Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Allgaier A111

Bahnhofsvorsteher

(498)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 25. Januar 2015, 10:26

Moin
Uncle Robert is watching me :-))

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BTB0e+0 (25.01.2015), Setter (25.01.2015)

Allgaier A111

Bahnhofsvorsteher

(498)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 27. Januar 2015, 11:12

Moin
Ich hab noch ein paar Fotos vom Baufortschritt, und mich plagt ein Gedanke: das Silo hat im Original ein Flachdach und ich möcht das eigentl. auch so machen, denke aber das Flach dach ist bestimmt tiefer als die dachkante und besteht glaub ich aus "Elefantenhaut" kennt sich jemand aus?





Micha

Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JACQUES TIMMERMANS (27.01.2015), Staudenfan (27.01.2015), Altenauer (27.01.2015), Dampfheinrich (27.01.2015), HüMo (27.01.2015), Holsteiner (27.01.2015), Nuller Neckarquelle (27.01.2015), Baumbauer 007 (27.01.2015), Ben Malin (27.01.2015), Udom (27.01.2015), Martin Zeilinger (27.01.2015), gabrinau (28.01.2015), pgb (29.01.2015), H3x (17.02.2015), Tom (18.02.2015), Wopi (18.02.2015), Han_P (19.02.2015), 98 1125 (07.05.2017)

Beiträge: 432

Wohnort (erscheint in der Karte): Vlotho

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 27. Januar 2015, 12:14

Moin Micha,
die Dachfläche würde ich 5mm tiefer setzen als die Außenwand, Teerpappe drauf, vielleicht zur Auflockerung noch nen kleinen Ausgang oder ne Dachluke, Klimaanlage scheidet wohl von der Epoche her aus, aber man kann gerade auf nem Flachdach schöne Details einbauen
Beste Grüße aus dem Keller,

Pat

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Allgaier A111 (27.01.2015), Ben Malin (27.01.2015), pgb (18.02.2015)

Allgaier A111

Bahnhofsvorsteher

(498)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 27. Januar 2015, 12:16

Hi Pat
Ja so in der Art geistert es mir auch durch den Kopf, vielleicht mit Lüfter oder so
Gruss in den Keller äh Dachboden
Micha

Beiträge: 432

Wohnort (erscheint in der Karte): Vlotho

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 27. Januar 2015, 12:26

öhm, erststöckler wenn ich bitten darf :D ,
Lüfter? ne Kiste mit Gitter davor und nen drehendes Ventilatorrad :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: , genial
Beste Grüße aus dem Keller,

Pat

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ben Malin (27.01.2015)

Allgaier A111

Bahnhofsvorsteher

(498)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 27. Januar 2015, 12:31

Oh Verzeihung
Erststöckler Natürlich ;-)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(762)

Beiträge: 1 315

Wohnort (erscheint in der Karte): Mittelfranken

Beruf: Psychotherapeut

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 27. Januar 2015, 23:58

Alles flach...

Hallo Micha,

was soll ich zu einem Flachdach sagen? ist halt nur flach, sonst nichts. Egal ob aus Teerpappe oder Blech, es bleibt flach. Das Einzige wie ich mir vorstellen kann sowas aufzuwerten sind Aggregate und /oder Lüfter auf dem Dach oder:

Ein begrüntes Dach, in dem Fall nichts neues Schickes, sondern etwas angegammelt, vielleicht mit einem gestrüppartigen Bäumchen Marke Kümmerling an einer Dachecke und dazwischen vielleicht ein, zwei angerostete Lüfter und ein etwas krummer Blitzableiter mit Fähnchen. So könnte ich mir das vorstellen.

Zu "FLACH" ist mir gerade ein doofer Witz eingefallen, den maile ich Dir aber lieber.
Gruss
Robert
BTB0e+0

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dieter Ackermann (28.01.2015), Allgaier A111 (28.01.2015)

Allgaier A111

Bahnhofsvorsteher

(498)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 28. Januar 2015, 05:06

Jo moin
Ich find die mit dem kümmerling, und dem Hässlich bemoosten Dach richtig gut. Dazu vielleicht eine Lichtkupel? Hm mal sehen

Micha

Allgaier A111

Bahnhofsvorsteher

(498)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 17. Februar 2015, 17:43

Moin moin
Mal wieder ein Gruss aus Michasdorf, heut ging es an meinem Schuppen weiter, der für meine Modulanlage entsteht, na es wurden die Firststeine gesetzt und am Silo die ersten Fallrohre montiert, zum Flachdach hab ich mit überlegt einen Dachausstieg zu bauen auf den werd ich wohl Morgen oder die Tage näher eingehen





Schönen Abend noch
Micha

Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rollo (17.02.2015), Kellerkind (17.02.2015), E94281 (17.02.2015), gabrinau (17.02.2015), Baumbauer 007 (17.02.2015), Udom (17.02.2015), BTB0e+0 (17.02.2015), pgb (17.02.2015), JACQUES TIMMERMANS (18.02.2015), Nuller Neckarquelle (18.02.2015), Pjotrek (18.02.2015), Spurwechsler (18.02.2015), Roland (18.02.2015), Holsteiner (18.02.2015), Tom (18.02.2015), Martin Zeilinger (18.02.2015), Wopi (18.02.2015), Han_P (19.02.2015), 98 1125 (07.05.2017), Altenauer (14.05.2018)

50

Dienstag, 17. Februar 2015, 18:03

Hallo Micha,

das ist schon ein respektabler Schuppen. Würde auf meiner Anlage schon nicht mehr draufpassen. Klasse, was alles im Selbstbau geht. Da ich bald auch einen Schuppen brauche, sind deine Anregungen schon sehr gut. Obwohl es bei mir wohl ein Holzschuppen wird. :whistling:

Mit dem Dachaufstieg hast ja auch eine interessante Idee. Vielleicht mit halb geöffneter Tür und einem Handwerker auf dem Dach, der einen Lüfter repariert?? ;) Dann kanst du auch noch eine LED in das Treppenhaus einsetzen. :D

Viele Grüße

Carsten
Alles über die Baureihe 64: http://www.br64.de

Mein Videokanal bei YouTube: http://www.youtube.com/user/modelrailroadgermany

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Allgaier A111 (17.02.2015)

Allgaier A111

Bahnhofsvorsteher

(498)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 17. Februar 2015, 19:39

Hi Carsten
Das ist eine echt Gute Idee muss ich wohl darüber schlafen
Micha

Allgaier A111

Bahnhofsvorsteher

(498)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 18. Februar 2015, 12:05

Moin moin
Aus dem Sonnigen Winsen
Jo ich hab mich weiter dem Flachdach gewidmet n, bischen Pappe, alten Schotter und Gedöns verwustet und versucht Carsten seine Idee einzubringen





Nächste Woche werden Dachrinnen und Fallrohre gemacht und dann alles noch farblich ein wenig in Form bringen

Micha

Es haben sich bereits 24 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spurwechsler (18.02.2015), Robby (18.02.2015), Roland (18.02.2015), Udom (18.02.2015), Altenauer (18.02.2015), Holsteiner (18.02.2015), JACQUES TIMMERMANS (18.02.2015), HüMo (18.02.2015), Nuller Neckarquelle (18.02.2015), Pjotrek (18.02.2015), gabrinau (18.02.2015), E94281 (18.02.2015), Ben Malin (18.02.2015), Tom (18.02.2015), Martin Zeilinger (18.02.2015), Staudenfan (18.02.2015), Wopi (18.02.2015), pgb (18.02.2015), Baumbauer 007 (18.02.2015), errel (19.02.2015), BTB0e+0 (19.02.2015), Theresa (19.02.2015), Meinhard (19.02.2015), 98 1125 (07.05.2017)

Beiträge: 432

Wohnort (erscheint in der Karte): Vlotho

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 18. Februar 2015, 20:32

Sieht toll aus, ich dachte erst, der Kerl steht da an nem Grill :D , ok 2. Blick, er arbeitet :thumbsup:
Beste Grüße aus dem Keller,

Pat

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Allgaier A111 (19.02.2015)

Allgaier A111

Bahnhofsvorsteher

(498)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 18. Februar 2015, 20:44

Hi Pat
"der Kerl steht am Grill"???
Was ne coole Idee
Aber wenn hier auf einer Grillt dann der Grillmaster persönlich:ICH
Micha

55

Donnerstag, 19. Februar 2015, 10:00

Dachlandschaft

Moin Micha,
die Dachfläche ist dir gut GELUNGEN. Nee richtige Kiesschicht, nenn büschen Unkraut. Super Dachausstieg. Nenn Grillmeister? wie in einem Bericht vor vermutet, oder doch der Hausmeister, der den Mief kontrolliert, ob in der Produktion alles in Ordnung ist? Alles zusammen: stimmig!
Mit solchen Kleinigkeiten kann man (auch Frau) selbst solche gewaltigen Bauten lebendig gestalten.

Gruß Heiko
der von der Neckarquelle

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Allgaier A111 (19.02.2015), Theresa (19.02.2015)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(762)

Beiträge: 1 315

Wohnort (erscheint in der Karte): Mittelfranken

Beruf: Psychotherapeut

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 19. Februar 2015, 11:44

Hi Micha,

Dein Ausspruch vom 25.01.15:

Zitat

Moin
Uncle Robert is watching me :-))


ja, er hat gewotscht und er freut sich, dass Du so schöne Sachen machst. Der Dachaufsatz hat insofern auch was Besonderes, weil er eine Rundform hat - einfach ein eckiger Aufsatz wäre optisch nicht so reizvoll. Ansonsten ist das Dach mit den leichten Gammelspuren gut und der Grillman (wahrscheinlich Micha himself) belebt die Szene. Wenns ich wäre würde es mich ja reizen in den Lüfter reinzuspucken und zuzuhören wann es unten pflatscht = (Prä?)seniler Infantilismus.
Gruss
Robert
BTB0e+0

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Allgaier A111 (19.02.2015)

Rollo

Bahngeneraldirektor

(1 027)

Beiträge: 1 273

Wohnort (erscheint in der Karte): Nordsachsen

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 19. Februar 2015, 11:57

Jo ich hab mich weiter dem Flachdach gewidmet n, bischen Pappe, alten Schotter und Gedöns

Hallo Micha,

erst einmal Lob für die schöne Gestaltung. Dann aber noch ein Hinweis. Du hast Schotter auf das Dach gelegt. Schotter ist aber scharfkantig und würde mit der Zeit die unterm Schotter befindliche Dachbahnen zerstören (dann brauchst auch keine Dachentwässerung mehr, es entwässert dann selbstständig nach innen ;) ).
Auf solchen Dächern werden Kiesel aufgebracht, diese sind abgerundet und die Dachbahnen darunter bleiben ganz.

Mit freundlichen Grüßen
Roland

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Allgaier A111 (19.02.2015), BahnMichel (19.02.2015), Udom (19.02.2015)

Heinz Becke

Oberlokführer

(86)

Beiträge: 868

Wohnort (erscheint in der Karte): 93057 Regensburg

Beruf: Dipl.-Ing. (FH), Pensionist, Rentner

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 19. Februar 2015, 13:24

Ergänzung:

der mittige Dachablauf sollte schon frei von Bewuchs sein, sonst steht bei Starkregen das gesamte Dach unter Wasser und läuft irgendwann über.
Grüße aus Regensburg

Heinz ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Allgaier A111 (19.02.2015)

59

Donnerstag, 19. Februar 2015, 15:38

Dacheinlauf

Hallo Heinz,
das haben Flachdacheinläufe nunmal so an sich. Da läuft bei Regen nicht nur das Regenwasser hin, sondern es nimmt auch den ganzen Schmodder mit. Je nachdem in was für einer Gegend das Gebäude steht, mehr oder weniger. Schlimm wird es, wenn Birken, Ahorn und ähnliche Gesellen in der Nähe stehen. Die lassen vom Wind sogar in größere Höhen ihre Samen tragen, und wenn die dort oben mal "Fuß" gefaßt haben ......, kann man immer wieder bei Flachdächern sehen. Und wenn die nicht regelmäßig gewartet (gereinigt) werden, bilden sich da regelrechte Biotope.
Und der arme Micha hat doch noch soviel an seiner Anlage zu TUUUUN, da kann er doch nicht laufend das Dach reinigen.

Gruß
Heiko

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Allgaier A111 (19.02.2015)

Allgaier A111

Bahnhofsvorsteher

(498)

  • »Allgaier A111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 942

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 19. Februar 2015, 18:21

Moin moin
Ja zum einen möcht ich mich für die tollen anmerkungen und Bewertungen in form von grünen Pünktchen bedanken.
Zum anderen für die Kritik mit den zu spitzen steinen und dem grünzeug am imaginären Abfluss bedanken
Ich baue halt gern so wie ich es mag und wie es mir gefällt, am liebsten mit Resten und weig Geld.
Und (Achtung Scherz) in Michasdorf regnet es ohnehin nie. Brauch man eigtl. Auch kein dach so genug Scherz gemacht
Nein ich mein es ernst gerade Durch solche Hinweise ist es doch erst möglich sich zu verbessern
Also Dankeschön
Micha

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (19.02.2015), Nuller Neckarquelle (20.02.2015)

Ähnliche Themen