You are not logged in.

Klako52

Fahrgast

(10)

  • "Klako52" started this thread

Posts: 1

Location: Magdeburg

  • Send private message

1

Saturday, May 11th 2019, 5:17pm

Jahreshauptversammlung der ARGE Spur 0 - 30. Mai bis 01. Juni 2019 in Magdeburg

Die Jahreshauptversammlung der Internationalen Arbeitsgemeinschaft
Modellbahnbau Spur 0 e.V. findet in diesem Jahr vom 30. Mai bis 1. Juni
in Magdeburg statt. Am Freitag, 31. Mai und am Samstag, 1. Juni ist die
Ausstellung für alle Besucher von jeweils 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
geöffnet.



Auf 1600 m² Ausstellungsfläche in der Halle 3 der Messe Magdeburg, Tessenowstraße, 39114 Magdeburg, werden über 30 Händler, Kleinserienhersteller und Modellbauer ihre Angebote präsentieren.

10 Modellbahnanlagen von 4 m² bis 125 m² bereichern diese Ausstellung. Mit dabei sind u.a.:



0-Modulanlage (25 m x 5 m) - Module von Hagen und Alexander Lohmann, Hartmut Weinhold, Holger Gienbe und Jörg Helmig



0-Anlage (8 m x 2 m) - "Blechbahnen der DDR der 50er Jahre"

0e-Anlage (15 m x 1 m) - Kleinbahnen des Kreises Jerichow I in den 60er Jahren

0-Anlage (19 m x 1 m) - US-amerikanische Nebenbahn mit Güterstation, Dampf- und Dieselbetrieb von Ralf Neumann



0-Anlage (9,5 m x 1 m) - Endbahnhof "Klausthal" einer eingleisigen Nebenbahn von Klaus Kosch

0e-Anlage (8m x 1 m) - "Kolwitzer Stadtbahn" um 1960 von Ralf Denke

0e-Anlage (2 m x 2 m) - "Lummerland" mit Jim Knopf und Lokomotivführer Lukas der Cracauer Modellbahnfreunde Magdeburg e.V.

0-Anlage auf 100 m² - ARGE-Zimmeranlage kombiniert mit einer Anlage der
Eisenbahnfreunde Ostfriesland e.V. Leer und dieversen Modulen



Weiterführende Hinweise (Hallenplan, Ausstellerverzeichnis, Anfahrtbeschreibung und Plakat) finden Sie unter



https://www.argespur0.de/terminkalender/…3-jhv-magdeburg

14 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (11.05.2019), hk-80 (11.05.2019), Hexenmeister (11.05.2019), tokiner (11.05.2019), a.g.schoepp (11.05.2019), Altenauer (11.05.2019), Udom (11.05.2019), Modellbahn39 (12.05.2019), Hymer (12.05.2019), Dampfheinrich (13.05.2019), PASSAT66 (14.05.2019), Hans-Georg (16.05.2019), Dieterscha (17.05.2019), derfranze (02.06.2019)

tokiner

Bahnhofsvorsteher

(538)

Posts: 1,241

Location: Neustadt am Rübenberge

  • Send private message

2

Saturday, May 11th 2019, 5:43pm

Hört sich doch nach einer interessanten Sache an, endlich mal wieder was im Norden!

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hymer (12.05.2019)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,287)

Posts: 1,215

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

3

Saturday, May 11th 2019, 6:18pm

Interessant.

Hallo

Ich bin auf die Vorstandswahlen gespannt. 80 bis 90 Teilnehmer von fasst 1400 Mitlieder wählen den neuen Vorstand für zwei Jahre. Ich bin diesmal leider nicht dabei. Die von Wolfgang Müllner vorgeschlagene Briefwahl wäre das Richtige.

schöne Grüße Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heiner (11.05.2019), 98 1125 (11.05.2019), PASSAT66 (14.05.2019)

4

Saturday, May 11th 2019, 7:31pm

Hört sich doch nach einer interessanten Sache an, endlich mal wieder was im Norden!
X(

Magdeburg liegt im Norden ?? Auf meiner Landkarte fängt der Norden gleich hinter Hamburg Richtung Dänemark an. :)

Eine Ausstellung im wirklichen Norden würde ich sehr begrüssen, viel Spaß.

MfG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Meinhard (13.05.2019)

werkzeugmacher

Lokomotivbetriebsinspektor

(376)

Posts: 647

Location: Mettmann

  • Send private message

5

Saturday, May 11th 2019, 7:38pm

Na, ja,

wenn man meint, dass Berlin im Norden liegt, dann liegt Magdeburg auch im Norden.... Alles ist relativ, das wusste schon Einstein :thumbup:

Gruß

Christoph
Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V.

Fahrabend jeden dritten Freitag im Monat ab 19:00 - Gäste sind herzlich wilkommen

Otto

Lokführer

(52)

Posts: 582

Location: 39218 Schönebeck

Occupation: vom Dorf

  • Send private message

6

Sunday, May 12th 2019, 8:24am

Hallo Leute ,
Magdeburg liegt nicht im Norden und auch nicht im Osten sondern immer noch in Mitteldeutschland auf eine Linie mit Braunschweig :!:
Deswegen heißt das Dritte bei uns auch MDR ( Mitteldeutscher Rundfunk ) und nicht NDR oder RBB :!:

Gruß Otto

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Modellbahn39 (12.05.2019), MaBo51 (12.05.2019), Canadier (12.05.2019), PASSAT66 (14.05.2019), Rollo (15.05.2019), Altenauer (02.06.2019), Waldemar (02.06.2019)

7

Wednesday, May 15th 2019, 6:39pm

bestimmt auch interessant: Magdeburg

Super, nehmen wir dann zum Anlass, uns neben dem Modellhobby auch einmal Magdeburg genauer anzusehen,
bis dann

DirkausDüsseldorf

Fahrdienstleiter

(242)

Posts: 544

Location: Düsseldorf

Occupation: Kaufmännischer Angestellter

  • Send private message

8

Wednesday, May 15th 2019, 10:45pm

Hallo,

da ich Samstag d. 01.06. in Stendal bin, an diesem Tag dazu nach Ddorf zurück fahre, und MD ja quasi so zwingend am "Wegesrand der B189" zur A2 liegt, dass man ja gar nicht anders kann, werde ich die Gelegenheit nutzen als Publikum zu fungieren und mir das Spektakel der ARGE Ausstellung einmal ansehen.

Vielleicht trifft man ja auch den Einen oder Anderen aus dem Forum. Werde mal mein SNM Schildchen anklemmen.... ;) Würde mich freuen.

Ganz besonders freut mich das ich dort die "0e-Anlage (15 m x 1 m) Kleinbahnen des Kreises Jerichow I in den 60er Jahren" sehen kann, da ich das Bahnhofsfest am kommenden WE in Magdeburgerforth, ein OT von 39291 Möckern, nicht besuchen können werde.

Und Sonntag gehe ich dann noch ein bisschen fremd: mec-halver.de

Wird ja ein schönes Hobby Wochenende wie es aussieht. :thumbsup:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (16.05.2019)

Otto

Lokführer

(52)

Posts: 582

Location: 39218 Schönebeck

Occupation: vom Dorf

  • Send private message

9

Thursday, May 30th 2019, 10:21am

Hallo Leute ,
es ist soweit , Wir sehen uns nachher in Magdeburg :!:
Gruß Otto

ptlbahn

Fahrgast

(11)

Posts: 4

Location: Magdeburg

  • Send private message

10

Saturday, June 1st 2019, 6:06am

falls es interessiert, diesen Bausatz gibt es da:

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (01.06.2019), Altenauer (01.06.2019), sh 2 (02.06.2019), PASSAT66 (03.06.2019), Udom (04.06.2019)

moritz1

Rangiermeister

(21)

Posts: 190

Location: 6911 Lochau

Occupation: Pensionist

  • Send private message

11

Saturday, June 1st 2019, 8:06am

Sehr schön, aber gibt es schon ein Bild vom Postwagen?

Bin schon sehr gespannt.

Danke im Voraus

Hermann Nigsch

12

Saturday, June 1st 2019, 8:35am

Hallo,

ja, der Postwagen wurde ausgeliefert und konnte von den Bestellern in Magdeburg mitgenommen werden.

Anbei “Schnellfotos” eines auf der ARGE Zimmeranlage ausgestellten Postwagens.

https://www.dropbox.com/sh/xhoa95h371tek…HtxhFUsRia?dl=0
Gruß
bahnboss :thumbsup:

16 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ludmilla1972 (01.06.2019), E94281 (01.06.2019), a.g.schoepp (01.06.2019), heizer39 (01.06.2019), 98 1125 (01.06.2019), HüMo (01.06.2019), BW-Nippes (01.06.2019), moritz1 (01.06.2019), Hans-Georg (01.06.2019), Schwabe (01.06.2019), jörg (01.06.2019), Altenauer (01.06.2019), Rainer Frischmann (01.06.2019), micha750 (01.06.2019), ha-null (02.06.2019), Udom (04.06.2019)

moritz1

Rangiermeister

(21)

Posts: 190

Location: 6911 Lochau

Occupation: Pensionist

  • Send private message

13

Saturday, June 1st 2019, 9:46am

Hallo Bahnboss!

Vielen Dank für die rasche Information!

Noch einen schönen Sonntag und herzliche Grüße

Hermann Nigsch

14

Sunday, June 2nd 2019, 2:00am

Guten Tag,

anbei ein Foto vom neuen Postwagen der ARGE-Aktion im Betrieb auf meiner Drehbühne beim Foto-Shooting.

Ich habe den Wagen nur für einen Freund aus Magdeburg mitgebracht und gestern war die “feierliche” Übergabe.

https://www.dropbox.com/s/qhbh5p377cyhwb…7%2023.jpg?dl=0

Ich will aber nicht verschweigen, dass sich auch gleich Frust breit gemacht hat: Warum?

Das beiliegende Faltblatt ist Schrott!!!

Natürlich ging die Beleuchtung erst mal wieder nicht, weil die Beschreibung völlig falsch ist, die jedem Wagen mitgegeben wurde.
Demnach ist ein ESU Zubehördecoder drin mit Adresse 4.
F0 = Schlusslicht (von der Fahrtrichtung abhängig)
F1 = Licht 1. Abteil
F2 = Licht 2. Abteil
F3 = Licht 3. Abteil
F4 = Licht an alle Abteile

Also, erst mal überhaupt kein Licht. Dann habe ich erst mal die Adresse ausgelesen: Addresse: 3 statt 4.
Aha, dann kann ja nichts gehen.
Okay, Adresse 3 funktioniert. Aber F0 nicht, auch F3 nicht und siehe da, auch F4 nicht. Oh Mann, oh Mann.

F0 = Keine Funktion, weil gar keine Schlusslichter vorhanden sind.
F3 = 3. Abteil ist bei dem kurzen Wagen nicht vorgesehen.
F4 = gäbe ja Sinn, funktioniert aber nicht.

Mich ärgert sowas ja ungemein. Das ist für mich immer “Kundenbetrug”. Wieso kann man dann keinen Korrekturzettel beilegen oder zumindest am Stand beim Kauf darauf hinweisen. Diese Ignoranz finde ich immer......

Natürlich kann man das auch schnell selber rausbekommen, aber einfach aufs Gleis stellen und freuen, geht eben nicht.
Manch anderer hätte hier vielleicht schon aufgegeben und schon reklamiert. Das muss nicht sein, oder?

Vom Finish sieht der Wagen recht gelungen aus. Sehr schön sind die beiden Dachluken für Lichteinfall oben auf dem Dach.

Nur meine unmaßgebliche Meinung.
Gruß
bahnboss :thumbsup:

This post has been edited 1 times, last edit by "bahnboss" (Jun 2nd 2019, 4:07am)


3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (02.06.2019), Zierni (02.06.2019), Udom (04.06.2019)

15

Sunday, June 2nd 2019, 6:31am

Hallo Bahnboss,

ich finde Deine Reaktion bzw. Posting arg übertrieben.

Quoted

Mich ärgert sowas ja ungemein. Das ist für mich immer “Kundenbetrug”. Wieso kann man dann keinen Korrekturzettel beilegen oder zumindest am Stand beim Kauf darauf hinweisen. Diese Ignoranz finde ich immer......


Fehler pasieren nun mal und die ARGE Verantwortlichen machen das unbezahlt in Ihrer Freizeit und haben gleichzeitig noch die Versammlung gestemmt.

Ich finde dafür sollte erstmal Anerkennung ausgesprochen werden.


Das das Faltblatt jetzt misslungen ist, dürfte doch kein Beinbruch sein und die Adresse auslesen werden die meisten noch schaffen.


Gruss
Michael
Meine Ausstattung - ESU Ecos, ESU Belegmelder, Roco WlanMaus und DaisyII, Steuerrung mit iTrain Software.

This post has been edited 2 times, last edit by "V218" (Jun 2nd 2019, 6:41am)


3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

hk-80 (02.06.2019), Robby (02.06.2019), ha-null (02.06.2019)

16

Sunday, June 2nd 2019, 9:42am

Hallo Michael,

Deine schützende Hand in Ehren. Ich würde gerne Deine Ansicht teilen und mir liegt auch nichts daran, hier Kritik wegen der Kritik wegen zu äußern, aber die auch hier wieder gezeigte Ignoranz geht mir aus aktuellem Anlass eben schon gegen die Hutschnur.

Das hat auch überhaupt nichts mit der Organisation oder des Ausrichtens der ARGE JHV in Magdeburg zu tun. Den Wagen hat auch niemand von der ARGE gebaut, also wäre es doch schon möglich, beim Abverkauf auf den Umstand dergestalt hinzuweisen, dass hier ein Fehler im Beiblatt unterlaufen ist und die Adresse eben nicht 4 sondern 3 heißen muss, und es nur 2 Funktionen F1 und F2 gibt und nicht wie beschrieben auch noch die drei anderen F0, F3 und F4.

Ich kann auch nicht erkennen, wo das unüberwindliche Belastungsproblem ist, ein Stück Papier zu beschreiben und neben die Kartons auf den Tisch zu legen, damit der ARGE Kunde das gleich weiß, daß das Beiblatt falsch ist.

Mich nervt eben die Ignoranz und das Ausbleiben einer Korrektur eines Fehlers, wenn so ein Produkt verkauft wird.

Bei den Kiss Silberlingen war es ja ähnlich und hat nichts mit der ARGE zu tun.
Vergleichs-Beispiele sind ja immer auch nur eine Krücke: Man hätte ja auch ein Fenster nicht einsetzen können und dann erwarten können, dass jeder selbst was passendes einsetzen kann. Sind ja alles Bastler und Modellbauer.

Muß doch nicht in Ordnung sein, wenn man was verkauft...Ich gehe davon aus, Du hast Dir den Wagen nicht zugelegt und hast Dich auch nicht ärgern müssen...

Ich habe nur ein Feedback geschrieben, nachdem der Wagen aufgegleist wurde und sich im ersten Moment eben Frust breit gemacht hat. Also eine Eintrübung der Freude über den neuen Wagen, die ganz primitiv einfach vermeidbar gewesen wäre, hätte man den Fehler adäquat addressiert.
Der Digital-Dilettantismus geht mir eben gegen den Strich. Dabei bleibe ich auch!

Trotzdem allen Freude mit dem Wagen und einen schönen Sonntag.
Gruß
bahnboss :thumbsup:

14 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Regelspur (02.06.2019), heizer39 (02.06.2019), EsPe (02.06.2019), KlaWie (02.06.2019), HüMo (02.06.2019), 98 1125 (02.06.2019), fredduck (02.06.2019), MaBo51 (02.06.2019), Zierni (02.06.2019), Heizero (02.06.2019), PASSAT66 (03.06.2019), Udom (04.06.2019), Bahnheiner (05.06.2019), Modellbahnspezi (12.06.2019)

17

Sunday, June 2nd 2019, 9:52am

Hallo Bahnboss,

um Deine Frage zu beantworten, ich habe den Wagen noch nicht erhalten aber bestellt und mir kommt also Dein Hinweis auch gelegen.

Ich bin selbst auch in mehreren Ämtern ehrenamtlich tätig (nicht bei der ARGE) und sehe es daher auch aus einem anderen Blickwinkel.

Gruss Michael
Meine Ausstattung - ESU Ecos, ESU Belegmelder, Roco WlanMaus und DaisyII, Steuerrung mit iTrain Software.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (04.06.2019)

18

Sunday, June 2nd 2019, 12:05pm

Hallo Michael und alle anderen,

in meinen Beiträgen geht es nicht um die ehrenvolle und ehrenamtliche Tätigkeit der ARGE Vorstandsmitglieder, da hast Du mich dann mißverstanden. Es geht mir auch nicht um Dein Ehrenamt irgendwo anders.

Ohne Frage ist das sehr zu schätzen und anzuerkennen. Wir haben es ja an Christi Himmelfahrt wieder live sehen können, welcher Spagat in Gremien nötig ist und welche Arbeit vom Vorstand erbracht werden muß und erbracht wurde. Das war aber überhaupt nicht das Thema.

Da ich gerade wieder Decoder programmiert habe, ärgert mich das eben, wenn hier Falschangaben OHNE Korrekturen verbreitet werden. Gerade das tut wirklich nicht Not.
Beim Programmieren kann ich auch nicht falsche Werte angegeben oder Störungen in den Decoder einbauen, damit dann möglichst nichts funktioniert. Dann darf man sich nicht wundern.
Die Technik muss genauso wie der ordentliche Modellbau betrachtet werden. Da gibt es keine 2 Ebenen.

Und mal ganz nebenbei: Der Wagen wurde nicht geschenkt, es sind mehr als 300 Euronen zu berappen.

Wenn ich das hier im Forum natürlich nur lese, kann der Eindruck entstehen, was stellt sich der bahnboss denn so an; der hat doch die Lösung gefunden und der Wagen leuchtet. Was soll’ s?! - Aber genauso sehe ich das eben nicht.

Denn erst mal sind 20 Minuten wieder weg, in der man Klärung betreiben muß. Denn es war auch nicht mein Wagen, aber mein Freund hätte mit Sicherheit dann von zu Hause wieder angerufen und dann um Hilfe gebeten, warum der Wagen keinerlei Beleuchtungs-Funktion hat, wie in der Anleitung beschrieben.
Also: es geht auch nicht um menschliche Fehler, die von Kiss verursacht und von der ARGE nicht überprüft wurden. Das Thema “Deklarierung” - “korrekte Angaben” wurde hier von mir kritisiert.
Ich denke, wir haben uns jetzt ausgiebig ausgetauscht und das sollte an dieser Stelle zu diesem Thema reichen.
Gruß
bahnboss :thumbsup:

13 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (02.06.2019), KlaWie (02.06.2019), 98 1125 (02.06.2019), Hans-Georg (02.06.2019), fredduck (02.06.2019), Altenauer (02.06.2019), MaBo51 (02.06.2019), Zierni (02.06.2019), Heizero (02.06.2019), PASSAT66 (03.06.2019), Udom (04.06.2019), Ernst (07.06.2019), Modellbahnspezi (12.06.2019)

moritz1

Rangiermeister

(21)

Posts: 190

Location: 6911 Lochau

Occupation: Pensionist

  • Send private message

19

Sunday, June 2nd 2019, 1:21pm

Frage ins SNM Forum!

Wer sind die neuen (alten) Vorstände der ARGE 0?

Danke im Voraus

Hermann Nigsch

Posts: 44

Location: 5604 Hendschiken

Occupation: Werkstattleiter

  • Send private message

20

Sunday, June 2nd 2019, 2:30pm

ARGE Spur 0

Hallo zusammen

ich bin Heute aus Aktuellem Anlass auf der Seite von Arge Spur 0 gewesen weil mir der Wagen gefällt und ich eine Mitgliedschaft und Kauf eines Bausatzes in erwägung ziehe. Nur, auf der Home Page kein Wort was die Mietgliedschaft kostet, nur ein Anmeldeformular aber ohne einen Beitrag zu erwähnen und den Bausatz findet man aber auch keine Preisangabe. Kann mich jemand aufklären?

Gruss Michael