You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

SH Nuller

Oberbahnhofsvorsteher

(773)

Posts: 1,228

Location: Kleines Dorf nähe Rendsburg am Nord Ostsee Kanal

Occupation: Oberbrandmeister a.d.

  • Send private message

341

Sunday, October 7th 2018, 6:35pm

Hallo Hein, da du ja gerade am bauen bist, wäre es doch ideal, wenn du auf beiden Seiten deiner Strecke eine Wendeschleife hättest. Das würde die Abwechslung beim Fahrbetrieb erhöhen.

Gruß Micha :)

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (07.10.2018), jbs (07.10.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,301)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,219

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

342

Sunday, October 7th 2018, 6:57pm

genau das ist nicht so möglich

Hallo Micha.

Genau das ist nicht so einfach möglich. Wenn du dich Erinnern kannst hast du mir das in 2014 auch geraten. Ich habe damals das versucht um zu setzen aber die Kehrschleife hätte überall in den Bedienerraum reingeragt und wäre hinderlich gewesen. Das ich nun einen ganzen Raum opfere um einen Schattenbahnhof mit Kehrschleife zu bauen hat mehr mit der Ausgestaltung zu tun und mit meiner Unzufriedenheit über das gebaute in diesen Räumen. Der Schattenbahnhof der jetzt entsteht ist funktional auch nicht das gelbe vom Ei aber damit kann ich leben zumal ich keine Gleise unterhalb der Strecke anlegen möchte. Dieses unterm Tisch rum kriechen und Fehler bearbeiten habe ich aus H0 satt und soll in Null nicht wieder kommen, also alles auf einer Höhe bauen. Und genau das würde bei zwei Kehrschleifen in Raum 3 herauskommen zwei Ebenen und Steigung und Neigung, ich werde ja auch nicht Jünger :( :(

schöne Grüße

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Hein" (Oct 8th 2018, 5:05am)


13 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Andy P. (07.10.2018), Altenauer (07.10.2018), Meinhard (07.10.2018), Hexenmeister (07.10.2018), minicooper (07.10.2018), Alfred (07.10.2018), Baumbauer 007 (07.10.2018), Udom (07.10.2018), 98 1125 (07.10.2018), HüMo (07.10.2018), bvbharry47 (07.10.2018), Canadier (29.10.2018), Nordmann (29.10.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,301)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,219

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

343

Sunday, October 14th 2018, 6:17pm

Hintergrundarbeiten

Hallo und Moin Moin.

Zuerst möchte ich mich aber für den regen Zuspruch bei euch bedanken, das hat mich sehr gefreut, eigentlich wie immer ist es doch schön das man für die Berichte auch Zuspruch erhält das Muntert auf hier was zu schreiben. :)

Bevor ich mit den Gleisbauarbeiten im Bahnhofsbereich beginnen kann muss zuerst einmal der Hintergrund fertig werden , ich habe keine Lust auch wenn es Module sind die ständig ab zu räumen. Ich hatte mir noch einige MZZ Kulissen bestellt um zu Probieren wie das mit denen passt. Nach langen probieren habe ich mich aber entschlossen den Hintergrund wieder selbst zu malen. Ich werde von den MZZ Kulissen nur die Häuser verwenden. Samstag Abend habe ich mir auf You Tube die Malereien von ( Paint with Kevin Hill ) angeschaut um mir dort was ab zu schauen. Alles habe ich natürlich nicht so hinbekommen ( Wolken ) aber etwas ist mir dann auch gelungen. Hoffe ich jedenfalls.





Wie ich schon sagte sind die Geländeteile von MZZ für meine Vorgaben schlecht um zu setzen und Selbst malen und MZZ passen nicht so richtig zusammen. Aber das trifft nur bei mir zu.



Aber das kann sehr gut aussehen und so werde ich meinen restlichen Hintergrund auch fertig stellen. Landschaft selbst malen und die Häuser von MZZ davor platzieren.







nun allen eine schöne Woche

wünscht Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

42 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (14.10.2018), moba-tom (14.10.2018), gerdi1955 (14.10.2018), HüMo (14.10.2018), Allgaier A111 (14.10.2018), Rainer Frischmann (14.10.2018), Hexenmeister (14.10.2018), asisfelden (14.10.2018), Alfred (14.10.2018), joachim (14.10.2018), Wolleschlu (14.10.2018), Max54 (14.10.2018), bvbharry47 (14.10.2018), Stephan (14.10.2018), Baumbauer 007 (14.10.2018), Tom (14.10.2018), Udom (14.10.2018), Setter (14.10.2018), jbs (15.10.2018), Rainer S. (15.10.2018), JACQUES TIMMERMANS (15.10.2018), Meinhard (15.10.2018), rainer 65 (15.10.2018), Altenauer (15.10.2018), nullowaer (15.10.2018), Holsteiner (15.10.2018), V75 (15.10.2018), minicooper (15.10.2018), E94281 (15.10.2018), mfb (16.10.2018), pekay (16.10.2018), V80 (16.10.2018), Staudenfan (16.10.2018), HL17 (21.10.2018), gabrinau (22.10.2018), diesel007 (22.10.2018), Thomas Kaeding (28.10.2018), Canadier (29.10.2018), Nordmann (29.10.2018), heizer39 (29.10.2018), DVst HK (01.11.2018), 0-DR-Bahner (05.11.2018)

moba-tom

Bahndirektor

(796)

Posts: 1,656

Location: Münster

  • Send private message

344

Sunday, October 14th 2018, 6:27pm

Moin Hein,

leider sind mir die Grünen ausgegangen. Deinen Hintergrund finde ich wirklich absolut spitze, vor allem die Kombination zwischen MZZ und selbst gemalt.

Gruß Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (14.10.2018), Altenauer (15.10.2018), nullowaer (15.10.2018), Hein (15.10.2018), 98 1125 (21.10.2018), Canadier (29.10.2018)

Allgaier A111

Bahndirektor

(728)

Posts: 1,151

Location: Winsen/Aller

  • Send private message

345

Sunday, October 14th 2018, 6:45pm

Moin Hein

Na Du alter Schwerenöter also ich find Deine Malkünste echt Spitze und das Bild mit den Häusern davor sieht richtig richtig Megageil aus.

Echt das hast Du Super hinbekommen , den Grünen werd ich nachreichen

Echt Astrein gelungem

Micha

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (14.10.2018), HüMo (14.10.2018), Hein (15.10.2018), Altenauer (15.10.2018), nullowaer (15.10.2018), 98 1125 (21.10.2018), Canadier (29.10.2018), heizer39 (29.10.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,301)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,219

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

346

Sunday, October 21st 2018, 6:50pm

Hintergrund zu erst einmal fertig gemalt

Hallo.

Heute am Sonntag konnte ich nun schon die ersten Gleise auslegen denn meine Malkünste sind jetzt im Groben erst einmal fertiggestellt. Ich habe mich für meine Einheitsbirke entschieden die konnte ich schon sehr gut malen. :) :) :) . Etwas Herbstlaub ist auch schon auf den Bäumen gelandet. :rolleyes: .



Zuerst einmal habe ich mein Kellerfenster und die neue Rückwandblende mit alten 4 mm Platten versehen.





Mit den MZZ Kulissen Häusern lass ich mir aber ein wenig Zeit , das muss alles ausprobiert werden bis es Stimmig passt.







so das war,s erst mal für diese Woche , schönen Wochenanfang

wünscht Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

40 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hexenmeister (21.10.2018), JACQUES TIMMERMANS (21.10.2018), V80 (21.10.2018), 98 1125 (21.10.2018), Allgaier A111 (21.10.2018), heizer39 (21.10.2018), Max54 (21.10.2018), Wolleschlu (21.10.2018), Escaton (21.10.2018), Rainer Frischmann (21.10.2018), asisfelden (21.10.2018), moba-tom (21.10.2018), HüMo (21.10.2018), Stephan (21.10.2018), bvbharry47 (21.10.2018), holger (21.10.2018), jbs (21.10.2018), Staudenfan (21.10.2018), Udom (21.10.2018), NYCJay (21.10.2018), Rollo (21.10.2018), Baumbauer 007 (21.10.2018), minicooper (21.10.2018), pekay (22.10.2018), Rainer S. (22.10.2018), Ludmilla1972 (22.10.2018), Meinhard (22.10.2018), gabrinau (22.10.2018), Alfred (22.10.2018), Altenauer (22.10.2018), nullowaer (22.10.2018), diesel007 (22.10.2018), Thomas Kaeding (28.10.2018), Nils (28.10.2018), Holsteiner (29.10.2018), Canadier (29.10.2018), Nordmann (29.10.2018), DVst HK (01.11.2018), Tom (04.11.2018), 0-DR-Bahner (05.11.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,301)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,219

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

347

Sunday, October 28th 2018, 7:12pm

Fahrbetrieb läuft wieder.

Moin Moin.

Nach gut zwei Monaten der Enthaltsamkeit mit dem Fahrbetrieb konnte ich heute die neue Strecke einweihen. Die Testfahrten verliefen zufriedenstellend , lediglich meine 50 iger machte auf den lenz Bogenweichen der ersten Generation etwas Schwierigkeiten. Die muss ich wohl austauschen weil da habe ich schon einige male daran herumgefeilt.





In der Bahnhofsausfahrt musste ich ein wenig Trixen aber die S Kurve mit einer kleinen Zwischgeraden funktionierte mit den Langen Lima Wage Problemlos. Es wird so wie so alles mit der Tunneleinfahrt überdeckt und ist nacher nicht mehr Sichtbar.





Nun kann es mit dem Einbau der Weichenantriebe losgehen und mit weiteren Arbeiten am Hintergrund. Die hintere Ebene wo die Kleine Stadt drauf soll wird zu den Gleisen mit einer Stützmauer von ca 10 cm abgefangen , auch das Bahnhofsgebäude wird auf der höheren Ebene stehen und mit einer Fußgängerbrücke nach unten hergestellt.





So könnte es mal werden mit der kleinen Lokstation, die Planung ist aber noch nicht beendet .



so, das wars erst mal für diese Woche

schöne Grüße

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Hein" (Oct 28th 2018, 7:18pm)


39 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Max54 (28.10.2018), minicooper (28.10.2018), Stephan (28.10.2018), us train (28.10.2018), Hexenmeister (28.10.2018), gerdi1955 (28.10.2018), nullowaer (28.10.2018), Rainer Frischmann (28.10.2018), Udom (28.10.2018), bvbharry47 (28.10.2018), Thomas Kaeding (28.10.2018), 98 1125 (28.10.2018), Hagen Lohmann (28.10.2018), HüMo (28.10.2018), Rollo (28.10.2018), moba-tom (28.10.2018), Nils (28.10.2018), asisfelden (28.10.2018), Baumbauer 007 (28.10.2018), Alfred (28.10.2018), Setter (28.10.2018), jbs (28.10.2018), Staudenfan (29.10.2018), Rainer S. (29.10.2018), Meinhard (29.10.2018), Holsteiner (29.10.2018), Wolleschlu (29.10.2018), Canadier (29.10.2018), Nordmann (29.10.2018), pekay (29.10.2018), JACQUES TIMMERMANS (29.10.2018), Altenauer (29.10.2018), Escaton (29.10.2018), Martin Zeilinger (30.10.2018), Klaus vom See (31.10.2018), heizer39 (31.10.2018), DVst HK (01.11.2018), Tom (04.11.2018), 0-DR-Bahner (05.11.2018)

Allgaier A111

Bahndirektor

(728)

Posts: 1,151

Location: Winsen/Aller

  • Send private message

348

Sunday, October 28th 2018, 7:20pm

Moin Moin

Sonnatg Abend ist Hein Time

Ich find das immer echt Gigantisch was Du für Platz zur Verfügung hast und wie Konsequent Du in Denen Handeln bist .

Hut ab vor Deinen Energieleistungen

Micha

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (28.10.2018), Hein (28.10.2018), HüMo (28.10.2018), heizer39 (28.10.2018), Canadier (29.10.2018), Altenauer (29.10.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,301)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,219

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

349

Monday, October 29th 2018, 5:06am

Platz

Moin Micha.


Nun, mein Platz ist auch nicht grösser als bei anderen, es sind halt nur drei Räume. Die zwei Kellerräume haben eine Länge/Breite von 4,5x3,90 und 4,5x3,0 m der Dritte wo jetzt der SHB entsteht ist 4,5x 2m aber du kennst die Anlage ja. Stören tut eigentlich nur die Kellerwand zwischen den beiden langen Räumen sonst hätte ich dort eine Gesamtlänge von 9,0 m ( was wäre da möglich :rolleyes: ) Die Räume habe ich in den letzten zwölf Jahren so nach und nach in Besitz genommen (alte Sauna raus und Öltanks Raus ). Zuerst ist dort in H0 gebaut worden wo auch noch der alte Tischrahmen erhalten ist und jetzt darauf die Spur o entsteht. Und zögerliches und abwartendes Verhalten ist nicht mein Ding, wenn weg dann ganz weg und nicht lange probieren. Das liegt wohl auch ein wenig an meinen Beruf denn dort sind solche Situationen alltäglich :)
Bei den jetzigen Umbauten , das gebe ich zu, habe ich zu lange gewartet. Aber da habe ich auch Rücksicht auf meine Frau genommen die würde ja mit den Kopfschütteln nie aufhören. ;(

schöne Grüße

Hein ( hab aufgrund der Mehrstunde mal wieder zuviel Zeit heute Morgen :D )
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Hein" (Oct 29th 2018, 5:21am)


11 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Meinhard (29.10.2018), Wolleschlu (29.10.2018), Canadier (29.10.2018), Nordmann (29.10.2018), Stephan (29.10.2018), 98 1125 (29.10.2018), Altenauer (29.10.2018), Escaton (29.10.2018), Udom (29.10.2018), bvbharry47 (31.10.2018), DVst HK (01.11.2018)

gerdi1955

Oberheizer

(67)

Posts: 289

Location: Spielfeld

  • Send private message

350

Monday, October 29th 2018, 5:51am

Hallo Hein

wie du schreibst die "Mehrstunde" - geht mir auch so.

Aber du kannst einem schon leid tun mit deinen zusammengerechnet 40 m2.

Da bauen Andere eine Wohnung rein. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

aber du hast recht ich muss auch umdenken - kämpfe mit Platzproblemen und hätte genug zur Verfügung wenn ich Alles gnadenlos durchziehe.

Doch das Alter bremst bei mir auch die Entscheidungsfreudigkeit.

LG
Gerhard
:P Liebe Grüße aus der Steiermark :P

Gerhard



Vorsicht - Das Licht am Ende des Tunnels könnte ein Zug sein

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (29.10.2018), Canadier (29.10.2018), 98 1125 (29.10.2018), Altenauer (29.10.2018), Udom (29.10.2018)

351

Monday, October 29th 2018, 8:36am

Ja das Alter

ist ein nicht zu unterschätzender Faktor :!:

Gleiches gilt für die ZEIT, die man zur Verfügung hat :rolleyes: .
Ich finde, man sollte sich lieber nicht zu viel vornehmen, dafür aber in die Hufe kommen und etwas Vorzeigbares gestalten, statt Jahre lang in einer Sperrholzwüste zu leben.
Ich kenne viele ehemalige Modellbahner, die sich übernommen haben und dann aufgaben.
Zum Glück gilt das aber nicht für unseren Freund Hein, der binnen kürzester Zeit in den selben Räumen gleich mehrere Modellbahnanlagen, von denen jede ihre Vorgängerin in den Schatten stellte, präsentierte :thumbup: .
Ein Mann mit ungeheurer Schaffenskraft eben, die ich nur bewundern und bestaunen kann........... :whistling: .
Carl aus Murksbach :thumbsup:

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (29.10.2018), 98 1125 (29.10.2018), gerdi1955 (29.10.2018), Altenauer (29.10.2018), Udom (29.10.2018), Rainer S. (30.10.2018), Nordmann (31.10.2018), bvbharry47 (31.10.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,301)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,219

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

352

Wednesday, October 31st 2018, 7:00am

Stückgut Schnellverkehr.

Moin Moin.

Lange habe ich gewartet aber nun konnte ich die beiden Wagen zu einem kleineren Preis von einem Händler bei einer Auktion bekommen. Gestern kam das Paket an und ich muss sagen es sind zwei sehr schöne Wagen von Lenz.

In Obernburg soll in Zukunft der Stückgutschnellverkehr abgewickelt werden um in die große weite Welt zu verteilen. Es ist Teil meiner Neuplanung im Bahnhof Obernburg wo vom Stumpfgleis die Güter verladen werden.





schöne Grüße

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

25 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Allgaier A111 (31.10.2018), gerdi1955 (31.10.2018), Wolleschlu (31.10.2018), HüMo (31.10.2018), Nordmann (31.10.2018), pekay (31.10.2018), Klaus vom See (31.10.2018), Hexenmeister (31.10.2018), Meinhard (31.10.2018), 98 1125 (31.10.2018), Canadier (31.10.2018), Stephan (31.10.2018), JACQUES TIMMERMANS (31.10.2018), Baumbauer 007 (31.10.2018), Alfred (31.10.2018), bvbharry47 (31.10.2018), Thomas Kaeding (31.10.2018), nullowaer (31.10.2018), Altenauer (31.10.2018), Udom (31.10.2018), heizer39 (31.10.2018), Max54 (31.10.2018), minicooper (02.11.2018), Tom (04.11.2018), 0-DR-Bahner (05.11.2018)

gerdi1955

Oberheizer

(67)

Posts: 289

Location: Spielfeld

  • Send private message

353

Wednesday, October 31st 2018, 7:51am

Ladung für deine neuen Wagen

Hallo Hein

du machst mich fertig :) :) :) :)

in welcher Geschwindigkeit bei dir die Baustellen abgearbeitet werden.

Wenn du noch Ladung für die neuen Wagen brauchst ist vielleicht hier was dabei

https://www.das-modellbauforum.de/fm/ind…-Zeitschriften/

ist Alles im Maßstab 1 : 14 - mit 31% ausdrucken gibt dann ca. Spur 0

LG Gerhard
:P Liebe Grüße aus der Steiermark :P

Gerhard



Vorsicht - Das Licht am Ende des Tunnels könnte ein Zug sein

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (31.10.2018), us train (31.10.2018), Canadier (31.10.2018), Rainer Frischmann (31.10.2018), heizer39 (31.10.2018), bvbharry47 (31.10.2018), 98 1125 (31.10.2018), nullowaer (31.10.2018), Altenauer (31.10.2018), Udom (31.10.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,301)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,219

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

354

Wednesday, October 31st 2018, 2:59pm

Stützmauer.

Hallo.

Ich wusste gar nicht das gewisse Bundesländer heute keinen Feiertag haben :rolleyes: sonst sind wir Norddeutschen doch immer benachteiligt :) .

@ Gerhard. das ist kein schlechter Hinweis mit dem Ladegut, das werde ich dann wohl mal ausprobieren wenn ich so weit bin.

nun habe ich heute schon mal das Grundgerüst für den Hintergrund mit der Stützmauer erstellt. Nun bin ich doch fast geneigt fast dir ganze Wandlänge mit einer kleinen Stadt zu bebauen, also quasi alles etwas nach links zum Tunnel zu verschieben . Mal schauen.

jedenfalls soll von diesem Gleis der Schnellverkehr abgehen.





allen die heute kein frei haben einen schönen Feierabend

Grüße Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

26 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

blb59269 (31.10.2018), bvbharry47 (31.10.2018), Wolleschlu (31.10.2018), asisfelden (31.10.2018), 98 1125 (31.10.2018), Alfred (31.10.2018), Meinhard (31.10.2018), DirkausDüsseldorf (31.10.2018), Nordmann (31.10.2018), HüMo (31.10.2018), Hexenmeister (31.10.2018), Baumbauer 007 (31.10.2018), heizer39 (31.10.2018), Thomas Kaeding (31.10.2018), nullowaer (31.10.2018), Altenauer (31.10.2018), Udom (31.10.2018), Max54 (31.10.2018), jbs (01.11.2018), DVst HK (01.11.2018), JACQUES TIMMERMANS (01.11.2018), Holsteiner (01.11.2018), minicooper (02.11.2018), Tom (04.11.2018), 0-DR-Bahner (05.11.2018), Canadier (06.11.2018)

moba-tom

Bahndirektor

(796)

Posts: 1,656

Location: Münster

  • Send private message

355

Wednesday, October 31st 2018, 3:34pm

Moin Hein,

ich wusste gar nicht, dass Halloween bei Euch Nordlichtern ein Feiertag ist 8o ach sooo, ihr nennt das Reformationstag! Jetzt hab ich`s!

Dein "Schnellverkehr-Gleis" sieht gut aus! Vor allem die Wagen 8)

Gruß
Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Nordmann (31.10.2018), HüMo (31.10.2018), Hexenmeister (31.10.2018), Hein (31.10.2018), Altenauer (31.10.2018), Canadier (06.11.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,301)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,219

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

356

Wednesday, October 31st 2018, 6:02pm

das ganze Jahr.

Hallo Thomas.

Helloween ist bei mir immer das ganze Jahr zugegen und zwar morgens wenn ich in den Spiegel schaue :D . Was macht eigentlich deine Baustelle in Tostedt, da sehe ich immer noch keine Aktivitäten, oder hast du denen gesagt das erst mal Bischhoffsheim II fertig sein muss bist Ihr dort anfangt ?? :D :D .

Nun aber noch etwas Modellbau mit ein paar Bildern.









schönen Abend wünscht

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

33 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

nullowaer (31.10.2018), asisfelden (31.10.2018), Altenauer (31.10.2018), 98 1125 (31.10.2018), Joyner (31.10.2018), Allgaier A111 (31.10.2018), Udom (31.10.2018), Hexenmeister (31.10.2018), HüMo (31.10.2018), heizer39 (31.10.2018), Stephan (31.10.2018), Andy P. (31.10.2018), Rollo (31.10.2018), Nordmann (31.10.2018), Max54 (31.10.2018), Nils (31.10.2018), moba-tom (31.10.2018), Alfred (31.10.2018), jbs (01.11.2018), DVst HK (01.11.2018), JACQUES TIMMERMANS (01.11.2018), Wolleschlu (01.11.2018), Baumbauer 007 (01.11.2018), Meinhard (01.11.2018), Rainer S. (01.11.2018), Alemanne 42 (01.11.2018), Holsteiner (01.11.2018), Staudenfan (01.11.2018), minicooper (02.11.2018), Thomas Kaeding (04.11.2018), Tom (04.11.2018), 0-DR-Bahner (05.11.2018), Canadier (06.11.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,301)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,219

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

357

Sunday, November 4th 2018, 1:51pm

weitere Hintergrundarbeiten

Hallo.

Bevor ich im Vordergrund weiter machen kann sind die Arbeiten am Hintergrund fertig zu stellen. Die ganze Kleinstadt soll ja auf einer erhöhten Ebene auch das Bahnhofsgebäude. Alles , Stützmauer und Ebene baue ich aus Styrodur wobei die ganzen Segmente für die spätere Ausgestaltung abnehmbar sind. Sonst ist es wegen der Tiefe nicht möglich dort irgendwas zu bauen. Mit dem Styrodur geht das auch sehr leicht als mit schweren Holzplatten. bei dem Eckelement habe ich wegen der Stabilität auch eine untere Platte genommen und die richtige Ebene auf Spannten verklebt.










Das anpassen der Hintergrundhäuser aus MZZ Teilen wird wohl auch noch eine ganze Weile sich Fortsetzen, das muss man schon lange betrachten bis da alles richtig stimmig ist. Den Rohbau der Stützwand habe ich erst mal grau gestrichen denn es wird wohl noch eine Weile dauern bist dort das richtige Mauerwerk gebaut wird.







Das sind auf dem Bild meine alten gebauten Berghäuser , die kommen da natürlich nicht hin.







das war es für heute erst mal, allen eine schöne Woche

wünscht Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

34 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

rainer 65 (04.11.2018), Stephan (04.11.2018), 98 1125 (04.11.2018), Thomas Kaeding (04.11.2018), Allgaier A111 (04.11.2018), Nordmann (04.11.2018), nullowaer (04.11.2018), jbs (04.11.2018), Staudenfan (04.11.2018), Hexenmeister (04.11.2018), Alfred (04.11.2018), minicooper (04.11.2018), pekay (04.11.2018), asisfelden (04.11.2018), HüMo (04.11.2018), heizer39 (04.11.2018), Meinhard (04.11.2018), Udom (04.11.2018), Altenauer (04.11.2018), moba-tom (04.11.2018), Tom (04.11.2018), DirkausDüsseldorf (04.11.2018), bvbharry47 (04.11.2018), blb59269 (05.11.2018), Rainer Frischmann (05.11.2018), Rainer S. (05.11.2018), Holsteiner (05.11.2018), 0-DR-Bahner (05.11.2018), Martin Zeilinger (05.11.2018), Max54 (05.11.2018), Baumbauer 007 (06.11.2018), Canadier (06.11.2018), Nils (06.11.2018), Zahn (08.11.2018)

Martin Zeilinger

Bahnhofsvorsteher

(532)

Posts: 735

Location: A1010 Wien

  • Send private message

358

Monday, November 5th 2018, 9:22pm

neugierige Frage

Servus Hein,

wer ist der Hersteller dieser Gebäude?



Beste Grüße aus Wien
ud weiterhin viel Freude mit der Modellbahn
Martin
Neues über unsere Spur 0-Projekte findet man auch auf unserer Facebook-Seite

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Canadier (06.11.2018), Altenauer (06.11.2018), bvbharry47 (06.11.2018), Tom (11.11.2018), Thomas Kaeding (11.11.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,301)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,219

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

359

Tuesday, November 6th 2018, 4:12am

Häuser

Moin Martin.

Die Häuser stammen von Jowi Modellbau und liegen im Preis ca. 14 bis 20 EUR. Es sind Fotokarton Gebäude zum ausschneiden. Ich glaube er ist jetzt in Österreich ansässig, denn letztes Jahr war er gerade mit seinen Umzug beschäftigt.



schöne Grüße

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

22 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Martin Zeilinger (06.11.2018), Wolleschlu (06.11.2018), Stephan (06.11.2018), 98 1125 (06.11.2018), blb59269 (06.11.2018), Meinhard (06.11.2018), Baumbauer 007 (06.11.2018), HüMo (06.11.2018), pekay (06.11.2018), Udom (06.11.2018), Rollo (06.11.2018), Canadier (06.11.2018), Altenauer (06.11.2018), heizer39 (06.11.2018), minicooper (06.11.2018), jbs (06.11.2018), rainer 65 (06.11.2018), Staudenfan (06.11.2018), Holsteiner (06.11.2018), Thomas Kaeding (06.11.2018), bvbharry47 (06.11.2018), Tom (11.11.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,301)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,219

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

360

Sunday, November 11th 2018, 2:22pm

kleine Planungsspiele

Hallo.
Heute war nun mal kein großartiger Basteltag sondern es wurde mal in die Zukunft gedacht wie es denn mal werden kann. Man kann sagen das Obernburg ein Vorstadt Bahnhof wird mit Kleinstätischer Bebauung. Angeschlossen ist eine kleine Lockstation sowie ein Gütergleis mit Freiladerampe und Güterschuppen. Da auch etwas rangiert werden soll wird wohl ein kleines Gaswerk entstehen. Wie jetzt die Kleinstadt Bebauung aussehen wird ist noch offen. Es sind noch fünf Hintergrund Häuser von Stangel unterwegs, zwei von Wilamo sind schon im Bestand und ja auch die Jowie Häuser. Der Gaskessel von Schnellenkamp liegt auch noch da. Es wird wohl ein Misch aus Selbstbau und fertigen Häusern. Die langen Abende sind also gesichert. ;) .

Heute wurde im Schattenbahnhof schon mal ein Gleis für den Wendzugverkehr hinzu gefügt. Der Stückgutzug und ein Wendezug mit roten Donnerbüchsen soll dort platziert werden .









Mein altes Stellwerk wird soll nun ein kleines Rathaus werden und das Oberteil wird zum Reiterstellwerk. Beides wird somit im Selbstbau angepasst.





Der Bahnhof Heimbuchental wird hier entstehen und zwar aus dem Bausatz Weingarten. das Stumpfgleis kommt weg und dafür wird ein Ausweichgleis gebaut.


Auch das alte Schotterwerk soll weichen und dort kommt noch ein kleiner Unterwegsbahnhof hin. Aber das ist nun wirklich weit in die Zukunft geschaut :rolleyes: .


So , gleich gibt es Kaffee :)

schöne Woche wünscht

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

26 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (11.11.2018), Meinhard (11.11.2018), Rainer Frischmann (11.11.2018), Nordmann (11.11.2018), Max54 (11.11.2018), Tom (11.11.2018), Allgaier A111 (11.11.2018), heizer39 (11.11.2018), Stephan (11.11.2018), Hexenmeister (11.11.2018), Alfred (11.11.2018), Thomas Kaeding (11.11.2018), bvbharry47 (11.11.2018), HüMo (11.11.2018), Wolleschlu (11.11.2018), Günther B. (11.11.2018), Andy P. (11.11.2018), jbs (11.11.2018), Gert-Jan (11.11.2018), Baumbauer 007 (11.11.2018), Udom (11.11.2018), Staudenfan (11.11.2018), minicooper (12.11.2018), Holsteiner (12.11.2018), Nils (12.11.2018), JACQUES TIMMERMANS (12.11.2018)