You are not logged in.

Rollo

Bahngeneraldirektor

(1,468)

  • "Rollo" started this thread

Posts: 1,689

Location: Nordsachsen

  • Send private message

1

Wednesday, May 27th 2015, 1:20pm

Preiswerte Gaslaternen aus dem Reich der Mitte

Hallo,

heute kam ein Päckchen bei mir an mit Gaslaternen aus dem Reich der Mitte.

Gekauft habe ich sie hier: http://www.ebay.de/itm/LNH07-Neu-5-Stk-P…=item58b0460eb0

Und so sehen sie aus:
index.php?page=Attachment&attachmentID=13575

Bestückt sind sie mit einer weißen LED.

Da Gaslampen allerdings keine weißes Licht abgeben, ist ein Umbau angesagt. Auch die "Milch"-glasscheiben fliegen raus und werden durch klare Scheiben ersetzt.

Trotz der noch erforderlichen Umbauten ist diese Gaslampe eine schöne und preiswerte Alternative.

Epoche-I und II-Fahrer können sie auch auf den Hausbahnsteigen der Bahnhöfe verwenden. Wie lange sich Gaslaternen in der Epoche III auf den Bahnsteigen gehalten haben, müsste geprüft werden.

Mit freundlichen Grüßen
Roland

11 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

BR96 (27.05.2015), Knut2705 (27.05.2015), HüMo (27.05.2015), gabrinau (27.05.2015), Udom (27.05.2015), Martin Zeilinger (28.05.2015), Nuller Neckarquelle (29.05.2015), Han_P (02.06.2015), Dieter Ackermann (07.06.2015), Altenauer (12.06.2015), 98 1125 (02.06.2017)

Posts: 110

Location: 68526 Ladenburg

Occupation: freier Kameramann und Cutter > bald Rentner

  • Send private message

2

Wednesday, May 27th 2015, 9:30pm

Hallo,

auch ich habe einmal, allerdings für Spur H0, diese Straßenlaternen gekauft. Es schien auch ales in Ordnung die Lampen kamen relativ zügig nach ca. 3 Wochen bei mir an (direkt aus China). Also wollte ich noch mehr Lampen haben und so ersteigerte bzw. bestellte ich noch mehr davon. Irgendwann kam eine Mail aus China, dass die Lampen so ncht mehr produziert würden und ich deshalb das Nachfolgemodell erhalten sollte. Nun bis heute ist weder das Nachfolgemodell in entsprechender Stückzahl bei mir angekommen noch habe ich mein Geld zurück bekommen. Da die Lieferzeiten ja bereits im Angebot mit 4 bis 6 Wochen angegeben werden kann dies unter Umständen für eine Reklamation bei paypal (muss natürlich auch darüber bezahlt werden) und eine Rückerstattung des Betrages als "Käferschutz" zu lange dauern.

Also unbedingt zwei Dinge beachten: 1. mit paypal bezahlen und 2. Nach Ablauf einer gewissen Frist den Fall unbedingt an ebay melden und den paypal-Käuferschutz in Anspruch nehmen.

Soweit meine Erfahrungen mit Direktgeschäften mit dem Reich der Mitte.

Gruß Georg
Bau einer Anlage in Spur 0

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Knut2705 (28.05.2015), Nuller Neckarquelle (29.05.2015)

Rollo

Bahngeneraldirektor

(1,468)

  • "Rollo" started this thread

Posts: 1,689

Location: Nordsachsen

  • Send private message

3

Wednesday, May 27th 2015, 9:51pm

Hallo Georg,

meine Lampen habe ich am 22.05. bezahlt und heute kamen sie an. 5 Tage, ging also sehr schnell.

Gruß
Roland

Der Anbieter hat übrigens noch weitere tolle 0-Angebote, wie Maschendrahtzäune, Peitschenlampen (wohl eher Epoche IV), Dachziegelbauplatten, Ziegelplatten, Plastprofile usw. Nur mal bei ihm in den Shop gehen.

moba-tom

Bahngeneraldirektor

(830)

Posts: 1,692

Location: Münster

  • Send private message

4

Thursday, May 28th 2015, 10:08pm

Hallo Roland,

die Laternen finde ich recht gelungen und günstig!

OT:
Ich habe neulich auch ein Netzteil im Fernen Osten über Ebay gekauft. 3,79 € inkl. Porto, sehr billig! Es dauerte, wie angekündigt, 2-3 Wochen. Leider war die Ware nicht ordnungsgemäß deklariert, daher landet sie beim Zoll. Dort wurde sie 14 Tage aufbewahrt, jeder Tag kostet 0,50 €... Ich war im Urlaub, hätte erst nach 10 Tagen hinfahren können... ich habe es dann nicht mehr geschafft. Das Netzteil wurde zurück geschickt...

Kannste machen nix! Billig ist nicht unbedingt günstig!

Gruß
Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Nuller Neckarquelle (29.05.2015)

Han_P

Oberheizer

(81)

Posts: 271

Location: Maastricht

Occupation: Dipl.-Ing. (FH)

  • Send private message

5

Thursday, June 11th 2015, 7:29pm

Hallo Roland,

Danke für deinen Tipp. Die Gaslaternen sind heute eingetroffen, und ich muss sagen das ich mit die Lampen angenehm Überrast war. Das Foto in der bucht (Ebay) gibt die Lampe einen fetten Eindruck, was bei der wirkliche Lampe nicht nachdruklich zu konstatieren ist. :whistling: aaarch ...... Erleichterung.

Grüße,
Han

Rollo, ich bin mal gespannt auf deine umbauten Reportage.

This post has been edited 1 times, last edit by "Han_P" (Jun 11th 2015, 7:45pm)