You are not logged in.

moba-tom

Bahndirektor

(787)

  • "moba-tom" started this thread

Posts: 1,653

Location: Münster

  • Send private message

1

Sunday, December 29th 2013, 1:23pm

Preiser-Figuren mit Eisenbahnern

Hallo,

ich möchte die Preiser-Figuren Art.Nr. 65339 auf meiner Anlage aufstellen...
Nun frage ich mich (und Euch) die Frage, ob diese Uniformen wohl zur DB in den Sechziger-Jahren passen...

2. Frage: welche Aufgabe hat der Typ mit der roten Mütze? Ist das der Chef vons Ganze?

Wer weiß Rat?

Danke, Gruß
Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

Nafets

Unregistered

2

Sunday, December 29th 2013, 1:37pm

Hallo Thomas,

leider ist das Bild sehr klein. Wenn die Figuren noch kein DB-Logo auf der linken Brust tragen, dann passen sie.

Der Typ mit der roten Mütze ist der Aufsichtsbeamte. Auf großen Bahnhöfen hatte er die Zugaufsicht, gab den Abfahrauftrag und fuhr nicht mit dem Zug mit. Auf Nebenbahnen war er in der Regel der Fahrdienstleiter, der zum Dienst auf dem Bahnsteig die rote Mütze aufsetzte und die Aufsicht beim abfahrbereiten Reisezug übernahm. Wenn auf der Nebenbahn keine Ausfahrsignale vorhanden waren, gab der Fahrdienstleiter als Aufsichtsbeamter auch den Güterzügen die Ausfahrt frei, er gab also auch denen den Abfahrauftrag.

Der Typ mit der gelben Markierung an der Mütze ist ein Auskunftsbeamter, der auf dem Bahnsteig blieb und nicht mit dem Zug mitfuhr. Aber die Mütze kann ja umgefärbt werden...

Hoffe, das hilft Dir weiter...

Gruß
Stefan

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Karben (29.12.2013), Baumbauer 007 (29.12.2013), Geiswanger (29.12.2013), minicooper (29.12.2013), Didier78 (29.12.2013), Haeger (30.12.2013), Udom (30.12.2013)

moba-tom

Bahndirektor

(787)

  • "moba-tom" started this thread

Posts: 1,653

Location: Münster

  • Send private message

3

Sunday, December 29th 2013, 2:25pm

Hallo,

ja, danke, jetzt weiß ich bescheid... der Rotträger kommt auf den Bahnsteig, da ist genug zu tun!
...Der Typ mit der roten Mütze ist der Aufsichtsbeamte...
Ich dachte, der AUfsichtsbeamte wärst (bzw. warst) Du :whistling: !?

Gruß an den Niederrhein,
Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(853)

Posts: 1,396

Location: Mittelfranken

Occupation: Psychotherapeut

  • Send private message

4

Sunday, December 29th 2013, 3:06pm

Preiserfiguren und... "Verwerfliches?"

Hallo Thomas,

die fachliche Auskunft hat Dir ja Stefan schon umfassend gegeben. Ich hatte den Figurensatz auch schon und glaube mich zu erinnern, dass kein DB Logo auf der linken Brustseite ist. Wenn Du es nicht sooooo eng siehst und es wäre doch ein Logo drauf, könntest Du es ja übermalen. Sicher haben die Bahnbediensteten nicht mit einem Schlag alle neue Uniformen bekommen sondern es gab eine gewisse Übergangszeit oder es wurde das DB Logo auf "alte" Uniformen aufgenäht. Ich habe meine Figuren teilweise schwarz angezogen und sie als Lofü verwendet.

Sicher ist, dass Du die Freiheit hast, mit der Dame im Miniröckchen zu machen was Du willst. Ich lasse meine am Güterbahnhof in der Unterführung Geld verdienen. Siehe Bild.
BTB0e+0 has attached the following file:
  • StraStri.JPG (140.95 kB - 103 times downloaded - latest: Sep 20th 2017, 9:55pm)
Gruss
Robert
BTB0e+0

3 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Dieter Ackermann (29.12.2013), Baumbauer 007 (30.12.2013), Udom (30.12.2013)

FrankB

Rangiermeister

(98)

Posts: 192

Location: Herten

  • Send private message

5

Sunday, December 29th 2013, 3:41pm

Quoted

Ich lasse meine am Güterbahnhof in der Unterführung Geld verdienen.

So kann man sein Hobby auch finanzieren. :thumbsup: :thumbsup:
Wünsche immer Spaß beim basteln :thumbup:


Gruß Frank

Nafets

Unregistered

6

Sunday, December 29th 2013, 4:00pm

Hallo Thomas,


...Ich dachte, der AUfsichtsbeamte wärst (bzw. warst) Du :whistling: !?


Den Nick hatte ich mal und der hat mir viel Ärger beschert, weil es Spur-0-"Freunde" gibt, die einerseits mit Moderatoren und andererseits mit der echten Eisenbahn nichts "an den Füßen" haben, sozial merkwürdig konditioniert sind und dann mehr als einen Shitstorm losließen. Erinnere mich besser nicht daran... Andererseits: Hier in diesem Forum lebt diese "Unkultur" augenscheinlich weiter, ach, ich wende mich besser einem schöneren Thema zu... ;( X(

Nachdenklicher Gruß
Stefan

moba-tom

Bahndirektor

(787)

  • "moba-tom" started this thread

Posts: 1,653

Location: Münster

  • Send private message

7

Sunday, December 29th 2013, 4:32pm

... Wenn Du es nicht sooooo eng siehst...
Ich sehe im Hobby überhaupt nichts eng... schon gar nicht ein DB-Logo auf der Jacke! ^^

Quoted

... Sicher
ist, dass Du die Freiheit hast, mit der Dame im Miniröckchen zu machen
was Du willst...
Das klingt in der Tat verlockend! Sie ist nur leider überhaupt nicht mein Typ!
... ach, ich wende mich besser einem schöneren Thema zu... ;( X(
Das mache ich jetzt auch... aber ohne die Dame!

Danke nochmal,
Gruß Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BTB0e+0 (31.12.2013)