You are not logged in.

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,290)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,212

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

1

Sunday, May 21st 2017, 6:06pm

Oberammergau-Unterammergau und sonst noch viele Ideen.

Hallo Noch ein mal.

Als ich den Bahnhof Oberammergau angefertigt habe bekam ich von Heiko ( Neckarquelle ) den Hinweis , warum hast du das nicht auf Modulen gebaut ! Da kannst du doch mal was anderes bauen. Er hat Recht gehabt aber zum damaligen Zeitpunkt hatte ich das schon fertig. Ich habe den Gedanken wieder aufgefasst, die Gleisanlagen von Oberammergau abgeschraubt den Rahmen tiefergelegt und drei Segmente dafür erstellt.





Da ich nun weiß das meine Gleisanlagen nun auch so liegen bleiben sollen und keine großartigen Veränderungen mehr vorkommen, macht man sich schon mal Gedanken " was baust du denn in 10 Jahren". Mir kommt mit den Segmenten eine neue Zukunft entgegen :) . Da ist jetzt alles möglich :rolleyes: . Bahnhof in 0e-Bahnhof Oberammergau-oder ein ganz anderes Thema z.B. eine Fabrik , die nicht in die Alpenwelt passt. Der Anlagen Abschnitt ist ja so separat von der Anlage getrennt das es nicht auffällt.

Für den Fall eines ganz anderen Themas habe ich heute schon mal Vorkehrungen getroffen damit die Ammergau Bahn funktionstüchtig bleibt, es wurde der Bahnhof Unterammergau hinzu gefügt.





In das Streckengleis wurden Weichen eingebaut.



und die Brücke entfernt, da kommt jetzt nur noch ein Rohr aus dem Damm ( Ponalflaschen Verschluß ^^ )



Das war es zu erst ein mal mit meinen neuen Gedankenspielen. :D

eine schöne Woche wünscht der

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Hein" (May 22nd 2017, 5:30am)


37 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer Frischmann (21.05.2017), Canadier (21.05.2017), heizer39 (21.05.2017), Altenauer (21.05.2017), rainer 65 (21.05.2017), 0-DR-Bahner (21.05.2017), Rollo (21.05.2017), 98 1125 (21.05.2017), Setter (21.05.2017), Nordmann (21.05.2017), Wolleschlu (21.05.2017), HüMo (21.05.2017), holger (21.05.2017), jbs (21.05.2017), nullowaer (21.05.2017), bvbharry47 (21.05.2017), Alfred (21.05.2017), Toto (21.05.2017), Staudenfan (21.05.2017), DVst HK (21.05.2017), Meinhard (22.05.2017), JACQUES TIMMERMANS (22.05.2017), asisfelden (22.05.2017), Norbert (22.05.2017), Holsteiner (22.05.2017), gabrinau (22.05.2017), Baumbauer 007 (23.05.2017), Ludmilla1972 (23.05.2017), Alemanne 42 (23.05.2017), lokführer (23.05.2017), Allgaier A111 (23.05.2017), Tom (23.05.2017), Nils (24.05.2017), Udom (24.05.2017), minicooper (25.05.2017), Wopi (25.05.2017), lok-schrauber (25.05.2017)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

2

Tuesday, May 23rd 2017, 7:25am

Hallo Hein,

na dann gute Fahrt nach Unterammergau. Wann gibt´s die Fahrkarten? :D Die Idee mit dem Flaschenverschluß - nicht schlecht. Könnte von mir sein mit dem Verpackungsrecycling. Aber ich hätte das Gewinde abgeschnitten. Du kannst es aber auch mit Spachtelmasse zumachen... (Der Kerl kann einfach seinen Mund nicht halten, schrecklich ;( ).

Gruß aus Franken

Peter

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (23.05.2017), Altenauer (23.05.2017), Hein (23.05.2017), bvbharry47 (23.05.2017), Canadier (04.06.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,290)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,212

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

3

Tuesday, May 23rd 2017, 6:59pm

Fahrkarten.

Hallo Hans Peter.

Die Fahrkarten kannst du bei mir bekommen, musst dich aber auf 1 zu 45 verkleinern damit du auch in den Zug passt. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: sonst nützt die Fahrkarte auch nichts. :D
Das andere mit dem Rohr werde ich natürlich irgend wann mall vervollständigen.

Gruß Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (23.05.2017), HüMo (23.05.2017), Altenauer (23.05.2017), Allgaier A111 (23.05.2017), Nordmann (23.05.2017), Rollo (23.05.2017), bvbharry47 (23.05.2017), 98 1125 (25.05.2017), Canadier (04.06.2017)

mattes56

Fahrdienstleiter

(429)

Posts: 956

Occupation: Diplom Ingenieur Elektrotechnik

  • Send private message

4

Tuesday, May 23rd 2017, 10:08pm

Hallöchen,

Nette Idee, das mit den austauschbaren Segmenten und wechselnden Themen.
Ich fürchte nur, lieber Hein, das Du bei Deiner Baugeschwindigkeit bald einen 40Fuß Container auf Dein Grundstück stellen mußt, um die ganzen verschiedenen Segmentgruppen zu lagern.
Bisher hat Dich ja immer noch der Abriss/Umbau in der Umsetung Deiner Ideen gebremst. ;)

Was das Rohr angeht, das ist doch kein Gewinde, lieber Peter, das ist ein Wellblechrohr (heißt das so?), jedenfalls ein Rohr mit einer umlaufenden Aussteifung - keine Ahnung wie sowas im Baufachjargon heißt - ihr habt die Dinger bestimmt alle schonmal gesehen.

Gruß
Matthias
Die hohe Kunst im Leben ist es, die eigenen Träume aus den Steinen zu bauen, die einem in den Weg gelegt werden.

Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V.

13 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (23.05.2017), Meinhard (23.05.2017), bvbharry47 (23.05.2017), Rollo (23.05.2017), Toto (23.05.2017), heizer39 (23.05.2017), Nordmann (24.05.2017), Altenauer (24.05.2017), Udom (24.05.2017), 98 1125 (25.05.2017), jbs (27.05.2017), Rainer Frischmann (27.05.2017), Canadier (04.06.2017)

Hans-Peter Weigel

Oberlokführer

(93)

Posts: 421

Location: Nuernberg

Occupation: selbständig

  • Send private message

5

Thursday, May 25th 2017, 3:23pm

Hallo Hein,
hallo Mathes,

ja Mathes, wiiie recht du hast! 8) Ich bin ganz am Boden zerstört und total untröstlich ;( , dass ich das nicht gesehen habe! Na klar! :S Nur weiter so!! ;) Ich überleg mir auch wo ich Modellbahnbaustoffverpackungsrecycling machen kann. Mal sehn,weas mir dazu einfällt. Ich meld mich dann mal... :) ;) :D

Herzlichst

Peter

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Canadier (04.06.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,290)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,212

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

6

Thursday, May 25th 2017, 3:37pm

hallo Rohrspezialisten.

Moin Moin.

Das Rohr nennt man Thyssen Tunnel und wird gern für Durchlässe genommen. Einfach , stabil und günstiger als große Betonrohre

schönen Vatertag wünscht

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

17 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (25.05.2017), 98 1125 (25.05.2017), Altenauer (25.05.2017), HüMo (25.05.2017), Baumbauer 007 (25.05.2017), bvbharry47 (25.05.2017), Udom (25.05.2017), Meinhard (25.05.2017), Wolleschlu (25.05.2017), BahnMichel (25.05.2017), JACQUES TIMMERMANS (26.05.2017), nullowaer (26.05.2017), jbs (27.05.2017), Rainer Frischmann (27.05.2017), DVst HK (28.05.2017), Canadier (04.06.2017), gabrinau (06.06.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,290)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,212

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

7

Monday, June 5th 2017, 6:10pm

Segmentbau erstmal abgeschlossen

Hallo und ein schönes Pfingstfest gehabt zu haben :thumbsup: .

mit dem Umbau von Teilen der Anlage auf Segmente konnte ich jetzt am Wochenende abschließen. Ist natürlich wieder mehr geworden als geplant war. Auch den Anlagenteil wo Unterammergau gewesen ist wurde noch mal entkernt und so angepasst das dort auch Segmente aufgelegt werden können.





Nun sind ganze 6,5 m der Anlage auf Segmenten zu erstellen und können wieder beim Themenwechsel abgenommen werden und was neues gebaut werden. Hier der Übergang im Eingangsbereich wo ich aber auf Komplizierte Klappmechanismen verzichte, bei mir hat sich das Prinzip mit dem herausnehmbaren Brett und Stecker Verbindung bewährt , alles andere war doch zu Klapperig. Der Absatz ist gewollt und hilft bei der späteren Geländegestalltung



Alte Anlagenteil können auch wieder verwendet werden, und alte Geländeteile konnten dank Bauschaummethode schnell angepassten werden



Alles wird

wieder verwendet und neu eingepasst. :)



allen einen schönen Wochenanfang wünscht

Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Hein" (Jun 5th 2017, 6:48pm)


31 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Allgaier A111 (05.06.2017), Canadier (05.06.2017), heizer39 (05.06.2017), holger (05.06.2017), fahrplaner (05.06.2017), HüMo (05.06.2017), 0-DR-Bahner (05.06.2017), Alemanne 42 (05.06.2017), Wolleschlu (05.06.2017), asisfelden (05.06.2017), bvbharry47 (05.06.2017), Tom (05.06.2017), 98 1125 (05.06.2017), Altenauer (05.06.2017), Nils (05.06.2017), Norbert (05.06.2017), Toto (05.06.2017), Staudenfan (05.06.2017), DVst HK (05.06.2017), Setter (06.06.2017), JACQUES TIMMERMANS (06.06.2017), gabrinau (06.06.2017), BahnMichel (06.06.2017), jbs (06.06.2017), Meinhard (06.06.2017), Holsteiner (06.06.2017), nullowaer (06.06.2017), diesel007 (07.06.2017), ao4w (07.06.2017), Udom (08.06.2017), Wopi (09.06.2017)

8

Monday, June 5th 2017, 6:21pm

Neue Stell- und Bauflächen...........

Moin Hein,

Du hast ja wieder enorm losgelegt und neue Möglichkiten für Deinen atemberaubenden Schaffensdrang bereitet :!: :!: :!: .
Bin schon jetzt gespannt, was Dir dazu noch alles einfällt.
Die demnächst hoffentlich zugeteilten Grünen werde ich schon mal bereithalten.......... :thumbup: .

Dein Freund Carl :thumbsup:

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (05.06.2017), Tom (05.06.2017), Allgaier A111 (05.06.2017), 98 1125 (05.06.2017), Altenauer (05.06.2017)

Allgaier A111

Oberbahnhofsvorsteher

(686)

Posts: 1,119

Location: Winsen/Aller

  • Send private message

9

Monday, June 5th 2017, 6:22pm

Moin Hein
Na da hast Du Dir aber wieder ordentlich Arbeit gemacht, das erinnert mich an einem Beitrag aus dem Jahre hm ich weiss es nicht mehr aber ist über 20 Jahre her die Zeitschrift hab ich noch , da haben sich mal so richtige Spezis daran gemacht ein Wechsel Diorama zu erstellen da konnte man die gestalteten Segmente immer wieder austauschen das fand ich damals schon unheimlich interessant zumal das ganze auch schon in Spur O ( Schmalspur ) war, und das Ergebnis war natürlich astrein.

Ich finde es interessant das Du scheinbar als 1. hier Dich damit beschäftigst WAS passiert WENN die ANLAGE FERTIG (?) ist
Micha

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (05.06.2017), heizer39 (05.06.2017), Hein (05.06.2017), bvbharry47 (05.06.2017), Tom (05.06.2017), 98 1125 (05.06.2017), Altenauer (05.06.2017), nullowaer (06.06.2017), Canadier (07.07.2017)

Posts: 257

Location: Berlin

Occupation: Berufskraftfahrer und gelernter Tischler

  • Send private message

10

Monday, June 5th 2017, 6:28pm

Da hast du dir ja wieder super Gedanken gemacht und für die Zukunft geplant.

Immer wieder Interessant was bei dir so passiert.
Gruß Matze

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (05.06.2017), Altenauer (05.06.2017), heizer39 (05.06.2017), Canadier (07.07.2017)

Altenauer

Bahngeneraldirektor

(497)

Posts: 1,019

Location: Zwischen Harz und Heide

Occupation: ja, noch 58 Wochen lösche ich den Durst von 46,12 Mio Menschen

  • Send private message

11

Monday, June 5th 2017, 8:29pm

nie langweilig

Ach Hein,

Bei dir kann man sicher sein, dass es niemals langweilig wird!
Ich bin schon jetzt auf den Themenwechsel-Wechsel gespannt... Vielleicht eine neue Spurweite?

Immer weiter so wünscht sich (und uns?) :rolleyes: :D :thumbup:
Hans
der Altenauer

- Mitglied des MCB: Modelleisenbahn Club Braunschweig von 1935 e.V. -
...
Der MCB wird am 14. und 15.09.2019 im Vereinsheim des SV Olympia am Bienroder Weg 72 in 38106 Braunschweig eine Modulanlage mit Wagenumlaufverkehr vorführen - Besucher sind herzlich willkommen!!!

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (05.06.2017), nullowaer (06.06.2017), Canadier (07.07.2017)

Nordmann

Oberlokführer

(431)

Posts: 336

Location: 21423 Schwinde

Occupation: Kraftfahrer

  • Send private message

12

Tuesday, June 6th 2017, 3:46am

Moin Hein,

super Idee mit den Segmenten. Hat den Vorteil das wenn man hinten etwas abreißen will, stellt man die Dinger beiseite und kommt so bequem und Rücken schonend überall an. Das sieht bei mir schon anders aus. Mag gar nicht daran denken, am Anlagenhintergrund einmal ankommen zu müssen.

Aber einmal eine andere Frage. Wenn du nun ein anderes Thema und somit andere Segmente aufstellst, wo lässt du die weggeräumten Teile? Im Wohnzimmer? Weil es werden ja ne Menge Segmente die untergebracht werden müssen.

Bin gespannt wie es weiter geht.

Gruß
Söhnke

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (06.06.2017), Altenauer (06.06.2017), nullowaer (06.06.2017), bvbharry47 (06.06.2017), Canadier (07.07.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,290)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,212

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

13

Tuesday, June 6th 2017, 6:00pm

Umdenken

Hallo.

Zu erst einmal meinen Dank für die grünen und Bedankungen die mir geschickt wurden. Nun muss ich sagen das mit den Segmenten oder Modulen hat natürlich seinen Hintergrund. Hendrik hat es schon mal wieder raus bekommen :) . Ja zu erst wird jetzt auf den Segmenten eine Rangieranlage in Spur 1 entstehen. Das hatte ich schon seit 25 Jahren vor irgendwann mal eine Spur 1 mir an zu schaffen, jetzt ist es soweit. :thumbsup: Über die Beweggründe , warum, will ich hier aber nichts schreiben, das ist jetzt so und, aus, fertig.

@ Söhnke. Das ich die Segmente nicht unter bekomme, da brauchst du dir aber wenig Gedanken zu machen. Das Wohnzimmer wird jedenfalls nicht benutzt. Nur ein wenig unter dem Anlagenntisch aufräumen sollte ich schon. ;)





Da ist noch viel Platz :D Und hier mal ein Größenvergleich meiner BR 91 in 1 zu der BR 64 in 0



Es bleibt doch Interessant bei mir, oder :) :) und das ist doch die Hauptsache :rolleyes:


http://www.s1gf.de/index.php?page=Thread&threadID=33404
Gruß Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

This post has been edited 2 times, last edit by "Hein" (Jun 25th 2017, 1:57pm)


25 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (06.06.2017), Alemanne 42 (06.06.2017), Allgaier A111 (06.06.2017), Nordmann (06.06.2017), asisfelden (06.06.2017), nullowaer (06.06.2017), Wolleschlu (06.06.2017), JACQUES TIMMERMANS (06.06.2017), Rollo (06.06.2017), heizer39 (06.06.2017), HüMo (06.06.2017), Tom (06.06.2017), bvbharry47 (06.06.2017), jbs (06.06.2017), Altenauer (06.06.2017), Staudenfan (06.06.2017), Setter (07.06.2017), Canadier (07.06.2017), Meinhard (07.06.2017), Holsteiner (07.06.2017), rainer 65 (07.06.2017), moba-tom (07.06.2017), Udom (08.06.2017), Wopi (09.06.2017), Ralf S. (07.07.2017)

14

Tuesday, June 6th 2017, 8:24pm

Lieber Hein,
so allmählich machst du mir Angst......

Viele Grüße
Heiner
Vereine, die solche Typen wie mich als Mitglieder aufnehmen, sind mir äußerst suspekt.

Groucho Marx

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Canadier (07.06.2017), Altenauer (07.06.2017), heizer39 (25.06.2017)

15

Wednesday, June 7th 2017, 10:45am

Spur I und die Tiefenwirkung.............

Oh Hein,

jetzt erst hast Du Dich geoutet ;( .

Also, ein Spur I- Bahner bist Du ;) :!:

Und die Spur I-Anlage wurde richtigerweise mit der Gestaltung des Hintergrundes begonnen :rolleyes: . Zur Erzielung einer Tiefenwirkung hast Du dann wohl in 1:45 gebaut (kennt man ja auch von H0-Anlagen, bei denen im Hintergrund die Baugröße auf 1:160 reduziert wurde, um so eine tatsächlich nicht vorhandene Tiefe der Anlage vorzutäuschen) :whistling: .

Na ja, wer hat, der hat :D .

Bleibst aber hoffentlich dem Forum treu ;) ;) ;)
Dein Freund mit der kleinen (Hintergrund-) Bahn
Carl :thumbsup:

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (07.06.2017), Altenauer (07.06.2017), HüMo (07.06.2017), Tom (07.06.2017), Hein (08.06.2017), Udom (08.06.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,290)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,212

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

16

Sunday, June 25th 2017, 2:02pm

meine momentanen Arbeiten.

Hallo Sommerloch Freunde.

Da ich zur Zeit auf einer anderen Baustelle zugegen bin und HüMo neulich den Wunsch geäußert hat hier mal einen link ein zu stellen , erfülle ich Ihm diesen Wunsch einmal. Ich hoffe es ist euch Recht.

http://www.s1gf.de/index.php?page=Thread&threadID=33404

Gruß Hein.
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Allgaier A111 (25.06.2017), heizer39 (25.06.2017), Rollo (25.06.2017), Norbert (25.06.2017), HüMo (25.06.2017), 98 1125 (25.06.2017), Altenauer (25.06.2017), Udom (25.06.2017), Canadier (07.07.2017)

17

Sunday, June 25th 2017, 2:50pm

Hallo Hein,

ich bin da doch etwas besorgt, dass Du Dich verzettelst.
Denn:
Ich glaube nicht, dass Du Dich auf Dauer mit Deiner Spur 1 - Welt in der jetzigen Größe zufrieden geben wirst. Ist halt so mein Gefühl...

Wäre schade, wenn Deine Spur 0 ins Abseits geriete.



Viele Grüße

Norbert

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Altenauer (25.06.2017), Nordmann (25.06.2017), HüMo (25.06.2017), heizer39 (25.06.2017), Udom (25.06.2017), nullowaer (27.06.2017), Canadier (07.07.2017)

Hein

Bahngeneraldirektor

(1,290)

  • "Hein" started this thread

Posts: 1,212

Location: Heidenau

Occupation: Straßenbaumeister

  • Send private message

18

Friday, July 7th 2017, 6:37pm

Leider geht es schleppend weiter

Hallo.

Nach einiger Zeit von vielen Festlichkeiten konnte ich zwischendurch auch etwas Modellbau betreiben. Ich hatte es ja schon angekündigt das ich mal wieder was abreiße und neu aufbaue. :) . Leider wird meine Spur 0 Anlage etwas zugunsten einer Spur 1 Anlage verkleinert. Mit diese Umbau und Anpassungsarbeiten bin ich zur Zeit beschäftigt. Die untere Ebene der 0 Anlage ist mittlerweile abgebaut und dort entsteht jetzt meine neue Anlage in Spur 1. Im Kellerraum 1 wird auf der unteren Ebene die neue Anlage auf Segmenten entstehen und die Spur 0 wird mit der zweigleisigen Strecke durch diesen Raum fahren , quasi als Hintergrundbahn. Alles was an Landschaft auf den drei Bildern zu sehen ist bleibt erhalten.







Im Zeiten Raum dominiert die Spur 0 und da sind jetzt einige Anpassungsarbeiten nötig. Im Vordergrund wird die Ringstrecke der 1 verlaufen die ich aber zum größten Teil Übertunneln will um die Landschaftliche Gestaltung der 0 Anlage zu verbessern. BW und Bhf. Murnau bleiben erhalten und werden samt Hintergrund verbessert,( wieder ein mal ) Zur zeit sind dort Abbruch und Aufbau Arbeiten angesagt.









Sieht momentan etwas Wüst bei mir im Keller aus, aber es wird was.

bis demnächst ein mal

Gruß Hein
Ich baue nach dem Grundsatz " meine Anlage wird nie fertig " :thumbup:

11 registered users and 2 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (07.07.2017), Allgaier A111 (07.07.2017), HüMo (07.07.2017), 98 1125 (07.07.2017), Rollo (07.07.2017), nullowaer (07.07.2017), Canadier (07.07.2017), Setter (07.07.2017), Altenauer (07.07.2017), Udom (07.07.2017), JACQUES TIMMERMANS (08.07.2017)

Allgaier A111

Oberbahnhofsvorsteher

(686)

Posts: 1,119

Location: Winsen/Aller

  • Send private message

19

Friday, July 7th 2017, 6:52pm

Moin Hein
Also ersteinmal muss ich schreiben: das wer Dich kennt der weiss Du bist eher etwas Konsevativ eingestellt . Aber was Du jetzt wieder ausknobelst ist eigtl. und genau betrachtet genau das Gegenteil. Aber der wirkliche Clou wird sein das Deine Anlage eine unheimliche Tiefenwirkung erreichen wird, vorne die 1 hinten die 0 das wird bestimmt eine Tiefe erzeugen die wir hier noch nicht zu sehen bekammen.
Ich habe mal etwas ähnliches auf der Ontrax gesehen das ging von Ho über tt über N bis Z und das war schon der stark
Also ich bin gespannt
Micha

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (07.07.2017), HüMo (07.07.2017), 98 1125 (07.07.2017), nullowaer (07.07.2017), Altenauer (07.07.2017), Hein (08.07.2017)