Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tokiner

Fahrdienstleiter

(421)

  • »tokiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Wohnort (erscheint in der Karte): Neustadt am Rübenberge

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. März 2018, 22:43

Spur 0 Tage in Giessen 2018 - Analoge Lok Probe fahren ?

Hallo zusammen,

weiß jemand, ob es in Giessen die Möglichkeit gibt, eine analoge Lok Probe zu fahren?
Ich meine, ich hätte irgendwo gelesen, dass es auf irgendeiner Anlage angeboten wird ...

Dake für eine Info.

Beiträge: 129

Wohnort (erscheint in der Karte): Dresden

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. März 2018, 22:55

Analoge Probefahrten

Hi Thoralf,
Ja, bei Peter Lehmann. Schau mal bei Busecker Spur 0 Tage der zweite Bericht, die Anlagenvorstellungen, da steht es.
V. G. Jörg

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (09.03.2018), Altenauer (09.03.2018), heizer39 (17.03.2018)

tokiner

Fahrdienstleiter

(421)

  • »tokiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 065

Wohnort (erscheint in der Karte): Neustadt am Rübenberge

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. März 2018, 21:43

Danke Dir Jörg!
Ich wusste doch, dass ich sowas schon irgendwo gelesen hatte ...

Sehen wir uns Samstag in Giessen?

Viele grüße
Thoralf

Beiträge: 163

Wohnort (erscheint in der Karte): CH-9443 Widnau

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. März 2018, 14:09

Giessen 2018, Testfahren in „Braz am Arlberg“

Hallo Thoralf

Genau wir Jörg schon erwähnte, stehen meine Module „Braz am Arlberg“ für Testfahrten zur Verfügung.
Mitgebrachte Fahrzeuge/Bauprojekte oder Fahrzeuge von Händlern, die man vor dem Kauf gerne fahren sehen
möchte, können selber getestet werden.

Die Geleise können analog oder digital geschaltet werden, d.h. man kann gleichzeitig analoge oder
digitale Fahrzeuge unabhängig fahren lassen.

Analog Fahrgerät = REPA
Digital Fahrgerät = LENZ

Eigene Digital Fahrgeräte könnten bei Bedarf ebenfalls eingesetzt werden (bitte vorher mit mir Kontakt aufnehmen).

Motto in "Braz am Arlberg": testen, staunen, träumen, erschrecken oder einfach geniessen… :D

Bis dann
Peter Lehmann

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hexenmeister (17.03.2018), heizer39 (17.03.2018), 98 1125 (17.03.2018), Altenauer (17.03.2018), bvbharry47 (17.03.2018), Udom (17.03.2018), jörg (17.03.2018), Escaton (18.03.2018), Onlystressless (18.03.2018)