You are not logged in.

98 1125

Bahngeneraldirektor

(231)

Posts: 635

Location: Wiesenttal

  • Send private message

21

Sunday, June 2nd 2019, 2:36pm

Hallo Michael,

der Mitgliedsbeitrag beträgt 60,00 € jährlich.
Steht auch im Aufnahmeantrag; vor den Namensdaten(klein gedruckt)

Grüße
Arnold

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (04.06.2019)

Posts: 44

Location: 5604 Hendschiken

Occupation: Werkstattleiter

  • Send private message

22

Sunday, June 2nd 2019, 3:03pm

Upps.... danke für die info, habe ich glatt übersehen, kleiner geht es fast nicht mehr. Brauche wohl eine neue Brille, ist der Wagenpreis auch noch irgend wo klein gedruckt?

gruss michael

Stefan B

Schrankenwärter

(14)

Posts: 113

Location: 41812 Erkelenz-Hetzerath

Occupation: Pensionär

  • Send private message

23

Sunday, June 2nd 2019, 3:14pm

Postwagen

Hallo der Wagen kostet € 339,- zuzügl. Porto € 6,99.

Gruss
Stefan

Zierni

Schrankenwärter

(13)

Posts: 67

Location: 80939 München

  • Send private message

24

Sunday, June 2nd 2019, 3:56pm

ARGE Postwagen

Servus Schwellenträger,
aus aktuellem Anlass, da ich heute Nacht
Ebenfalls nicht widerstehen konnte und den
Wagen bestellt habe, hier die Antwort von Hr. Winkler:


Vielen Dank für Ihre Bestellung die hiermit auch bestätigt ist.
Bitte haben Sie Verständnis dafür das der Wagen nicht sofort geliefert werden kann.
Unser Lieferant hat gerade die Serie fertig gestellt.
Von daher dauert es, bis die zweite Serie gefertigt wird.
Aber, Sie werden Ihr Modell noch vor Weihnachten 2019 bekommen.
Vorgesehen ist der November.



Die ersten Modelle sind ausgeliefert und wir rechnen damit, das noch die eine oder andere Bestellung kommt.
Und diese möchten wir natürlich bündeln.
Der November ist aber ein Termin, der unabhängig von den bis dahin eingegangen Bestellungen ist.
Der Wagen wird bis dahin auf jeden Fall gefertigt und ausgeliefert.


Bitte überweisen noch kein Geld, sobald das Modell verfügbar ist, bekommen Sie eine Nachricht mit der Bitte den Betrag zu überweisen.







Vielleicht hat ja der ein oder andere noch Lust einen Wagen zu ordern.
Mit der Mitgliedschaft erhältst du ca 4-5 mal mal die Zeitschrift Spur 0 Lokomotive :thumbsup:


Grüße aus München von noch einen schönen Sonntag an alle.


Zierni

25

Sunday, June 2nd 2019, 3:58pm

Hallo Michael,

die notwendigen Infos hast du ja schon erhalten.

Zwecks Mitgliedschaft wende Dich vertrauensvoll an den 1. Vorsitzenden, Thomas Köhler, der wird Dir dann weitere Infos geben. Die Kontaktdaten findest Du auch alle unter Kontakt auf der ARGE Homepage.

Geschäftsstelle

Internationale Arbeitsgemeinschaft Modellbahnbau Spur 0 e.V.
Thomas Köhler, 1. Vorsitzender
Robert-Koch-Str. 3
75428 Illingen
DEUTSCHLAND
Telefon 0178 3138826 (aus dem Ausland: 0049 178 3138826)
E-Mail vorstand@argespur0.de

Rufe an oder schreibe eine E-Mail, aber denke bitte daran, dass der Abbau der Anlagen erst heute abgeschlossen wurde und dann die Heimreise angetreten wird/wurde. Vielleicht Anfang nächster Woche mal anfragen.... nur so mein Tipp.
Gruß
bahnboss :thumbsup:

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Robby (02.06.2019), Udom (04.06.2019)

Posts: 44

Location: 5604 Hendschiken

Occupation: Werkstattleiter

  • Send private message

26

Sunday, June 2nd 2019, 4:18pm

Hallo zusammen

vielen Dank für die schnellen Antworten, werde mich an die Geschäftsstelle wenden.

wünsche Euch einen schönen Sonntag

Gruss Michael

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Robby (02.06.2019)

Werkelburger

Oberlokführer

(308)

Posts: 350

Location: Lindendorf

  • Send private message

27

Tuesday, June 4th 2019, 12:31pm

Moinsen!

Erstaunlich, dass sich überhaupt noch "Neumitglieder" für die Arge finden! :wacko:

Da rühmt sich der Vorstand damit, dass durch den Postwagen ja Neumitglieder "geworben" wurden und zudem mit einer Anzahl von 160 Vorbestellungen das Modell ein großer Erfolg ist.
Nun ja, betrachten wir es doch mal ganz sachlich: Die durch den Postwagen geworbenen Neumitglieder treten mit großer Wahrscheinlichkeit nach einem Jahr wieder aus und 160 Vorbestellungen bedeuten, dass rund 80% der Mitglieder kein Modell bestellt haben.

Insgesamt ist die Arge m.M.n. nur noch ein Schatten ihrer selbst. Jahrzehntelang hat die Arge die Fahne der Spur 0 hoch gehalten, durch solche Modellbahner die Spur 0 "gelebt" haben. Derzeit ist aber kein klares, zukunftsfähiges Konzept erkennbar, ganz im Gegenteil: Der Vorstand erscheint selbstherrlich, arbeitet wenig transparent und die Mitgliederzahlen schrumpfen seit Jahren. Dem hätte vor Jahren bereits entgegengewirkt werden müssen, wollte man die "Flamme" Spur 0 an Folgegenerationen weiterreichen und nicht nur die Asche zur Anbetung darbieten.

Und nein, ich bin keine Arge-Mitglied und werde es auch nicht werden! 60.-€ sind viel Geld und für dafür gibt es weitaus sinnvollere Verwendungen. 8o


Gruß

Thomas

Betriebsleitung der Werkelburger-Industriebahn


_____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. (Noël Coward)

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

lokführer (04.06.2019), Klaus vom See (04.06.2019), heizer39 (04.06.2019), Otto (04.06.2019), der noergler (04.06.2019), Regelspur (04.06.2019), PASSAT66 (04.06.2019), mick box (06.06.2019), Modellbahnspezi (12.06.2019)

lokführer

Bahnhofsvorsteher

(223)

Posts: 906

Location: Berlin

Occupation: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Send private message

28

Tuesday, June 4th 2019, 3:44pm

Hallo Thomas
Muß ich Dir voll zustimmen,bin vor Jahren ausgetreten.
Gruß Dietmar

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Klaus vom See (04.06.2019), heizer39 (04.06.2019)

tokiner

Bahnhofsvorsteher

(538)

Posts: 1,244

Location: Neustadt am Rübenberge

  • Send private message

29

Tuesday, June 4th 2019, 7:26pm

Berichte, Bilder, ....???

Mal was ganz anderes:

Ich konnte leider nicht nach Magdeburg und würde gerne mal Bilder von den Anlagen, Infos zu Neuigkeiten und zur veranstaltung an sich sehen.

Bis jetzt habe ich noch keine Berichte/Bilder gefunden, normalerweise wird ja immer recht zeitnah was im Forum gepostet.

Keiner irgendwas zu berichten oder irgendwo einen Bericht gefunden, den ich übersehen habe?

tokiner

Bahnhofsvorsteher

(538)

Posts: 1,244

Location: Neustadt am Rübenberge

  • Send private message

30

Tuesday, June 4th 2019, 7:34pm

Ah, gerade entdeckt, dass im ARGE_Forum vor kurzem ein Bericht mit Bildern erschien.

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (04.06.2019), 98 1125 (04.06.2019)

DirkausDüsseldorf

Fahrdienstleiter

(242)

Posts: 545

Location: Düsseldorf

Occupation: Kaufmännischer Angestellter

  • Send private message

31

Tuesday, June 4th 2019, 8:51pm

Bilder von der Ausstellung anlässlich der ARGE SPUR NULL Hauptversammlung 01.06.2019

@ Alle,

wie vor einiger Zeit hier im Threadverlauf angekündigt war ich am Samstag von 9.30 bis 12.00 Uhr in Magdeburg bei der Ausstellung der ARGE, bevor ich mich auf den Heimweg nach Düsseldorf gemacht habe.

Zuerst möchte ich sagen, dass ich mich besonders darüber gefreut eine gute Handvoll mir bis dahin nur hier im Forum bekannter Hobbykollegen persönlich anzutreffen!
Viele Grüße und mein herzlichen Dank für die nette Begrüßung und Plauderei gehen an "Robby" Robby, "Rollo" Roland, "Onlystressless" Jörg, "Solarzug" Walter und ein, zwei drei weitere Kollegen deren "Nick" und Name mir leider nicht in Erinnerung geblieben oder bekannt sind!
Ich bitte um Entschuldigung. :S

Ich bin dabei einen recht umfänglichen Bildbericht zu erstellen, brauche aber noch ein wenig Zeit dafür, da einige Fotos noch ein wenig optimiert werden sollen bevor ich sie hier online stelle.





Soviel für den Moment.
Viele Grüße,
Dirk :)

19 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hexenmeister (04.06.2019), jbs (04.06.2019), Tom (04.06.2019), Ernst (04.06.2019), Andy P. (04.06.2019), Robby (04.06.2019), Altenauer (04.06.2019), VT 98 (04.06.2019), 98 1125 (04.06.2019), Udom (04.06.2019), BR 64 106 (04.06.2019), ha-null (04.06.2019), Holsteiner (05.06.2019), Hans-Georg (05.06.2019), Hespertalbahn (05.06.2019), jörg (05.06.2019), bvbharry47 (05.06.2019), Onlystressless (07.06.2019), Thomas Kaeding (07.06.2019)

DirkausDüsseldorf

Fahrdienstleiter

(242)

Posts: 545

Location: Düsseldorf

Occupation: Kaufmännischer Angestellter

  • Send private message

32

Tuesday, June 4th 2019, 9:55pm

TEIl 1 Bilder der Ausstellung anlässlich der ARGE SPUR NULL Hauptversammlung 01.06.2019

Nochmals ein freundliches Hallo in die Runde!

Ich werde nicht alle Fotos an einem Abend als Bericht einstellen können, dazu sind es zu Viele.

Heute beginne ich mit einem Segmentarrangement welches sich aus der

0-Anlage (9,5 m x 1 m) - Endbahnhof "Klausthal" einer eingleisigen Nebenbahn von Klaus Kosch und der daran angeschlossenen

0e-Anlage (8m x 1 m) - "Kolwitzer Stadtbahn" um 1960 von Ralf Denke zusammensetzt.


Wir beginnen unsere Wanderung von links nach rechts - mit ein wenig Schieflage im Bahnhof „Klausthal bei Magdeburg“







































WEITER GEHT ES GLEICH MIT TEIL 2 , dem Übergang zur "Kolwitzer Stadtbahn"......
Viele Grüße,
Dirk :)

This post has been edited 1 times, last edit by "DirkausDüsseldorf" (Jun 4th 2019, 10:58pm)


38 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bahnboss (04.06.2019), 98 1125 (04.06.2019), Wolfg_T (04.06.2019), Udom (04.06.2019), HüMo (04.06.2019), heizer39 (04.06.2019), Hexenmeister (04.06.2019), Robby (04.06.2019), BR 64 106 (04.06.2019), Staudenfan (04.06.2019), Br86fan (04.06.2019), ha-null (04.06.2019), DVst HK (05.06.2019), Otto (05.06.2019), Rainer Frischmann (05.06.2019), Klaus vom See (05.06.2019), Holsteiner (05.06.2019), goe (05.06.2019), Hans-Georg (05.06.2019), JACQUES TIMMERMANS (05.06.2019), jbs (05.06.2019), Alfred (05.06.2019), Altenauer (05.06.2019), Hespertalbahn (05.06.2019), jörg (05.06.2019), Ernst (05.06.2019), bvbharry47 (05.06.2019), Wopi (06.06.2019), Ludmilla1972 (06.06.2019), Minidriver (06.06.2019), Onlystressless (07.06.2019), Thomas Kaeding (07.06.2019), Bodenbahner (07.06.2019), Martin Zeilinger (09.06.2019), Modellbahnspezi (12.06.2019), diesel007 (12.06.2019), Waltershausen (12.06.2019), Lutz Friedrich (26.08.2019)

DirkausDüsseldorf

Fahrdienstleiter

(242)

Posts: 545

Location: Düsseldorf

Occupation: Kaufmännischer Angestellter

  • Send private message

33

Tuesday, June 4th 2019, 10:02pm

TEIl 2 Bilder der Ausstellung anlässlich der ARGE SPUR NULL Hauptversammlung 01.06.2019

....hier geht es weiter mit dem heutigen TEIL 2 der Arge Bilder:

An die Regelspurstrecke ausgehend von „Klausthal b. Magdeburg“ schloss sich direkt hinter der Brücke die „Kolwitzer Stadtbahn“ mit ihrem Regelspurgleisanschluss an. Per Rollbock gehen die Regelspurwagons auf die 0e Schmalspur Strecke über.

Dort konnte man dieses im Werden befindliche Bahndienstfahrzeug entdecken:































































Das war es für Heute. Ich wünsche Allen viel Vergnügen beim Betrachten.

Morgen werde ich die nächsten Bilder als "TEIL 3 Bilder der Ausstellung anlässlich der ARGE SPUR NULL Hauptversammlung 01.06.2019" hier einstellen.
Viele Grüße,
Dirk :)

This post has been edited 1 times, last edit by "DirkausDüsseldorf" (Jun 4th 2019, 10:59pm)


68 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (04.06.2019), bahnboss (04.06.2019), hk-80 (04.06.2019), Heinz Becke (04.06.2019), HüMo (04.06.2019), Robby (04.06.2019), Hexenmeister (04.06.2019), heizer39 (04.06.2019), BR 64 106 (04.06.2019), preumode (04.06.2019), EsPe (04.06.2019), Kuddl Barmstedt (04.06.2019), Br86fan (04.06.2019), Rollo (04.06.2019), nozet (04.06.2019), jk_wk (04.06.2019), ha-null (04.06.2019), Regler2 (04.06.2019), Berner_Baer (04.06.2019), Dimabo (04.06.2019), E94281 (04.06.2019), gerdi1955 (05.06.2019), Rainer S. (05.06.2019), stefan_k (05.06.2019), Hein (05.06.2019), blackmoor_vale (05.06.2019), Otto (05.06.2019), Wolleschlu (05.06.2019), Rainer Frischmann (05.06.2019), Klaus vom See (05.06.2019), moba-tom (05.06.2019), Holsteiner (05.06.2019), a.g.schoepp (05.06.2019), DRG (05.06.2019), 98 1125 (05.06.2019), goe (05.06.2019), JACQUES TIMMERMANS (05.06.2019), Schwabe (05.06.2019), jbs (05.06.2019), Hans-Georg (05.06.2019), Alfred (05.06.2019), Altenauer (05.06.2019), Haselbad (05.06.2019), Bayrischer Laenderbahner (05.06.2019), Hespertalbahn (05.06.2019), jörg (05.06.2019), Nils (05.06.2019), Zierni (05.06.2019), BW Hagen-Eckesey (05.06.2019), Andy P. (05.06.2019), Schwellenträger (05.06.2019), Tom (05.06.2019), Ernst (05.06.2019), bvbharry47 (05.06.2019), Waltershausen (06.06.2019), BW-Nippes (06.06.2019), Wopi (06.06.2019), Staudenfan (06.06.2019), KlaWie (06.06.2019), Ludmilla1972 (06.06.2019), DVst HK (06.06.2019), Onlystressless (07.06.2019), Thomas Kaeding (07.06.2019), Bodenbahner (07.06.2019), Nordbahner (09.06.2019), Modellbahnspezi (12.06.2019), diesel007 (12.06.2019), Lutz Friedrich (26.08.2019)

DirkausDüsseldorf

Fahrdienstleiter

(242)

Posts: 545

Location: Düsseldorf

Occupation: Kaufmännischer Angestellter

  • Send private message

34

Wednesday, June 5th 2019, 7:00pm

TEIl 3 Bilder der Ausstellung anlässlich der ARGE SPUR NULL Hauptversammlung 01.06.2019

TEIL 3

Guten Abend zusammen. Weiter geht es mit dem Foto-Rundgang in Magdeburg.

Einen „Moba-Motiv-Klassiker“ möchte ich fast schon sagen, habe ich gestern in der „Klausthal bei Magdeburg“ Reihe vergessen...den reiche ich nun noch nach.



Wie mir der nette Hobby-Kollege an der „Klausthal“ Anlage – einer von vielen Anwesenden der „Cracauer Modellbahnfreunde Magdeburg e. V.“ (ich weiß nicht ob es auch der Erbauer war), im Gespräch sagte, wurde „Klausthal b. MD“ wahrscheinlich zum letzten Mal öffentlich gezeigt.
Da habe ich ja Glück gehabt das nochmal die Gelegenheit da war die schöne Anlage in Fotos festzuhalten und hier zu zeigen.

Die nächste Anlage die folgt, dürfte die 0-Modulanlage (25 m x 5 m) - Module von Hagen und Alexander Lohmann, Hartmut Weinhold, Holger Gienbe und Jörg Helmig sein. Viel Vergnügen:













































WEITER GEHT ES GLEICH MIT TEIL 4, 0-Anlage (19 m x 1 m) - US-amerikanische Nebenbahn mit Güterstation, Dampf- und Dieselbetrieb von Ralf Neumann...
Viele Grüße,
Dirk :)

40 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (05.06.2019), Udom (05.06.2019), jörg (05.06.2019), 98 1125 (05.06.2019), Robby (05.06.2019), Nils (05.06.2019), HüMo (05.06.2019), Rollo (05.06.2019), heizer39 (05.06.2019), Hexenmeister (05.06.2019), JACQUES TIMMERMANS (05.06.2019), Br86fan (05.06.2019), Tom (05.06.2019), Alfred (05.06.2019), Ernst (05.06.2019), Waltershausen (06.06.2019), Rainer S. (06.06.2019), Otto (06.06.2019), BW-Nippes (06.06.2019), Holsteiner (06.06.2019), bahnboss (06.06.2019), Klaus vom See (06.06.2019), DRG (06.06.2019), jbs (06.06.2019), Schwabe (06.06.2019), Wopi (06.06.2019), Staudenfan (06.06.2019), KlaWie (06.06.2019), Ludmilla1972 (06.06.2019), Minidriver (06.06.2019), tokiner (06.06.2019), DVst HK (06.06.2019), Hespertalbahn (07.06.2019), Onlystressless (07.06.2019), Thomas Kaeding (07.06.2019), Bodenbahner (07.06.2019), Martin Zeilinger (09.06.2019), Modellbahnspezi (12.06.2019), diesel007 (12.06.2019), Lutz Friedrich (26.08.2019)

DirkausDüsseldorf

Fahrdienstleiter

(242)

Posts: 545

Location: Düsseldorf

Occupation: Kaufmännischer Angestellter

  • Send private message

35

Wednesday, June 5th 2019, 7:07pm

TEIl 4 Bilder der Ausstellung anlässlich der ARGE SPUR NULL Hauptversammlung 01.06.2019

Nun geht es "nach Westen" zur 0-Anlage (19 m x 1 m) - US-amerikanische Nebenbahn mit Güterstation, Dampf- und Dieselbetrieb von Ralf Neumann
































Eventuell schaffe ich es heute Abend noch weitere Teile des Bildberichtes online zu stellen. Falls nicht folgen diese morgen Abend. :)
Viele Grüße,
Dirk :)

57 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (05.06.2019), jörg (05.06.2019), 98 1125 (05.06.2019), Looki (05.06.2019), Robby (05.06.2019), Wolleschlu (05.06.2019), BR 64 106 (05.06.2019), Nils (05.06.2019), Haselbad (05.06.2019), HüMo (05.06.2019), lokführer (05.06.2019), gerdi1955 (05.06.2019), Altenauer (05.06.2019), Rollo (05.06.2019), Rainer Frischmann (05.06.2019), heizer39 (05.06.2019), BW Hagen-Eckesey (05.06.2019), Hexenmeister (05.06.2019), JACQUES TIMMERMANS (05.06.2019), Br86fan (05.06.2019), Kuddl Barmstedt (05.06.2019), Tom (05.06.2019), Alfred (05.06.2019), moritz1 (05.06.2019), E94281 (05.06.2019), bvbharry47 (05.06.2019), Wedebahner (05.06.2019), jk_wk (05.06.2019), Zierni (05.06.2019), nozet (05.06.2019), Waltershausen (06.06.2019), Hespertalbahn (06.06.2019), Diredare (06.06.2019), Otto (06.06.2019), BW-Nippes (06.06.2019), Holsteiner (06.06.2019), Heinz Becke (06.06.2019), bahnboss (06.06.2019), Klaus vom See (06.06.2019), Joyner (06.06.2019), DRG (06.06.2019), jbs (06.06.2019), Scooter (06.06.2019), Schwabe (06.06.2019), Wopi (06.06.2019), Staudenfan (06.06.2019), KlaWie (06.06.2019), Ludmilla1972 (06.06.2019), tokiner (06.06.2019), DVst HK (06.06.2019), Onlystressless (07.06.2019), Thomas Kaeding (07.06.2019), Bodenbahner (07.06.2019), Martin Zeilinger (09.06.2019), Reinhold (11.06.2019), Modellbahnspezi (12.06.2019), diesel007 (12.06.2019)

DirkausDüsseldorf

Fahrdienstleiter

(242)

Posts: 545

Location: Düsseldorf

Occupation: Kaufmännischer Angestellter

  • Send private message

36

Thursday, June 6th 2019, 7:26pm

TEIl 5 Bilder der Ausstellung anlässlich der ARGE SPUR NULL Hauptversammlung 01.06.2019

Hallo liebe Forenkollegen,

bevor ich hier mit dem 5ten Teil des Bilderreigens weitermache, möchte ich mich sehr herzlich für die große Resonanz in Form von Bedankungen, Anmerkungen, PN´s und "Grünen" Komplimenten bedanken! Es freut mich sehr, vor allem auch für die Teilnehmer der ARGE Ausstellung, dass die Bilder aus Magdeburg (übrigens wie mir meine Liebste als gebürtige Stendalerin erklärte "Machdeburch" gesprochen) auf solches Interesse stoßen. :)

Nun geht es zurück über den „Großen Teich“ nah an die Nordseeküste nach Ostfriesland zur
"Anlage der Eisenbahnfreunde Ostfriesland e.V. Leer und diversen Modulen"

Wir drehen eine Runde in der Luft und reiben uns verwundert die Augen...was zum Teufel steckt denn da im Matsch?!!



Die „Grüne Minna“ ists!! Waren die Ordnungshüter etwa auf Entenjagd? Jedenfalls sind sie mit ihrem Bulli vom rechten Weg abgekommen und Bauer Willm Martens muss die Pechvögel aus dem Schlam(m)assel ziehen...


Da wird der Chef des zuständigen Polizeipostens aber ordentlich toben wenn er den gebeutelten Bulli sieht...


...und irgendwo steckt sicher auch der rasende Reporter des "Friesenboten“ der für sein Käseblatt eine reißerische Titelzeile daraus machen wird...das gibt gleich nochmal Mecker vom Chef.




Eine schöne Arbeit wird das wenn die Kollegen den Schlamm aus sämtlichen Ritzen des Bulli porkeln müssen.


Schauen wir uns weiter um..... da streckt ein Schweineschnäuzchen selbiges recht weit aus dem Schuppen


Zwischen den Gebäuden versucht sich ein VT98 zu verstecken....


Drei blitzblanke, blaue Trecker..wohl gerade angeliefert für Tjark Reimers, den Inhaber des örtlichen Landmaschinen Handels.


Blick auf ein kleines Torffeld. Versucht die Kleinbahn sich da noch in einem Nebenverdienst?


Schön ordentlich;






Der Blick von oben auf die Landstraße:


Etwas näher betrachtet. Schnelles Internet (Hä??? 8| ) wird da jedenfalls noch lange nicht verlegt...


Ein schöner Bauwagen den die Fa. Klotz sich da geleistet hat. Laufen wohl gut die Geschäfte...


Auf der Landstraße stört diese Baustelle niemanden, fast leer ist die Strasse:


Bauer Freerk Boer schärft die Sense und will wohl Gras für das Rauhfutter seiner Tiere machen.


Der vom Wind zerzauste und gebeugte Baum macht klar, hier weht stets ein frischer Wind!


Nochmal ein Blick auf die Einfahrt zu Laderampe am Güterschuppen..da steht doch ....oder


...versteckt sich doch nicht etwa Franz Meersdonk mit seinem Sattelauflieger hinter diesem dürren Strauch?...


Nein, er wartet wohl doch auf seine Ladung an der Rampe..der Lademeister scheint aber noch anderweitig interessiert zu sein:


Das Ganze mal mit Überblick:


Wo wir schon von oben schauen, fällt der Blick auf die Ladestraße mit Rampe:


Mal genauer hinsehen, da scheint es irgend eine Schweinerei zu geben


Nochmal aus einem anderen Blickwinkel...eindeutig eine Schweinerei da unten


Blick auf Vierampe mit Vieh-Boxen. Da ist ja Einiges los:


Der bei Schietwedder nötige Verlade-Viehstall:


Blick in den Verlade-Viehstall von der Längsseite:


Eben beim Blick aus der Vogelperspektive haben wir doch noch Etwas wahrgenommen..


Nein, nein... Nochmal von weiter oben und weiter rechts.. Genau!


Da drückt sich doch eine offenbar fußlahme Köf an die Schuppenmauer:


Und davor ein paar Wagons:


Auch nicht verstecken kann sich der „Knatschgelbe“ Postbus:


weiter führt die Landstraße mit scharfer Kurve:


Auf dieser Brücke wurde das letzte Foto wohl gemacht:


Hatte hier endlich mal den Durchblick:


So schaut die Verlängerung aus:


Diese führt uns nun auch gleich zur nächsten Anlage:


und zu TEIL 6 mit der "0-Anlage auf 100 m² - ARGE-Zimmeranlage"..... Dieser folgt im Blockabstand. :D
Viele Grüße,
Dirk :)

This post has been edited 2 times, last edit by "DirkausDüsseldorf" (Jun 6th 2019, 11:29pm)


42 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Staudenfan (06.06.2019), KlaWie (06.06.2019), HüMo (06.06.2019), Robby (06.06.2019), 98 1125 (06.06.2019), Ludmilla1972 (06.06.2019), BR 64 106 (06.06.2019), Minidriver (06.06.2019), Hespertalbahn (06.06.2019), heiner (06.06.2019), tokiner (06.06.2019), Berner_Baer (06.06.2019), Hexenmeister (06.06.2019), bahnboss (06.06.2019), Udom (06.06.2019), jörg (06.06.2019), heizer39 (06.06.2019), Rollo (06.06.2019), Schwabe (06.06.2019), DVst HK (06.06.2019), Zierni (06.06.2019), Kuddl Barmstedt (06.06.2019), E94281 (06.06.2019), Alfred (06.06.2019), Tom (07.06.2019), Otto (07.06.2019), BW-Nippes (07.06.2019), Joyner (07.06.2019), Heinz Becke (07.06.2019), Holsteiner (07.06.2019), Onlystressless (07.06.2019), Thomas Kaeding (07.06.2019), Hans-Georg (07.06.2019), Scooter (07.06.2019), Bodenbahner (07.06.2019), Altenauer (07.06.2019), Martin Zeilinger (09.06.2019), Reinhold (11.06.2019), diesel007 (12.06.2019), Waltershausen (12.06.2019), Montafoner (12.06.2019), Lutz Friedrich (26.08.2019)

DirkausDüsseldorf

Fahrdienstleiter

(242)

Posts: 545

Location: Düsseldorf

Occupation: Kaufmännischer Angestellter

  • Send private message

37

Thursday, June 6th 2019, 8:58pm

TEIl 6 Bilder der Ausstellung anlässlich der ARGE SPUR NULL Hauptversammlung 01.06.2019

Kommen wir nun zur kurz gesagt „ ARGE-Zimmeranlage“, die wohl vielen Spur Null Freunden schon bekannt sein dürfte. Trotzdem habe ich ein einige Fotos gemacht, da sie anders als auf ihrem Standplatz z. B. in Gießen, von allen Seiten gut zugänglich war.

Blick nach „Ostfriesland“ zurück:


Auf dem Absatz kehrt gemacht und in Fahrtrichtung geht es weiter:


Wir folgen der Strecke:


Der BÜ nochmal:


und schon folgt ein Haltepunkt:




Letzter Blick zurück:


und weiter:







Kleine Fabrik:


















und dann stand da noch auf den Gleisen:


Soviel für Heute.

Die angekündigte „0e-Anlage „(2 m x 2 m) - "Lummerland" mit Jim Knopf und Lokomotivführer Lukas der Cracauer Modellbahnfreunde Magdeburg e.V.„ habe ich leider nicht fotografiert. Ich fürchte ich habe sie leider übersehen.

Morgen folgt dann der letzte und 7. Teil meines bebilderten Rundganges von der ARGE JHV Ausstellung Magdeburg,, vermutlich mit einem informellen Nachtrag zur Anlage "Klausthal".

Sollten in meinen Berichten irgendwo falsche, oder fehlende Informationen auffallen, bin ich für Richtigstellungen und Ergänzungen immer dankbar und gerne bereit diese zu korrigieren und zu ergänzen. :)

Ich wünsche Allen noch einen schönen Abend.
Viele Grüße,
Dirk :)

This post has been edited 1 times, last edit by "DirkausDüsseldorf" (Jun 6th 2019, 9:05pm)


55 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Br86fan (06.06.2019), 98 1125 (06.06.2019), BR 64 106 (06.06.2019), bvbharry47 (06.06.2019), fwgrisu (06.06.2019), JACQUES TIMMERMANS (06.06.2019), jörg (06.06.2019), Udom (06.06.2019), heizer39 (06.06.2019), Robby (06.06.2019), jmdampf (06.06.2019), Rollo (06.06.2019), bahnboss (06.06.2019), Schwabe (06.06.2019), Hexenmeister (06.06.2019), Bayrischer Laenderbahner (06.06.2019), DVst HK (06.06.2019), HüMo (06.06.2019), Zierni (06.06.2019), Kuddl Barmstedt (06.06.2019), E94281 (06.06.2019), Alfred (06.06.2019), Tom (07.06.2019), Hespertalbahn (07.06.2019), Otto (07.06.2019), Rainer S. (07.06.2019), Rainer Frischmann (07.06.2019), BW-Nippes (07.06.2019), Klaus vom See (07.06.2019), heiner (07.06.2019), martin (07.06.2019), Joyner (07.06.2019), a.g.schoepp (07.06.2019), Onlystressless (07.06.2019), Holsteiner (07.06.2019), Staudenfan (07.06.2019), Thomas Kaeding (07.06.2019), Hans-Georg (07.06.2019), jbs (07.06.2019), Juck49 (07.06.2019), BW Hagen-Eckesey (07.06.2019), BR 86 (07.06.2019), Scooter (07.06.2019), Bodenbahner (07.06.2019), Altenauer (07.06.2019), zyklop002 (07.06.2019), Berner_Baer (08.06.2019), KlaWie (08.06.2019), Martin Zeilinger (09.06.2019), Reinhold (11.06.2019), Modellbahnspezi (12.06.2019), diesel007 (12.06.2019), Waltershausen (12.06.2019), Montafoner (12.06.2019), Lutz Friedrich (26.08.2019)

DirkausDüsseldorf

Fahrdienstleiter

(242)

Posts: 545

Location: Düsseldorf

Occupation: Kaufmännischer Angestellter

  • Send private message

38

Friday, June 7th 2019, 8:06pm

TEIL 7 Bilder der Ausstellung anlässlich der ARGE SPUR NULL Hauptversammlung 01.06.2019

Ein freundliches Hallo zum letzten und 7. Teil des Bilderrundganges aus Magdeburg!

Bevor es losgeht mit den Bildern, möchte ich gerne allen Interessierten wie schon angedeutet zur Anlage „Klausthal bei Magdeburg“ ein paar detailliertere und korrektere Informationen zukommen lassen.
Diese hat mir Klaus Kosch netter Weise zugesandt und zur Veröffentlichung freigegeben, nachdem er las was ich im „Teil 2“ eingangs zu „Klausthal“ geschrieben hatte. (ich zitiere:.. „Wie mir der nette Hobby-Kollege an der „Klausthal“ Anlage – einer von vielen Anwesenden der „Cracauer Modellbahnfreunde Magdeburg e. V.“ (ich weiß nicht ob es auch der Erbauer war), im Gespräch sagte, wurde „Klausthal b. MD“ wahrscheinlich zum letzten Mal öffentlich gezeigt.
Da habe ich ja Glück gehabt das nochmal die Gelegenheit da war die schöne Anlage in Fotos festzuhalten und hier zu zeigen.“..)

Nicht in meiner Erinnerung geblieben war mir leider seine Erläuterung „nicht in dieser Kombination“ wird Klausthal erhalten bleiben.

Hier nun die Informationen aus erster Hand vom Erbauer, Klaus Kosch:

...“...aber die Anlage Klausthal bleibt der Modellbahnwelt erhalten. Nur nicht in der Kombination.
Die ersten 4 Meter der Anlage, beginnend am Lokschuppen bis zur Rampe stehen in den Ruhepausen in meinem Arbeits- und Hobbyzimmer. Zu Ausstellungen wird sie auch weiter mitgenommen. Neu gestaltet werden der Abschnitt ab Bahnübergang inklusive Fiddleyard. Hier sind 4 Module von 1,20 m x 0,60 cm als gestaltetes Fiddleyard im Bau, die so konzipiert werden, dass einmal der Bahnhof Klausthal an der linken Seite oder ein 1,60 m x 1,35 m großes Bw mit Drehscheibe, 4-ständigem Lokschuppen und den entsprechenden Lokbehandlungsanlagen an der rechten Seite andedockt werden kann. Oder bei genügend Platz auch beides. ...“...

In jedem Fall auch erwähnenswert finde ich seine an sich nur an mich gerichtete Information bezüglich der Durchführung der ARGE JHV selbst, welche ich nach entsprechender Rückfrage und Erhalt seiner Genehmigung gerne noch anfügen möchte:

Übrigens habe ich mit meinen Cracauer Modellbahnfreunden die komplette JHV geplant, organisiert und durchgeführt, inklusive aller Events für die ARGE Mitglieder.
Mit freundlichen Grüßen
Klaus Kosch
Cracauer Modellbahnfreunde Magdeburg e.V.

Ich denke es verdient unsere Anerkennung wenn ein Verein eine solche, über mehrere Tage gehende, Veranstaltung erfolgreich stemmt. Vielen Dank dafür.


Nach diesem kleinen Exkurs geht es nun wieder zurück an die Gleise.....

Wie ich schon in Beitrag Nummer 8 dieses Threads geschrieben hatte, habe ich mich besonders auf die nun folgende 0e Schmalspuranlage gefreut nachdem ich im MDR die Sendung „Zug um Zug“ MDR Mediathek gesehen und die Homepage des „Traditionsvereines des Kreises Jerichow 1 e. V. „ besucht hatte.

Vom Ende der Strecke, bzw. Modulanordnung ausgehend ...




unter den Augen der Staatsmacht


über






EG Pabsdorf


während wir den drei Nonnen zusahen ist ein Triebwagen in Pabsdorf eingefahren




und wir gehen weiter entlang der Strecke, vorbei an einer Pferdekoppel und einem kleinen Bahnübergang:


Schweres Gerät ist auch im Einsatz:




wir erreichen eine kleine Brücke


Auch hier wetzt der Bauer seine Sense und seine Holde hält schon den Heurechen parat...da muss das gemähte Gras aber im Handumdrehen trocknen:


Nochmal der ganze Streckenabschnitt in Überblick:


und erreichen nun den Bahnhof


Ein stattliches Empfangsgebäude erwartet uns:


….hier schauen wir uns erst einmal in Ruhe etwas um...




Ordentlich Betrieb herrscht hier auch auf dem Bahnübergang neben dem EG:


und ein paar Fahrgäste – oder nur Restaurantgäste? sind offenbar auf eigenen Rädern angereist:


Ein Achtungspfiff von hinten...auch auf dem Gleis bewegt sich was:


und eine gemütliche und offenbar gern besuchte Bahnhofgaststätte lädt uns zur Einkehr ein:




Der Herr Oberkellner hat uns den vom Wandern entlang der Strecke schon ganz trockenen, durstigen Hals wohl vom Gesicht abgelesen, denn er eilt bereits mit einem Tablett voll herrlich frischem, kühlen Bier herbei! Na dann mal PROST Männers!!


Ein angenehmes Brummen in unserem Rücken verrät, der TW ist inzwischen auch von Pabsdorf nach Magdeburgerforth gefahren und spuckt weitere durstige Kehlen aus:




Beim weiteren Umschauen entdecken wir einen kleinen Lokschuppen aus dem eine unbekannte, schwarze Schönheit hervorblinzelt, sich aber nicht recht ins Freie traut:






Finden ein paar einsame Wagons....Verstärkerwagen für den Feierabendzug?


:!: Der Beitrag wurde zu lang, daher folgt gleich der Abschluß ...einen Moment Geduld bitte :)
Viele Grüße,
Dirk :)

This post has been edited 2 times, last edit by "DirkausDüsseldorf" (Jun 7th 2019, 8:45pm)


27 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Otto (07.06.2019), bvbharry47 (07.06.2019), DVst HK (07.06.2019), HüMo (07.06.2019), 98 1125 (07.06.2019), Kuddl Barmstedt (07.06.2019), heizer39 (07.06.2019), Tom (07.06.2019), Hexenmeister (07.06.2019), Alfred (07.06.2019), Thomas Kaeding (07.06.2019), E94281 (08.06.2019), Staudenfan (08.06.2019), Rainer S. (08.06.2019), Hespertalbahn (08.06.2019), Udom (08.06.2019), Holsteiner (08.06.2019), KlaWie (08.06.2019), Schwabe (08.06.2019), Hans-Georg (08.06.2019), Bodenbahner (08.06.2019), Martin Zeilinger (09.06.2019), Altenauer (10.06.2019), diesel007 (12.06.2019), Waltershausen (12.06.2019), Montafoner (12.06.2019), Lutz Friedrich (26.08.2019)

DirkausDüsseldorf

Fahrdienstleiter

(242)

Posts: 545

Location: Düsseldorf

Occupation: Kaufmännischer Angestellter

  • Send private message

39

Friday, June 7th 2019, 8:08pm

Fortsetzung TEIL 7 und Schluss. Bilder der Ausstellung anlässlich der ARGE SPUR NULL Hauptversammlung 01.06.2019

weiter geht es...

Wir verlassen den Bahnhof und finden ein paar nützliche Informationen entlang der Strecke:






Weiter geht es....die Natur ist schön in der Gegend, aber was ist da hinten nur für ein Krach?


..OHA....es ist Brunftzeit...zwei Streithamm..nein hirsche und wie immer geht es um die Frauen..


Und da! Da lauert doch ganz klar die olle Wildsau dem Zug auf!!
Bestimmt weil der Meister auf dem Dampfross gern mal die Stullen die ihm seine Angetraute schmiert, den Viechern im Wald überlässt und sich lieber in der Bahnhofsgaststätte von Magdeburgerforth ein ordentliches Jägerschnitzel gönnt...

Weiter geht es und in der Ferne ist schon wieder Etwas zu entdecken:


wir gelangen zu einem weiteren Bü:


Der TW der uns zwischenzeitlich schon überholt hatte brummt bereits wieder vorbei an der:


.....zurück in Richtung Magdeburgerforth:




In der Übergabestelle stehen eine handvoll Wagons...das schauen wir uns gleich mal näher an:


eine bunte Mischung...


...hat sich da eingefunden. Im ersten Wagin rechts sieht die Ladung aber seltsam bunt aus..


ein genauerer Blick zeigt warum:


Ein letzter Blick zurück auf den linken Teil der Strecke


und wir wenden uns einer ganz anderen, kleinen Welt zu:

Der 0e-Anlage (2 m x 2 m) - "Lummerland" mit Jim Knopf und Lokomotivführer Lukas der Cracauer Modellbahnfreunde Magdeburg e.V.

Dankenswerter Weise hat mir Klaus Kosch von den Cracauer Modellbahnfreunden per Mail den Anlagensteckbrief und zwei seiner Fotos von „Lummerland“, deren Veröffentlichung er netter Weise gestattet hat, zukommen lassen.
Vielen Dank dafür Klaus! So wird der Anlagenüberblick hier komplett.

Hier zunächst der „Lummerland Anlagensteckbrief“

(Das ursprüngliche pdf habe ich als jpg eingestellt um einen Download zum Betrachten zu vermeiden, ich hoffe das ist in Ordnung so. Sonst bitte gerne eine PN an mich senden Klaus, Danke.)

„Lummerland“: Ein Kindermagnet und vielleicht ein Steinchen auf dem Weg zum Modellbahnhobby...?




Schön wäre es ja wenn der Nachwuchs sich davon inspirieren ließe.

Zum Abschluß noch ein, zwei Blicke auf die leider ein wenig karg wirkende
0-Anlage (8 m x 2 m) - "Blechbahnen der DDR der 50er Jahre"





Das wars aus Magdeburg! Ihr habt den Fotomarathon geschafft! Und ich auch :D . Ich hoffe er hat gut unterhalten und ich danke nochmal sehr herzlich für das anhaltende und rege Interesse und die positiven Rückmeldungen!

Ein schönes Pfingstwochenende Euch Allen!
Viele Grüße,
Dirk :)

This post has been edited 1 times, last edit by "DirkausDüsseldorf" (Jun 7th 2019, 8:34pm)


58 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

BR 64 106 (07.06.2019), hk-80 (07.06.2019), Robby (07.06.2019), Klaus vom See (07.06.2019), preumode (07.06.2019), Torsten F (07.06.2019), Otto (07.06.2019), bvbharry47 (07.06.2019), Wolfgang Bayer (07.06.2019), Looki (07.06.2019), Altenauer (07.06.2019), Toto (07.06.2019), Ruhrbahner (07.06.2019), Rainer Frischmann (07.06.2019), martin (07.06.2019), jbs (07.06.2019), HüMo (07.06.2019), 98 1125 (07.06.2019), jk_wk (07.06.2019), heizer39 (07.06.2019), Kuddl Barmstedt (07.06.2019), Ernst (07.06.2019), Meisterpinsel (07.06.2019), Tom (07.06.2019), Rollo (07.06.2019), Hexenmeister (07.06.2019), Alfred (07.06.2019), Br86fan (07.06.2019), Thomas Kaeding (07.06.2019), Dimabo (07.06.2019), Zierni (07.06.2019), E94281 (08.06.2019), Staudenfan (08.06.2019), BW Hagen-Eckesey (08.06.2019), klaus.kl (08.06.2019), BW-Nippes (08.06.2019), Hespertalbahn (08.06.2019), Udom (08.06.2019), moba-tom (08.06.2019), Holsteiner (08.06.2019), bahnboss (08.06.2019), kellergeist (08.06.2019), KlaWie (08.06.2019), Woffel (08.06.2019), Joyner (08.06.2019), Schwabe (08.06.2019), Hans-Georg (08.06.2019), Bodenbahner (08.06.2019), zyklop002 (08.06.2019), Onlystressless (08.06.2019), Klako52 (08.06.2019), Martin Zeilinger (09.06.2019), tokiner (10.06.2019), Blechkistenkutscher (11.06.2019), Reinhold (11.06.2019), diesel007 (12.06.2019), Waltershausen (12.06.2019), Lutz Friedrich (26.08.2019)

40

Saturday, June 8th 2019, 5:09pm

Hallo Dirk,

vielen Dank für Deinen ausführlichen Fotobericht, so konnte ich doch "dagewesen sein".

Es gibt eben manchmal wichtigere Dinge als die Spur 0.

Viele Grüße

Peter

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (08.06.2019), heizer39 (08.06.2019), DirkausDüsseldorf (11.06.2019)