Du bist nicht angemeldet.

[DB Regelspur] Weinert Wartesignale

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 3. Juli 2016, 22:01

Weinert Wartesignale

Hallo zusammen,
ich habe eine Frage zu den Weinert Wartesignalen.
Sind die Anstrahlleuchte sowie die Sh1 Signalleuchten als LED's oder sind da Microbirnchen eingebaut?
Da es ja keine anderen Wartesignale auf dem Markt gibt, wollte ich mir die von Weinert zulegen.
Danke
Gruß
Uwe

2

Sonntag, 3. Juli 2016, 22:09

Hallo,
soviel ich weiß, sind die von Weinert nicht lieferbar.
Meine sind seit Wochen bestellt - Liefertermin unbekannt.
Gruß Heiner
Vereine, die solche Typen wie mich als Mitglieder aufnehmen, sind mir äußerst suspekt.

Groucho Marx

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (03.07.2016)

3

Montag, 4. Juli 2016, 00:01

Hallo Uwe,

mein Weinert Wartezeichen als Fertigmodell hatte ich im Frühjahr 2016 erhalten, nach gefühlten 2 Jahren Bestellzeit. Leider musste ich es wieder beim Händler zurückgeben, da gelbe LED als Signalleuchten für den Sh1 Begriff verbaut waren. Es gehören aber weisse LED rein. Das ist so, als ob ich statt Hp1 grün einfach mal blaue LEDs einbauen würde. Bei Signalen ist das doch zentral wichtig, dass hier die richtigen Farben verwendet werden.

Rückgabe war kein Problem. Als ich dann Herrn Weinert in Dortmund 2016 persönlich darauf hin ansprechen konnte, kam nur recht lapidar als Antwort: Ich wäre der einzige, den das stört und der das Signal deshalb zurückgegeben hat. Man hat einfach nicht nachgedacht und vorhandene LED verbaut, die dann eben statt weiss gelblich leuchten.

Er bestätigte mir auch, dass die Signale in den vorhandenen Bausätzen nicht geändert werden. Wieviel es davon noch gibt, weiss ich nicht. Eine Neuauflage hat er erst mal nicht geplant.

Eigentlich schade, denn ohne falsche Beleuchtung sahen sie ganz gut aus.
Gruß
bahnboss :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (04.07.2016)

4

Montag, 4. Juli 2016, 00:11

Hallo,
danke für die Info.
Sowas darf garnicht sein. Die hätte ich auch zurückgegeben. Als Kleinserienhersteller ist das keine gute Voraussetzung. Alleine der Preis, da kann man schon was für verlangen.
Gruß
Uwe

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher