Sie sind nicht angemeldet.

nullowaer

Oberfahrdienstleiter

(388)

Beiträge: 422

Wohnort (erscheint in der Karte): südliches Sauerland

Beruf: Städt.Angest. / Hauptbrandmeister

  • Nachricht senden

381

Sonntag, 27. Januar 2019, 10:35

Hallo zum Sonntag,

nicht schlecht mit dem Standortwechsel, Das Gaswerk gefällt dort jetzt besser. Straßenanschluss, Gleisanschluß und noch Platz drumrum für Kleinigkeiten. Die Lokstation fügt sich am Stellwerk auch gut an. Das wird was. :thumbsup:

Gruß Dieter

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (27.01.2019)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1 222)

  • »Hein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 176

Wohnort (erscheint in der Karte): Heidenau

Beruf: Straßenbaumeister

  • Nachricht senden

382

Sonntag, 27. Januar 2019, 15:14

die kleine Anlagenecke.

Hallo.

@ Dieter. das finde ich auch das sich das etwas längere Überlegen und dem Standortwechsel gelohnt hat. Es wurde dieses mal ja auch nichts abgerissen sondern nur umgestellt. :)

Das die kleine Ecke etwas ausgestaltet werden muss war mir in den letzten zwei Wochen auch klar und so habe ich es jetzt angefertigt. Als Abschluss sollte dort eine kleine Straßenbrücke hin, natürlich alles viel zu klein aber in der damaligen Zeit oft so gebaut. Die Restekiste gab heute einiges her und auch meine alte Faller Brücke konnte ich verwenden.







Jedenfalls kann Meinhard schon mal wieder Möbel ausliefern und muss nicht ständig Urlaub machen :thumbup: . Auch dieser kleine Geländeteil ist vorsichtshalber zum Entfernen gebaut.







einen schönen Restsonntag wünscht noch allen

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

Es haben sich bereits 37 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

holger (27.01.2019), Allgaier A111 (27.01.2019), 98 1125 (27.01.2019), Thomas Kaeding (27.01.2019), Hexenmeister (27.01.2019), HüMo (27.01.2019), Andy P. (27.01.2019), Altenauer (27.01.2019), blb59269 (27.01.2019), Max54 (27.01.2019), gerdi1955 (27.01.2019), KlaWie (27.01.2019), Alfred (27.01.2019), Staudenfan (27.01.2019), Baumbauer 007 (27.01.2019), Udom (27.01.2019), asisfelden (27.01.2019), E94281 (27.01.2019), Wolleschlu (27.01.2019), Meinhard (27.01.2019), Stephan (27.01.2019), DirkausDüsseldorf (27.01.2019), bvbharry47 (27.01.2019), minicooper (27.01.2019), Holsteiner (28.01.2019), nullowaer (28.01.2019), Nils (28.01.2019), Alemanne 42 (28.01.2019), jbs (28.01.2019), Peter Kapels (28.01.2019), Setter (28.01.2019), Rollo (28.01.2019), gabrinau (28.01.2019), Nordmann (30.01.2019), diesel007 (05.02.2019), DVst HK (17.03.2019), Canadier (17.03.2019)

Meinhard

Fahrdienstleiter

(75)

Beiträge: 330

Wohnort (erscheint in der Karte): 24943 Flensburg

  • Nachricht senden

383

Sonntag, 27. Januar 2019, 20:20

Endlich darf ich wieder Möbelausliefern...
Noch viel besser wäre es, wenn mir die Möbelfirma auch gehören würde,
leider ist aber nur der Name gleich, nicht verwandt und nicht verschwägert.

Weiter so Hein, wir freuen uns immer wieder auf deinen Bericht vom
Wochenende.

Gruß
Meinhard,
der wohl immer noch nördlichste Nuller Deutschlands

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Udom (27.01.2019), Altenauer (27.01.2019), bvbharry47 (27.01.2019), Hein (28.01.2019), nullowaer (28.01.2019), Baumbauer 007 (28.01.2019), 98 1125 (28.01.2019), Canadier (17.03.2019)

jbs

Bahnhofsvorsteher

(189)

Beiträge: 854

Wohnort (erscheint in der Karte): Uelvesbüll

Beruf: Dipl. Ing. (Privatier)

  • Nachricht senden

384

Montag, 28. Januar 2019, 12:51

Moin Hein,

ich finde auch, dass eine Brücke hier sehr schön hinpasst.
Allerdings würde sich diese Brücke ohne Mittelpfeiler kaum selbst tragen. Ein normaler Mittelpfeiler geht wg. der Strecke darunter natürlich nicht, aber evtl. eine Eisenkonstruktion.

Viele Grüße,
Johann

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (28.01.2019), bvbharry47 (28.01.2019), Altenauer (28.01.2019), Canadier (17.03.2019)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1 222)

  • »Hein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 176

Wohnort (erscheint in der Karte): Heidenau

Beruf: Straßenbaumeister

  • Nachricht senden

385

Montag, 28. Januar 2019, 13:33

alle haben recht.

Mensch Johann,

Wo sollte ich denn am Sonntag so schnell den Mittelpfeiler her bekommen!!!!!!!!!!!!! abends musste das Bauwerk doch stehen weil ab Montag will ich dort Asphaltieren.:) :D :rolleyes: :thumbup: .

Konstruktionsgeplagte Grüße

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meinhard (28.01.2019), bvbharry47 (28.01.2019), jbs (28.01.2019), Wolleschlu (28.01.2019), heizer39 (28.01.2019), Baumbauer 007 (28.01.2019), HüMo (28.01.2019), Altenauer (28.01.2019), Stephan (28.01.2019), Rollo (28.01.2019), Udom (28.01.2019), Nordmann (30.01.2019), nullowaer (30.01.2019), Canadier (17.03.2019), Alemanne 42 (17.03.2019)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1 222)

  • »Hein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 176

Wohnort (erscheint in der Karte): Heidenau

Beruf: Straßenbaumeister

  • Nachricht senden

386

Sonntag, 3. Februar 2019, 18:06

es geht weiter

Hallo und Moin Moin.

Nach den vielen Neuankündigungen muss ich erst mal tief Luft holen. Wer kann das alles in so kurzer Zeit sich anschaffen. Ich bin noch am überlegen , T3 oder doch die NOHAB. Mal sehen was die Frau sagt :D .

Hier geht es natürlich nicht weiter, Johann hat mit seiner Meldung im Forum natürlich das Eisenbahnbundesamt auf den Plan gerufen und die haben alles in der letzten Wochen stillgelegt. Die Brücke ist gar nicht mal so schlimm, aber der Papierkram oh je. X( X(




Gewisse Not Bauarbeiten mussten schon gemacht werden.




Die Bauarbeiter sind abgezogen und haben in Heimbuchentahl zu erst einmal zwei Büning Siedlungshäuser so weit gebaut damit Richtfest gefeiert werden kann. Heimbuchentahl bekommt nun auch eine kleine Lokstation und desshalb waren kleine Geländebauarbeiten Notwendig.















So nun wist ihr wo ich zur Zeit dran Arbeite..

schöne Woche wünscht

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hein« (4. Februar 2019, 08:02)


Es haben sich bereits 40 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rainer Frischmann (03.02.2019), 98 1125 (03.02.2019), bvbharry47 (03.02.2019), heiner (03.02.2019), Allgaier A111 (03.02.2019), gerdi1955 (03.02.2019), Baumbauer 007 (03.02.2019), jbs (03.02.2019), nozet (03.02.2019), Max54 (03.02.2019), Holsteiner (03.02.2019), Andy P. (03.02.2019), minicooper (03.02.2019), Staudenfan (03.02.2019), Nils (03.02.2019), HüMo (03.02.2019), JACQUES TIMMERMANS (03.02.2019), heizer39 (03.02.2019), Kuddl Barmstedt (03.02.2019), Hexenmeister (03.02.2019), Altenauer (03.02.2019), Alfred (03.02.2019), E94281 (03.02.2019), Wolleschlu (04.02.2019), Meinhard (04.02.2019), pekay (04.02.2019), nullowaer (04.02.2019), Klaus vom See (04.02.2019), Nordmann (05.02.2019), diesel007 (05.02.2019), Udom (05.02.2019), holger (05.02.2019), Thomas Kaeding (16.02.2019), Stephan (16.02.2019), DirkausDüsseldorf (16.03.2019), gabrinau (16.03.2019), Sabinesbahn (16.03.2019), DVst HK (17.03.2019), Canadier (17.03.2019), Alemanne 42 (17.03.2019)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1 222)

  • »Hein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 176

Wohnort (erscheint in der Karte): Heidenau

Beruf: Straßenbaumeister

  • Nachricht senden

387

Samstag, 16. Februar 2019, 18:03

ich konnte es nicht lassen

Hallo in die Runde.

In den letztem drei Wochen habe ich ein wenig an meiner Streckenführung rum gebastelt. Die vorherige Form sah vor , das ich eine zeitweise eingleisige Strecke habe obwohl 70 % zweigleisig sind. Ich konnte noch eine Abänderung einplanen und habe das auch Realisiert . Durch Einsatz von zwei Bogenweichen ( W Walter ) konnte ich nun auch eine Verbindung zu SHB für das zweite Gleis herstellen.



Auch der Übergangsbereich mit einem herausnehmbaren Brückenteil wurde fertig gestellt.



Hier noch ein Blick in den SHB.




Aber jetzt ein kleines Video vom Zugbetrieb , jetzt wieder Zweigleisig.

schönes Wochenende.

Grüße Hein


https://youtu.be/nbJIzQDW_L0
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Hein« (16. Februar 2019, 18:24)


Es haben sich bereits 42 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (16.02.2019), minicooper (16.02.2019), Wolli (16.02.2019), Max54 (16.02.2019), Allgaier A111 (16.02.2019), Zahn (16.02.2019), jbs (16.02.2019), Thomas Kaeding (16.02.2019), diesel007 (16.02.2019), gerdi1955 (16.02.2019), Rainer Frischmann (16.02.2019), Hexenmeister (16.02.2019), heizer39 (16.02.2019), nozet (16.02.2019), 98 1125 (16.02.2019), pekay (16.02.2019), asisfelden (16.02.2019), Rollo (16.02.2019), holger (16.02.2019), Andy P. (16.02.2019), Nils (16.02.2019), Stephan (16.02.2019), HüMo (16.02.2019), Baumbauer 007 (16.02.2019), Wolleschlu (17.02.2019), Rainer S. (17.02.2019), Holsteiner (17.02.2019), mfb (17.02.2019), Staudenfan (17.02.2019), Klaus vom See (17.02.2019), JACQUES TIMMERMANS (17.02.2019), Altenauer (17.02.2019), Alfred (17.02.2019), Meinhard (17.02.2019), Udom (17.02.2019), akkacz (18.02.2019), rainer 65 (18.02.2019), DirkausDüsseldorf (16.03.2019), gabrinau (16.03.2019), DVst HK (17.03.2019), Canadier (17.03.2019), Alemanne 42 (17.03.2019)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1 222)

  • »Hein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 176

Wohnort (erscheint in der Karte): Heidenau

Beruf: Straßenbaumeister

  • Nachricht senden

388

Samstag, 16. März 2019, 14:55

nix los bei mir

Hallo.

Ich will mal ein Lebenszeichen von mir geben. Zur Zeit läuft bei mir gar nichts außer das ich ein wenig im Kreis herum fahre , ist aber auch was. ein kleines Video habe ich aber fertig bekommen. Wie man sehen kann habe ich auch nicht abgerissen :rolleyes:


https://youtu.be/a-pgMl3iNbY

ich wünsche allen viel Spaß in Gießen

schöne Grüße

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hein« (16. März 2019, 22:47)


Es haben sich bereits 29 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Max54 (16.03.2019), Hexenmeister (16.03.2019), jbs (16.03.2019), asisfelden (16.03.2019), Rollo (16.03.2019), HüMo (16.03.2019), Scooter (16.03.2019), Martin Zeilinger (16.03.2019), Meinhard (16.03.2019), Nils (16.03.2019), DirkausDüsseldorf (16.03.2019), gabrinau (16.03.2019), Tom (16.03.2019), bvbharry47 (16.03.2019), 98 1125 (16.03.2019), Rainer Frischmann (16.03.2019), Wolleschlu (16.03.2019), nozet (16.03.2019), Udom (16.03.2019), gerdi1955 (16.03.2019), pekay (16.03.2019), Stephan (16.03.2019), Altenauer (16.03.2019), Staudenfan (16.03.2019), DVst HK (17.03.2019), Rainer S. (17.03.2019), Allgaier A111 (17.03.2019), Canadier (17.03.2019), Alemanne 42 (17.03.2019)

nozet

Fahrgast

(10)

Beiträge: 3

Wohnort (erscheint in der Karte): Elmshorn

  • Nachricht senden

389

Samstag, 16. März 2019, 19:04

Hallo Hein,

nichts abgerissen ist ja auch eine Art von Vorankommen bei dir :thumbsup:
Pausieren dient der Ideenfindung.



nozet

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (16.03.2019), Hein (16.03.2019), HüMo (16.03.2019), Altenauer (16.03.2019), Canadier (17.03.2019), Alemanne 42 (17.03.2019)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1 222)

  • »Hein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 176

Wohnort (erscheint in der Karte): Heidenau

Beruf: Straßenbaumeister

  • Nachricht senden

390

Sonntag, 17. März 2019, 07:02

ich baue ja doch etwas.

Guten Morgen und Hallo.

@ Nozet. So habe ich das gar nicht gesehen aber ist richtig, habe darüber herzhaft gelacht.

Ist ja nun nicht so das ich nichts baue aber leider 1:1 und nicht 1:45. ich grabe mich zur zeit durch Heidenau und erstelle dort eine neue Regenentwässerung für den Ort. Durch die immer stärker auftretenden Regenfälle war das Notwendig geworden.







der große Stein wiegt übrigens 66 To und wurde beim Bau der Gasleitung 2015 gefunden , ausgegraben und hier im Ort aufgestellt. beim verlegen der Rohre war ich auch ganz leise damit er nicht aufwacht :D :D .

Das alles hält mich ganz schön auf Trapp und für anderes bleibt deshalb wenig Zeit übrig.

schöne Grüße

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hein« (17. März 2019, 10:15)


Es haben sich bereits 23 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Staudenfan (17.03.2019), gabrinau (17.03.2019), Wolleschlu (17.03.2019), Hexenmeister (17.03.2019), 98 1125 (17.03.2019), DirkausDüsseldorf (17.03.2019), Kuddl Barmstedt (17.03.2019), minicooper (17.03.2019), HüMo (17.03.2019), Baumbauer 007 (17.03.2019), JACQUES TIMMERMANS (17.03.2019), Altenauer (17.03.2019), Meinhard (17.03.2019), Thomas Kaeding (17.03.2019), bvbharry47 (17.03.2019), Haselbad (17.03.2019), jbs (17.03.2019), Rainer Frischmann (17.03.2019), Canadier (17.03.2019), Alemanne 42 (17.03.2019), Stephan (17.03.2019), Udom (17.03.2019), Rollo (18.03.2019)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1 222)

  • »Hein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 176

Wohnort (erscheint in der Karte): Heidenau

Beruf: Straßenbaumeister

  • Nachricht senden

391

Sonntag, 17. März 2019, 16:10

es geht weiter aber nur Kurz.

Hallo.

Erst mal schönen Dank für die Bewertungen :thumbsup: . Heute konnte ich doch noch zwei Stunden abzweigen und habe mich zuerst dieser Anlagenecke gewidmet. Die Ecke muss ja nun einen kleinen Abschluss bekommen. nach altbewährter bau Methode ,Styrodur-Küchenkrepp mit Wasser Leim Gemisch getränkt entstand dieser kleine Höhenrücken. Alles fällt nach hinten zum Hintergrund etwas ab. Nun kann alles trocknen bevor der Mörtel aufgetragen wird.







An dieser Ecke muss ich noch etwas rum Fummeln und auch das untere Tunnelportal einbinden. Für den Güterschuppen ist genug Platz vorhanden.







Schönen Restsonntag

Grüße

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (17.03.2019), Altenauer (17.03.2019), 98 1125 (17.03.2019), blb59269 (17.03.2019), Alemanne 42 (17.03.2019), Max54 (17.03.2019), jbs (17.03.2019), Klaus vom See (17.03.2019), Alfred (17.03.2019), Wolleschlu (17.03.2019), Martin Zeilinger (17.03.2019), Meinhard (17.03.2019), Baumbauer 007 (17.03.2019), Udom (17.03.2019), DirkausDüsseldorf (17.03.2019), Thomas Kaeding (17.03.2019), HüMo (17.03.2019), DVst HK (17.03.2019), Rollo (18.03.2019), Hexenmeister (18.03.2019)

holger

Lokführer

(122)

Beiträge: 413

Wohnort (erscheint in der Karte): Friesland

Beruf: selbstständig (Dienstleistung, IT, Modellbahnhersteller)

  • Nachricht senden

392

Sonntag, 17. März 2019, 16:15

Hallo Hein,

Bin gespannt wie du den „Berg“ stimmig bekommst..... hmmm

Grüße
Epoche 3, z.Zt. keinen Platz.... wenn vorhanden, gesteuert mit Lenz LZV100 & LH100 und per WLAN touchcab(?)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1 222)

  • »Hein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 176

Wohnort (erscheint in der Karte): Heidenau

Beruf: Straßenbaumeister

  • Nachricht senden

393

Sonntag, 17. März 2019, 18:12

Stimmig ?????

Moin Holger.

Mit einer MZZ Kulisse wird das auch nichts werden, da habe ich schon meine eigenen Vorstellungen und das sollte dann auch passen. Ich finde es nach 8 Jahren Spur 0 und Mitgliedschaft in diesem Forum immer Toll das sich einige wenige über gewisse Bauarten mit der sogenannten "Konstruktiven Kritik" beschäftigen. Für die Neuen , wenn sie dann den Mut haben mal was Zeigen ist das immer Deprimierend und nach einigen schlauen Antworten hören sie von ganz alleine auf. Eigentlich wirklich Schade. Ich bin nun Jemand dem Juckt das wenig obwohl ich schon einige Stürme überstanden habe. Genau so ist es mit dem Übertriebenen Bewundern auch wenn das bei einigen Beiträgen nicht immer angebracht ist, ( so auch bei meinen ).

Ich bin nur ein Normaler Modelbauer der Spaß an seinem Hobby hat und es hier gerne Kund tut. Nicht mehr und nicht weniger. Es gibt hier einige Könner wo man sagt " wirklich Topp und unüberwindbar " aber da gehöre ich nun wirklich nicht zu. Geschweige denn was Löten und Digitaltechnik anbetrifft.

Nun lass doch denen die Hier noch über Anlagenbau und Ausgestaltung berichten Ihre Freude am schreiben, sonst kann das Forum , was vor 7 Jahren wirklich Gut begonnen hat irgendwann zu Posse werden.

schöne Grüße

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Heidgrabener (17.03.2019), heiner (17.03.2019), 98 1125 (17.03.2019), bvbharry47 (17.03.2019), Meinhard (17.03.2019), Altenauer (17.03.2019), EsPe (17.03.2019), Klaus vom See (17.03.2019), Allgaier A111 (17.03.2019), HüMo (17.03.2019), Alfred (17.03.2019), nozet (18.03.2019), BR54 (18.03.2019), Rainer S. (18.03.2019), Hexenmeister (18.03.2019)

394

Sonntag, 17. März 2019, 18:23

Moin Hein,

Du bringst es auf den Punkt. Genau so, wie Du das geschrieben hast, sehe ich das auch.

Mir gefällt was Du gebaut hast. Gute Arbeit.
Gruß

Udo

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (17.03.2019), Hein (17.03.2019), Altenauer (17.03.2019), Max54 (17.03.2019), Klaus vom See (17.03.2019), 98 1125 (17.03.2019)

holger

Lokführer

(122)

Beiträge: 413

Wohnort (erscheint in der Karte): Friesland

Beruf: selbstständig (Dienstleistung, IT, Modellbahnhersteller)

  • Nachricht senden

395

Sonntag, 17. März 2019, 19:21

Eine große ehrliche Entschuldigung aus Jever, ich freue mich immer wenn du etwas zeigst...


Grüße Holger
Epoche 3, z.Zt. keinen Platz.... wenn vorhanden, gesteuert mit Lenz LZV100 & LH100 und per WLAN touchcab(?)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Klaus vom See (17.03.2019), Udom (17.03.2019), Altenauer (17.03.2019), HüMo (17.03.2019)

Beiträge: 403

Wohnort (erscheint in der Karte): Nuernberg

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

396

Sonntag, 17. März 2019, 19:56

Hallo Hein,

genau es wegen hab ich aufgehört zu schreiben.

Gruß Peter

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (17.03.2019)