You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Andreas1968

Unregistered

1

Tuesday, August 30th 2016, 2:35pm

Tür für kleinen Anbau rechts Bahnhof Krakow

Werte Gemeinde,

bin kurz vor dem ersten Schritt zum Zusammenbau des Bausatzes und habe da eine Frage:

Seit Tagen grüble ich darüber nach, welchen Sinn der kleine Anbau auf der Bahnsteigseite des Gebäudes hat und wie der Bahnbedienstete von dem kleinen Gebäude aus den Bahnsteig (im Notfall o.ä.) betritt.

Kann mir das jemand sagen?


Gruß
Andreas

This post has been edited 1 times, last edit by "Andreas1968" (Sep 1st 2016, 8:00pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Canadier (30.08.2016), Altenauer (30.08.2016)

ELNA

Fahrgast

(10)

Posts: 10

Location: Gießen

  • Send private message

2

Tuesday, August 30th 2016, 3:40pm

Meistens waren es kleine Stellwerke und der Zugang vom bahnsteig aus war absichtlich nicht möglich.

Elna

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Canadier (30.08.2016), Altenauer (30.08.2016)

3

Tuesday, August 30th 2016, 3:53pm

Stellwerksanbau

Hallo Andreas,

es gab beide Varianten.
Dein Bahnhof hat aber ein reales Vorbild und da war es m. Erinnerung nach (werde mal Bilder rauskramen) so, wie im Bausatz enthalten.

Carl aus Murksbach :thumbsup:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (30.08.2016)

Andreas1968

Unregistered

4

Tuesday, August 30th 2016, 4:56pm

Hallo Carl, hallo Elna,

wenn ihr Bilder vom origialbahnhof Krakow mit denen des Bausatzes vergleicht, werdet ihr feststellen, dass der Hersteller (ich glaube es ist Auhagen) die STRASSENSEITE einfach dubliziert hat und diese Franot mit zwei Fenstern und einer breiten Tür anstelle der origianl BAHNSTEIGSEITE mit zwei kleinen Türen und einem Fenster genommen hat!

Aus der linken kleinen Tür müsste der Zutritt zum Anbau möglich gewesen sein!?

Ich werde daher rechts am Anbau eine Tür einbauen, die ich selbst im 3D-Verfahren anfertigen werde und die Innentrennwand mit der großen Tür und dem fenster durch eine normale Wand mit Durchgang ersetzen.


Grü0e
Andreas

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (31.08.2016)

blaukaefer

Unregistered

5

Wednesday, August 31st 2016, 12:44pm

Krakow - das Vorbild

Hallo,
Bilder des Vorbildes findet Ihr auf unserer Website.
Gruß
Wolfgang

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumbauer 007 (31.08.2016), Altenauer (31.08.2016), HüMo (31.08.2016), Udom (08.09.2016)

Andreas1968

Unregistered

6

Thursday, September 1st 2016, 7:45pm

Tür für Anbau rechte Seite Bahnhof Krakow

Werte Gemeinde,

über Shapeways biete ich eine Tür mit Oberfenster für den Anbau des Bahnhof „Krakow“ an.
Diese Tür kann am Vorbau, welches ein Stellwerk beheimatet, anstelle des rechten Fensters eingebaut werden, nachdem die Mauerwand unterhalb des Fensters abgetragen wurde.
Als Türumrandung kann man einen Polystyrolstreifen mit den Maßen 1,5 x 0,7 mm verwenden, welches man einritzt.
Die Tür wird zum Nachbilden im geschlossenen Zustand mitsamt Oberfenster als EIN Teil angeboten sowie als DREIteiliges Set zum Nachbilden von geöffneter Tür und / oder geöffneten Oberfenster.
Die Tür kann in verschiedenen Materialien bestellt werden! Als Türklinke bracht man nur noch einen dünnen Draht!
Ein reeles Bild folgt in ca. 4 Wochen.




Hier geht es zu meinem Shapeways-Shop: https://www.shapeways.com/shops/einszudreiundvierzig

Grüße aus Berlin
Andreas


P.S.: die für heute angekündigten Figuren folgen in den nächsten Tagen, die Tür hat mehr Zeit (3,5 Stunden) in Anspruch genommen als ich dachte. Für heute ist Schluß :D


P.S.2: auch die Türen werde ich noch zum freien Download hochladen!

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

1zu0 (01.09.2016), Zahn (01.09.2016), HüMo (01.09.2016), BahnMichel (02.09.2016), Altenauer (02.09.2016), Udom (08.09.2016)