You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

blaukaefer

Unregistered

1

Wednesday, January 17th 2018, 10:59pm

Cobalt digital ip - Antriebe und Lenz-DKW

Hallo,

weiß jemand weiter?
Ich habe diverse Cobalt-Antriebe an Lenz-Handweichen montiert, die über Taster gesteuert werden. Funktioniert bislang einwandfrei. Ein Problem ist nur, dass zwar an den Weichen die Herzstückpolarisierung funktioniert, nicht jedoch an der DKW, die natürlich zwei Antriebe hat. Wenn ich die Kabel, die zu den Herzstücken führen, an die Antriebe anschließe, funktioniert die Polarisierung immer nur an einem Herzstück. Beim Überfahren des zweiten entsteht dann ein Kurzschluss. Was muss ich tun?
Gruß
Wolfgang

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

fwgrisu (18.01.2018)

S0MEC

Oberheizer

(77)

Posts: 344

Location: Rheinberg

  • Send private message

2

Wednesday, January 17th 2018, 11:14pm

Hallo Wolfgang,

Du denkst dran, dass das linke Zungenpaar die Polarität des rechten Herzstücks bestimmt und umgekehrt?

Nur mal so laut gedacht...

Gruß
Stefan (privat, nicht als Webmaster)
Im Namen des Vereins mit freundlichsten Grüßen!
Rainer B.
2. Vorsitzender des Spur-0-MEC Niederrhein e.V.

Achtung: Fahrtag an jedem ersten Freitag im Monat ab 15:00 - Gäste sind herzlich wilkommen, Fahrzeuge auch!

Spur-0-MEC Niederrhein e.V.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (18.01.2018)

werkzeugmacher

Lokomotivbetriebsinspektor

(341)

Posts: 640

Location: Mettmann

  • Send private message

3

Thursday, January 18th 2018, 8:29am

Hallo,

ich denke, die Herzstücke müssen überkreuz angeschlossen werden, so habe ich es bisher gemacht.

Gruß

Christoph
Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V.

Fahrabend jeden dritten Freitag im Monat ab 19:00 - Gäste sind herzlich wilkommen

blaukaefer

Unregistered

4

Thursday, January 18th 2018, 11:55am

Noch unklar

Herzlichen Dank Stefan, Christoph, aber ich komme nicht weiter. Was bedeutet, das linke Zungenpaar bestimmt die Polarität des rechten Herzstückes? Ich kann mir das zeichnerisch zwar klar machen, aber was bedeutet das für die beiden Anschlüsse der Herzstückversorging? Und was heißt, Christoph, die Herzstücke über Kreuz anschließen? Die Zuleitung zum linken Herzstück an den rechten Antrieb? Hab ich gemacht, sobald die Lok an das Herzstück fährt, habe ich Kurzschluss.
Wolfgang

Donald

Schrankenwärter

(31)

Posts: 78

Location: Bern

  • Send private message

5

Thursday, January 18th 2018, 12:27pm

Hallo Wolfgang

Hier findest du ein passendes Bild: http://www.modellbahn-dortmund.de/tipps/…trik_Gleis.html

Viele Grüsse
Donald

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (18.01.2018), Altenauer (18.01.2018), Udom (18.01.2018)

S0MEC

Oberheizer

(77)

Posts: 344

Location: Rheinberg

  • Send private message

6

Thursday, January 18th 2018, 12:29pm

Hallo Wolfgang,

der Umschalter muss ja von beiden Schienen mit Strom versorgt werden. Vielleicht solltest Du einfach mal die beiden Zuleitungsstrippen an dem Antrieb, der das Herzstück mit Kurzschluss schaltet, vertauschen.

Mit freundlichem Gruß,
Stefan (Privat, Du weißt schon...)

.
Im Namen des Vereins mit freundlichsten Grüßen!
Rainer B.
2. Vorsitzender des Spur-0-MEC Niederrhein e.V.

Achtung: Fahrtag an jedem ersten Freitag im Monat ab 15:00 - Gäste sind herzlich wilkommen, Fahrzeuge auch!

Spur-0-MEC Niederrhein e.V.

7

Thursday, January 18th 2018, 12:32pm

DKW

Moin,
hilft DAS?
Gruß
Olli
Gruß
Olli

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (18.01.2018), Udom (18.01.2018)

werkzeugmacher

Lokomotivbetriebsinspektor

(341)

Posts: 640

Location: Mettmann

  • Send private message

8

Thursday, January 18th 2018, 12:40pm

Hallo,

der Link von Donald zeigt die korrekte Schaltung. Kann man mit Schaltern am Antrieb oder Relais realisieren.

Gruß

Christoph
Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V.

Fahrabend jeden dritten Freitag im Monat ab 19:00 - Gäste sind herzlich wilkommen

blaukaefer

Unregistered

9

Thursday, January 18th 2018, 3:45pm

Dank, Problem gelöst

Immer wieder erfreulich ist es zu sehen, wie viele Forumsmitglieder Hilfestellung geben, wenn es mal ein Problem gibt. Mittlerweile ist das Problem behoben. Mein erster Fehler: ich habe den Schaltplan für den Digitalbetrieb benutzt und dort wird das Herzstück von einem anderen Anschluss versorgt. Dank Hilfe vom „Chefeletroniker“ unseres Vereins dämmerte heute, dass der andere Plan für die analoge Steuerung zur Anwendung kommen muss. Klar war auch bald, dass der einzelne Antrieb für das gegenüberliegende Herzstück zuständig ist - und nicht für nächstliegende. Aber dann gilt es auch noch zu schauen, dass die Polarität des Herzstücks stimmt. Also Messgerät her. Nun funktioniert alles. Schön dabei ist auch, dass eine falsche Zungenstellung nicht aufgeschnitten werden kann, weil dann die Polarität nicht stimmt, wodurch es zum Kurzschluss kommt.
Herzlichen Dank also an alle guten Geister!
Wolfgang

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

moba-tom (18.01.2018), 98 1125 (18.01.2018), Altenauer (18.01.2018), Udom (18.01.2018)