Sie sind nicht angemeldet.

Faulenzer

Oberheizer

(47)

  • »Faulenzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 446

Wohnort (erscheint in der Karte): Weiden / Oberpfalz

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Dezember 2013, 00:10

Decoderinfo oder welcher Decoder ist in meiner Lok?

Hallo,

beim Stöbern bin ich auf diese Tabelle hier gestoßen. Wenn man die CVs auslesen kann sollte man damit feststellen welcher Decoder eingebaut ist. Es sind sowohl die HerstellerIDs als auch die DecoderIDs enthalten.

Gruß
Stefan

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Heinz Becke (22.12.2013), lok-schrauber (22.12.2013)

Null-Problemo

Oberbahnhofsvorsteher

(365)

Beiträge: 1 786

Wohnort (erscheint in der Karte): Ortenberg-Selters

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Dezember 2013, 11:34

....genau!

wir codieren die Dekoder mit unseren Sounds seit einiger Zeit mit der ID 1416. 14 für "N" = 14. Buchtabe im Alphabet und 16 für das "P". Das dient der Identifikation im Servicefall und ich kann Eingriffe nachvollziehen wenn z.B. die ID fehlt. Die ID kann gelesen, nicht aber überschrieben werden. Ferner ist die komplette Konfiguration als Backup gespeichert um im Fall der Fälle einen 1:1-Ersatz herstellen bzw. liefern zu können.

Null-Probemo :thumbup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (22.12.2013), Nuller Neckarquelle (22.12.2013)