You are not logged in.

lokführer

Bahnhofsvorsteher

(223)

  • "lokführer" started this thread

Posts: 906

Location: Berlin

Occupation: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Send private message

1

Saturday, August 1st 2015, 1:04pm

Schürhaken

Hallo
Möchte meine 58 mit Schürhaken ,Einzahn usw ausrüsten leider konnte ich nichts finden im Netz.Die Teile von Wenz sind zu kurz ,von Henke sind für
Schmalspurloks.Es wird wohl ein Eigenbau werden,es fehlen die richtigen Maße kann jemand helfen.
Danke Dietmar

Null-Problemo

Oberbahnhofsvorsteher

(370)

Posts: 1,841

Location: Ortenberg-Selters

  • Send private message

2

Saturday, August 1st 2015, 1:09pm

.....Weinert hatte was angekündigt. evtl. ist da schon etwas zu haben......

Null-Problemo :thumbup:

minicooper

Oberbahnhofsvorsteher

(512)

Posts: 1,404

Occupation: Antibürokrat

  • Send private message

3

Saturday, August 1st 2015, 1:46pm

Lemsch Modelle hat Schürhaken im Programm, die schwarz angemalt einen recht guten Eindruck machen. ;)
Gruß, Michael



Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache :P

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

lok-schrauber (01.08.2015), Alemanne 42 (01.08.2015), Nuller Neckarquelle (01.08.2015), pgb (02.08.2015), Dieter Ackermann (03.08.2015)

lokführer

Bahnhofsvorsteher

(223)

  • "lokführer" started this thread

Posts: 906

Location: Berlin

Occupation: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Send private message

4

Saturday, August 1st 2015, 4:01pm

Hallo
Danke für eure Info,es bleibt wohl nur der Selbstbau. Die Lemschteile sind Mir zu grob, wie auf den Bilder zu erkennen ist.Werde die Schürhaken so bauen
nach der Länge der Feuerkiste plus 1m im Orginal.Die Schürgeräte wurden auf den Planloks extra angefertigt,die meisten Personale waren ja auch
Lokschlosser.Jeder guter Heizer hatte seine eigene Kohleschaufel,ich habe selbst noch eine Ölspritze aus Messing.Diese habe ich von meinen Lehrlokführer bekommen.
Gruß Dietmar

Robby

Fahrdienstleiter

(277)

Posts: 808

Location: Dresden

  • Send private message

5

Sunday, August 2nd 2015, 9:06am

Hallo Dietmar,

Ich habe eben bei Ebay das hier gefunden.
http://www.ebay.de/itm/Modellbahn-Schurg…=item20bd029b19

Vielleicht hilft es dir weiter.

Gruß Robby

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (02.08.2015), Altenauer (02.08.2015), pgb (02.08.2015)

lokführer

Bahnhofsvorsteher

(223)

  • "lokführer" started this thread

Posts: 906

Location: Berlin

Occupation: Ing/lokführer im Ruhestand

  • Send private message

6

Monday, August 3rd 2015, 9:26am

Hallo Robby
Danke,die Schürhaken sind von Henke-Modellbau und stehen auf meiner Schmalspuranlage.

Gruß Dietmar

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (04.08.2015)

Posts: 55

Location: Geisenheim

Occupation: Architekt

  • Send private message

7

Monday, August 3rd 2015, 11:32am

Hier gibt es auch Schürhaken:
www.carocar.com, Ecore,

Gruß Manfred
Kempenich has attached the following file:

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

pgb (04.08.2015), Udom (04.08.2015)

Robby

Fahrdienstleiter

(277)

Posts: 808

Location: Dresden

  • Send private message

8

Monday, August 3rd 2015, 11:39am

Hallo,

Ich habe auch die Schürhaken von Henke und diese sind ja aus Kunststoff.
Doch die Haken , die bei Ebay drin waren, sind aus Messing.

Gruß Robby

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Dieter Ackermann (03.08.2015), pgb (04.08.2015)

9

Monday, August 3rd 2015, 12:49pm

Hallo,

Ihr habt gesehen, dass die HENKE Teile baugleich mit den WENZ Teilen sind?

Gegenüber den Sachen aus der Bucht haben sie den Vorteil, dass hier auch eine
Zahnstangenwinde beiliegt, dass so genannte Aufgleisgerät für unterwegs.

Ob "Messing" hierbei den Preisunterschied rechtfertigt, mag ein jeder für sich entscheiden.

Gruss
Andreas

This post has been edited 1 times, last edit by "fredduck" (Aug 3rd 2015, 3:54pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

pgb (04.08.2015)