You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Robby

Oberfahrdienstleiter

(281)

  • "Robby" started this thread

Posts: 847

Location: Dresden

  • Send private message

1

Monday, December 15th 2014, 9:30am

Pferdefuhrwerke

Hallo Alle,

da ich ja meine Anlage in Epoche II baue, habe ich festgestellt, das es sehr wenig (fast keine) Pferdefuhrwerke zur Ausgestaltung gibt.
Wenn ich so alte Bilder von Ladestraßen sehe, da tummelten sich immer reichlich Fuhrwerke. Vor dem EG auch Kutschen, z.B. Einachserkutschen!
Es gäbe ja reichlich Beladungen und Variationen, z.B. Möbeltransport, Leichenwagen und und.........
Dann müßte es auch unterschiedliche Pferde geben , mit Geschirr und Halfter logo. Ich meine gehende und vor allem stehende Pferde.

Ich habe auf meiner Anlage 3 PKW und einen Traktor. Das langt auch.

Ich bitte euch um eure Meinung, evtl. auch Tipps über Hersteller.

Gruß Robby

2

Monday, December 15th 2014, 9:33am

Moin Robby,
also Stangel hat nen Leiterwagen, bei Langley in England findest du Möbelwagen, Milchwagen etc,
hoffe du wirst fündig
Beste Grüße aus dem Keller,

Pat

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

pgb (15.12.2014)

Bertram

Hilfsbremser

(14)

Posts: 27

Location: Wien

Occupation: Jurist

  • Send private message

3

Monday, December 15th 2014, 10:20am

Pferdefuhrwerke...

Hallo Robby,

Langley ist tatsächlich ein heißer Tipp
http://www.langley-models.co.uk/acatalog…ansfers_77.html,
auch MK35 produziert Fuhrwerke in 1:43
http://www.mk35.com/fr/19-civils.


Gruß aus Wien
Norbert

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

pgb (15.12.2014)

Robby

Oberfahrdienstleiter

(281)

  • "Robby" started this thread

Posts: 847

Location: Dresden

  • Send private message

4

Monday, December 15th 2014, 10:23am

Hallo,

Langlay möchte ich nicht, weil es eben englische Modelle sind. Die Pferde sind vielleicht gut.
Ich möchte deutsche Fahrzeuge.

Gruß Robby

5

Monday, December 15th 2014, 10:58am

Oh, typisch deutsch? ich glaub den kann ich :D
ist zwar nicht ganz Deine Epoche, aber naja

Dieses Fuhrwerk hab ich vor ner gefühlten Ewigkeit, ca 25 Jahre, von meinem Vater geschenkt bekommen, es ist ein Zinnmodell
Beste Grüße aus dem Keller,

Pat

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (15.12.2014)

Bertram

Hilfsbremser

(14)

Posts: 27

Location: Wien

Occupation: Jurist

  • Send private message

6

Monday, December 15th 2014, 11:02am

Ich denke, das ist von Modell zu Modell unterschiedlich; ich habe jüngst in der Bucht den Langley Bausatz M23 (Horse Drawn Railway Flatbed Wagon) gekauft, der Wagen könnte meines Erachtens auch an jeder deutschen Ladestraße stehen....


Gruß
Norbert

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wolleland (15.12.2014)

preumode

Rangiermeister

(88)

Posts: 84

Location: 16356 Ahrensfelde

Occupation: Buchbinder jetzt Rentner

  • Send private message

7

Monday, December 15th 2014, 11:19am

Hallo Robby,
ich habe noch aus meiner Zeit als Kleinserienhersteller zwei verschiedene Fuhrwerksbausätze im Angebot. Siehe meine Homepage
www.preussenmodelle-berlin.de unter Basteleien Angebote. Es sind noch ein paar Bausätze vorhanden.
viele Grüße
Wilfried

This post has been edited 2 times, last edit by "preumode" (Dec 15th 2014, 1:49pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Nuller Neckarquelle (15.12.2014), pgb (15.12.2014)

Betriebsleitung der NauKb

Lokomotivbetriebsinspektor

(512)

Posts: 432

Occupation: Dipl.-Ing.

  • Send private message

8

Monday, December 15th 2014, 11:59am

Hallo Robby,

gehe doch einmal in ein bekanntes, international aufgestelltes Auktionshaus und gebe dort " Brumm Kutsche" ein. Da wirst du bestimmt fündig. Ich habe mich gleich mit 4 veschiedene Kutschen eingedeckt, die kann man nämlich ganz gut umbauen kann. Pferdegespanne gibt es auch.
Übrigens sollten EP III Freunde auch mehr Fuhrwerke einsetzen!! Bis mitte der 60er Jahre hat Schultheiss in Berlin seine Kneipen noch mit Gespannen beliefert. Von EP III/ in der Tätärä ganz zu schweigen.


Eure Betriebsleitung
der Naugarder Kleinbahn



meine hoompäetzsch: http://naugarderkleinbahn.jimdo.com

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (15.12.2014), Nuller Neckarquelle (15.12.2014), pgb (15.12.2014)

Hörby

Bremser

(20)

Posts: 59

Location: Solingen

  • Send private message

9

Monday, December 15th 2014, 12:10pm

Hallo Robby,

hier gibt´s Pferde, die sind übrigens ganz toll bemalt!

http://www.modellbauhenke.de/html/preisliste.pdf

Gruß
Herbert

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

pgb (15.12.2014)

Lade-Engl

Schaffner

(52)

Posts: 113

Location: Unterschleißheim

Occupation: Modellbauer

  • Send private message

10

Monday, December 15th 2014, 2:16pm

Kutschen und Fuhrwerke von [Modellbahn-Engl]

Hallo zusammen,

wer meine Känale in Facebook oder in Google verfolgt, weiss dass ich bald unterschiedliche Kutschentypen auf den Markt bringen werde!

für den Anfang wird es folgende Varianten geben:

- Leiterwagen
- Jauchewagen
- Rungenwagen (für Holzstämme)
- Hochbordwagen

Weitere werden Themenbezogen mit unserem Sortiment ergänzt werden.
Stein für Stein, irgendwann wirst du fertig sein!

Gruß

Manuel

www.Modellbahn-Engl.de


10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (15.12.2014), Staudenfan (15.12.2014), ledier52 (15.12.2014), wilfmolz (15.12.2014), Nuller Neckarquelle (15.12.2014), Wolli (15.12.2014), Robby (15.12.2014), heizer39 (15.12.2014), Baumbauer 007 (15.12.2014), pgb (15.12.2014)

Robby

Oberfahrdienstleiter

(281)

  • "Robby" started this thread

Posts: 847

Location: Dresden

  • Send private message

11

Monday, December 15th 2014, 5:28pm

Hallo ,

Ich habe gestern im Pirna TV mit Herrn Buttig und mit einen Herrn Engl gesehen. Warst du das ?
Jedenfalls danke für die INFO.

Gruß Robby

SH Nuller

Oberbahnhofsvorsteher

(776)

Posts: 1,241

Location: Kleines Dorf nähe Rendsburg am Nord Ostsee Kanal

Occupation: Oberbrandmeister a.d.

  • Send private message

12

Monday, December 15th 2014, 5:35pm

Hallo Manuel, ich glaube, da triffst du eine Marktlücke. Ich freu mich schon drauf.

Gruß Micha :thumbsup:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Robby (15.12.2014)

Lade-Engl

Schaffner

(52)

Posts: 113

Location: Unterschleißheim

Occupation: Modellbauer

  • Send private message

13

Monday, December 15th 2014, 5:43pm

Fernsehen /Imagevideo [Modellbahn-Engl]

Hallo Robby,

ja, der Herr Engl bin ich. :D

Du hast diesen Beitrag imFernsehen gesehen.

Herr Buttig hatte auch die Regie in meinem Imagevideo.
Stein für Stein, irgendwann wirst du fertig sein!

Gruß

Manuel

www.Modellbahn-Engl.de


3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ben Malin (15.12.2014), Robby (15.12.2014), Nuller Neckarquelle (16.12.2014)

Robby

Oberfahrdienstleiter

(281)

  • "Robby" started this thread

Posts: 847

Location: Dresden

  • Send private message

14

Monday, December 15th 2014, 6:17pm

Hallo Manuel,

Welch eine Überraschung. :thumbsup:

Ich kann mich meinem Vorgänger nur anschließen, denn es ist eine Marktlücke!

Mache diese zu !!!

Gruß Robby aus Dresden

Posts: 169

Location: Meckelfeld

Occupation: Service-Techniker

  • Send private message

15

Monday, December 15th 2014, 6:39pm

Pferdefuhrwerke

Hallo,
Die Fa. Stangl aus Polen, bietet Fuhrwerke aus Weißmetall an, hatte auf der JHV in Stade diese Fuhrwerke auch aus Holz als Bausätze angeboten (Leiterwagen, Jauchewagen, Langholzwagen, Wagen mit hohen Bretterwänden).
Ich könnte mir vorstellen, das Hr. Stangl diese Holzbausätze bei genügend Nachfrage nochmal anbieten würde.
Vielleicht mal per Mail Anfragen.
Die Pferde von Henke sind schön detailliert, leider nur zu zierlich als Zugpferde für Wagen, ich würde Ochsen und Pferde von Duncan Models oder Phönix verwenden.
Gruß Oliver

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Robby (15.12.2014), pgb (15.12.2014)