You are not logged in.

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(856)

  • "BTB0e+0" started this thread

Posts: 1,401

Location: Mittelfranken

Occupation: Psychotherapeut

  • Send private message

1

Wednesday, August 7th 2013, 2:33am

Zwischendurchbasteleien

Liebe 0 Gemeinde,

Im Anhang ein paar Bilder "Resteverwertung". Rausgekommen aus allen möglichen Überbleibseln ist ein vierachsiger Kranwagen der BTB.

Auserdem noch ein Bild wo ich etwas ratlos bin. Vielleicht kann mir jemand helfen und mir sagen, warum die Dame den VW Fahrer ausgerechnet in der Bahnhofsunterführung anhält und - ? nach dem Weg fragt, oder so ??? Bitte um Rat.
BTB0e+0 has attached the following files:
Gruss
Robert
BTB0e+0

10 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

klaus.kl (07.08.2013), frankdigi (07.08.2013), Udom (07.08.2013), JACQUES TIMMERMANS (07.08.2013), Didier78 (07.08.2013), Karben (07.08.2013), Heinz Becke (07.08.2013), Nuller Neckarquelle (07.08.2013), Martin Zeilinger (08.08.2013), 98 1125 (12.06.2017)

Delticbrummer

Hilfsbremser

(12)

Posts: 36

Location: Skipton,North Yorkshire

  • Send private message

2

Wednesday, August 7th 2013, 6:46am

Hallo Robert,
dein Kranwagen gefällt mir wirklich gut :thumbsup: .
Wenn du nicht weißt was die Dame in der Unterführung macht hast du wohl mit deiner
Altersangabe etwas geflunkert :whistling: :whistling: :whistling: .

Schöne Grüße
Sören

Kalle

Unregistered

3

Wednesday, August 7th 2013, 10:41am

Hallo Robert,

die Dame ist eindeutig vom horizontalen Gewerbe, macht gerade ein zweideutiges Angebot und denkt, in der Unterführung fällt das nicht so auf! :D

Schöner Kranwagen!

Gruss
Bernd

Posts: 1,319

Location: Ettlingen

Occupation: Pensionär (ehem. Bundesbahn-Beamter)

  • Send private message

4

Wednesday, August 7th 2013, 12:21pm

Hallo Robert,
"hon(n)i soit qui mal y pense" - "beschämt sei, wer schlecht darüber denkt" ... Eigentlich hättest du dir die Frage nach der Tätigkeit des Mädchens selbst beantworten können, denn es handelt sich wohl eindeutig um eine moderne Fassung des 'Märchens vom Sterntaler' der Brüder Grimm! Oder wolltest du in einer Art 'vorweg genommener Pisa-Studie' die Allgemeinbildung der 'Nuller' testen? Aber - Kompliment für deinen Kranwagen-Umbau ex MagicTrain! habe nur gleich im Keller nachgeschaut, ob mein Turmkran noch vollständig ist ...
Mit den besten Grüssen
Dieter

P.S. bei ähnlich quälenden Fragen schau ruhig mal bei den Grimm'schen Brüdern vorbei - deren Weisheiten sind oft zeitlos ...

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BTB0e+0 (07.08.2013)

Didier78

Lokführer

(171)

Posts: 499

Location: 35039 Marburg

  • Send private message

5

Wednesday, August 7th 2013, 1:58pm

Hallo Robert,

da sehen wir also auch mal wieder einen guten alten Magic-Train Kran - dein Kranwagen ist dir wirklich gut gelungen, besonders gut gefällt mir der von dir ergänzte Sitz für den Kranführer - schönes Detail! :thumbup:

Der Grund für den angehaltenen Volkswagen liegt für mich auf der Hand: da du ja für deine Anlage vermutlich eine mobile Gewitterwolkendecke mit Bindfadenregen und Styrodurblitzen geplant hast (wer nicht!?) ist die Szenerie schonmal darauf abgestimmt: der VW-Fahrer bietet an, entweder selbstlos oder gegen eine geringe Aufwandsentschädigung, die auch gerne in Naturalien beglichen werden kann (ist ganz der Fantasie des Betrachters überlassen), die völlig durchnässte junge Dame (nennen wir sie mal Helga) nach Hause zu fahren bevor sie sich noch eine Blasenentzündung holt... Ein Schelm wer böses dabei denkt. ;)
Natürlich willst du aber vermutlich nicht dauerhaft Gewitter mit Platzregen auf deiner Anlage haben: diesbezüglich muss es natürlich auch noch eine Schönwetterversion der Geschichte geben: die Junge Dame, nennen wir sie wiederum Helga, hat sich morgens aus dem Haus gestohlen um den Zug zur Hauswirtschaftsschule in die Stadt zu nehmen. Natürlich hat der werte Herr Vater Helgas Outfit nicht zu sehen bekommen - Helga weiß schon warum: Papa ist kein Freund von Hotpants, zumindest nicht an seiner Tochter. Und solange Helga ihre Füße unter seinen Tisch stellt hat der Herr Papa das letzte Wort in dieser Frage. Daher hat er sich, wohlwissend um Helgas "Aufzug", in den VW gesetzt um Helga ein passendes Beinkleid nebst ordnungsgemäßer Bluse hinterherzubringen - diese beiden Sachen liegen vermutlich im Moment auf deinem Basteltisch und warten auf Fertigstellung, um dann auf dem Beifahrersitz des VW drapiert zu werden!?

Stimmts oder hab ich Recht? :P

Gruß, Dirk.

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Kellerkind (07.08.2013), Dieter Ackermann (07.08.2013), BTB0e+0 (07.08.2013)