You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Wolleland

Rangiermeister

(37)

  • "Wolleland" started this thread

Posts: 369

Location: 56154 Boppard am Rhein

  • Send private message

1

Saturday, December 5th 2015, 9:40pm

Plazierung der Streckenfernsprecher

Hallo,

ich habe mir 2 Streckenfernsprecher von Weinert besorgt und will diese jetzt auf meinen Modulen aufstellen.

Leider weiß ich nicht so genau wo diese am besten aufgestellt werden. Wer kann helfen?

Ich habe mal meinen Plan beigefügt.

Gruß Wolfgang
Wolleland has attached the following file:

2

Saturday, December 5th 2015, 10:29pm

Moin Wolfgang,

Streckenfernsprecher im Bahnhof ???

Ich kenne Streckenfernsprecher auf der "freien" Strecke unmittelbar vor Selbstblock-Licht-Signalen.
Bei einer Blockstelle mit Form-Signal gab es ja das Blockstellen-Gebäude in unmittelbarer "Nachbarschaft" zum Haupt-Signal. Da wurde wohl kein Fernsprecher benötigt, wenn man sich zum reden nur aus dem Fenster lehnen brauchte ...

Desweiteren gibt's Signalfernsprecher an den Ein- und Ausfahr-Signalen der Betriebsstellen (z.B. Bahnhöfe).

Seit es den digitalen GSMR-Funk gibt, wird ja leider alles, was nicht mehr benötigt wird demontiert.


Tschüß aus Leese

Frank-Martin
Gutes Werkzeug kann man(n) nur durch noch Besseres ersetzen !!!

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (05.12.2015), HüMo (05.12.2015), Dieter Ackermann (05.12.2015), Udom (06.12.2015), Wolleland (06.12.2015), heizer39 (06.12.2015), JACQUES TIMMERMANS (06.12.2015), Altenauer (07.12.2015), pgb (09.12.2015), 98 1125 (31.05.2017)

mattes56

Fahrdienstleiter

(429)

Posts: 977

Occupation: Diplom Ingenieur Elektrotechnik

  • Send private message

3

Saturday, December 5th 2015, 10:36pm

Hallo Wolfgang,

grundsätzlich überall da, wo der Triebfahrzeugführer mit dem Stellwerk sprechen muss.
Also z.B. an Einfahrtsignalen oder an der Einfahrt des BW in den Bahnhof am Wartesignal, oder wenn aus einer Werkanschlussbahn heraus in den DB Bahnhof eingefahren werden soll.

Wenn Du also rechts am BÜ ein Einfahrsignal hast, dann dort. Am Köfschuppen dürfte das wohl eher nicht der Fall sein, da wäre ein Telefon dann im Schuppen, sofern die Weiche dorthin nicht eh Ortsgestellt ist.

Sonst sehe ich bei Dir im Plan auf die Schnelle keine Stelle...

Matthias
Die hohe Kunst im Leben ist es, die eigenen Träume aus den Steinen zu bauen, die einem in den Weg gelegt werden.

Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V.

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumbauer 007 (05.12.2015), Udom (06.12.2015), Wolleland (06.12.2015), Altenauer (07.12.2015), pgb (09.12.2015), 98 1125 (31.05.2017)

Wolleland

Rangiermeister

(37)

  • "Wolleland" started this thread

Posts: 369

Location: 56154 Boppard am Rhein

  • Send private message

4

Sunday, December 6th 2015, 10:04am

Oh!!

Oh,

ich danke euch erst mal für die Info´s.

Wolfgang

Wolleland

Rangiermeister

(37)

  • "Wolleland" started this thread

Posts: 369

Location: 56154 Boppard am Rhein

  • Send private message

5

Sunday, December 6th 2015, 10:12am

Hallo,

mittlerweile habe ich ja noch ein Streckenmodul in Arbeit das auf die linke Seite kommt.

Dann könnte ich ja dort den Fernsprecher platzieren.

Danke und Gruß Wolfgang

This post has been edited 1 times, last edit by "Wolleland" (Dec 6th 2015, 12:25pm)


moba-tom

Bahndirektor

(821)

Posts: 1,675

Location: Münster

  • Send private message

6

Sunday, December 6th 2015, 10:35am

Hallo,

interessantes Thema, danke, Wolli!

Ich bin gerade dabei, meinen Fernsprecher vor dem Tunnel zu platzieren... und zwar da, wo der Kollege schon Probe steht:



Muss da jetzt auch ein Signal hin, um es betrieblich sinnvoll zu begründen? Oder muss ich eine Ausrede erfinden? :rolleyes:

Gruß
Thomas

PS: Nach der Kurve (ganz hinten zu erahnen) kommt das EInfahrsignal in den Bahnhof hin... das sind nur 5-6 Meter...
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

8 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (06.12.2015), Udom (06.12.2015), Ben Malin (06.12.2015), JACQUES TIMMERMANS (06.12.2015), ostermoor (06.12.2015), Altenauer (07.12.2015), pgb (09.12.2015), 98 1125 (31.05.2017)