You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Harznullemmer

Rangiermeister

(54)

  • "Harznullemmer" started this thread

Posts: 133

Location: Hamm (Westf)

  • Send private message

1

Friday, June 2nd 2017, 9:14am

Weitere Aufforstung der BAE

Baumbauer hat Baum gebaut:
Frank-Martin hat mehrere Fichten für die BAE gebaut, diese hier finde ich besonders schön, die kann gut als Solitärbaum platziert werden.


Ich bitte um Nachsicht, dass der obligatorische Blaumann-Typ, der sich auf die Steingabel stützt, nicht mit drauf ist. Habe ihn nicht so schnell gefunden. [lachen]

Vor einiger Zeit zeigte Baumbauer äh Frank-Martin einen unbelaubten Laubbaum, der nicht nur mir sehr gut gefiel. Damit es bald noch einen geben kann, habe ich einen weiteren angefangen:



Da die BAE im März "spielt" (vor dem Krieg) ist es noch kalt und die Laubbäume sind noch kahl. Also nix Foliage oder so. Einen kahlen Laubbaum überzeugend darzustellen, ist ne Ecke aufwändiger als belaubt.
Sieht noch nicht wirklich gut aus, aber der Baumbauer wird's schon richten.
Harzige Grüße vom Ostrand des Ruhrgebietes

Otto

PS: Wie der Verlag mir gestern Abend mitteilte, kommt das BAE-Buch in einer Woche zur Auslieferung. (Na ja, besser spät als nie.)
OOK der Harznullemmerhttps://ferrook-aril.jimdo.com/

19 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (02.06.2017), BTB0e+0 (02.06.2017), heizer39 (02.06.2017), mfb (02.06.2017), Altenauer (02.06.2017), HüMo (02.06.2017), jbs (02.06.2017), NYCJay (02.06.2017), Meinhard (02.06.2017), Udom (02.06.2017), Zahn (02.06.2017), Baumbauer 007 (02.06.2017), Holsteiner (02.06.2017), JACQUES TIMMERMANS (02.06.2017), 1zu0 (02.06.2017), DVst HK (02.06.2017), nullowaer (02.06.2017), gabrinau (23.06.2017), Nordmann (24.06.2017)

Harznullemmer

Rangiermeister

(54)

  • "Harznullemmer" started this thread

Posts: 133

Location: Hamm (Westf)

  • Send private message

2

Friday, June 23rd 2017, 10:35am

Der "Baumbauer" hat wieder Bäume für die BAE gebaut: "die Drei Grazien"



Schöne schlanke Harzer Fichten wie sie im Buche* stehn. Kürzlich hergestellt von Frank-Martin mit Fichtenmatte von Grünig.

_______________________________

*Im neuen BAE-Buch gibt es ein Kapitel Landschaftsbau mit einem Unterkapitel über den Bau hoher Fichten.
OOK der Harznullemmerhttps://ferrook-aril.jimdo.com/

18 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (23.06.2017), 98 1125 (23.06.2017), Wolli (23.06.2017), Udom (23.06.2017), Wolleschlu (23.06.2017), heizer39 (23.06.2017), Meinhard (23.06.2017), Husbert (23.06.2017), jaffa (23.06.2017), gabrinau (23.06.2017), HüMo (23.06.2017), Baumbauer 007 (23.06.2017), Rollo (23.06.2017), bvbharry47 (23.06.2017), BTB0e+0 (24.06.2017), Nordmann (24.06.2017), jbs (27.06.2017), nullowaer (27.06.2017)

dieteristrot

Schrankenwärter

(28)

Posts: 107

Location: Langenneufnach

Occupation: Elektrotechniker

  • Send private message

3

Tuesday, June 27th 2017, 8:15am

Bäume

Hallo OOK,

bin seit dieser Woche stolzer Besitzer Deiner BAE "Biografie" aus dem Miba/VG Bahn Verlag - ein tolles, umfassendes Werk, man weiß gar nicht wo man zuerst anfangen soll mit dem Lesen, jedes
Kapitel zieht einen sofort in den Bann ........Bezüglich Deiner schönen Fichten möchte ich noch anregen, den nackten , sichtbaren Stämmen eine graue Patina zu verleihen, dann würden sie
noch authentischer wirken. Aktuelle sehen sie m.E. etwas neu aus, lass mal mit dem Granierpinsel nen ordentlichen Harzsturm wehen, und passe die Stämme dem rauhen Klima dort oben an :D

Liebe Grüße aus Schwaben und beglücke und weiter mit Deinen inspirierenden Bauberichten

Dieter :thumbsup:

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (27.06.2017), Altenauer (27.06.2017), nullowaer (27.06.2017)

4

Tuesday, June 27th 2017, 8:55am

Moin Dieter,

da die drei Fichten aus meiner Werkstatt stammen, möchte ich dazu antworten ...

Schau Dir mal den Stamm und die Äste im Bereich der Baumkrone an, ähnlich braun-grau mit etwas grün sahen die Stämme auch im unteren Bereich aus, als sie in die Landschaft der BAE "gepflanzt" wurden.

Hier ein Foto, vor der Auslieferung, leider mit Kunstlicht geknipst :



Otto hat die Stämme, nachdem das sichtbare Wurzelwerk in der Landschaft nachgebildet war, farblich an die vorhandenen Fichtenstämme angepasst ... schließlich muss es ihm gefallen ;) ...


Tschüß aus Leese

Frank-Martin

Gutes Werkzeug kann man(n) nur durch noch Besseres ersetzen !!!

7 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (27.06.2017), heizer39 (27.06.2017), Udom (27.06.2017), Altenauer (27.06.2017), nullowaer (27.06.2017), JACQUES TIMMERMANS (28.06.2017), Harznullemmer (28.06.2017)