You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Robby

Fahrdienstleiter

(268)

  • "Robby" started this thread

Posts: 752

Location: Dresden

  • Send private message

1

Saturday, September 24th 2016, 6:09pm

Messe in Leipzig, Fremo-Treff in Riesa

Hallo alle,

Am nächsten Wochende findet in Leipzig die Spiel und Hobby Messe statt.

In Riesa ist Fremotreffen. Dort werden von N bis Spur I Anlagen gezeigt.
Die Spur 0 Modulanlage soll 55 m lang sein und dazu kommt noch ca. 25 m 0m.

Ich persönlich fahre diesmal nicht nach Leipzig , sondern am Sonnabend nach Riesa.

So, das war es nur zur Info.

Gruß Robby

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (24.09.2016), Udom (24.09.2016), Nuller Neckarquelle (24.09.2016), HüMo (24.09.2016), BahnMichel (24.09.2016), volldampf (24.09.2016), BTB0e+0 (24.09.2016), Spurwechsler (25.09.2016), Jürgenwo (26.09.2016), Meinhard (29.09.2016)

Posts: 63

Location: Birkenwerder

Occupation: Krankenhaus-Bastler und Pflegeheim-Frickler

  • Send private message

2

Monday, September 26th 2016, 9:46am

FREMO-Treffen

Hallo Robby,
hallo Mitleser,

man sollte an dieser Stelle korrigieren, dass der FREMO keine "Anlagen zeigt" und auch ganz sicher nicht in Konkurrenz zu Publikumsmessen steht und stehen möchte. Beim FREMO-Treffen in Riesa handelt es sich nicht um eine "Schau", sondern um eine geschlossene, nichtöffentliche Veranstaltung eines Vereins für seine Mitglieder.

Die Mitglieder des FREMO, die die Anmietung der Hallen in Riesa selbst bezahlen, freuen sich natürlich über den Besuch von Hobbykollegen, die sich für den Bau von Modulen interessieren, treffen sich aber in erster Linie dort, um Betrieb zu machen. Daher möchte man kein "Wochenendausflugsziel" werden, möchte keine marodierenden Besuchermassen aus Omas und Kindern durch die Halle ziehen haben und man nimmt für sich in Anspruch, das Hausrecht auszuüben. Es dürfte selbstverständlich sein, dass man realisiert, dort in Riesa nur ein Gast zu sein.

Grüße
Jan

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Nuller Neckarquelle (26.09.2016), dry (26.09.2016), fredo (26.09.2016), Robby (26.09.2016), Normal Null (26.09.2016), Udom (26.09.2016)

Robby

Fahrdienstleiter

(268)

  • "Robby" started this thread

Posts: 752

Location: Dresden

  • Send private message

3

Monday, September 26th 2016, 11:09am

hallo Jan,

Danke für diesehr konkrete Mitteilung. Genau so isses.

Ich habe zwei Gästekarten geordert. Diese liegen dann in Riesa für uns bereit. Es ist in der Tat keine öffentliche Veranstaltung !

Gruß Robby