You are not logged in.

Meinhard

Fahrdienstleiter

(85)

Posts: 351

Location: 24943 Flensburg

  • Send private message

21

Saturday, October 4th 2014, 6:47pm

Projektfortschritt

Ich habe festgestellt, dass Dampfloks doch oben schwarz sind,
dieses ist der erste Farbauftrag.





Und wie weit sind eure Projekte?

Gruß
Meinhard,
der wohl immer noch nördlichste Nuller Deutschlands

14 registered users and 2 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

JACQUES TIMMERMANS (04.10.2014), Baumbauer 007 (04.10.2014), Udom (04.10.2014), DVst HK (04.10.2014), Holsteiner (05.10.2014), der noergler (05.10.2014), BR96 (05.10.2014), Oldie (12.10.2014), bahnboss (12.10.2014), Didier78 (12.10.2014), gabrinau (13.10.2014), Geiswanger (13.10.2014), pgb (11.07.2015), 98 1125 (05.06.2017)

schmidb

Lokführer

(240)

Posts: 430

Location: 79312 Emmendingen

Occupation: Dipl. Ing.(FH)

  • Send private message

22

Saturday, October 4th 2014, 7:10pm

Modulbahnhof fahrfertig machen...

Hallo,

ich versuche ein wenig Zeit zu finden meinen Modulbahnhof für das Fahrtreffen der Südwestmoduler am 18./19. Oktober zumindest fahrbar zu machen.

Gruß aus dem Süden,
Bernd

Schreibt mir ruhig bei Fragen und Anmerkungen. Ich bin meist recht umgänglich... :P

16 registered users and 3 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Heinz Becke (04.10.2014), holger (04.10.2014), JACQUES TIMMERMANS (04.10.2014), Meinhard (04.10.2014), Baumbauer 007 (04.10.2014), Eisenbahner 12 (04.10.2014), Udom (04.10.2014), Holsteiner (05.10.2014), der noergler (05.10.2014), asisfelden (05.10.2014), Tom (12.10.2014), bahnboss (12.10.2014), Didier78 (12.10.2014), gabrinau (13.10.2014), pgb (11.07.2015), 98 1125 (05.06.2017)

Heinz Becke

Lokomotivbetriebsinspektor

(86)

Posts: 1,038

Location: 93057 Regensburg

Occupation: Dipl.-Ing. (FH), Pensionär, Rentner

  • Send private message

23

Saturday, October 4th 2014, 7:13pm

Hallo Bernd,

was ist denn mit Deiner Anlage im Keller geworden? Die hat mir doch sehr gefallen.
Grüße aus Regensburg

Heinz ;)

schmidb

Lokführer

(240)

Posts: 430

Location: 79312 Emmendingen

Occupation: Dipl. Ing.(FH)

  • Send private message

24

Saturday, October 4th 2014, 7:20pm

Hallo Heinz,

keine Sorge. Die Kelleranlage ist noch da. Jetzt ist halt der Modulbahnhof fürs Fahrtreffen wichtig.

Gruß aus dem Süden,
Bernd

Schreibt mir ruhig bei Fragen und Anmerkungen. Ich bin meist recht umgänglich... :P

16 registered users and 2 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Heinz Becke (04.10.2014), Meinhard (04.10.2014), Baumbauer 007 (04.10.2014), BTB0e+0 (04.10.2014), Nikolaus (04.10.2014), Udom (04.10.2014), 0und2 (05.10.2014), der noergler (05.10.2014), tokiner (05.10.2014), lok-schrauber (06.10.2014), Holsteiner (06.10.2014), bahnboss (12.10.2014), Didier78 (12.10.2014), gabrinau (13.10.2014), pgb (11.07.2015), 98 1125 (05.06.2017)

Heinz Becke

Lokomotivbetriebsinspektor

(86)

Posts: 1,038

Location: 93057 Regensburg

Occupation: Dipl.-Ing. (FH), Pensionär, Rentner

  • Send private message

25

Saturday, October 4th 2014, 7:26pm

Hallo Bernd,

dann wünsche ich viel Erfolg und das Erreichen Deines Ziels.
Grüße aus Regensburg

Heinz ;)

HüMo

Bahngeneraldirektor

(1,879)

Posts: 1,283

Location: Penzberg

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

26

Sunday, October 5th 2014, 9:28am

KLv51 für Rottenarbeiten bereit:

Werkzeuge, Feuerlöscher, Ölkannen, Signaltafeln etc. von Wenz, Preiser, Hoffmanns Modellbau, Addie und Paulo sind den Samstag über "an Bord" gekommen.
Damit (und zusammen mit dem ESU-Decoder, Sound und Puffer von Null-Problemo) ist KLv51 jetzt bereits seit 8 Uhr voll im Einsatz:







Mit den besten Wünschen für einen schönen Sonntag

Hendrik

25 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

MaBo51 (05.10.2014), holger (05.10.2014), Joyner (05.10.2014), JACQUES TIMMERMANS (05.10.2014), Baumbauer 007 (05.10.2014), BahnMichel (05.10.2014), 0und2 (05.10.2014), Holsteiner (05.10.2014), 1zu0 (05.10.2014), der noergler (05.10.2014), klaus.kl (05.10.2014), E94281 (05.10.2014), Alfred (05.10.2014), ledier52 (05.10.2014), schmidb (05.10.2014), Udom (05.10.2014), Peter (05.10.2014), BR96 (05.10.2014), lok-schrauber (06.10.2014), Staudenfan (12.10.2014), bahnboss (12.10.2014), Didier78 (12.10.2014), Geiswanger (13.10.2014), pgb (11.07.2015), 98 1125 (05.06.2017)

der noergler

Lokomotivbetriebsinspektor

(243)

Posts: 932

Location: 66583 Spiesen

Occupation: Mountain worker im Ruhestand

  • Send private message

27

Sunday, October 5th 2014, 10:43am

hallo zusammen

bei mir war die Arbeit nicht so aufwendig aber das Endergebnis um so besser!

index.php?page=Attachment&attachmentID=9151


Habe die Lok-Tender Verbindung der BR 55 auf ein ertägliches Maß geändert , so sieht es schon freundlicher und Vorbidgerechter aus :thumbsup:


Gruß
Jürgen
wer mich als Freund hat , braucht keine Feinde :D

13 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Holsteiner (05.10.2014), schmidb (05.10.2014), DVst HK (05.10.2014), JACQUES TIMMERMANS (05.10.2014), Baumbauer 007 (05.10.2014), Meinhard (05.10.2014), Wolli (05.10.2014), Udom (05.10.2014), Staudenfan (12.10.2014), Didier78 (12.10.2014), gabrinau (13.10.2014), pgb (11.07.2015), 98 1125 (05.06.2017)

28

Sunday, October 5th 2014, 10:47am

Hallo zusammen,

bei mir sind es dieses Wochenende, aus gesundheitlichen Gründen, "nur" Kleinbasteleien wie z.B. das Ladegut aus den Papprollen, oder ein paar kleine Fichten für den Berghang am Kaiserstuhl :



Die Äste der Fichten sind alle mit der Nadelmatte beklebt und müssen nun "in Form" gebracht werden.
Danach werden die Baumspitzen mit den Resten der Nadelmatte (vorn links) gestaltet und fertich ...

Diese Nadelmatte stammt übrigens nicht von MiniNatur sondern ist noch ein Restbestand von Silflor.


Tschüß aus Leese

Frank-Martin
Gutes Werkzeug kann man(n) nur durch noch Besseres ersetzen !!!

13 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

schmidb (05.10.2014), 1zu0 (05.10.2014), der noergler (05.10.2014), Holsteiner (05.10.2014), DVst HK (05.10.2014), JACQUES TIMMERMANS (05.10.2014), Wolli (05.10.2014), Udom (05.10.2014), Tom (12.10.2014), Staudenfan (12.10.2014), Didier78 (12.10.2014), pgb (11.07.2015), 98 1125 (05.06.2017)

Nordmann

Oberlokführer

(431)

Posts: 337

Location: 21423 Schwinde

Occupation: Kraftfahrer

  • Send private message

29

Sunday, October 5th 2014, 11:40am

Moin moin,

@ Meinhard. Auf deine Frage hin habe ich eben gerade ein Foto gemacht.

Bei dem tollen Wetter hat man natürlich schnell ein schlechtes Gewissen wenn man in der Bude am Basteln ist. Also wählte ich den gesunden Mittelweg und konnte so wenigsten ein Stückchen weiterkommen mit meinem Schuppen.

Einen schönen Restsonntag noch

Söhnke
Nordmann has attached the following file:
  • 017 (Copy).JPG (124.57 kB - 105 times downloaded - latest: Dec 5th 2017, 1:17pm)

This post has been edited 1 times, last edit by "Nordmann" (Oct 5th 2014, 1:09pm)


11 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Meinhard (05.10.2014), Wolli (05.10.2014), schmidb (05.10.2014), Udom (05.10.2014), Holsteiner (06.10.2014), Tom (12.10.2014), Baumbauer 007 (12.10.2014), Didier78 (12.10.2014), gabrinau (13.10.2014), pgb (11.07.2015), 98 1125 (05.06.2017)

Wolli

Bahnhofsvorsteher

(740)

Posts: 1,198

Location: 24629 Kisdorf

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

30

Sunday, October 5th 2014, 4:17pm

Rillengleis

Hallo,

ab und zu geht´s bei dem schönen Wetter in den Keller zum Steinchen "schnitzen". Im Zubehörhandel gibt es zwar alles für ein Rillengleis und Straßenpflaster, aber alles selber machen reizt mich halt (wird auch billiger)! Für mein Hafenmodul möchte ich einige Gleise mit ca. 50 cm Rillengleis versehen und auch mit Kopfsteinpflaster zupflastern. Für das Rillengleis verwende ich die Profile von H0-Flexgleisen. Diese habe ich einfach an die Innenseite am Lenzprofilgleis angelötet. Entlang der "Rille" klebte ich eine 1 x 1 mm Holzleiste, die ich vorher mit eingefeilten Kerben versehen habe. Die Zwischenräume werden nun mit Holzleisten (Stärke, wie eine Schwelle) verfüllt und dann folgt das Bekleben mit Steinchenrippen, gefertigt aus schmalen und gekerbten Holzleisten. Anstrich mit Acryllack grau. Später folgt dann die farbliche Nachbehandlung, die Steine sollen unterschiedliche Farbnuanzen bekommen.

Das ist zwar alles viel Arbeit, aber ich denke mal, dass das später ganz gut aussehen wird.
Wolli has attached the following files:
  • Hafen-03-web.jpg (125.23 kB - 162 times downloaded - latest: Nov 26th 2018, 12:10pm)
  • Hafen-04-web.jpg (147.46 kB - 146 times downloaded - latest: Nov 26th 2018, 12:10pm)
Gruß, Wolli ---> wünsche allen HP1 !

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

JACQUES TIMMERMANS (05.10.2014), Udom (05.10.2014), Dieter Ackermann (06.10.2014), Holsteiner (06.10.2014), Tom (12.10.2014), Nuller Neckarquelle (12.10.2014), Didier78 (12.10.2014), gabrinau (13.10.2014), pgb (11.07.2015), 98 1125 (05.06.2017)

Staudenfan

Bahngeneraldirektor

(1,177)

Posts: 1,712

Location: Neusäß-Westheim

Occupation: Milchmann

  • Send private message

31

Sunday, October 5th 2014, 4:53pm

Das etwas andere "Projekt"

..... mein "Projekt" für`s lange Wochenende: Ein Besuch beim FREMO-Herbsttreffen in Stromberg

FREMO-Herbsttreffen in Stromberg, Teil 1


;) :rolleyes: 8| :wacko: ;( :whistling: :huh: :D 8o :thumbsup:


.... eine Achterbahn der Modelbahn-Gefühle, saugeil! (Entschuldigung, das musste jetzt mal raus ... )
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Treets (05.10.2014)

neunelf

Unregistered

32

Sunday, October 5th 2014, 6:23pm

Ich habe fertig.

Naja, fast… jedenfalls sind beide Pfeilerbauwerke soweit fertig und auch die Widerlager (davon gelegentlich auch noch Bilder). Da man ja von unten (bei genügend beweglichem Hals) unter das Brückengleis schauen kann, musste ich die Schwellen des Lenz-Gleisen natürlich auffüttern. Und die schräge Bauerei hatte ich auch unterschätzt, zumindest, wenn man ohne Zeichnung/Plan baut, ist das ein ziemliches Gefrickel :rolleyes:



4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

klaus.kl (05.10.2014), Baumbauer 007 (05.10.2014), Udom (05.10.2014), Meinhard (05.10.2014)

Hein

Unregistered

33

Sunday, October 5th 2014, 7:55pm

Hallo Neunelf.

Deine Überschrift sagt eigenlich alles, ich hoffe es wird auch so kommen.

Ohne Namen wie du auch.

Meinhard

Fahrdienstleiter

(85)

Posts: 351

Location: 24943 Flensburg

  • Send private message

34

Sunday, October 5th 2014, 8:08pm

Auch fertig

Ich habe auch fertig, jedenfalls fast.
Es fehlt nun nur noch das Licht vorn, die Scheiben, die Kesselrückwand, Beschriftung, der Zusammenbau von
Fahrwerk und Kessel, die Beschriftung, und und und.

Aber es ist schon mal einen großen Schritt weitergegangen.

Bis zum nächsten langen Wochenende
Meinhard,
der wohl immer noch nördlichste Nuller Deutschlands

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumbauer 007 (05.10.2014), Nuller Neckarquelle (12.10.2014)

Nordmann

Oberlokführer

(431)

Posts: 337

Location: 21423 Schwinde

Occupation: Kraftfahrer

  • Send private message

35

Sunday, October 5th 2014, 8:31pm

Fast fertig

Moin,


hab es leider nicht ganz geschafft. Das Wetter war einfach zu gut.
Ein Stück vom Dach fehlt noch und ein wenig vom Fußboden im Schuppen.


Einen schönen Wochenstart wünscht


Söhnke
Nordmann has attached the following files:
  • 020 (Copy).JPG (96.14 kB - 113 times downloaded - latest: Nov 26th 2018, 12:10pm)
  • 024 (Copy).JPG (111.1 kB - 103 times downloaded - latest: May 15th 2018, 3:05pm)
  • 021 (Copy).JPG (92.07 kB - 93 times downloaded - latest: May 15th 2018, 3:05pm)

12 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumbauer 007 (05.10.2014), Meinhard (05.10.2014), Holsteiner (06.10.2014), Udom (07.10.2014), Tom (12.10.2014), Staudenfan (12.10.2014), Nuller Neckarquelle (12.10.2014), Didier78 (12.10.2014), Pjotrek (13.10.2014), gabrinau (13.10.2014), pgb (11.07.2015), 98 1125 (05.06.2017)

Oldie

Lokführer

(128)

Posts: 391

Location: Sherborne

Occupation: Pensionist

  • Send private message

36

Sunday, October 12th 2014, 11:28am

Sunday morning report

Brrrrrrrr,

Das Wetter hat sicherlich gedreht, der erste regen Herbst, gefolgt von einem schönen kühlen Morgen mit einem echten Stille.

Die Modellierung Sitzung an diesem Sonntag werden alle über die Grundbausteine der Landschaft sein, indem in den Hartfaserplatten Profilbretter am Ende des Layouts und kleben nach unten große Klumpen von polybead Schaumplatte. Dies mag wie ein Rückschritt klingen, aber nichts ist einfacher zu gestalten als polybead und ich habe mehr als genug von dem Zeug, das Layout und dann einige abzuschließen.

Ab, wo ich aufgehört habe letzten Sonntag habe ich wirklich brauchen, um einige echte Fortschritte bei der Güterbahnhof zu machen, sind Karton Verschnitt die Basis der Fahrbahn, gibt es keinen Zweck zu versuchen, etwas zu schaffen zu kompliziert ist, eine einfache Abstellgleis mit einer unbefestigten Straße ist genug für eine ländliche Lage, alles andere sieht falsch.


Pottendorf
Ich spreche kein Deutsch, deshalb verwende ich eine Maschine. :S

13 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Tom (12.10.2014), BTB0e+0 (12.10.2014), JACQUES TIMMERMANS (12.10.2014), Baumbauer 007 (12.10.2014), Nuller Neckarquelle (12.10.2014), Udom (12.10.2014), Didier78 (12.10.2014), Martin Zeilinger (12.10.2014), Pjotrek (13.10.2014), Holsteiner (13.10.2014), gabrinau (13.10.2014), pgb (11.07.2015), 98 1125 (05.06.2017)

E69

Rangiermeister

(53)

Posts: 169

Location: Mainz

  • Send private message

37

Sunday, October 12th 2014, 10:42pm

Kesselwagen von Rivarossi

Hallo zusammen,

ich hatte eine Riva. Kesselwagen ersteigert. Nachdem er gereinigt wurde, habe ich versucht ihn optisch etwas zu verbessern, mit Teilen aus der Restebox. Der Wagen erhielt neue Ablassventile, da das Originalteil doch sehr grob und spielzeughaft war. Die Kappen der Ventile habe ich mit dünnen Ketten aus dem Schiffsmodellbau versehen. Ferner bekam der Wagen Bremsecken (Decals von Schnellenkamp). Die Bremsumsteller, Seilanker etc. habe ich farbig abgesetzt und ein Handrad wurde montiert.
Mir ist klar, das dass alles nichts 100prozentiges ist. Aber für meinen Geschmack hat der Wagen optisch dazu gewonnen. Eventuell versuche ich mich demnächst an einer Alterung des Modells.

Eine Frage hätte ich noch. Der Wagen hat zur Zeit Kadee-Kupplungen und ich möchte ihn auf Lenzkuppler umrüsten. Hat dies schon eimal jemand gemacht? Was könnt ihr empfehlen?




Grüße,
Joachim

This post has been edited 1 times, last edit by "E69" (Oct 12th 2014, 11:10pm)


8 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

JACQUES TIMMERMANS (12.10.2014), Staudenfan (13.10.2014), Baumbauer 007 (13.10.2014), Holsteiner (13.10.2014), Udom (14.10.2014), Didier78 (27.10.2014), pgb (11.07.2015), 98 1125 (05.06.2017)

blaukaefer

Unregistered

38

Monday, October 13th 2014, 10:46am

Hallo Joachim,
Walter Engstler beschreibt auf seiner Seite den Einbau einer Lenzkupplung an Rivarossi-Tankwagen. Ob und wie gut es funktioniert, weiß ich nicht, habe es selbst - noch - nicht probiert.
Gruß
Wolfgang

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

E69 (18.10.2014)

Zahn

Lokomotivbetriebsinspektor

(251)

Posts: 640

Location: Berlin

  • Send private message

39

Monday, October 13th 2014, 1:35pm

Rillengleis II

Moin.

Das lange Wochenende hielt so viel anderes bereit, dass die Bauarbeiten erst in dieser Woche merklich vorangegangen sind.
Jetzt ist aber wieder Baubesprechung: "Kiek Dir ditt an, jetzt kriegen wa schon joldene Gullideckel... dafür hamse Jeld..."



Gruß, Matthias

P.S.: Wie man rechts sieht (Kadee), habe auch ich einen der Wagen aus dem großen Nachlass ersteigert.
P.P.S.: Nein, das muss nicht "Jullideckel" heissen.

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Oelkocher (13.10.2014), JACQUES TIMMERMANS (13.10.2014), Baumbauer 007 (13.10.2014), Staudenfan (13.10.2014), Holsteiner (13.10.2014), Dieter Ackermann (14.10.2014), Udom (14.10.2014), Didier78 (27.10.2014), pgb (11.07.2015), 98 1125 (05.06.2017)

holger

Lokführer

(123)

Posts: 421

Location: Friesland

Occupation: selbstständig (Dienstleistung, IT, Modellbahnhersteller)

  • Send private message

40

Monday, October 13th 2014, 8:20pm

telegrafen masten...

... sind auch fertig geworden... jippii

gruß holger
holger has attached the following files:
  • P1040764.JPG (88.14 kB - 95 times downloaded - latest: Oct 22nd 2018, 7:56am)
  • P1040766.JPG (66.26 kB - 76 times downloaded - latest: Sep 16th 2018, 11:22am)
Epoche 3, z.Zt. keinen Platz.... wenn vorhanden, gesteuert mit Lenz LZV100 & LH100 und per WLAN touchcab(?)

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Allgaier A111 (13.10.2014), Udom (14.10.2014), Holsteiner (14.10.2014), 1zu0 (14.10.2014), Signum (14.10.2014), Didier78 (27.10.2014), pgb (11.07.2015), 98 1125 (05.06.2017)