Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Blaukaefer

Schrankenwärter

(27)

  • »Blaukaefer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Wohnort (erscheint in der Karte): Düren

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 15:26

19. Eisenbahntag der MGKD in der Europaschule Gymnasium der Stadt Kerpen

Wie jedes Jahr Anfang November lädt die Modelleisenbahn Gemeinschaft Kerpen-Düren e. V. (MGKD) zu ihrem Eisenbahntag herzlich ein.

Bereits zum 2. Mal ist der Austragungsort die Europaschule (Mensa) der Stadt Kerpen in 50169 Kerpen, Philipp-Schneider-Straße 12. Das Treffen der kleinen und großen Modelleisen-bahninteressierten ist am 4. November 2018 in der Zeit von 10 – 17 Uhr. Der Veranstaltungsort ist von der BAB A4 (Ausfahrt Kerpen) gut zu erreichen.

Die Veranstaltung wird hier angekündigt, denn der Schwerpunkt der Anlagen des diesjährigen Modellbahntreffens sind Anlagen der Spurgröße 0.

So bringen die Gastvereine Null Eisenbahn Club Köln e. V., Euregio-SpurNull e. V. und die Modellbahngemeinschaft Siegkreis e. V. (Spur H0) ihre Anlagen mit nach Kerpen. Die MGKD steuert ebenfalls eine Spur 0 Anlage nach US Vorbild bei. Nicht fehlen darf natürlich die H0-Modellbahnanlage „Kerpen, Türnich, Brüggen“. Sie ist sicherlich nicht nur interessant für alle Kerpener Bürgerinnen und Bürger, die sich noch gut an die Zeit erinnern können, als es in und um Kerpen noch dampfte und zischte. Sondern auch für andere Modellbahninteressierte, da sie sich am konkreten Vorbild orientiert. Ebenso kommen Sammler und Spielbahner an den zahlreichen Börsentischen auf ihre Kosten.

Alle Besucher und insbesondere die Kinder in Begleitung, die bis 14 Jahre einen kostenlosen Eintritt erhalten, sind herzlich willkommen. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 4,00 €. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Weitere Informationen im Internet oder bei Dieter Kempf (0177/2165268), der auch an der Gestaltung des 1. Linnicher Modellbahntages großen Anteil hatte.

Die MGKD ist ständig auf der Suche nach alten Fotos, Plänen und Zeitungsartikeln der Eisenbahnstrecken aus den Bereichen des Rhein-Erft-Kreis und der Rurtalbahn.

An dieser Stelle wollen wir die Spur-0-Anlagen in den nächsten Tagen genauer vorstellen.

Wolfgang

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Blaukaefer« (11. Oktober 2018, 07:42)


Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fwgrisu (10.10.2018), 98 1125 (10.10.2018), Meinhard (10.10.2018), Joerg NE (10.10.2018), Rainer (10.10.2018), Udom (10.10.2018), Altenauer (11.10.2018), DirkausDüsseldorf (11.10.2018), Heli980 (13.10.2018)