You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Zahn

Lokomotivbetriebsinspektor

(251)

Posts: 640

Location: Berlin

  • Send private message

161

Sunday, July 30th 2017, 7:18pm

Heins Video ist für Mobilgeräte gesperrt. Lösung:

Ihr müsst den Browser auf dem Mobilgerät in den "Desktop-Modus" versetzen und die Adresse in der Adressleiste von m.youtube... auf www.youtube... ändern, so der Browser dies nicht von allein tut.

Youtube "denkt" dann, das Gerät sei kein Mobilgerät sondern ein "richtiger" Computer.

Dann läuft's auch mit Hein. :-D

Gruß, Matthias

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (30.07.2017), HüMo (30.07.2017), heizer39 (30.07.2017), Rollo (30.07.2017), Hein (31.07.2017), Staudenfan (31.07.2017), Altenauer (31.07.2017), Udom (31.07.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,295)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,217

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

162

Sunday, August 6th 2017, 12:30pm

Landschaftsbau

Moin.

Ich habe den Bahnhof auf meiner Anlage jetzt einen neuen Namen gegeben denn immer nur Fragezeichen in der Überschrift sieht auch nicht aus. :) .

Teilbereiche der alten Landschaft wurden jetzt begrünt und die Landschaftlichen Veränderungen gehen dem Ende zu. Es handelt sich vorerst um den Bereich bei der Brücke.





Im Vordergrund seht ihr die Segmentkästen mit der Trennkannte wo nachher das Gelände mit mobilen Landschaftsteilen angepasst wird.









So weit der Bauzustand auf der Anlage.

Ein kleines Video werde ich noch nachreichen.

schönen Sonntag allen

Gruß Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

29 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (06.08.2017), holger (06.08.2017), Setter (06.08.2017), 98 1125 (06.08.2017), heizer39 (06.08.2017), Wopi (06.08.2017), Meinhard (06.08.2017), Rollo (06.08.2017), HüMo (06.08.2017), Zahn (06.08.2017), JACQUES TIMMERMANS (06.08.2017), Tom (06.08.2017), Alfred (06.08.2017), Rainer Frischmann (06.08.2017), Altenauer (06.08.2017), Alemanne 42 (06.08.2017), Wolleschlu (06.08.2017), Staudenfan (06.08.2017), Baumbauer 007 (06.08.2017), Thomas Kaeding (07.08.2017), Ludmilla1972 (07.08.2017), Norbert (07.08.2017), Holsteiner (07.08.2017), nullowaer (07.08.2017), Udom (11.08.2017), DirkausDüsseldorf (19.08.2017), frankdigi (20.08.2017), minicooper (27.08.2017), E69 (10.09.2017)

Allgaier A111

Bahndirektor

(720)

Posts: 1,145

Location: Winsen/Aller

  • Send private message

163

Sunday, August 6th 2017, 3:14pm

Moin Hein

Das ist Dir so wunderbar gelungen das wenn man sich zeit nimmt und die Bilder etwas länger studiert, dann ist das so real was Du geschaffen hast einfach u glaublich realistisch
Für mich gehörst Du hier im Forum zu den Top fünf es ist echt ganz Fantastisch was Du zeigst und lieferst
Micha

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (06.08.2017), Hein (06.08.2017), Altenauer (06.08.2017), heizer39 (06.08.2017), bvbharry47 (06.08.2017), 98 1125 (06.08.2017), nullowaer (07.08.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,295)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,217

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

164

Sunday, August 6th 2017, 7:33pm

Nachschau

Hallo.

ich hoffe es klappt heute besser. Hier das Video.

https://youtu.be/FecEg0l1JJE

Gruß Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

19 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (06.08.2017), Staudenfan (06.08.2017), 98 1125 (06.08.2017), heizer39 (06.08.2017), bvbharry47 (06.08.2017), holger (06.08.2017), Scooter (06.08.2017), Altenauer (06.08.2017), Allgaier A111 (06.08.2017), Onlystressless (06.08.2017), minicooper (06.08.2017), Norbert (07.08.2017), Holsteiner (07.08.2017), nullowaer (07.08.2017), Udom (11.08.2017), Alemanne 42 (18.08.2017), Nikolaus (18.08.2017), Frank Schürmann (18.08.2017), Canadier (27.09.2017)

Allgaier A111

Bahndirektor

(720)

Posts: 1,145

Location: Winsen/Aller

  • Send private message

165

Sunday, August 6th 2017, 9:25pm

Moin Hein
Jo jetzt hat das mit dem Video geklappt .
Du hast aber auch eine echt schöne Anlage umd das Video war sehr entspannend sogar mit der Musikalischen Untermalung
Micha

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (06.08.2017), HüMo (06.08.2017), minicooper (06.08.2017), Hein (07.08.2017), Altenauer (07.08.2017), Canadier (27.09.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,295)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,217

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

166

Friday, August 18th 2017, 4:09pm

Alles ein wenig Ordnen.

Hallo.

nach fast 4 Monaten Segmentbau sowie den dadurch nötigen Abbruch möchte ich heute mal etwas Licht ins dunkle bringen und meine weiteren Planungen zeigen. Das ich mich zum Segmentbau in Teilbereichen entschlossen habe hat ja den Grundgedanken nicht immer wieder alles abbrechen zu müssen wenn ich eine neue Idee habe. Zu erst stelle ich mal den neuen Gleisplan ein wie er jetzt für die Spur 0 noch vorhanden ist. Die Segmente sind gelb unterlegt.



Der zweite Plan zeigt was ich auf den Segmenten in Spur 1 verwirklichen will.



Die Spur 1 wird auch als Kreisverkehr gebaut , aber im zweiten Kellerraum fast nur überdeckt bleiben. Das kommt der Landschaftlichen Planung der Spur 0 zu Gute.





Der dritte Plan ist nun der momentan aktuelle womit ich mich im nächsten halben Jahr beschäftigen möchte.



der Bau der Spur 1 wird zum Langzeit Projekt erklärt und soll erst mal nur Teilbereiche erfassen und zwar diesen Teil der Anlage.



Die jetzt angefertigten Segmente für den Bahnhof der Spur 1 werden erst mal unter den Tisch verstaut und am Wochenende fertige ich 5 neue an um dort den Spur 0 Teil auf zu bauen.



Dort soll ein Anschluß für ein Sägewerk hin und viel Landschaft. Der Abzweig in der Hauptstrecke ist schon begonnen worden.



Ehrlich gesagt bin ich auch ein wenig Neugierig wie das Landschaftlich aussehen wird.

Weitere Berichte über den Gleis und Segmentbau folgen dann.

schönes Wochenende

Gruß Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

25 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

US-Werner (18.08.2017), 98 1125 (18.08.2017), gabrinau (18.08.2017), Allgaier A111 (18.08.2017), Nordmann (18.08.2017), Staudenfan (18.08.2017), Wolleschlu (18.08.2017), Meinhard (18.08.2017), JACQUES TIMMERMANS (18.08.2017), HüMo (18.08.2017), Altenauer (18.08.2017), Udom (18.08.2017), Nikolaus (18.08.2017), bvbharry47 (18.08.2017), Thomas Kaeding (19.08.2017), DirkausDüsseldorf (19.08.2017), Setter (19.08.2017), nullowaer (19.08.2017), Holsteiner (20.08.2017), heizer39 (20.08.2017), Rollo (20.08.2017), Wopi (31.08.2017), Zahn (04.09.2017), E69 (10.09.2017), Canadier (27.09.2017)

167

Friday, August 18th 2017, 4:25pm

Hallo Hein,
als dein Freund darf ich dir sagen:
Ich fürchte, du verzettelst dich. Hast du das gut überlegt - insbesondere die Spur 1 Strecke?
Viele Grüße
Heiner
Vereine, die solche Typen wie mich als Mitglieder aufnehmen, sind mir äußerst suspekt.

Groucho Marx

11 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (18.08.2017), heizer39 (18.08.2017), Nordmann (18.08.2017), Meinhard (18.08.2017), HüMo (18.08.2017), Altenauer (18.08.2017), Nikolaus (18.08.2017), Udom (18.08.2017), bvbharry47 (18.08.2017), Modellbahnspezi (03.09.2017), Canadier (27.09.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,295)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,217

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

168

Sunday, August 20th 2017, 6:11am

Verzetteln.

Moin Moin.

@ Heiner. Natürlich kannst du das mir sagen aber so richtig glaube ich nicht daran. Ich sehe es als Möglichkeit auch was neues aus zu probieren.

Nun kann man sagen zwei Spurweiten geht nicht aber in meinen Fall mal müsst Ihr beachten das die ganzen Möglichkeiten der großen Spur bei mir etwas eingeschränkt sind. Nach fünf Jahren bauen in 0 musste ich feststellen das die Bereiche Fahrzeugbau und Digitaltechnik leider nicht so mein Ding sind und ich dafür kein so großes Geschick habe. Es bleibt mein Lieblingsthema Landschaft und Gebäudebau. Das liegt mir ein wenig mehr und macht mir am meisten Spaß.

Nun sollte man das mit der 1 nicht so dramatisieren, denn ich habe nicht vor ganz um zu steigen. Der Fuhrpark wird sich in grenzen halten und meine Neugierde liegt auch hier im Landschaftsbau und der Ausgestaltung. Da jetzt alles auf Segmenten gebaut wird kann ja auch dieses wieder um gemodelt werden. Ob ich nun ein Spur 1 Gleis oder ein Spur 0 Gleis verlege, die Arbeit und Technik ist die selbe . Mein Freund Thomas ( der Maler )hat beim letzten Besuch im Keller noch nicht mal gemerkt das dort vor Ihm ein Spur 1 Gleis liegt, er baut eben immer noch in H0. :)





Deshalb betrachte ich es als Langzeitprojekt und werde nun erst mal vorrangig die 0 fertig stellen. Was mir bei den Umbau Arbeiten aber wirklich positiv aufgefallen ist das mehr Landschaft der Anlage zur Gute kommt. Also der Satz " weniger ist mehr " hat schon seine Berechtigung. Die ganzen Planungen und Änderungen der letzten fünf Jahren waren doch immer mit zu vielen Gleisen versehen.



Deshalb kommt jetzt auf der rechten Seite dieses Anlagenraumes auch noch nur ein Gleis mit einer Weiche zum Sägewerk hin und der Rest wird Landschaft.



Jedenfalls ist der Gedanke bei Änderungen nicht mehr abreißen zu müssen schon sehr angenehm. Einfach das Segment herunter nehmen und unter dem Tisch stellen. Dieter und Dirk haben es in Ihrer Bewertung trefflich ausgedrückt ( dafür meinen Dank )

So sind jetzt die nächsten Jahre Anlagenbau gesichert. :)

schöne Grüße

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

This post has been edited 3 times, last edit by "Hein" (Aug 20th 2017, 6:29am)


32 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Martin Zeilinger (20.08.2017), Staudenfan (20.08.2017), Rainer Frischmann (20.08.2017), holger (20.08.2017), Wolleschlu (20.08.2017), HüMo (20.08.2017), Allgaier A111 (20.08.2017), Rainer S. (20.08.2017), Meinhard (20.08.2017), JACQUES TIMMERMANS (20.08.2017), Holsteiner (20.08.2017), nullowaer (20.08.2017), Pitt (20.08.2017), 98 1125 (20.08.2017), Altenauer (20.08.2017), heiner (20.08.2017), Nordmann (20.08.2017), Setter (20.08.2017), gabrinau (20.08.2017), fahrplaner (20.08.2017), lok-schrauber (20.08.2017), bvbharry47 (20.08.2017), heizer39 (20.08.2017), Rollo (20.08.2017), Alemanne 42 (20.08.2017), Tom (20.08.2017), Udom (20.08.2017), Thomas Kaeding (21.08.2017), minicooper (27.08.2017), Wopi (31.08.2017), Zahn (04.09.2017), Canadier (27.09.2017)

169

Sunday, August 20th 2017, 10:58am

Hallo Hein,
danke für deine ausführliche Antwort. Ich denke, ich verstehe jetzt, warum du so baust, wie du baust.
Jeder hat seine Prioritäten bei der MoBa oder, wie man so schön sagt: Jeder Jeck ist anders!

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deiner Bahn und lass´ uns bitte weiterhin an deinem vorzüglichen Landschaftbau teilhaben.

Schönen Sonntag noch!

Heiner
Vereine, die solche Typen wie mich als Mitglieder aufnehmen, sind mir äußerst suspekt.

Groucho Marx

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (20.08.2017), fahrplaner (20.08.2017), bvbharry47 (20.08.2017), heizer39 (20.08.2017), 98 1125 (20.08.2017), Altenauer (20.08.2017), Canadier (27.09.2017)

p.kapels

Unregistered

170

Sunday, August 20th 2017, 4:02pm

Spur 0 und Spur 1

Hallo Hein,

auch ich bin in Spur 0 und Spur 1 unterwegs. Die Idee, beide Spurweiten miteinander zu kombinieren ist mir auch schon einmal durch den Kopf gegangen. Dies ist mir jedoch bei meinen derzeitigen Platzverhältnissen leider nicht möglich. Durch die größere Spur 1 im Vordergrund und der kleineren Spur 0 im Mittelgrund ergibt sich sicher eine sehr schöne Tiefenwirkung.

Dein Talent im Landschaftsbau ist schon beneidenswert; deshalb auch von mir die Bitte an dich hier weiter zu berichten.

Danke!

Viele Grüße aus Oldenburg

Peter

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (20.08.2017), Altenauer (20.08.2017), bvbharry47 (20.08.2017), Canadier (27.09.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,295)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,217

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

171

Sunday, August 20th 2017, 6:21pm

Grundarbeiten abgeschlossen und Bastelzeit kann kommen.

Hallo , ich noch mal.

@ Peter. Ja das ist für mich auch sehr Spannend. Ein wenig ragt die Große Spur ja in den ersten Kellerraum ja und im Hintergrund ist die Spur 0. Meine ersten Erfahrungen haben aber gezeigt das es geht. Übrigens , dein Beruf führt uns irgendwie zusammen Ich bin auf der Seite die von Euch immer Überwacht werden ;) .

So , heute wurde mal wieder was geschafft und die Segmente der Zukünftigen Bahn sind erst mal unter dem Tisch verschwunden.



Dafür wurden heute die neuen Segmente angefertigt die für den Gleisanschluss des Sägewerk in 0 angedacht sind.



Alles wird ein wenig zur Anlagenkannte höher liegen und dafür habe ich mir 10 mm Pappelholz im Baumarkt zuschneiden lassen. Die Spannten sind für die Aufnahme der Trassenbretter gedacht und für die Geländegestaltung.



Im zweiten Kellerraum geht es auch schon weiter und über Nacht ist dort ein wenig Graß gewachsen.





Unter den Landschaftsteilen wird später mal die Rundstrecke der 1 verlaufen und alle Geländeteile sind mobil gebaut.





Also große Abbrucharbeiten kommen bei mir nicht mehr vor :D . das hat nun ein Ende.

Schönen Wochenanfang wünscht

Hein

PS. Hendrik , der Kranwagen und die V 60 mussten einfach sein. Für mich ist das Nostalgie . Damals vor 48 Jahren war das meine erste Lok mit samt den Kranwagen in H0 als Geburtstagsgeschenk. :thumbsup:
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

This post has been edited 2 times, last edit by "Hein" (Aug 20th 2017, 6:37pm)


21 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (20.08.2017), Alemanne 42 (20.08.2017), Onlystressless (20.08.2017), heizer39 (20.08.2017), Altenauer (20.08.2017), Tom (20.08.2017), Meinhard (20.08.2017), Staudenfan (20.08.2017), Udom (20.08.2017), bvbharry47 (20.08.2017), HüMo (20.08.2017), Rainer S. (21.08.2017), asisfelden (21.08.2017), Holsteiner (21.08.2017), Thomas Kaeding (21.08.2017), Rollo (21.08.2017), nullowaer (21.08.2017), minicooper (27.08.2017), Wopi (31.08.2017), jbs (08.09.2017), Canadier (27.09.2017)

p.kapels

Unregistered

172

Monday, August 21st 2017, 3:10pm

Ja, ja, der Beruf!

Hallo Hein,

du hast hoffentlich gute Erfahrungen mit meinen Kolleginnen/ Kollegen gemacht. In der Regel werden wir ja nicht so gerne gesehen. Aber hinter vorgehaltener Hand kann man es ja mal sagen:

Wie gut des es die gesetzliche Unfallversicherung gibt! Damit wir gesund und munter bleiben und noch lange viel Spaß an der Modelleisenbahnbahn haben.

Danke nochmals für deine Berichte.

Viele Grüße aus Oldenburg

Peter

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (21.08.2017), Canadier (27.09.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,295)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,217

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

173

Monday, August 21st 2017, 6:00pm

keine Angst.

Hallo Peter.

Also ich komme mit der BG wirklich gut zurecht ( Straßen und Tiefbau ) der letzte Besuch auf der Baustelle war glaube ich 1995. :) .

Hier noch mal meine 1 zu 1 Planung für den Anschluss Sägewerk. Ich bin noch am Überlegen ob ich dort ein Viadukt einbaue.



schöne Grüße

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

19 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (21.08.2017), Staudenfan (21.08.2017), HüMo (21.08.2017), Alemanne 42 (21.08.2017), Rollo (21.08.2017), heizer39 (21.08.2017), nullowaer (21.08.2017), Udom (21.08.2017), Alfred (21.08.2017), bvbharry47 (21.08.2017), Wolleschlu (22.08.2017), Rainer S. (22.08.2017), Meinhard (27.08.2017), 98 1125 (27.08.2017), minicooper (27.08.2017), Thomas Kaeding (28.08.2017), Wopi (31.08.2017), E69 (10.09.2017), Canadier (27.09.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,295)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,217

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

174

Sunday, August 27th 2017, 6:12pm

Anschluß Sägewerk.

Hallo.

Da nun schon die Anzahl der Forumsmitglieder gezählt werden und Schienenverbinder von Lenz kritisiert werden ist es mal an der Zeit auch was über bauen in spur 0 zu berichten. Mein alter Beitrag war in einer Woche nur vier Plätze nach unten gerutscht. Das gab es früher nicht :) .

Nachdem ich letzte Woche die Segmente für den Sägewerks Anschluss hergestellt hatte waren dieses Wochenende die Gleistrassen und die Rohbauarbeiten für das Gelände an der Reihe.









Alles liegt 20 cm Höher als das Ursprungsgelände und somit ist auch ein kleines Tal entstanden. Auch wenn es 4,5 qm Grundfläche sind habe ich diesmal auf zu viele Gleise verzichtet . 80 % Landschaft und ein paar Gleise tun es auch.





Hier soll eine Straßendurchführung hin.



Und zur Anlagenkannte wird ein schöner Bahndamm errichtet.



Die LKW Zufahrt zum Sägewerk ist auch gesichert und alles wurde mal mit meinen Dummys aus vergangenen Tagen schon mal probeweiser hin gestellt.



Ich hoffe das Sommerloch wird nicht Tiefer und wird bald von einigen der Beteiligten geschlossen :D :D .

schöne Grüße

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Hein" (Aug 27th 2017, 6:32pm)


31 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Tom (27.08.2017), Franky (27.08.2017), US-Werner (27.08.2017), Allgaier A111 (27.08.2017), heiner (27.08.2017), Meinhard (27.08.2017), bvbharry47 (27.08.2017), heizer39 (27.08.2017), Setter (27.08.2017), asisfelden (27.08.2017), Altenauer (27.08.2017), Wolleschlu (27.08.2017), Udom (27.08.2017), 98 1125 (27.08.2017), Zahn (27.08.2017), Alfred (27.08.2017), Ruhrbahner (27.08.2017), minicooper (27.08.2017), Staudenfan (27.08.2017), JACQUES TIMMERMANS (28.08.2017), Holsteiner (28.08.2017), Thomas Kaeding (28.08.2017), V80 (28.08.2017), jbs (30.08.2017), Scooter (31.08.2017), HüMo (31.08.2017), Wopi (31.08.2017), Alemanne 42 (04.09.2017), Nordmann (06.09.2017), nullowaer (09.09.2017), Canadier (27.09.2017)

Allgaier A111

Bahndirektor

(720)

Posts: 1,145

Location: Winsen/Aller

  • Send private message

175

Sunday, August 27th 2017, 6:34pm

Moin Hein

Wie von Dir gewohnt saubere Arbeit.
Zu Deiner Einleitung kann ich auch nur sagen das auch ich pers. mich in der Berichterstattung etwas zurück nehme.
Micha

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (27.08.2017), Hein (27.08.2017), minicooper (27.08.2017), bvbharry47 (28.08.2017), 98 1125 (28.08.2017), heizer39 (03.09.2017), Nordmann (06.09.2017), Canadier (27.09.2017)

moba-tom

Bahndirektor

(780)

Posts: 1,651

Location: Münster

  • Send private message

176

Monday, August 28th 2017, 10:42am

Hallo Hein,

Du wirst mit jedem Rückbau-, Umbau- und Neubau-Schritt immer besser! Deine Entscheidung zu mehr Landschaft und weniger Gleisen tut der Anlage sichtlich gut! Habe leider gerade keine Bewertung für Dich übrig...

PS: ich hoffe, dass ich demnächst auch wieder dazu beitragen kann, dass Deine Berichte nicht so lange alleine oben stehen :rolleyes:

Gruß
Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (28.08.2017), Hein (28.08.2017), bvbharry47 (28.08.2017), 98 1125 (28.08.2017), heizer39 (29.08.2017), Nordmann (06.09.2017), Canadier (27.09.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,295)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,217

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

177

Sunday, September 3rd 2017, 5:58pm

schon wieder eine kleine Änderung.

Hallo .

@ Thomas . Sehe zu das du in die Gänge kommst sonst fehlt was an guten Bauberichten, deine 18 Loch Anlage für den Sommer baue bitte nächstes Jahr. ;)

Kurz überlegt und zwei Jahre weiter gedacht. Anstatt Sägewerks Anschluss kommt nun doch auf die Segmente erst mal ein kleiner Endbahnhof für die Nebenbahn. Ist besser sonst passt meine Planung für die Zukunft nicht ganz und ich müsste zu viel wieder Ändern. Aber dazu Später.

Heute wurden die Gleise verlegt und alle E Anschlüsse auf den Segmenten fertig gestellt.



Die Gleisübergänge sind auch fertig , ich habe sie aber so gemacht das sie mit ausgeleierten Schinenverbinder Verbunden werden können. Das andere mit stumpf verbauen haut so wie so nie hin.



Teile der Landschaft konnten auch schon hergestellte werden und warten auf die restliche Aushärtung bevor es weiter geht.







Der kleine Endbahnhof bekommt zwei Gleise und ein kurzes zum abstellen eines Güterwagens mit Kopframpe. Zum umsetzen der Lok wird eine Segmentscheibe oder eine kleine Schiebebühne gebaut , das sollte dann reichen.



Meine jetzt nach zwei Jahren fahrfähige E 44 blau beige hat schon mal Platz genommen.



so, jetzt allen einen schönen Restsonntag wünscht

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Hein" (Sep 3rd 2017, 6:08pm)


31 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Modellbahnspezi (03.09.2017), Allgaier A111 (03.09.2017), Wopi (03.09.2017), heizer39 (03.09.2017), Altenauer (03.09.2017), der noergler (03.09.2017), Baumbauer 007 (03.09.2017), asisfelden (03.09.2017), HüMo (03.09.2017), Thomas Kaeding (03.09.2017), oppt (03.09.2017), bvbharry47 (03.09.2017), Staudenfan (04.09.2017), minicooper (04.09.2017), Rainer S. (04.09.2017), Setter (04.09.2017), Zahn (04.09.2017), Alemanne 42 (04.09.2017), Wolleschlu (04.09.2017), JACQUES TIMMERMANS (04.09.2017), Joyner (04.09.2017), Alfred (05.09.2017), jbs (05.09.2017), Nordmann (06.09.2017), nullowaer (06.09.2017), Udom (07.09.2017), Tom (08.09.2017), 98 1125 (08.09.2017), Meinhard (09.09.2017), Holsteiner (10.09.2017), Canadier (27.09.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,295)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,217

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

178

Friday, September 8th 2017, 7:23pm

Langsam geht es weiter.

Hallo.

Auch wenn zur Zeit ein wenig Stillstand bei mir im Keller herrscht sind doch kleine Fortschritte zu verbuchen. Die Geländegestaltung der Segmente für meinen kleinen Endbahnhof nehmen Gestallt an. Das Gelände zum Hintergrund kann schon fertiggestellt werden aber die Böschung zum Anlagenrand noch nicht weil ich dort noch gewisse Elektrische Arbeiten erledigen muss.

Dieser teil war nun ausgehärtet und der Untergrund wurde zum Begrünen mit Sand bestreut.



Auch die andere Seite der Segmente wurde Vorbereitet.



Und immer wieder Stellproben für den Bahnhofsbereich.





Das war erst mal ein kleiner Zwischenbericht von den Arbeiten. Ich möchte mich an dieser Stelle aber auch für die netten Kommentare und Dankeschön bei euch recht herzlich Bedanken.

Schöne Grüße aus Heidenau , der immer noch Versucht seine Bahn nach Fünf Jahren irgend mal fertig zu bekommen ;(

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

26 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Modellbahnspezi (08.09.2017), HüMo (08.09.2017), Thomas Kaeding (08.09.2017), Rollo (08.09.2017), heizer39 (08.09.2017), Nordmann (08.09.2017), Tom (08.09.2017), moba-tom (08.09.2017), Staudenfan (08.09.2017), jk_wk (08.09.2017), bvbharry47 (08.09.2017), Udom (08.09.2017), jbs (08.09.2017), 98 1125 (08.09.2017), fwgrisu (09.09.2017), DieterS (09.09.2017), Baumbauer 007 (09.09.2017), Rainer S. (09.09.2017), Wolleschlu (09.09.2017), Setter (09.09.2017), nullowaer (09.09.2017), Wopi (09.09.2017), Meinhard (09.09.2017), Altenauer (09.09.2017), Holsteiner (10.09.2017), Canadier (27.09.2017)

moba-tom

Bahndirektor

(780)

Posts: 1,651

Location: Münster

  • Send private message

179

Friday, September 8th 2017, 10:04pm

Schöne Grüße aus Heidenau , der immer noch Versucht seine Bahn nach Fünf Jahren irgend mal fertig zu bekommen ;(

Hein
Das klingt ja furchtbar: fertig werden? Welch grausige Vorstellung :rolleyes:


Mach bloß keinen Quatsch :huh:


Gruß Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (08.09.2017), bvbharry47 (08.09.2017), heizer39 (08.09.2017), Hein (09.09.2017), Staudenfan (09.09.2017), Baumbauer 007 (09.09.2017), nullowaer (09.09.2017), Nordmann (09.09.2017), Altenauer (09.09.2017), Canadier (27.09.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,295)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,217

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

180

Saturday, September 9th 2017, 6:18pm

Straßenunterführung.

Moin Moin.

@ ja Thomas, fünf Jahre baue und schreibe ich hier schon um das endlich mal zum Abschluss zu bekommen. Aber bei meiner Bauweise brauchst du keine Angst zu haben das ich mal fertig werde. :rolleyes:

Immer wieder was neues bei mir. durch den Bahndamm habe ich eine Straßen Unterführung geplant, die Straße wird ja gerne im Anlagenbau vernachlässigt und dabei ist sie mehr vorhanden als Gleise. Aus Resten konnte ich noch Material gewinnen und dort verwenden.







Das letzte Bild da hat die Mauer schon den Grundanstrich bekommen und ist aber nicht meine Wunsch Farbe am 24 September :rolleyes:

schöne Grüße

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

17 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (09.09.2017), Staudenfan (09.09.2017), heizer39 (09.09.2017), Meinhard (09.09.2017), Baumbauer 007 (09.09.2017), Alfred (09.09.2017), Udom (09.09.2017), Wolleschlu (09.09.2017), HüMo (09.09.2017), bvbharry47 (09.09.2017), Zahn (09.09.2017), Altenauer (09.09.2017), E69 (10.09.2017), Holsteiner (10.09.2017), nullowaer (10.09.2017), Wopi (18.09.2017), Canadier (27.09.2017)