Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Freitag, 27. November 2015, 09:00

Nebenbei geht es am Bahnhofsgebäude weiter...
Die Südseite bekommt die Auflattung, die Fensterrahmen außen und jetzt auch noch die inneren Fensterrahmen (links ist der erste schon drin, aber ohne Fensterscheibe..., die kommt noch!).
Messen, schnippeln, kleben, einpassen, freuen - oder ärgern (wenn es nicht passt)... und trotzdem immer viel Spaß !!!!


und nun endlich ab ins Bett... Hein macht ja weiter! (Nur nicht bei mir... ) :thumbsup:


Das ist wirklich akkurat geworden. Mal sehen, wie es weitergeht... :thumbsup:
Grüße
Theresa

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BTB0e+0 (27.11.2015), Thomas Kaeding (27.11.2015), Altenauer (27.11.2015), Hein (27.11.2015), Tom (28.11.2015), nullowaer (28.11.2015), Ben Malin (28.11.2015), gabrinau (29.11.2015), Schlobie (05.12.2015), Stephan (20.01.2016), Canadier (22.01.2016), nullerjahnuic60 (10.02.2016), 0-DR-Bahner (11.08.2016), Wopi (09.10.2016)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(443)

  • »Altenauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 888

Wohnort (erscheint in der Karte): Abbesbüttel

Beruf: noch 27,5 Monate zuständig für die Getränkeversorgung von 46,12 Mio Menschen

  • Nachricht senden

42

Freitag, 27. November 2015, 09:39

Weiter

Hallo Theresa,

danke für die Aufmunterung!!!
Womit geht es weiter? Das ist für mich die wichtige Frage!
3 Baustellen wollen bedient werden. Also muss ich Prioritäten setzen:

Als erstes werde ich mich um den 7,60 m langen Hintergrund kümmern, dazu muss ich den hinteren Teil der Plattenelemente aufklappen, um in Plattentiefe 1,14 m zu gelangen, einen Untergrund auf die geweißten Kalksandsteine kleben, darauf den JoWi-Hintergrund.

Als zweites wird das Hellerthal-ähnliche Viadukt fertiggestellt, dann können alle Schienen wieder auf die Platte, nachdem der Untergrund mit Styrodur aufgefüllt wurde (schon mal an die Landschaft denken - Grünzeug, Schotter, Straßen, Lampen... und und und), dann, ja dann komme ich eigentlich erst wieder an den Bahnhof ran - aber: die Bahnhofsgaststätte soll noch vor Weihnachten ihr Dach bekommen, das hatte ich ja versprochen!

Drittens: Bahnhofsgaststätte, Bahnhofsgebäude, Güterschuppen, Schienenwege, Bahnsteige, Erde, Gras, Bäume, Sträucher, Straßen, Schilder.........

Es ist ja noch sooo viel zu tun, aber in Altenau halten wird es wie die alten Römer, die haben auch nicht alles an einem Tag geschafft.

Eine schöne Adventszeit wünsche ich euch...

Gesundheit, Spaß, Frieden, Besinnlichkeit

meint
Hans
der Altenauer

- Vernunft ist der Tod der Kreativität (Udo Jürgens) -

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (27.11.2015), Husbert (27.11.2015), Baumbauer 007 (27.11.2015), Holsteiner (27.11.2015), BahnMichel (27.11.2015), bvbharry47 (27.11.2015), Meisterpinsel (27.11.2015), Meinhard (27.11.2015), BTB0e+0 (28.11.2015), Tom (28.11.2015), nullowaer (28.11.2015), Ben Malin (28.11.2015), Wopi (29.11.2015), minicooper (20.01.2016), Canadier (22.01.2016), Otto (03.07.2017)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(443)

  • »Altenauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 888

Wohnort (erscheint in der Karte): Abbesbüttel

Beruf: noch 27,5 Monate zuständig für die Getränkeversorgung von 46,12 Mio Menschen

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 20. Januar 2016, 18:43

Bahnhofsgaststätte

Leider mussten die Arbeiten wegen des Schnees eingestellt werden.
Das provisorische Zeltdach auf der Bahnhofsgaststätte hat die Schneemassen nicht halten können. Ich hätte mein Versprechen halten sollen - und ein festes Dach draufstülpen sollen... naja!

Wenigstens sind die Evergreenchen auf der Südseite fertig, ich kann die restlichen Fensterrahmen einsetzen:


Und die Ostseite (Gaststätteneingang) wächst und wächst auch so nach und nach. Im Moment wird meistens "gespielt" um meinen Gleisplan auf Herz und NIeren zu prüfen...


Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend.

Viele Grüße von
Hans
der Altenauer

- Vernunft ist der Tod der Kreativität (Udo Jürgens) -

Es haben sich bereits 31 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gabrinau (20.01.2016), BahnMichel (20.01.2016), minicooper (20.01.2016), DirkausDüsseldorf (20.01.2016), HüMo (20.01.2016), Husbert (20.01.2016), Tom (20.01.2016), jbs (20.01.2016), Han_P (20.01.2016), Nils (20.01.2016), Stephan (20.01.2016), Baumbauer 007 (20.01.2016), bvbharry47 (20.01.2016), nullowaer (20.01.2016), JACQUES TIMMERMANS (21.01.2016), Holsteiner (21.01.2016), Zahn (22.01.2016), Dieter Ackermann (22.01.2016), Wopi (22.01.2016), Canadier (22.01.2016), Meinhard (22.01.2016), Rollo (22.01.2016), DVst HK (22.01.2016), Ben Malin (24.01.2016), Schlobie (07.02.2016), Modellbahnspezi (10.02.2016), nullerjahnuic60 (10.02.2016), Ziegelei-Fan (24.07.2016), Pjotrek (27.07.2016), 0-DR-Bahner (11.08.2016), Otto (03.07.2017)

Beiträge: 1 319

Wohnort (erscheint in der Karte): Ettlingen

Beruf: Pensionär (ehem. Bundesbahn-Beamter)

  • Nachricht senden

44

Freitag, 22. Januar 2016, 12:04

Hallo Hans,

es ist einfach bewundernswert, wie detailreich und vorbildgetreu du selbst an einem 'Nebengebäude' arbeitest! Dass sich dann selbstgesteckte Fertigstellungstermine, auch bedingt durch berufliches Engagement und andere 'Widrigkeiten' gerne mal 'nach hintenraus' verschieben, ist nur zu normal. Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass gerade beim Hobby Modellbahnbau die alte Devise "Gut Ding will Weile haben" noch immer ihre Berechtigung hat.

Weiterhin viel Freude an und mit deiner Anlage
und beste Grüsse
Dieter

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (22.01.2016), nullowaer (22.01.2016), bvbharry47 (22.01.2016), BTB0e+0 (09.02.2016)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(443)

  • »Altenauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 888

Wohnort (erscheint in der Karte): Abbesbüttel

Beruf: noch 27,5 Monate zuständig für die Getränkeversorgung von 46,12 Mio Menschen

  • Nachricht senden

45

Freitag, 22. Januar 2016, 13:25

Dank

Hallo Dieter und alle, die mir hier folgen,

ich danke euch für euren Zuspruch, hätte nie gedacht, dass alles so viel Arbeit macht, aber ich habe es ja gewollt.

Im Jahre 1964 bekam ich meine erste Eisenbahn. Eine 1,8 x 1 m große Platte mit Faller-Häuschen (Bahnhof Neubürg B-94 habe ich immer noch in der Vitrine stehen), Fleischmann-Gleis, Märklin-Stellpulten, einem FLM-Schienenbus, einer belgischen Nohab von Piko und einige Güterwagen.

Erst 1985 begann ich wieder mit der Moba. Ausflüge mit Fleischmann, Roco, Piko... Neuaufbau im Keller in H0 auf 12 qm. Dann Umzug ins Haus, eigenes Zimmer, Anlage verändert, verbessert, vergrößert. Dann zusätzlich LGB im Garten... Ich wollte mehr, H0 raus, N rein... Reinfall, wieder H0, dann Ende von LGB, nachdem ein Sturm meinen Gartenzaun auf den Bahnhof Neuffen geweht hat, dann nix und wieder nix... Dann wieder nur H0, der nächste Neubeginn... ich wurde niemals mit irgendetwas fertig, Platte verkleinert, Schmalspur H0e dazu genommen, gutes Konzept, aber ich werde wieder nie fertig. Dann wurden die Augen schlechter, die Motorik ließ nach... Hobby? ja, was sonst, wollte ich immer noch!!!

Besuch im "Cafe Guido" (Kosename für MobaLaden in Braunschweig) - da war sie, die EVA, ein kleiner Lenz-Kesselwagen, gleich in sie verliebt... ein paar Tage später gekauft und dann bewundert, befummelt, begriffen... bei ebay war eine Köf im Angebot, geboten, gewonnen... Woche drauf ein paar Schienen gekauft... Roco-Analog-Trafo reichte nicht... Lenz Digi-System gebraucht gekauft... ja so fing es 2012 an... H0 verkloppt und nun nur noch NULL!

Meine Frau sagt, ich werde nie eine Anlage fertig bekommen, womit sie recht hat!!! Seit ihr fertig???? Nö, bestimmt nicht, da kommt doch Langeweile auf, oder? Aber man kann ja daran arbeiten und das tue ich - und, wie Dieter schon sagt: Gut Ding will Weile haben, so ist es aber auch bei den von uns lang ersehnten Modellen, sei's drum, je mehr Zeit vergeht, umso mehr Spaß und Freude macht das Ganze!

Zu Hause angekommen, werde ich heute die Straße unter dem Viadukt beginnen, Bericht folgt - wenn ihr wollt...

Bis dann!

Es grüßt euer Hans-Georg

alias
Hans
der Altenauer

- Vernunft ist der Tod der Kreativität (Udo Jürgens) -

Es haben sich bereits 23 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jbs (22.01.2016), Han_P (22.01.2016), Udom (22.01.2016), jk_wk (22.01.2016), Zahn (22.01.2016), Hein (22.01.2016), Wopi (22.01.2016), Canadier (22.01.2016), Heinz Becke (22.01.2016), nullowaer (22.01.2016), Baumbauer 007 (22.01.2016), HüMo (22.01.2016), Dieter Ackermann (22.01.2016), Stephan (22.01.2016), Meinhard (22.01.2016), Nils (22.01.2016), Rollo (22.01.2016), bvbharry47 (22.01.2016), Holsteiner (23.01.2016), Ben Malin (24.01.2016), Schlobie (07.02.2016), BTB0e+0 (09.02.2016), Otto (03.07.2017)

Hein 2

Bahndirektor

(1 058)

Beiträge: 1 096

Wohnort (erscheint in der Karte): Heidenau

Beruf: Straßenbaumeister

  • Nachricht senden

46

Freitag, 22. Januar 2016, 19:40

Moin Hans.

Wie sich die Geschichten doch gleichen, ich habe zwar nicht in verschiedenen Spurweiten rum probiert aber eine H0 Anlage konnte ich auch nicht zum Ende führen. Zu erst war mein Domizil neben der Garage auf 4 x 3,5 m wo ich in den 70 und 80 igern des letzten Jahrhunderts die ersten Gehversuch starten durfte. Dann konnte ich den Keller einziehen und im jetzigen ersten Anlagenraum wieder neu beginnen. Als mein Vater gestorben war habe ich den zweiten Raum ( alte Sauna raus ) dazu genommen und letztendlich rüsteten wir dann auch auf Gasheizung um und die alten Öltanks kamen raus. Die Zwischenwand wurde 2010 entfernt und du kannst den jetzigen Anlagenraum sehen.

Die letzten H0 Erweiterungen wurden nicht mehr vollzogen weil ich 2012 zur 0 umgestiegen bin. Mal sehen ob ich jetzt es endlich mal fertigstelle. Sieht aber ganz gut aus. :)

Gruß Hein
Die Private Seite ist aus Datenschutzgründen von mir gelöscht worden, sicher ist sicher.

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meinhard (22.01.2016), Canadier (22.01.2016), HüMo (22.01.2016), Stephan (22.01.2016), Baumbauer 007 (22.01.2016), bvbharry47 (22.01.2016), minicooper (23.01.2016), Altenauer (23.01.2016), Udom (23.01.2016), Holsteiner (23.01.2016), Ben Malin (24.01.2016), Wopi (09.10.2016)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(443)

  • »Altenauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 888

Wohnort (erscheint in der Karte): Abbesbüttel

Beruf: noch 27,5 Monate zuständig für die Getränkeversorgung von 46,12 Mio Menschen

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 9. Februar 2016, 18:10

Bauen statt Planen

Hallo Null-Gemeinde,

nachdem ich in "Anlagenbau 1" nun weitestgehend wieder am Planen bin, werde ich nebenbei natürlich bauen / basteln.
Das Bindeglied zwischen Clausthal-Ost und Altenau ist ein wichtiger Meilenstein (betrifft auch die Planung und Ausführung des Hintergrundes). Also wird da erstmal kräftig gewerkelt mit dem Material, was ich habe. Leider warte ich noch auf das Brückengeländer... aber wenn man oben drauf nicht bauen kann (doch: Einfahrsignal ist fest!!!), dann geht es im Tal weiter.

Der Bagger muss den Bach freigraben...



Fortsetzung folgt.

Einen schönen Abend wünscht
Hans
der Altenauer

- Vernunft ist der Tod der Kreativität (Udo Jürgens) -

Es haben sich bereits 29 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Husbert (09.02.2016), Spur0-Team (09.02.2016), HüMo (09.02.2016), Stromburg (09.02.2016), Rollo (09.02.2016), bvbharry47 (09.02.2016), jbs (09.02.2016), Nils (09.02.2016), nullowaer (09.02.2016), BahnMichel (09.02.2016), Baumbauer 007 (09.02.2016), DVst HK (09.02.2016), BTB0e+0 (09.02.2016), Dieter Ackermann (09.02.2016), Carsten Sonnemann (10.02.2016), Meinhard (10.02.2016), Udom (10.02.2016), Thomas Kaeding (10.02.2016), nullerjahnuic60 (10.02.2016), Peter (10.02.2016), Holsteiner (10.02.2016), Han_P (10.02.2016), Canadier (10.02.2016), Wopi (12.02.2016), Ben Malin (12.02.2016), gabrinau (18.05.2016), Ziegelei-Fan (24.07.2016), 0-DR-Bahner (11.08.2016), Otto (03.07.2017)

bvbharry47

Bahnhofsvorsteher

(416)

Beiträge: 446

Wohnort (erscheint in der Karte): Wuppertal

Beruf: jetzt im Ruhestand

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 9. Februar 2016, 18:42

Hallo Hans,

das sieht doch schon vielversprechend aus. (Leider im Moment kein Grüner zur Verfügung) Da kann ich mir schon die weitere Gestaltung gut vorstellen.
Die Zusammenstellung wie sie jetzt schon zu sehen ist, gibt ein sehr schlüssiges Bild ab. Da bin ich auf die weiteren Fortschritte gespannt.
Aber da wirst Du uns ja hoffentlich auf dem Laufenden halten.

Mit den besten Grüßen aus dem Bergischen

Harry
Eisenbahnfreunde Solingen
jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

Nächste Veranstaltung: Sommer Modellbahntage am Samstag 30. Juni und Sonntag 01. Juli 2018 :thumbup:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (09.02.2016), nullowaer (09.02.2016), BTB0e+0 (09.02.2016), Han_P (10.02.2016), Canadier (10.02.2016)

Carsten Sonnemann

Schrankenwärter

(27)

Beiträge: 61

Wohnort (erscheint in der Karte): Braunschweig

Beruf: Landschaftsgärtner Meister

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 10. Februar 2016, 07:43

Wie in echt

Hallo Hans

Ein sehr schönes Bahngebäude wird das. Wenn man den Harz kennt, dann erkennt man auch die Gebäude wieder.
Ich bin schon sehr gespannt auf den fertigen Bahnhof.
Ich kann mich nur schlecht erinnern wie das mal wirklich aussah aber du wirst uns das ins Gedächtnis zurück holen.
Mach weiter so.

Gruß Carsten

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (10.02.2016), Canadier (10.02.2016), BTB0e+0 (18.05.2016)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(443)

  • »Altenauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 888

Wohnort (erscheint in der Karte): Abbesbüttel

Beruf: noch 27,5 Monate zuständig für die Getränkeversorgung von 46,12 Mio Menschen

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 10. Februar 2016, 17:43

Baustellen

Liebe Spur-0-Freunde,

danke für den Zuspruch, kann ich gut gebrauchen! Muss meine momentan anhaltende Schaffensphase unbedingt ausnutzen :) ...
kann sein, dass ich in einer Woche wieder für 3 Monate keinen Bock zum bauen habe! Daher habe ich mir meine derzeitigen Baustellen mal vorgenommen. Ich denke, ich werde in Kürze erst einmal mit dem Hintergrund beginnen, dafür baue ich ja schon unter dem Fenster am Bindeglied:

1. Hintergrund


2. Bindeglied zwischen Altenau und Clausthal-Ost:


3. Bahnhof Altenau:


4. Bahnhof Clausthal-Ost:


Und dann kommen Gleise und Landschaft... ach neeee, Stellwerk Clausthal-Ost kommt noch und Modul Clausthal-Ost nach Clausthal-Zellerfeld und und und.... wir lesen uns 2028 wieder oder sehen uns am 09.04.2016 in Gießen :thumbsup:


Es grüßt von der Arbeit im Keller

Hans
der Altenauer

- Vernunft ist der Tod der Kreativität (Udo Jürgens) -

Es haben sich bereits 27 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nullowaer (10.02.2016), bvbharry47 (10.02.2016), Han_P (10.02.2016), Udom (10.02.2016), HüMo (10.02.2016), Hein (10.02.2016), Faulenzer (10.02.2016), Meinhard (10.02.2016), Schlobie (10.02.2016), Canadier (10.02.2016), jbs (11.02.2016), ledier52 (11.02.2016), DVst HK (11.02.2016), Baumbauer 007 (11.02.2016), Holsteiner (11.02.2016), Alemanne 42 (11.02.2016), Wopi (12.02.2016), Ben Malin (12.02.2016), minicooper (17.05.2016), BTB0e+0 (18.05.2016), gabrinau (18.05.2016), Stromburg (18.05.2016), Nuller Neckarquelle (19.05.2016), Thomas Kaeding (24.07.2016), Ziegelei-Fan (24.07.2016), 0-DR-Bahner (24.07.2016), Otto (03.07.2017)

51

Mittwoch, 10. Februar 2016, 20:08

Hallo Hans,

wirklich schöner Modellbau. Da steigt die Spannung, was da als nächstes kommt.

Viele Grüße,
Walfried
Eisenbahnarchitektur aus Karton www.makamo-modellbogen.com

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (10.02.2016), Canadier (10.02.2016), BTB0e+0 (18.05.2016)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(443)

  • »Altenauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 888

Wohnort (erscheint in der Karte): Abbesbüttel

Beruf: noch 27,5 Monate zuständig für die Getränkeversorgung von 46,12 Mio Menschen

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 17. Mai 2016, 23:09

Hallo Nuller,

während der Untergrund für den Hintergrund klebt, wird im Vordergrund der Mittelgrund für den Tiefengrund im Zwischengrund geplant und in Kürze ausgeführt!



Stellprobe passt, dann kann ich mich auch in den Hintergrund begeben! :D


Schönen Restabend noch wünscht

Hans
der Altenauer

- Vernunft ist der Tod der Kreativität (Udo Jürgens) -

Es haben sich bereits 23 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rollo (17.05.2016), jbs (17.05.2016), Hein (18.05.2016), diesel007 (18.05.2016), Udom (18.05.2016), JACQUES TIMMERMANS (18.05.2016), Baumbauer 007 (18.05.2016), BTB0e+0 (18.05.2016), HüMo (18.05.2016), Nuller Neckarquelle (18.05.2016), bvbharry47 (18.05.2016), Holsteiner (18.05.2016), gabrinau (18.05.2016), nullowaer (18.05.2016), Stromburg (18.05.2016), DirkausDüsseldorf (18.05.2016), Nils (18.05.2016), Thomas Kaeding (24.07.2016), Ziegelei-Fan (24.07.2016), Wopi (24.07.2016), 0-DR-Bahner (24.07.2016), Canadier (05.08.2016), Otto (03.07.2017)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(443)

  • »Altenauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 888

Wohnort (erscheint in der Karte): Abbesbüttel

Beruf: noch 27,5 Monate zuständig für die Getränkeversorgung von 46,12 Mio Menschen

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 18. Mai 2016, 22:13

So ihr Null-Spur-Freunde,

jetzt kann ich das Bild von gestern ein wenig relativieren indem ich etwas Hintergrund spendiere...



Es grüßt
Hans
der Altenauer

- Vernunft ist der Tod der Kreativität (Udo Jürgens) -

Es haben sich bereits 27 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Stromburg (18.05.2016), Toto (18.05.2016), nullowaer (18.05.2016), 1zu0 (18.05.2016), minicooper (18.05.2016), DirkausDüsseldorf (18.05.2016), Baumbauer 007 (18.05.2016), bvbharry47 (18.05.2016), BTB0e+0 (18.05.2016), Nils (18.05.2016), Staudenfan (19.05.2016), Udom (19.05.2016), rainer 65 (19.05.2016), Norbert (19.05.2016), Nuller Neckarquelle (19.05.2016), gabrinau (19.05.2016), Holsteiner (19.05.2016), DVst HK (20.05.2016), Husbert (21.05.2016), Thomas Kaeding (24.07.2016), Ziegelei-Fan (24.07.2016), Wopi (24.07.2016), Meinhard (24.07.2016), 0-DR-Bahner (24.07.2016), heizer39 (24.07.2016), Canadier (05.08.2016), Otto (03.07.2017)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(443)

  • »Altenauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 888

Wohnort (erscheint in der Karte): Abbesbüttel

Beruf: noch 27,5 Monate zuständig für die Getränkeversorgung von 46,12 Mio Menschen

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 24. Juli 2016, 14:50

Landschaft

Hallo Spur 0 Gemeinde,

immer geht mal hier und dort etwas beim Basteln im Keller weiter, ich mache alles ganz in Ruhe, wenn ich Lust dazu habe.
Lust hatte ich ja auf einen kleinen Berg, also mal in Styrodur vorgearbeitet:


Mal schauen, ob es das wird, was ich mir vorstelle. Ich weiß noch nicht so recht weiter, wie ich einen harzhaften Berg mit seinen Felsformationen gestalte, also ab in den Harz und fotografieren!

Viel Freude am Hobby wünscht euch
Hans
der Altenauer

- Vernunft ist der Tod der Kreativität (Udo Jürgens) -

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Altenauer« (26. Juli 2016, 09:50) aus folgendem Grund: Bild geändert, Tippfehler


Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BTB0e+0 (24.07.2016), Thomas Kaeding (24.07.2016), Husbert (24.07.2016), Hein (24.07.2016), Udom (24.07.2016), Ziegelei-Fan (24.07.2016), minicooper (24.07.2016), Wopi (24.07.2016), Baumbauer 007 (24.07.2016), Meinhard (24.07.2016), 0-DR-Bahner (24.07.2016), bvbharry47 (24.07.2016), gabrinau (24.07.2016), heizer39 (24.07.2016), DVst HK (24.07.2016), JACQUES TIMMERMANS (25.07.2016), Holsteiner (25.07.2016), Nils (25.07.2016), Nuller Neckarquelle (26.07.2016), Canadier (05.08.2016), DirkausDüsseldorf (13.08.2016), Otto (03.07.2017)

Meinhard

Lokomotivbetriebsinspektor

(74)

Beiträge: 307

Wohnort (erscheint in der Karte): 24943 Flensburg

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 24. Juli 2016, 17:47

Hallo Hans,

du warst heute ja richtig fleißig, Telefon anschließen, Schottern, Berg beginnen,
und das alles bei der Hitze, das geht sicherlich nur, weil du einen kühlen Keller hast.
Auf meinem Boden ist es zur Zeit unerträglich, da muss ich auf die Terrasse
ausweichen.
Viel Erfolg beim Schottern wünscht
Meinhard,
der wohl immer noch nördlichste Nuller Deutschlands

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (24.07.2016), BTB0e+0 (25.07.2016), Canadier (05.08.2016)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(443)

  • »Altenauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 888

Wohnort (erscheint in der Karte): Abbesbüttel

Beruf: noch 27,5 Monate zuständig für die Getränkeversorgung von 46,12 Mio Menschen

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 24. Juli 2016, 18:08

Hallo Meinhard,

der "Berg" war schon in Schichten vorbereitet, die musste ich nur noch aufeinander kleben.
Und du hast recht, im Keller ist es schon sehr angenehm, da lässt es sich ohne zu schwitzen in Ruhe arbeiten. Momentan sitze ich auch auf der Terrasse, aber bei 28 Grad im Schatten ist nur lesen angesagt.
Vor mir liegt eine Lieferung herrlicher 3D-Drucke von Herrn Jüchser, da werde ich mich noch mit Tauchlack zum einfärben der "Gläser" beschäftigen.

Gruß von Hans-Georg

...
Hans
der Altenauer

- Vernunft ist der Tod der Kreativität (Udo Jürgens) -

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BTB0e+0 (25.07.2016), Canadier (05.08.2016), Otto (03.07.2017)

Hein 2

Bahndirektor

(1 058)

Beiträge: 1 096

Wohnort (erscheint in der Karte): Heidenau

Beruf: Straßenbaumeister

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 24. Juli 2016, 18:33

Hallo Hans Georg.

Wie viele Hände hast du eigentlich um alles zu erledigen. Heute an drei Baustellen im Keller gearbeitet und dann noch die Zeit haben um auf der Terrasse Bücher zu schmökern.

das was du heute vorgestellt hast sieht sehr gut aus und verdient ein großes Kompliment, bitte weiter so .Das ist ein sehr schöner Modellbau den du hier im Forum zeigst, lese ich immer wieder gerne.

Schönen Restsonntag auf der Terrasse wünscht dier

Hein
Die Private Seite ist aus Datenschutzgründen von mir gelöscht worden, sicher ist sicher.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (24.07.2016), Altenauer (26.07.2016), Canadier (05.08.2016)

bvbharry47

Bahnhofsvorsteher

(416)

Beiträge: 446

Wohnort (erscheint in der Karte): Wuppertal

Beruf: jetzt im Ruhestand

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 24. Juli 2016, 19:00

Hallo Hein,

und schon wieder die gleichen Gedanken. :thumbsup:
Vielleicht sollten wir vorher kommunizieren bevor wir unsere Berichte versenden.(Scherz) :P
Na dann hat Hans ja zu mindest die Bestätigung, das seine Beiträge von mindestens
zwei Spur 0 Freunden gelesen wurden. 8)

Noch einen schönen Restsonntag

wünscht aus dem Bergischen

Harry
Eisenbahnfreunde Solingen
jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

Nächste Veranstaltung: Sommer Modellbahntage am Samstag 30. Juni und Sonntag 01. Juli 2018 :thumbup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (26.07.2016), Canadier (05.08.2016)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(443)

  • »Altenauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 888

Wohnort (erscheint in der Karte): Abbesbüttel

Beruf: noch 27,5 Monate zuständig für die Getränkeversorgung von 46,12 Mio Menschen

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 24. Juli 2016, 19:21

Hallo Hein, Harry und alle Interessierten,

danke für den Zuspruch! Ich muss diese Phasen, in denen ich viel Lust zum basteln habe einfach auch nutzen, da ich in der Woche nach Feierabend meist keine Lust mehr habe. Wenigstens kann ich in der Firma immer mal ins Forum schauen, da kann ich etwas vom Stress abschalten und mich auf die Zeit in 218 Wochen und 3 Tagen vorbereiten, dann kann ich aus dem Vollen schöpfen (hoffe ich jedenfalls).

Ansonsten wusele ich dann gerne gleichzeitig an drei bis vier Baustellen auf der Anlage, im Garten oder im Hause rum.
Aber jetzt genieße ich noch den Abend...

Danke an euch alle
Hans
der Altenauer

- Vernunft ist der Tod der Kreativität (Udo Jürgens) -

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baumbauer 007 (24.07.2016), lok-schrauber (24.07.2016), bvbharry47 (05.08.2016), Canadier (05.08.2016), Otto (03.07.2017)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(443)

  • »Altenauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 888

Wohnort (erscheint in der Karte): Abbesbüttel

Beruf: noch 27,5 Monate zuständig für die Getränkeversorgung von 46,12 Mio Menschen

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 4. August 2016, 21:43

Geländer

Freunde der Null,

nachdem ich in den letzten Tagen 25 m Zaunpfosten und Zaunlatten in der Einfahrt verlegt habe, brauchte ich einen Ausgleich in 1:45 und habe endlich auch das Geländer am Viadukt fertig gestellt. Mal schauen, ob es am Wochenende wieder ein wenig weiter geht...



Und jetzt noch etwas Dachrinne am Stellwerk dranbasteln (Bin ja Bastler und kein Dachdecker... :rolleyes: )


Gruß von

Hans
der Altenauer

- Vernunft ist der Tod der Kreativität (Udo Jürgens) -

Es haben sich bereits 24 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JACQUES TIMMERMANS (04.08.2016), heizer39 (04.08.2016), HüMo (04.08.2016), Baumbauer 007 (04.08.2016), minicooper (04.08.2016), Wopi (04.08.2016), Thomas Kaeding (04.08.2016), Rollo (04.08.2016), DVst HK (04.08.2016), BTB0e+0 (05.08.2016), bvbharry47 (05.08.2016), Husbert (05.08.2016), Meinhard (05.08.2016), Canadier (05.08.2016), Nuller Neckarquelle (05.08.2016), Holsteiner (05.08.2016), jbs (05.08.2016), Onlystressless (05.08.2016), nullowaer (05.08.2016), Alemanne 42 (05.08.2016), Udom (05.08.2016), Martin Zeilinger (11.08.2016), Nils (12.08.2016), Otto (03.07.2017)