You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,315)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,227

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

221

Monday, November 13th 2017, 4:44am

wer hat da was abgeschnitten ?

Moin Johann.

Wer hat da was vom Tortenstück abgeschnitten, ( jedenfalls sieht so ein Stand wie ein Tortenstück aus ^^ ). Ich hatte gestern schon immer überlegt , da fehlt was. Irgendwie war mir so da stimmt irgendwas nicht. Gut das du mit einem Wachsamen Auge noch mal rüber geschaut hast. :thumbsup:

Ist aber kein großes Problem den Fehler zu beseitigen.



Gruß Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

This post has been edited 2 times, last edit by "Hein" (Nov 13th 2017, 5:15am)


22 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Allgaier A111 (13.11.2017), Staudenfan (13.11.2017), Altenauer (13.11.2017), gabrinau (13.11.2017), Hexenmeister (13.11.2017), HüMo (13.11.2017), Holsteiner (13.11.2017), Canadier (13.11.2017), jbs (13.11.2017), minicooper (13.11.2017), Baumbauer 007 (13.11.2017), Wolleschlu (13.11.2017), heizer39 (13.11.2017), Meinhard (13.11.2017), bvbharry47 (13.11.2017), Udom (13.11.2017), Thomas Kaeding (13.11.2017), JACQUES TIMMERMANS (14.11.2017), nullowaer (16.11.2017), Nordmann (09.12.2017), 0-DR-Bahner (13.12.2017), Wopi (17.12.2017)

222

Monday, November 13th 2017, 8:51am

Standgröße

Moin Hein,

die Standgröße des längeren Schuppenstandes läßt ja auch die Übernachtung Deiner neuen 50Kab :thumbup: . zu. Aber wie kommt die denn dorthin :?:
Die Drehscheibe scheint mir doch zu kurz für diese Schlepptenderlok zu sein :whistling:

Einen schönen Wochenanfang
Dein Freund
Carl :thumbsup:

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (13.11.2017), minicooper (13.11.2017), heizer39 (13.11.2017), Meinhard (13.11.2017), bvbharry47 (13.11.2017), 98 1125 (13.11.2017), Nordmann (09.12.2017), 0-DR-Bahner (13.12.2017)

minicooper

Oberbahnhofsvorsteher

(515)

Posts: 1,423

Occupation: Antibürokrat

  • Send private message

223

Monday, November 13th 2017, 11:06am

Hallo Hein,
vielleicht liegt es daran, dass das sehr helle Probeteil diesen Eindruck vermittelt: Aber für mich stört der Lokschuppen den Blick auf die harmonisch gestaltete Bergwelt und den Blickfang "Galerie". Nach der Devise "weniger ist manchmal mehr" hätte ich wohl eher darauf verzichtet oder ggf. etwas kompakteres gewählt, zumal die Frage nach dem Erreichen der Lok 50 noch im Raume steht. ;)
Gruß, Michael



Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache :P

This post has been edited 1 times, last edit by "minicooper" (Nov 13th 2017, 11:20am)


7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Husbert (13.11.2017), Meinhard (13.11.2017), bvbharry47 (13.11.2017), 98 1125 (13.11.2017), heizer39 (13.11.2017), Canadier (19.11.2017), 0-DR-Bahner (13.12.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,315)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,227

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

224

Monday, November 13th 2017, 7:37pm

Berhigung.

Hallo Carl.

ganz auf die schnelle. Die Drehscheibe die ich mir in 2014 gebraucht gekauft habe ist genau die selbe wie Söhnke ( Nordmann )sie hat. Ich habe damals schon darauf geachtet das es eine 27 m Scheibe ist die auch lange Schlepptender Loks auf nimmt. das Bühnengleis ist 56 cm lang , das reicht.



jetzt kannst du ganz ohne Sorge sein. :)

@ Michael. auf dein Antwort werde ich morgen was schreiben denn dein Ansatz ist richtig und meine Antwort wird deshalb etwas ausführlicher werden. Hab heute keine Lust mehr der Tag war anstrengend.

Grüß Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

16 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

gabrinau (13.11.2017), 98 1125 (13.11.2017), heizer39 (13.11.2017), Udom (13.11.2017), Thomas Kaeding (13.11.2017), Staudenfan (14.11.2017), JACQUES TIMMERMANS (14.11.2017), Altenauer (14.11.2017), Baumbauer 007 (14.11.2017), nullowaer (16.11.2017), Canadier (19.11.2017), bvbharry47 (19.11.2017), Nordmann (09.12.2017), Wolleschlu (09.12.2017), 0-DR-Bahner (13.12.2017), Wopi (17.12.2017)

225

Monday, November 13th 2017, 7:58pm

Hallo Hein,
danke für die Klarstellung.
Anders hätte ich es mir bei dir auch nicht vorstellen können.
Viele Grüße
Heiner
Vereine, die solche Typen wie mich als Mitglieder aufnehmen, sind mir äußerst suspekt.

Groucho Marx

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Canadier (19.11.2017), bvbharry47 (19.11.2017), Altenauer (20.11.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,315)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,227

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

226

Sunday, November 19th 2017, 6:14pm

Lokschuppen die zweite.

Hallo.

@ Michael. Leider kann ich dir heute erst Antworten. Aber deine angebrachten Bedenken haben schon Ihre Berechtigung. Auch mich hat das Monstrum von Rechteckschuppen seit einem Jahr gestört, nicht der Schuppen aber der Standort. leider habe ich damals auf einen Freund gehört der mir zum Bau eines Ringschuppens abgeraten hat. Na,ja halt eben Experten Tipps. der Ringschuppen wird von der Dachform flach gehalten und bis jetzt sieht es Positiv aus was dort entstehen soll.







bei der Wanddurchführung ging es auch etwas weiter.





schönen Abend noch wünscht

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

30 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (19.11.2017), heiner (19.11.2017), Canadier (19.11.2017), holger (19.11.2017), Allgaier A111 (19.11.2017), HüMo (19.11.2017), minicooper (19.11.2017), Hexenmeister (19.11.2017), Wolleschlu (19.11.2017), nullowaer (19.11.2017), Baumbauer 007 (19.11.2017), heizer39 (19.11.2017), Nils (19.11.2017), asisfelden (19.11.2017), bvbharry47 (19.11.2017), Udom (19.11.2017), Thomas Kaeding (19.11.2017), Alfred (19.11.2017), Meinhard (19.11.2017), jbs (19.11.2017), Staudenfan (20.11.2017), Rainer S. (20.11.2017), JACQUES TIMMERMANS (20.11.2017), Holsteiner (20.11.2017), gabrinau (20.11.2017), Altenauer (20.11.2017), Setter (21.11.2017), DVst HK (13.12.2017), Wopi (17.12.2017), Locutus (09.01.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,315)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,227

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

227

Saturday, December 9th 2017, 6:01pm

Streckenbau nach Heimbuchenthal

Hallo und Moin Moin.

Ihr könnt euch ja Vorstellen das ich nicht in der Lage bin drei Wochen am Stück was weiter zu bauen. :) Desshalb habe ich mir für dieses Wochenende mal wieder an den Streckenbau herangewagt um auch das letzte Stück im Groben fertig zu stellen. Es fehlte ja immer noch der Endbahnhof Heimbuchenthal. Zu erst musste aber der Brückenschlag beim Durchgang erstellt werden.



Die Gleisanlagen bekommen nun eine Erhöhung von 5 cm um etwas Landschaftsgestaltung besser nachzubauen. So sieht mein Gleisplan zur Zeit aus.





Die Rückwand bekommt ein anderes aussehen und wurde mit neuen 3mm Hartfaserplatten hergestellt. Und so wird jetzt die Nebenbahn verlaufen. Beginnen wird sie im Bahnhof Obernburg.



führt vorbei am BW Obernburg.



Weiter geht's durch das schöne Spessarttal mit dem Haltepunkt Elbertal.



vorbei an der Fabrik ( Oelmühle )



zum Endbahnhof Heimbuchenthal.



Wie Ihr seht immer noch viel Arbeit.

schönen zweiten Advent

Gruß Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Hein" (Dec 9th 2017, 7:06pm)


28 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (09.12.2017), Wolleschlu (09.12.2017), Udom (09.12.2017), Baumbauer 007 (09.12.2017), bvbharry47 (09.12.2017), moba-tom (09.12.2017), Alfred (09.12.2017), HüMo (09.12.2017), Altenauer (09.12.2017), asisfelden (09.12.2017), Staudenfan (10.12.2017), Setter (10.12.2017), JACQUES TIMMERMANS (10.12.2017), Rollo (10.12.2017), Holsteiner (10.12.2017), nullowaer (10.12.2017), Meinhard (10.12.2017), jbs (11.12.2017), gabrinau (12.12.2017), DVst HK (13.12.2017), Canadier (13.12.2017), Alemanne 42 (13.12.2017), 0-DR-Bahner (13.12.2017), minicooper (17.12.2017), Thomas Kaeding (17.12.2017), Nils (17.12.2017), Wopi (17.12.2017), Locutus (09.01.2018)

Nordmann

Oberlokführer

(431)

Posts: 337

Location: 21423 Schwinde

Occupation: Kraftfahrer

  • Send private message

228

Saturday, December 9th 2017, 6:27pm

Moin Hein,

hab vielen Dank für dein aufschlussreiches Foto von der 50 auf der Drehscheibe. Hatte mir zwar schon gedacht das sie auf die Bühne passt, aber das es doch schon recht knapp wird hätte ich nicht gedacht. Ist schon eine gewaltige Lok und erst jetzt sieht so eine Drehscheibe doch richtig gut aus.
Kann es kaum erwarten bis bei mir die 50 ihre Runden dreht, aber das dauert noch eine ganze Weile.

Schönen 2. Advent
Gruß
Söhnke

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wolleschlu (09.12.2017), bvbharry47 (09.12.2017), Altenauer (09.12.2017), Hein (10.12.2017), nullowaer (10.12.2017), Canadier (13.12.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,315)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,227

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

229

Sunday, December 10th 2017, 6:10pm

weitere Arbeiten in und um Heimbuchenthal.

Hallo.

@ Söhnke. Ja die passt gut drauf und hast schon Recht, damit füllt sich eine Drehscheibe.

Aber heute ging es Weiter mit den Rohbauarbeiten am Endbahnhof Heimbuchenthal. Das Jahresziel muss ja noch erreicht werden :) .



Die Gelände Trassen sind hergestellt und alles mit Kork für die Gleisauflagen hergerichtet.





Dummys wurden auch schon mal aufgestellt.



Und der erste Zug in Klassischer Wagenbildung kam auch schon in Heimbuchenthal an.



einen schönen 2 Advent Wünscht

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

This post has been edited 3 times, last edit by "Hein" (Dec 13th 2017, 3:38pm)


31 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hexenmeister (10.12.2017), NYCJay (10.12.2017), heiner (10.12.2017), Staudenfan (10.12.2017), bvbharry47 (10.12.2017), HüMo (10.12.2017), Alfred (10.12.2017), heizer39 (10.12.2017), 98 1125 (10.12.2017), BahnMichel (10.12.2017), Udom (10.12.2017), Rainer Frischmann (10.12.2017), Meinhard (10.12.2017), Baumbauer 007 (10.12.2017), Wolleschlu (11.12.2017), Holsteiner (11.12.2017), jbs (11.12.2017), nullowaer (11.12.2017), gabrinau (12.12.2017), diesel007 (12.12.2017), Altenauer (12.12.2017), Nordmann (12.12.2017), JACQUES TIMMERMANS (13.12.2017), DVst HK (13.12.2017), Canadier (13.12.2017), Alemanne 42 (13.12.2017), 0-DR-Bahner (13.12.2017), minicooper (17.12.2017), Thomas Kaeding (17.12.2017), Nils (17.12.2017), Wopi (17.12.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,315)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,227

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

230

Wednesday, December 13th 2017, 3:56pm

noch nen Lokschuppen

Moin.

Nun bin ich ja beim planen meines Endbahnhofes Heimbuchenthal angelangt. Zur Zeit macht es mir mehr Spaß etwas zu Planen als zu bauen, muss auch mal sein. Erst wollte ich dort einen kleinen Güterschuppen mit Freiladegleis bauen aber da Heimbuchenthal auch eine kleine Lokstation hatte soll sie dort auch hin. Zwar war im Orginal ein zweiständiger Schuppen dort gebaut aber aus Platzgründen muss ich einen ein Ständigen dort erstellen. Im letzten Jahr hatte ich ja einige Bayrische Wohnhäuser al Rohlinge schon gebaut , diese sind jetzt nicht mehr Nutzbar und deshalb werden Teile davon nun anderweitig verwendet.







Aber zu erst sollen nun doch die Gleisanlagen richtig verlegt werden und auch die Elektrik soll angeschlossen sein.

schönen Abend allen.

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

34 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

AFG (13.12.2017), asisfelden (13.12.2017), Canadier (13.12.2017), NYCJay (13.12.2017), Udom (13.12.2017), jbs (13.12.2017), HüMo (13.12.2017), heiner (13.12.2017), Meinhard (13.12.2017), Alemanne 42 (13.12.2017), 0-DR-Bahner (13.12.2017), gabrinau (13.12.2017), Wolleschlu (13.12.2017), heizer39 (13.12.2017), Altenauer (13.12.2017), JACQUES TIMMERMANS (13.12.2017), bvbharry47 (13.12.2017), Alfred (13.12.2017), TTorsten (13.12.2017), 98 1125 (13.12.2017), Baumbauer 007 (13.12.2017), Rainer S. (14.12.2017), Staudenfan (14.12.2017), Locutus (14.12.2017), stefan_k (14.12.2017), Holsteiner (14.12.2017), DVst HK (15.12.2017), Setter (15.12.2017), minicooper (17.12.2017), Thomas Kaeding (17.12.2017), Nils (17.12.2017), nullowaer (17.12.2017), Wopi (17.12.2017), diesel007 (21.12.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,315)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,227

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

231

Sunday, December 17th 2017, 8:13am

Hintergrund für Heimbuchenthal.

Hallo.

ich möchte an dieser Stelle nicht versäumen mich für den großen Zuspruch der letzten Zeit bei allen zu bedanken. Gestern kam mein Hintergrund an und der musste nun ja gleich angebracht werden. Ich habe diesmal einen Hintergrundmotiv von Faller H0 genommen weil es mir passend erschien dort diesen an zu bringen. Der Endbahnhof Heimbuchenthal lag ja bekanntlich etwas außerhalb vom Ort und somit passte es für mich schon im Hintergrund die Ortschaft an zu deuten.







Jetzt kann es mit den Gleis und Elektrik Arbeiten weiter gehen, denn der Hintergrund musste nun vorher angebracht werden.

schönen dritten Advent

von Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

29 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Allgaier A111 (17.12.2017), holger (17.12.2017), Wolleschlu (17.12.2017), JACQUES TIMMERMANS (17.12.2017), 98 1125 (17.12.2017), Meinhard (17.12.2017), HüMo (17.12.2017), Baumbauer 007 (17.12.2017), gabrinau (17.12.2017), Udom (17.12.2017), Holsteiner (17.12.2017), minicooper (17.12.2017), Thomas Kaeding (17.12.2017), bvbharry47 (17.12.2017), Alfred (17.12.2017), Staudenfan (17.12.2017), Rainer Frischmann (17.12.2017), Nils (17.12.2017), nullowaer (17.12.2017), Zahn (17.12.2017), Wopi (17.12.2017), moba-tom (17.12.2017), lok-schrauber (18.12.2017), Altenauer (18.12.2017), jbs (18.12.2017), diesel007 (21.12.2017), 0-DR-Bahner (22.12.2017), Alemanne 42 (23.12.2017), Canadier (08.01.2018)

Allgaier A111

Bahndirektor

(776)

Posts: 1,178

Location: Winsen/Aller

  • Send private message

232

Sunday, December 17th 2017, 8:42am

Moin Hein
Dein Hintergrund sieht echt toll aus ist der von Jowi
Micha

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Canadier (08.01.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,315)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,227

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

233

Sunday, December 17th 2017, 9:03am

Faller H0

Mensch Micha.

Hab ich doch geschrieben Faller H0 2,70 m und 0,50 Hoch in drei Teilen. Jowie ist ja umgezogen nach Österreich und richtet dort erst alles neu ein.

Gruß Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (17.12.2017), gabrinau (17.12.2017), heizer39 (17.12.2017), Altenauer (18.12.2017), 0-DR-Bahner (22.12.2017), Canadier (08.01.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,315)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,227

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

234

Sunday, December 17th 2017, 6:15pm

Fahrbetrieb aufgenommen.

Hallo ich noch einmal.

Es war mein erklärtes Ziel zum Weihnachtsfest meine Strecken so fertig zu stellen das sie alle bis zur letzten Schwelle befahren werden können. Hat ja auch lange genug gedauert. Heute konnte ich die letzten Meter vergkabeln und alles läuft Zufriedenstellend.





Erste Züge kommen in Heimbuchenthal an.







Die neue Hintergrund Kulisse macht sich richtig Gut.

Falls ich vor der Forumspause nichts mehr Berichte, wünsche ich allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr. Auch für die nette Begleitung und das Lob über das Jahr hinweg möchte ich mich bei allen Bedanken. 2018 Geht's wieder weiter.

schöne Grüße an alle Modellbahner

Hein.
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

This post has been edited 2 times, last edit by "Hein" (Dec 17th 2017, 6:43pm)


27 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumbauer 007 (17.12.2017), Rainer Frischmann (17.12.2017), Staudenfan (17.12.2017), HüMo (17.12.2017), Wopi (17.12.2017), Meinhard (17.12.2017), Setter (17.12.2017), heizer39 (17.12.2017), bvbharry47 (17.12.2017), 98 1125 (17.12.2017), Thomas Kaeding (17.12.2017), lok-schrauber (18.12.2017), Rainer S. (18.12.2017), Altenauer (18.12.2017), Hexenmeister (18.12.2017), TTorsten (18.12.2017), Holsteiner (18.12.2017), Udom (18.12.2017), JACQUES TIMMERMANS (19.12.2017), nullowaer (19.12.2017), diesel007 (21.12.2017), 0-DR-Bahner (22.12.2017), gabrinau (23.12.2017), Alemanne 42 (23.12.2017), Canadier (08.01.2018), Locutus (09.01.2018), minicooper (09.01.2018)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

235

Sunday, December 17th 2017, 6:35pm

Lieber Hein,

die Kulisse ist wirklich sehr gut! Dir viel Spaß über die Feiertage mit Basteln und entspannen. Zwar hab ich in letzter Zeit wenig geschrieben, aber viel bei dir gelesen und verfolgt. Viel Spaß beim Umsetzen deiner Ideen. Ich freu´ mich immer wieder wenn ich was neues von dir lese.

Liebe Grüße

Peter

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (17.12.2017), Altenauer (18.12.2017), Canadier (08.01.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,315)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,227

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

236

Thursday, December 21st 2017, 5:35pm

bei mir gibt es keine Pause. (siehe eigene Hompage )

:) :) Hallo in die Runde.

Kurz vor der unsäglichen Weihnachtspause melde ich mich doch noch einmal mit einen kleinen Zwischenbericht. Es wurde zwar nicht viel Produziert aber die Abmessungen für das EG Heimbuchenthal sind fertig gestellt. Ich musste mir das von alten Bildern aus dem Netz und von der mir vorlegenden Miba alles zusammenstückeln. Das EG ist jetzt 65 cm Lang und in der Tiefe 13/15 cm Breit. Es hat eine Höhe von 9 cm.







Hier habe ich zwei Siedlungshäuser geplant die ich aber bei Bünning M.B. bestellt habe. Sie müssen natürlich am Hintergrund angepasst werden.

So, jetzt aber vor der Pause noch wirklich schöne Weihnachtsgrüße an alle Modellbahner und Mitglieder hier im Forum

von dem Dauerschreiber Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

34 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Rollo (21.12.2017), bvbharry47 (21.12.2017), Rainer Frischmann (21.12.2017), Hexenmeister (21.12.2017), Alfred (21.12.2017), Roter Brummer (21.12.2017), Baumbauer 007 (21.12.2017), Altenauer (21.12.2017), 98 1125 (21.12.2017), heizer39 (21.12.2017), DieterS (21.12.2017), HüMo (21.12.2017), Nils (21.12.2017), NYCJay (21.12.2017), jk_wk (21.12.2017), Thomas Kaeding (21.12.2017), Rainer S. (22.12.2017), Staudenfan (22.12.2017), Holsteiner (22.12.2017), Udom (22.12.2017), JACQUES TIMMERMANS (22.12.2017), 0-DR-Bahner (22.12.2017), Meinhard (22.12.2017), Wolleschlu (22.12.2017), rainer 65 (22.12.2017), vauhundert (22.12.2017), jbs (23.12.2017), gabrinau (23.12.2017), nullowaer (23.12.2017), Alemanne 42 (23.12.2017), Wopi (24.12.2017), Canadier (08.01.2018), Locutus (09.01.2018), minicooper (09.01.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,315)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,227

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

237

Sunday, January 7th 2018, 6:09pm

diesmal BF Obernburg.

Hallo.

Das mit der keine Lust hat nicht lange gedauert :) . Ist jetzt zwar wieder eine andere Baustelle , aber davon sind nach wie vor genug vorhanden. Eckhard stellt ja gerade sein Betriebsgebäude her aber da kann ich nun überhaupt nicht mithalten. Das wird wieder sehr genau was bei mir immer ein wenig zu Wünschen übrig lässt. Aber was solls , Hauptsache Spaß an der Sache. :rolleyes: .

Ich hatte am 2 Oktober in Kreiensen jedenfalls was mit bekommen was mich Interessiert hat. Denn Kreieinsen ist ein Inselbahnhof. Für mich auf meiner Anlage war eigentlich immer ein Problem mit dem Bahnhofsgebäude. Wo soll es stehen? Wie ich es mal geplant hatte an der Wand gefiel mir Überhaupt nicht also irgendwo dazwischen.

Da nun feststeht wo alle Gleise liegen ( und auch liegen bleiben ) konnte ich mit dem EG anfangen zu Planen. Jedenfalls ging es Samstag Mittag spontan los.







Diesmal alles aus Styropor und Heki Dur Mauerwerksplatten aber nur im Untergeschoss.





Das geht jetzt auch wieder schneller weil Drottel hilfreich mir zur Seite steht. Der Bahnsteig an der Wand wird nun über Fußgängerbrücken erreicht werden und ein wenig Stadt Kulisse bekommen.



eine schöne Woche

Gruß Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Hein" (Jan 8th 2018, 7:22am)


34 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wolleschlu (07.01.2018), der noergler (07.01.2018), DVst HK (07.01.2018), TTorsten (07.01.2018), Hexenmeister (07.01.2018), Altenauer (07.01.2018), 98 1125 (07.01.2018), heizer39 (07.01.2018), 0-DR-Bahner (07.01.2018), HüMo (07.01.2018), Kuddl Barmstedt (07.01.2018), Alfred (07.01.2018), bvbharry47 (07.01.2018), NYCJay (07.01.2018), Nils (07.01.2018), Stephan (07.01.2018), Staudenfan (07.01.2018), moba-tom (07.01.2018), Schlußscheibe (07.01.2018), Thomas Kaeding (07.01.2018), Baumbauer 007 (07.01.2018), jbs (08.01.2018), Rainer S. (08.01.2018), Canadier (08.01.2018), Holsteiner (08.01.2018), Alemanne 42 (08.01.2018), Meinhard (08.01.2018), nullowaer (08.01.2018), JACQUES TIMMERMANS (09.01.2018), Rollo (09.01.2018), Locutus (09.01.2018), minicooper (09.01.2018), Wopi (09.01.2018), Udom (09.01.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,315)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,227

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

238

Monday, January 8th 2018, 6:06pm

Obergeschoss EG Obernburg.

Hallo.

Zu erst einmal für die aufmunternen Worte Dankesagung und Begrünung meinen Dank an euch. Das hilft meinen Baustil doch weiter zu verfolgen und auf zu bessern. Aber alles kostet auch Geld und bei der Größe meiner Anlage muss ich schon Vorsichtig sein um nicht mit meinen Finanzminister an zu Ecken. ;(

Jedenfalls konnte heute das Obergeschoss schon mal zusammen gebaut werden und die Proportionen werden ersichtlich.





Die Gefache habe ich aus dem schon verwendeten Styropor ausgeschnitten und zur Sichtseite mit weißer Farbe bemalt. Eine einfache Alterung erfolgt später.





na dann allen eine Arbeitsreiche Woche

Gruß Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

29 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Staudenfan (08.01.2018), Wolli (08.01.2018), Hexenmeister (08.01.2018), Alemanne 42 (08.01.2018), Wolleschlu (08.01.2018), Nordmann (08.01.2018), Minidriver (08.01.2018), Meinhard (08.01.2018), NYCJay (08.01.2018), HüMo (08.01.2018), Altenauer (08.01.2018), heizer39 (08.01.2018), 98 1125 (08.01.2018), nullowaer (08.01.2018), moba-tom (08.01.2018), Thomas Kaeding (08.01.2018), Max54 (08.01.2018), bvbharry47 (08.01.2018), jbs (08.01.2018), Stephan (08.01.2018), Alfred (08.01.2018), DVst HK (08.01.2018), jk_wk (09.01.2018), JACQUES TIMMERMANS (09.01.2018), Baumbauer 007 (09.01.2018), Holsteiner (09.01.2018), minicooper (09.01.2018), Wopi (09.01.2018), Udom (09.01.2018)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

239

Monday, January 8th 2018, 10:17pm

Hallo Hein,

hätte dir jetzt gern einen grünen rübergeschoben. Aber kann im Moment leider nicht bewerten.

Auch eine tolle Lösung, die Gefache mit Syrophor auszufüllen. Na ich wünsch dir eine arbeitssame Woche an der Anlage. So langsam scheinst du ja mit dem Umbau fertig zu werden, sodass du an die Gestaltung der Landschaft gehen kannst. Dafür noch viele gute Ideen und Spaß bei der Umsetzung.

Herzlichst

Peter

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (09.01.2018)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,315)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,227

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

240

Tuesday, January 9th 2018, 5:38am

Etappenziel.

Moin Hans Peter und alle anderen Spur Nuller hier im Forum.

Da hast du Recht, ich bin eigentlich ganz froh das ich dieses Etappenziel nach gut fünf Jahren erreicht habe. Mein Gleisbauarbeiten sind nun wirklich abgeschlossen und nun kann es Stück für Stück an den Endausbau gehen. Hier im Bahnhofsbereich war es mir wichtig das ich durch ein größeres Gebäude den blöden engen Ausfahrtsbereich R2 und etwas R1 aus dem Blickfeld des Betrachters ein wenig weg tarne. Eine Bepflanzung mit etwas größeren Bäumen wird ihr übriges tuen.





Es ist aber noch ein langer weg bis zur Fertigstellung , aber ein Ende ist ab zu sehen ( so um 2020 :rolleyes: ).

schöne Grüße Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

22 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer S. (09.01.2018), Staudenfan (09.01.2018), Hexenmeister (09.01.2018), Altenauer (09.01.2018), Meinhard (09.01.2018), der noergler (09.01.2018), JACQUES TIMMERMANS (09.01.2018), Wolleschlu (09.01.2018), HüMo (09.01.2018), Baumbauer 007 (09.01.2018), 98 1125 (09.01.2018), Thomas Kaeding (09.01.2018), Rollo (09.01.2018), Andy P. (09.01.2018), Holsteiner (09.01.2018), Alfred (09.01.2018), Locutus (09.01.2018), bvbharry47 (09.01.2018), minicooper (09.01.2018), Wopi (09.01.2018), Udom (09.01.2018), jbs (11.01.2018)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests