Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Max54

Heizer

(100)

  • »Max54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Wohnort (erscheint in der Karte): Dortmund

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

41

Freitag, 14. September 2018, 12:45

Hallo,


heute nur mal eine kleiner Überblick über meine Großbaustelle :-)

Gruß Jürgen
»Max54« hat folgende Dateien angehängt:
  • ü1.jpg (102,69 kB - 621 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Dezember 2018, 17:40)
  • ü2.jpg (137,34 kB - 469 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 20:09)

Es haben sich bereits 25 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rainer Frischmann (14.09.2018), 98 1125 (14.09.2018), Meinhard (14.09.2018), Udom (14.09.2018), heizer39 (14.09.2018), jbs (14.09.2018), bvbharry47 (14.09.2018), jk_wk (14.09.2018), Rollo (14.09.2018), HüMo (14.09.2018), Altenauer (14.09.2018), Baumbauer 007 (14.09.2018), jörg (14.09.2018), Frank Schürmann (14.09.2018), Alfred (14.09.2018), Hexenmeister (14.09.2018), Holsteiner (15.09.2018), nullowaer (15.09.2018), JACQUES TIMMERMANS (15.09.2018), DirkausDüsseldorf (15.09.2018), DVst HK (15.09.2018), Wopi (21.09.2018), Alemanne 42 (21.09.2018), Thomas Kaeding (21.09.2018), Martin Zeilinger (06.10.2018)

Max54

Heizer

(100)

  • »Max54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Wohnort (erscheint in der Karte): Dortmund

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

42

Samstag, 15. September 2018, 14:54

Bahnsteig 2. Schüttbahnsteig

Hallo,

heute geht es am Bahnhof weiter.

als zweiten Bahnsteig habe ich mir einen Schüttgutbahnsteig gedacht.
Also Holzleisten, ca. 200 Stück, passenden längen gesägt und geschliffen.
Diese dann auf die Platte geklebt.
Den Innenraum habe ich dann mit Reststücken der Dämmplaten ausgefüllt, die Fugen
mit feinen Sand aufgefüllt, mir Ponalgemisch gefestigt.

Also Deckschicht habe ich aus ganz feinen Sägemehl ein Wasser Ponalgemisch angerührt, so
dass es sich mit dem Spachtel sehr leicht verteilen ließ.
Wenn alles ausgehärtet ist, wird noch eine ganz feine Schicht Sand aufgebracht.

Gruß Jürgen
»Max54« hat folgende Dateien angehängt:
  • b1.jpg (62,42 kB - 335 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 20:09)
  • b2.jpg (93,77 kB - 305 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 20:09)
  • b3.jpg (85,02 kB - 273 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2018, 22:36)
  • b4.jpg (88,32 kB - 265 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2018, 22:36)
  • b5.jpg (128,73 kB - 266 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2018, 22:36)
  • b6.jpg (99,53 kB - 253 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2018, 22:37)
  • b7.jpg (79,61 kB - 251 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. November 2018, 10:29)
  • b8.jpg (93,27 kB - 250 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2018, 22:37)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Max54« (15. September 2018, 20:29)


Es haben sich bereits 23 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hexenmeister (15.09.2018), HüMo (15.09.2018), JACQUES TIMMERMANS (15.09.2018), Baumbauer 007 (15.09.2018), Michael 68 (15.09.2018), Meinhard (15.09.2018), 98 1125 (15.09.2018), Udom (15.09.2018), DirkausDüsseldorf (15.09.2018), E94281 (15.09.2018), Alfred (15.09.2018), DVst HK (15.09.2018), bvbharry47 (15.09.2018), Holsteiner (16.09.2018), E69 (16.09.2018), Altenauer (16.09.2018), jbs (16.09.2018), Nikolaus (17.09.2018), Spurwechsler (18.09.2018), Wopi (21.09.2018), Alemanne 42 (21.09.2018), Thomas Kaeding (21.09.2018), Martin Zeilinger (06.10.2018)

Max54

Heizer

(100)

  • »Max54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Wohnort (erscheint in der Karte): Dortmund

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 18. September 2018, 17:34

Bahnsteige

Hallo,

die Bahnsteigensind jetzt fertig, morgen werden dann die Gittermastleuchten, das WC Gebäude
und der Viessmann Schaffner angeschlossen.

Weiter musste ich noch eine Beanstandung eines Mitarbeiters Bearbeiten, er wollte
unbedingt auf den Plumpsklo eine Beleuchtung.

Jetzt kann er beim K........... auch Zeitung lesen :-)

Gruß Jürgen
»Max54« hat folgende Dateien angehängt:
  • b1.jpg (108,99 kB - 224 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. November 2018, 10:29)
  • b2.jpg (91,58 kB - 212 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. November 2018, 10:29)
  • b4.jpg (112,94 kB - 216 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. November 2018, 10:29)
  • b5.jpg (76,64 kB - 212 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. November 2018, 10:29)
  • b6.jpg (87,74 kB - 216 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. November 2018, 10:29)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Max54« (18. September 2018, 20:21)


Es haben sich bereits 23 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hexenmeister (18.09.2018), 98 1125 (18.09.2018), Alfred (18.09.2018), Rollo (18.09.2018), Fritze (18.09.2018), Rainer Frischmann (18.09.2018), JACQUES TIMMERMANS (18.09.2018), HüMo (18.09.2018), Beardiefan (18.09.2018), bvbharry47 (18.09.2018), Spurwechsler (18.09.2018), Altenauer (18.09.2018), Rainer S. (19.09.2018), Wolleschlu (19.09.2018), rainer 65 (19.09.2018), Holsteiner (19.09.2018), Meinhard (19.09.2018), Baumbauer 007 (19.09.2018), Wopi (21.09.2018), Alemanne 42 (21.09.2018), Thomas Kaeding (21.09.2018), Udom (27.09.2018), Martin Zeilinger (06.10.2018)

Max54

Heizer

(100)

  • »Max54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Wohnort (erscheint in der Karte): Dortmund

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

44

Freitag, 21. September 2018, 16:05

Das Servo Häuschen

Hallo,

warum ein Servo Häuschen?

Leider ist mir bei meiner Anlagen Planung, die ja voraussetzt, das ich überall ohne Verrenkungen an alles ran kommen, ein kleiner Fehler unterlaufen.

Ich habe einen Weichenservo so ungünstig unter einer Platte montiert, die man noch nicht mal abheben kann, das ich über ein 45 cm langes Gestänge die Weichen Schalte.

Das habe ich jetzt noch geändert, indem ich den Servo direkt neben der Weiche montiert habe, und diese dann mit dem Servo Häuschen getarnt habe.

So ist es doch viel besser :-)

Gruß Jürgen
»Max54« hat folgende Dateien angehängt:
  • Servo1.jpg (133,67 kB - 159 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. November 2018, 10:29)
  • Servo2.jpg (71,6 kB - 160 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. November 2018, 10:29)
  • Servo3.jpg (106,82 kB - 151 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 20:10)
  • Servo4.jpg (129,66 kB - 162 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 20:10)
  • Servo5.jpg (111,53 kB - 166 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 20:10)

Es haben sich bereits 21 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rainer Frischmann (21.09.2018), Hexenmeister (21.09.2018), jbs (21.09.2018), 98 1125 (21.09.2018), gerdi1955 (21.09.2018), bvbharry47 (21.09.2018), Wopi (21.09.2018), nullowaer (21.09.2018), Alemanne 42 (21.09.2018), Hein (21.09.2018), Thomas Kaeding (21.09.2018), HüMo (21.09.2018), Baumbauer 007 (21.09.2018), Meinhard (21.09.2018), Alfred (21.09.2018), Toto (21.09.2018), jörg (22.09.2018), Holsteiner (22.09.2018), JACQUES TIMMERMANS (22.09.2018), Altenauer (22.09.2018), Martin Zeilinger (06.10.2018)

Max54

Heizer

(100)

  • »Max54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Wohnort (erscheint in der Karte): Dortmund

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 25. September 2018, 10:02

Das Klo

Hallo,

heute mal ein bisschen Spaß :-)

Wenn mich meine Nachbarn mal im Keller besuchen, haben sie sich sehr über mein Beleuchtetes Klo Amüsiert. Als kleinen hin schauer habe ich jetzt diese mit ein Linear Servo ausgerüstet, in TC eingebunden und wenn jetzt eine Lok aus den Schuppen fährt, geht die Tür auf und wieder zu.

Ist noch nicht Optimal eingestellt, muss noch etwas an der Feineinstellung arbeiten.

Die Lacher waren dabei vorprogrammiert :-)

Gruß Jürgen

https://www.youtube.com/watch?v=4hYZfqrbKuo&feature=youtu.be
»Max54« hat folgende Dateien angehängt:
  • Klo1.jpg (97,45 kB - 141 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 20:10)
  • Klo2.jpg (107,9 kB - 137 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 20:11)

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gerdi1955 (25.09.2018), Baumbauer 007 (25.09.2018), 98 1125 (25.09.2018), HüMo (25.09.2018), Hexenmeister (25.09.2018), Rollo (25.09.2018), Alfred (25.09.2018), Wolleschlu (25.09.2018), Meinhard (25.09.2018), Holsteiner (25.09.2018), bvbharry47 (25.09.2018), Altenauer (25.09.2018), a.g.schoepp (25.09.2018), Thomas Kaeding (25.09.2018), Wopi (25.09.2018), Udom (27.09.2018), jörg (03.10.2018), Martin Zeilinger (06.10.2018), Alemanne 42 (07.10.2018)

Max54

Heizer

(100)

  • »Max54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Wohnort (erscheint in der Karte): Dortmund

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 25. September 2018, 15:25

Abfahrt

Hallo,

noch ein kleiner Gag am Bahnhof.

Wird alles über TC Gesteuert, kann aber natürlich auch von Hand ausgelöst werden.

Gruß Jürgen

https://www.youtube.com/watch?v=xKY6QOPMWz0&feature=youtu.be

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (25.09.2018), HüMo (25.09.2018), 98 1125 (25.09.2018), Holsteiner (26.09.2018), Udom (27.09.2018), Rollo (03.10.2018), Alemanne 42 (07.10.2018)

Max54

Heizer

(100)

  • »Max54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Wohnort (erscheint in der Karte): Dortmund

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 27. September 2018, 15:53

Nacht in Wilmsdorf

Hallo,

heute mal nichts gebaut.

Einfach mal Fahrbetrieb bei Nacht gemacht, ist schon ganz schön Hell bei mir geworden.
Fehlt aber immer noch eine Menge Licht.

Gruß Jürgen
»Max54« hat folgende Dateien angehängt:
  • n1.jpg (45,27 kB - 112 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 20:11)
  • n2.jpg (70,12 kB - 120 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 20:11)
  • n3.jpg (51,33 kB - 107 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 20:11)
  • n4.jpg (64,31 kB - 110 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 20:11)
  • n5.jpg (55,87 kB - 111 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 20:11)
  • n6.jpg (54,77 kB - 108 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 20:11)
  • n7.jpg (43,8 kB - 105 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 20:11)
  • n8.jpg (54,34 kB - 113 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. Dezember 2018, 19:52)
  • n9.jpg (55,28 kB - 110 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. Dezember 2018, 19:52)
  • n10.jpg (39,55 kB - 104 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 20:11)
  • n11.jpg (64,07 kB - 108 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2018, 20:12)

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alfred (27.09.2018), Holsteiner (27.09.2018), Hexenmeister (27.09.2018), jbs (27.09.2018), 98 1125 (27.09.2018), HüMo (27.09.2018), jörg (27.09.2018), Rainer Frischmann (27.09.2018), Nikolaus (27.09.2018), Altenauer (27.09.2018), bvbharry47 (27.09.2018), Udom (27.09.2018), Wopi (28.09.2018), Baumbauer 007 (28.09.2018), Meinhard (29.09.2018), nullowaer (30.09.2018), Thomas Kaeding (01.10.2018), Martin Zeilinger (06.10.2018), Alemanne 42 (07.10.2018)

Max54

Heizer

(100)

  • »Max54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Wohnort (erscheint in der Karte): Dortmund

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

48

Montag, 1. Oktober 2018, 20:28

Straßenbau

Hallo,

heute geht es mit dem Straßenbau vor meinen Güter / Lagerschuppen los.

Die Steine schneide ich wieder aus 4 mm Dämmmaterial.
Jeder Stein wird dann einzeln mit Ponal aufgeklebt, mit Vogelsand, aus gesiebt auf 0,6 mm, in die Fugen eingearbeitet Verfugen dann mit Wasser / Ponal Gemisch.
Auf Bild ST1 sieht man den Anfang, das sind schon mal eben 355 Steine :-)

Auf Bild ST3 sieht man im Hintergrund eine Wasserflasche, bis dahin geht die Straße, das sind gut 6 Meter, und natürlich noch weiter in den Innenraum hinein.

Na, da hab ich mir ja etwas vorgenommen, das wird dauern :-)

Gruß Jürgen
»Max54« hat folgende Dateien angehängt:
  • st1.jpg (75,2 kB - 212 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Dezember 2018, 17:39)
  • st2.jpg (118,7 kB - 206 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Dezember 2018, 17:39)
  • st3.jpg (102,82 kB - 201 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Dezember 2018, 17:39)

Es haben sich bereits 27 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hexenmeister (01.10.2018), 98 1125 (01.10.2018), Baumbauer 007 (01.10.2018), Alfred (01.10.2018), Thomas Kaeding (01.10.2018), HüMo (01.10.2018), bvbharry47 (01.10.2018), Hein (02.10.2018), Gert-Jan (02.10.2018), Meinhard (02.10.2018), jbs (02.10.2018), Rainer S. (02.10.2018), Rainer Frischmann (02.10.2018), Holsteiner (02.10.2018), Altenauer (02.10.2018), diesel007 (02.10.2018), Udom (02.10.2018), Rollo (03.10.2018), us train (03.10.2018), E94281 (03.10.2018), jörg (03.10.2018), Wopi (03.10.2018), HL17 (03.10.2018), Stephan (03.10.2018), asisfelden (03.10.2018), Martin Zeilinger (06.10.2018), Alemanne 42 (07.10.2018)

Max54

Heizer

(100)

  • »Max54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Wohnort (erscheint in der Karte): Dortmund

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 2. Oktober 2018, 22:55

Straßenbau

Hallo,

auf Bild ST1 - ST3 seht ihr viele Stunden Steine legen :-)

Sind aber erst 42 cm :-)

Wenn ich mir den Magirus darauf ansehe, wird das doch ganz gut :-)

Also habe ich mir eine Schablone gemacht, und diese dann schön beim TV Schauen in 5 Stunden mit vielen Steinen Beklebt, sonst bin ich Weihnachten 2019 noch nicht fertig :-)

Gruß Jürgen
»Max54« hat folgende Dateien angehängt:
  • st1.jpg (102,03 kB - 175 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Dezember 2018, 17:39)
  • st2.jpg (112 kB - 175 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Dezember 2018, 17:39)
  • st3.jpg (115,79 kB - 205 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Dezember 2018, 17:39)
  • st4.jpg (82,58 kB - 172 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Dezember 2018, 17:39)
  • st5.jpg (70,66 kB - 179 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Dezember 2018, 17:39)

Es haben sich bereits 24 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (02.10.2018), Udom (02.10.2018), jbs (02.10.2018), bvbharry47 (02.10.2018), Thomas Kaeding (03.10.2018), Rollo (03.10.2018), gerdi1955 (03.10.2018), us train (03.10.2018), E94281 (03.10.2018), Wolleschlu (03.10.2018), Rainer S. (03.10.2018), Holsteiner (03.10.2018), Altenauer (03.10.2018), Alfred (03.10.2018), Baumbauer 007 (03.10.2018), Setter (03.10.2018), Hexenmeister (03.10.2018), Wopi (03.10.2018), Berner_Baer (03.10.2018), HL17 (03.10.2018), Stephan (03.10.2018), Martin Zeilinger (06.10.2018), Alemanne 42 (07.10.2018), DirkausDüsseldorf (21.10.2018)

Max54

Heizer

(100)

  • »Max54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Wohnort (erscheint in der Karte): Dortmund

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 11:52

Hallo Alfred,

Danke für den grünen :-)

Aber in 16 Tagen, das werde ich nicht Schaffen.
Denn die Fläche wird nach hinten zum Gleis immer Tiefer, und im Moment Streiken die Arbeiter im Steinbruch :-)

Gruß Jürgen

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wolleschlu (03.10.2018), bvbharry47 (03.10.2018), Alfred (03.10.2018), Altenauer (05.10.2018)

51

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 23:14

Hallo Jürgen,

das war auch nur auf deine Angaben bezogen. "In 2 Tagen 42cm sind ja schon eine sehr gute Leistung" Für einen Streik habe ich auch vollstes Verständnis.

Nun die Arbeiten im Steinbruch sind nicht gerade motivierende Tätigkeiten genau so wie das Pflastern.
Einfach mal Strom an die Anlage anschalten und ausgiebig Züge fahren lassen. Das ist für mich immer Endspannung pur.

Gruß
Alfred, der "vonne" Ruhr

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (03.10.2018), Udom (04.10.2018), Altenauer (05.10.2018)

Max54

Heizer

(100)

  • »Max54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Wohnort (erscheint in der Karte): Dortmund

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 23:25

Hallo Alfred,

mit dem heutigen Tag, sind es schon 80 cm :-)

Jetzt ist aber Pause angesagt, warte noch auf die Lieferung der Gullydeckel, musste schon Platzhalter einbauen.

Ja, und Fahrbetrieb wird auch jeden Tag noch gemacht :-)

Ohne geht gar nicht.

Gruß Jürgen
»Max54« hat folgende Datei angehängt:
  • st1-1.jpg (142,81 kB - 201 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Dezember 2018, 17:39)

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (03.10.2018), Baumbauer 007 (04.10.2018), Hexenmeister (04.10.2018), HüMo (04.10.2018), 98 1125 (04.10.2018), jbs (04.10.2018), Alfred (04.10.2018), Udom (04.10.2018), Holsteiner (04.10.2018), Altenauer (04.10.2018), Meinhard (04.10.2018)

gerdi1955

Rangiermeister

(47)

Beiträge: 183

Wohnort (erscheint in der Karte): Spielfeld

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 06:18

Hallo Max

färbst du die "Steine" vorher ein? oder hat das Material schon die Grundfarbe.

Je größer deine Straße wird um so besser gefällt sie mir.

Ich würde es am liebsten selbst ausprobieren doch schreckt mich der extreme Zeitaufwand, wobei dir das Ergebnis natürlich wiederum recht gibt.

Es ist einfach so schön unregelmäßig - toll.

LG Gerhard
:P Liebe Grüße aus der Steiermark :P

Gerhard



Vorsicht - Das Licht am Ende des Tunnels könnte ein Zug sein

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

E69 (04.10.2018), bvbharry47 (04.10.2018), Altenauer (05.10.2018)

jbs

Oberfahrdienstleiter

(126)

Beiträge: 748

Wohnort (erscheint in der Karte): Uelvesbüll

Beruf: Dipl. Ing. (Privatier)

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 10:34

Moin Jürgen,

du legst ja ein ganz schönes Tempo vor, alle Achtung!

Die Fieselarbeit für den Bau deiner Ladestraße führt zu einen schönen und realistischen Aussehen. Allerdings hat mich beim Betrachten deiner Bilder dazu immer irgend etwas irritiert. Eben ist mir aufgegangen, was das war: Die Ausrichtung der Straße. Sie folgt offensichtlich genau der Anlagenkante (rechter Winkel der Steine zur Anlagenkante mit Begrenzungssteinen) und wird auf der gegenüberliegenden Seite durch Gleise bzw. Rampen (notgedrungen dann im "linken" Winkel) abgeschlossen. Ist das so gewollt? Würde der Straßenverlauf sich nicht eher an den Gleisen orientieren?
Wie hast du denn diesbezüglich die verliebenen Meter geplant?

Viele Grüße und weiterhin so viel Geduld beim Pflastern,
Johann

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (04.10.2018), Hein (04.10.2018), bvbharry47 (04.10.2018), Altenauer (05.10.2018)

Max54

Heizer

(100)

  • »Max54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Wohnort (erscheint in der Karte): Dortmund

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 10:44

Hallo Gerhard,

ja, das Material hat auf einer Seite schon diese Graue Grundfarbe, die andere Seite ist Weiß.
Gekauft habe ich es bei Tedox, nennt sich Energie Dämmplatten.
Die Masse = 500 x 1000 x 4 mm, Kosten Paket mit 4 qm = 9,50 €.

Hallo Johann,

ja, genau so ist es gewollt.

Gruß Jürgen

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jbs (04.10.2018), Udom (04.10.2018), 98 1125 (04.10.2018), bvbharry47 (04.10.2018), Altenauer (05.10.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1 157)

Beiträge: 1 151

Wohnort (erscheint in der Karte): Heidenau

Beruf: Straßenbaumeister

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 10:46

Fugenbild.

Moin Johann, moin Alfred.

Leider muss ich dem Johann als Straßenbauer recht geben. Das Fugenbild gehört im rechten Winkel zum Gleis / Rampe. Die Anlagen Kannte wäre ja im richtigen Leben gar nicht da sondern ist nur auf der Modellbahn vorhanden.

Aber man kann sich mit der Straßenbau Firma ja einigen, denen ziehst du von der Schlussrechnung mindesten 20 % ab und es bleibt wie es ist. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:



schöne Grüße

Hein
Die Private Seite ist aus Datenschutzgründen von mir gelöscht worden, sicher ist sicher.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hein« (4. Oktober 2018, 10:53)


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jbs (04.10.2018), Udom (04.10.2018), HüMo (04.10.2018), bvbharry47 (04.10.2018), Meinhard (04.10.2018), Baumbauer 007 (04.10.2018), Altenauer (05.10.2018)

Max54

Heizer

(100)

  • »Max54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Wohnort (erscheint in der Karte): Dortmund

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 10:55

Oh, jetzt habt ihre beide mich aber nachdenklich gemacht, werde das wohl alles wieder Abreißen, und die Straße nur Asphaltieren :-)

Aber nein, bleibt so, mir gefällt es :-)

Gruß Jürgen

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hein (04.10.2018), Alfred (04.10.2018), Udom (04.10.2018), 98 1125 (04.10.2018), Holsteiner (04.10.2018), bvbharry47 (04.10.2018), Meinhard (04.10.2018), Altenauer (05.10.2018)

Max54

Heizer

(100)

  • »Max54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Wohnort (erscheint in der Karte): Dortmund

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 21:55

Farbe

Hallo,

hier mal mein erster Farbversuch.

Auf der rechten Seite habe ich etwas mit grauer Farbe versucht, danach noch mit sehr stark verdünnter Schwarzen Farbe nach gearbeitet.

Auf der linken Seite nur mit der verdünnten Schwarzen Farbe über die Original Farbe der Steine gestrichen.

Was meint ihr ?

Gruß Jürgen
»Max54« hat folgende Datei angehängt:
  • f1.jpg (121,89 kB - 114 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Dezember 2018, 17:39)

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baumbauer 007 (04.10.2018), Alfred (04.10.2018), HüMo (04.10.2018), 98 1125 (04.10.2018), bvbharry47 (04.10.2018), Altenauer (05.10.2018), Holsteiner (05.10.2018), Udom (07.10.2018), Alemanne 42 (07.10.2018)

ExH0er

Bremser

(11)

Beiträge: 35

Wohnort (erscheint in der Karte): Loxstedt

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 22:04

Begeistert!!!! :thumbsup: Tolle Bilder, Tolle Anlage...weiter so...!!! 8o


60

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 22:46

Hallo Jürgen,

ich würde mich für rechte Ausführung endscheiden, aber es ist deine Anlage.

Gruß
Alfred, der "vonne" Ruhr