die Version 3.6 hat, klappt´s auch mit dem LH101. Das Update kann man bei LENZ kostenlos durchführen lassen. Wer sich das zutraut, kann es auch selbst ausführen. Es sind nur wenige Schritte notwendig. Der nötige Update-Chip hört auf die Artikel-Nr. S-80205.

Null-Problemo :thumbup:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Canadier (20.07.2018), HüMo (20.07.2018), heizer39 (20.07.2018), 98 1125 (21.07.2018)

65

Gestern, 15:22

Lenz Service und Forum

sind einfach KLASSE :thumbup: !
Während ich leicht verstimmt den Handregler wegpacke, läutet das Telefon. Und wer ist drann??????
Oliver (Null Problemo) erläutert mir kurz das Problem, auf das auch Bahnboss richtigerweise im vorstehenden Beitrag auch schon hingewiesen hatte 8o .
Ein großes DANKESCHÖN für diese schnelle Hilfen :!: :!: :!: Auch an den Forumsbetreiber, der durch seine Plattform und durch seine Arbeit diese Hilfen erst möglich macht :) .

Und die Lösung die Lösung des Problems wird von Lenz sofort veranlaßt. Die fehlenden Teile zum Upgrade meiner Zentrale sind schon unterwegs :D .
Da kommt ein dankbares Strahlen in meine Gesichtszüge.
Euch allen einen schönen Tag
wünscht Carl, der aus Murksbach :thumbsup:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (20.07.2018), Heinz Becke (20.07.2018), HüMo (20.07.2018), Altenauer (20.07.2018), 98 1125 (21.07.2018)

pekay

Oberheizer

(143)

Beiträge: 175

Wohnort (erscheint in der Karte): Hof Bayern

Beruf: MO - FR Kfm. Leiter / SA - SO Direktor der K<O>eflinger Bahnverwaltung

  • Nachricht senden

66

Gestern, 16:02

Fahrstraßen praktisch angewendet

Mein LH 101 gefällt mir immer besser :)
Wie versprochen zeige ich hier meine Drehvorrichtung für den KLV 12.
Mit einem Klick ist verwechslungssicher ein Ablauf gestartet. Das macht richtig Laune :thumbsup:
----------
Gruß aus Hof

Peter 8)

Das Neueste aus dem und über das AW Krögelstein kann man hier finden. Galeriebilder gibt es auch.
Über die Entstehung meiner kleinen Spur 0 Welt berichte ich in einem weiteren Thread.

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Heinz Becke (20.07.2018), Alfred (20.07.2018), HüMo (20.07.2018), Rainer Frischmann (20.07.2018), heizer39 (20.07.2018), Canadier (20.07.2018), gabrinau (20.07.2018), Altenauer (20.07.2018), bahnboss (20.07.2018)