You are not logged in.

[DB Regelspur] Neues aus Groß-Reken

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

jbs

Bahnhofsvorsteher

(210)

Posts: 992

Location: Uelvesbüll

Occupation: Dipl. Ing. (Privatier)

  • Send private message

301

Tuesday, December 4th 2018, 9:19pm

Moin Hendrik,

was für eine Aufwertung - vom Lokfriedhof zum Lokleben à la bonne heure.

Viele Grüße,
Johann

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (04.12.2018), heizer39 (05.12.2018), Altenauer (05.12.2018), Canadier (08.12.2018), BTB0e+0 (07.01.2019)

HüMo

Bahngeneraldirektor

(1,906)

  • "HüMo" started this thread

Posts: 1,293

Location: Penzberg

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

302

Wednesday, December 5th 2018, 5:24pm

Fotoshooting am Lokschuppen

Hallo Freunde der Spur 0
Herzlichen Dank für all das Grün und die sehr netten Kommentare. Ich freue mich.
Neulich hatte das Lokpersonal von Addie noch die BR 98.8 ins AW nach Ampfing gebracht.
Und dann verlor sich die Spur.
Jetzt sind sie wieder da. Nach einem halben Jahr „Kururlaub“ in Ampfing.
Sonnengebräunt, wohl genährt, neu eingekleidet und insgesamt echt „tiefenentspannt“. Und warten auf ihre neue Aufgabe: Übernahme der BR 89 für leichte Rangierarbeiten in der Ortsgüteranlage (:)) in Groß-Reken und die Überführung kurzer GmPs nach Borken und ins Ruhrgebiet.
Und damit das Warten auf die T3 nicht zu lang wird und die beiden nicht irgendwelchen Unsinn machen, sollen sie alle losen Kabel im und rund um den neuen Lokschuppen auf Trommeln aufwickeln.
Und auf den Bildern sieht man: es reicht so langsam. Nur Rollen und Wickeln, wird Zeit, dass jetzt mal was passiert und die BR 89 aus Gießen hier eintrudelt. Es juckt einfach in den Fingern.
Aber vorher kam jetzt noch der Fotograf, um ein paar Bilder für das Lokalblättchen zu machen. So unter der Rubrik: „Menschen wie Du und Ich – sehen und gesehen werden“.










Und dann folgt mal - ganz unschuldig - der Blick zur Seite: und da stehen doch tatsächlich mal die Türen auf. Von wegen Lüften und so. Jetzt aber los. Damit das vor der Weihnachtspause hier noch was wird :).




Bis in kürze dann. Ich schreibe das jetzt mal zusammen mit den vielen Bildern und all den Details.
Beste Grüße
Hendrik

44 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (05.12.2018), Max54 (05.12.2018), Diredare (05.12.2018), 98 1125 (05.12.2018), Baumbauer 007 (05.12.2018), E94281 (05.12.2018), Wolli (05.12.2018), Hexenmeister (05.12.2018), Wolleschlu (05.12.2018), bvbharry47 (05.12.2018), Settle (05.12.2018), gerdi1955 (05.12.2018), pekay (05.12.2018), Rainer Frischmann (05.12.2018), nullowaer (05.12.2018), Thomas Kaeding (05.12.2018), jbs (05.12.2018), Scooter (05.12.2018), Vogtländer (05.12.2018), Wopi (05.12.2018), NYCJay (05.12.2018), Robby (05.12.2018), jörg (05.12.2018), minicooper (05.12.2018), DirkausDüsseldorf (05.12.2018), moba-tom (05.12.2018), Meinhard (06.12.2018), Holsteiner (06.12.2018), Udom (06.12.2018), Alfred (06.12.2018), ha-null (06.12.2018), Staudenfan (06.12.2018), Spurwechsler (06.12.2018), Frank Schürmann (06.12.2018), JACQUES TIMMERMANS (06.12.2018), Altenauer (07.12.2018), Canadier (08.12.2018), Alemanne 42 (08.12.2018), diesel007 (21.12.2018), gabrinau (04.01.2019), Peter Kapels (04.01.2019), Nikolaus (04.01.2019), BTB0e+0 (05.01.2019), Klaus vom See (12.01.2019)

HüMo

Bahngeneraldirektor

(1,906)

  • "HüMo" started this thread

Posts: 1,293

Location: Penzberg

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

303

Thursday, December 20th 2018, 12:29pm

Der neue Lokschuppen X

Endlich…..
Hallo liebe Schuppenfreunde der Spur 0




So, die Tore sind jetzt auf, offen, geöffnet, entriegelt (oder wie auch immer) und alles ist bereit für die Besichtigungstour (mit ein paar ganz wenigen zusätzlichen Bemerkungen):




Vor einem Jahr begannen die ersten Arbeiten am Resin-Bausatz vom Lokschuppen Ueckermünde (https://www.real-modell.de/product_info.…bln1uv4601e38m5)

Der Standardbausatz wurde um ein Segment von etwas mehr als 10 cm verlängert, so dass auch gerade noch eine BR50 Kab. im Schuppen Platz finden kann.










Die Betonplatten zur Abdeckung der Gruben (von Modellbahn Engl) sind auf Styrodurstreifen befestigt und sind dadurch schnell und einfach auch wieder herausnehmbar.

Rechts hinten über dem Anliefereingang des Schuppens befindet sich noch ein kleiner Bockkran (am Haken hängt die Gitterbox mit einer alten gelben Acetylenflasche), der elektrisch von einem Uhlenbrock Digitalmotor unter dem Schuppendach angetrieben wird. Der Bockkran entstand auf der Basis des Faller H0 Bockkrans (Art.Nr. 120149) mit einigen chirurgischen Eingriffen. Er hat es überlebt – und wie!!!




Und als Clou vom Ganzen:
Um Besuchern den vollen Überblick über alle Aktionen im Schuppen zu ermöglichen, wurde eine Livedirektübertragung für Bild, Film und Ton installiert.

Meine kleine GoPro Hero 4 kann über Messingklemmen und Ständer an fast jeder Stelle des Schuppens aufgestellt werden. Über ihr WLAN/WIFI-Netzwerk und eine App kann sie Liveaufnahmen direkt aus dem Schuppen auf das Smartphone übertragen. Zugleich kann man dann auch Bilder und Filmaufnahmen machen.

Ganz optimal ist die Position der Kamera hoch oben unter dem Dach. Da behindert sie keine Loks und man hat den vollen Überblick. Von außen lässt sich außerdem fernsteuern, mit welchem Blickwinkel die Bildübertragung stattfinden soll; z.B. Weitwinkel, Normal- oder Tele-Blickausschnitt.
Hier ein paar Aufnahmen mit Schuss und Gegenschuss, um das wirklich elegante Prinzip zu erklären:










Die nächsten 3 Bilder zeigen mal ein paar ganz frühe Gäste im Schuppen, um einen Eindruck von den Maßen und Größenverhältnissen im Schuppen zu bekommen. Man bekommt schon den Eindruck von „genügend“ Platz um Gebäude (solange nicht einen BR 50 darin steht). Dazu später noch mehr Beispiele.








Außen wurde der Schuppen mit LED Wandlampen von Beli Beko „bestückt“. Die Lampenschirme wurden außen mattschwarz lackiert. Als imitierte Wandhalterungen lassen sich sehr gut Pufferplatten von Moog einsetzen :). Die Schraubenhalterungen sehen sehr echt aus.




Vor den Schuppentoren herrscht noch einige Unordnung: Holzabdeckungen von MOEBO wurden Schritt für Schritt mit Öl und Fett-Imitat von Tamiya, MIG u.a. verdreckt. Gullys und Deckel wurden eingebaut. Der Blick durch die Tore zeigt die ersten Mitarbeiter von Preiser & Co. Da die Gleisanschlüsse zum restlichen Bw und vor allem zur Drehscheibe noch gelegt werden müssen, kann sich hier evtl. noch etwas ändern.








So – und damit kommen wir langsam zum Ende.
Die letzten beiden Bilder zeigen, wohin es hier gehen wird: eine Zeitreise 50 Jahre zurück. Als Bilderreigen und kleiner Film, den es demnächst in diesem Kino geben wird: die ersten Besucher im Schuppen und was wir dabei alles beobachten können, wenn wir Mäuschen spielen.






Und damit wünsche ich erstmal allen eine ganz, ganz schöne Weihnachtszeit, gute Erholung (vor allem vom so stressigen SNM Forum ;)) und im neuen Jahr beste Gesundheit und weiterhin viel Freude, Zufriedenheit und gutes Gelingen mit und bei unserem so schönen Hobby.
Beste Grüße
Hendrik

59 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

rainer 65 (20.12.2018), 98 1125 (20.12.2018), Hexenmeister (20.12.2018), Max54 (20.12.2018), Husbert (20.12.2018), heiner (20.12.2018), Lokkie (20.12.2018), pekay (20.12.2018), KlaWie (20.12.2018), Wolleschlu (20.12.2018), Klaus vom See (20.12.2018), minicooper (20.12.2018), Scooter (20.12.2018), Udom (20.12.2018), preumode (20.12.2018), Thomas Kaeding (20.12.2018), Hein (20.12.2018), Tom (20.12.2018), jbs (20.12.2018), heizer39 (20.12.2018), René Meinecke (20.12.2018), Hape (20.12.2018), goe (20.12.2018), Baumbauer 007 (20.12.2018), Canadier (20.12.2018), jörg (20.12.2018), koefschrauber (20.12.2018), Günther B. (20.12.2018), NYCJay (20.12.2018), Alfred (20.12.2018), Joyner (20.12.2018), Onlystressless (20.12.2018), DirkausDüsseldorf (20.12.2018), MarcSt (20.12.2018), Menz (20.12.2018), Träumer (20.12.2018), Staudenfan (21.12.2018), JACQUES TIMMERMANS (21.12.2018), Holsteiner (21.12.2018), Meinhard (21.12.2018), Oelkocher (21.12.2018), Gert-Jan (21.12.2018), diesel007 (21.12.2018), nullowaer (22.12.2018), Nikolaus (22.12.2018), Reinhold (22.12.2018), Altenauer (23.12.2018), VT 98 (04.01.2019), gabrinau (04.01.2019), bvbharry47 (04.01.2019), Nick (04.01.2019), tokiner (04.01.2019), Alemanne 42 (04.01.2019), Peter Kapels (04.01.2019), BTB0e+0 (05.01.2019), Wopi (05.01.2019), heizer (06.01.2019), Robby (12.01.2019), Landei (22.01.2019)

Allgaier A111

Bahndirektor

(747)

Posts: 1,169

Location: Winsen/Aller

  • Send private message

304

Thursday, December 20th 2018, 1:15pm

Moin Hendrik

Da ich Dich im Moment nicht begrünen darf ,werde ich es versuchen in Worte zu fassen , Obwohl das sehr schwer sein wird das hier geleistete im irgendeiner Form angemessen zu würdigen!
Es sind nicht nur Deine Überragenden Handwerklichen Fähigkeiten ,es ist auch eine Gabe sich etwas vorzustellen und es dann Punkt für Punkt Akribischst umzusetzen und dabei auch noch allerlei kleine Genialitäten einzubauen die an sich schon kleine Meisterwerke sind (die Positionierung der Kamera oder der angetriebene Kran .
Also eine Wirkliche Perfekt und Rund um gelungene Sache Dein Lokschuppen zu dem ich Dir sehr Gratulieren möchte!!!

Jetzt wünsche Dir noch ein Schönes Weihnachtsfest und einen Guten Start ins neue Jahr

Micha (Fan)

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (20.12.2018), Scooter (20.12.2018), heizer39 (20.12.2018), Baumbauer 007 (20.12.2018), HüMo (20.12.2018), minicooper (20.12.2018), nullowaer (22.12.2018), Altenauer (23.12.2018), BTB0e+0 (05.01.2019), Canadier (22.01.2019)

HüMo

Bahngeneraldirektor

(1,906)

  • "HüMo" started this thread

Posts: 1,293

Location: Penzberg

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

305

Thursday, December 20th 2018, 6:18pm

Und wie geht’s weiter??

Liebe Fans, Freunde, Leser und Zuschauer
Ich bin ja ganz überwältigt von allen Zuschriften, Hymnen, Kommentaren und „Lobestaumel“.
Das ist ja wirklich des Guten zu viel. Ich nehme sie alle als Weihnachtsgeschenk und freue mich sehr über den super Zuspruch.
Übrigens: Georg hat völlig recht: der Schuppen sieht in Wirklichkeit noch viel besser aus als auf den Fotos :)

Apropos Weihnachtsgeschenk:
vor wenigen Tagen kam eine sehr große Kiste für "unter den Weihnachtsbaum". Aber sie passte einfach nicht. Tut mir sehr leid. Die musste ich einfach schon mal früher auspacken…. Und näher anschauen, gleich mal hinstellen, ausprobieren und fotografieren.
Und hier ist das Ergebnis:






Und das ist zugleich auch der Ausblick für meine wichtigsten MoBa-Arbeiten für 2019 ff.
Und damit nochmals danke an alle für die frohen Weihnachtsgrüße und allen wünsche ich dasselbe und freue mich auf eure Modellbauarbeiten und Berichte im nächsten Jahr.
Beste Grüße
Hendrik

37 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

98 1125 (20.12.2018), koefschrauber (20.12.2018), Andy P. (20.12.2018), Hexenmeister (20.12.2018), minicooper (20.12.2018), DirkausDüsseldorf (20.12.2018), Robby (20.12.2018), Vogtländer (20.12.2018), Allgaier A111 (20.12.2018), pekay (20.12.2018), Thomas Kaeding (20.12.2018), Wolli (20.12.2018), bahnboss (20.12.2018), heizer39 (20.12.2018), Scooter (20.12.2018), Udom (20.12.2018), Rollo (20.12.2018), Stephan (20.12.2018), Baumbauer 007 (20.12.2018), Wolleschlu (21.12.2018), Staudenfan (21.12.2018), Holsteiner (21.12.2018), Nils (21.12.2018), jörg (21.12.2018), diesel007 (21.12.2018), nullowaer (22.12.2018), Altenauer (23.12.2018), ha-null (04.01.2019), gabrinau (04.01.2019), bvbharry47 (04.01.2019), Alemanne 42 (04.01.2019), Peter Kapels (04.01.2019), Olaf (04.01.2019), BTB0e+0 (05.01.2019), Wopi (05.01.2019), Zahn (15.01.2019), Canadier (22.01.2019)

SH Nuller

Oberbahnhofsvorsteher

(773)

Posts: 1,236

Location: Kleines Dorf nähe Rendsburg am Nord Ostsee Kanal

Occupation: Oberbrandmeister a.d.

  • Send private message

306

Thursday, December 20th 2018, 6:56pm

Hallo Hendrik, das hast du ja einen tollen Schuppen gebaut, mit so vielen Details, das man sich gar nicht satt sehen kann. Viel zu schade, da ein Dach drauf zu setzen.

Gruß Micha :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Allgaier A111 (20.12.2018), heizer39 (20.12.2018), HüMo (20.12.2018), nullowaer (22.12.2018), 98 1125 (04.01.2019), BTB0e+0 (07.01.2019), Canadier (22.01.2019)

307

Thursday, December 20th 2018, 7:49pm

Und wie geht´s weiter??

Moin Hendrik,

wie es weiter geht, ist mir eigentlich egal - wichtig ist, das es bei Dir weitergeht!! ^^ ^^ !!!

Du zeigst uns hier regelmäßig Modellbau vom feinsten und erzählst uns spannende und humorvolle "Geschichten" rund um Groß-Reken, die mit Fotos absoluter Spitzenklasse garniert werden.
Es ist immer wieder erstaunlich, was Du selbst aus der kleinsten Ecke "hervorzauberst".
Dafür an dieser Stelle meinen Dank und meine tiefste Bewunderung für Dein Können - ich wünschte, nur einen kleinen Teil Deiner Fähigkeiten zu besitzen.

Für das bevorstehende Weihnachstfest wünsche ich an dieser Stelle Dir und Deiner Familie sowie allen anderen Usern alles Liebe und Zufriedenheit und allen einen guten "Rutsch" ins neue Jahr 2019.

Bleibt gesund und munter und habt weiterhin viel Spaß und Freunde an und mit eurer Spur 0.

Hans-Jürgen

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (20.12.2018), Udom (20.12.2018), Hexenmeister (20.12.2018), HüMo (20.12.2018), 98 1125 (20.12.2018), Baumbauer 007 (20.12.2018), nullowaer (22.12.2018), Altenauer (23.12.2018), BTB0e+0 (07.01.2019), Canadier (22.01.2019)

HüMo

Bahngeneraldirektor

(1,906)

  • "HüMo" started this thread

Posts: 1,293

Location: Penzberg

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

308

Friday, January 4th 2019, 10:28am

Friedliche Übernahme

Hallo liebe Freunde der Spur 0
Zu Jahresbeginn von mir ein paar erste kleine Fingerübungen hier im Forum und auch an der MoBa-Anlage, um wieder in Bewegung und Übung zu kommen.
Gestern war es also endlich soweit:
Nach langem Warten enterten unsere beiden Addieleins erfolgreich ihre BR 89. Die Übergabe erfolgte völlig kampflos :).
Und da das Führerhaus der T3 nach Lösen der 4 langen Schrauben so pflegeleicht zu öffnen war, wurden auch gleich noch ein paar Farbtupfer an Hebeln, Handrädern und dem Manometer gesetzt:




Kurze Zeit später sah man dann unsere kleine Lok im Gleisvorfeld des neuen Lokschuppens (keine Angst: das sieht nur so „busy“ aus. Das Foto ist halt mit der „richtigen“ Perspektive aufgenommen ;)).




Anschließend gab es ein ausgiebiges „Maßnehmen“ an den Toren beim Lokschuppen. Alles problemlos. Unser Löckchen ist so klein, dass da fast zwei von der Sorte nebeneinander durch ein Tor drängeln könnten :).






Und am Nachmittag wurde es dann wirklich ernst: erster Einsatz vor dem N4824 mit 2 DoBüs um 16.32 Uhr über Hervest-Dorsten nach Dorsten und weiter nach Borken.






Da die Tour in Dorsten mit Rangieren und Umsetzen der Lok wegen Umkehrung der Fahrtrichtung so einige Schwierigkeiten mit sich bringt, waren dann Lok, Wagen und Besatzung noch bis zum späten Abend unterwegs. Einfach auch weil sich der Herr über Groß-Reken gar nicht sattsehen konnte an dem gemütlich dahin dampfenden schönen Gespann.

Und mit diesen Impressionen möchte ich nochmals allen ein ganz gutes und schönes neues Jahr wünschen und weiterhin viel Freund und Spaß an unserem schönen Hobby.
Bis bald, alles Gute und beste Grüße
Hendrik

64 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Klaus vom See (04.01.2019), VT 98 (04.01.2019), moba-tom (04.01.2019), Wolleschlu (04.01.2019), Hein (04.01.2019), bahnboss (04.01.2019), fredduck (04.01.2019), Diredare (04.01.2019), Udom (04.01.2019), Moselwirt (04.01.2019), 98 1125 (04.01.2019), Heinz Becke (04.01.2019), Stephan (04.01.2019), asisfelden (04.01.2019), E94281 (04.01.2019), Thomas Kaeding (04.01.2019), jbs (04.01.2019), mfb (04.01.2019), Hermann Keßler (04.01.2019), Rainer S. (04.01.2019), heizer39 (04.01.2019), Max54 (04.01.2019), Alfred (04.01.2019), pekay (04.01.2019), Altenauer (04.01.2019), minicooper (04.01.2019), ha-null (04.01.2019), Meinhard (04.01.2019), JACQUES TIMMERMANS (04.01.2019), Rainer Frischmann (04.01.2019), gabrinau (04.01.2019), V75 (04.01.2019), BW-Nippes (04.01.2019), nullowaer (04.01.2019), bvbharry47 (04.01.2019), Hexenmeister (04.01.2019), Frank Schürmann (04.01.2019), tokiner (04.01.2019), jörg (04.01.2019), Günther B. (04.01.2019), diesel007 (04.01.2019), Alemanne 42 (04.01.2019), Martin Zeilinger (04.01.2019), Peter Kapels (04.01.2019), Kuddl Barmstedt (04.01.2019), Nikolaus (04.01.2019), Olaf (04.01.2019), DirkausDüsseldorf (04.01.2019), Scooter (04.01.2019), Baumbauer 007 (05.01.2019), BTB0e+0 (05.01.2019), Holsteiner (05.01.2019), micha750 (05.01.2019), Wopi (05.01.2019), Nils (06.01.2019), heizer (06.01.2019), Rollo (06.01.2019), isiko (06.01.2019), Vogtländer (06.01.2019), Zahn (07.01.2019), Staudenfan (07.01.2019), Bruce Wayne (07.01.2019), Reinhold (07.01.2019), Canadier (22.01.2019)

Klaus vom See

Oberlokführer

(132)

Posts: 385

Location: Friedrichshafen

Occupation: Eisenbahner

  • Send private message

309

Sunday, January 6th 2019, 5:49pm

Beitrag 110:


.
.
.
Zur weiteren Information:
die Figuren sind von Hauser & Preiser;
der Gabelstapler von Hofmann Modell;
die Stellwerkseinrichtung gibt es als Bausatz von schotterwagen.de

Beste Grüße

Hendrik



Hallo Hendrik...

Weisst Du ob es die Firma schotterwagen.de noch in irgendeiner Form gibt.

Die Suche im Internet erbrachte leider keine Ergebnisse.

Die Stellwerkseinrichtung (Und nicht nur Die!) gefällt mir sehr gut.. :thumbsup:

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (06.01.2019), Canadier (22.01.2019)

Meinhard

Fahrdienstleiter

(87)

Posts: 354

Location: 24943 Flensburg

  • Send private message

310

Sunday, January 6th 2019, 6:13pm

Hallo Klaus vom See,

hier findest du alles über das Gesuchte
Veränderungen bei schotterwagen.de


Gruß von
Meinhard,
der wohl immer noch nördlichste Nuller Deutschlands

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Klaus vom See (06.01.2019), HüMo (06.01.2019), 98 1125 (06.01.2019), Udom (06.01.2019), BTB0e+0 (13.01.2019), Canadier (22.01.2019)

bvbharry47

Bahndirektor

(705)

Posts: 601

Location: Wuppertal

Occupation: jetzt im Ruhestand

  • Send private message

311

Sunday, January 6th 2019, 6:18pm

Hallo Klaus,

Herbert Löhmer hat seinen Geschäftsbetrieb von Schotterwagen de eingestellt. Siehe nachfolgenden Link.

Veränderungen bei schotterwagen.de

Sicher sind noch Rest Bestände erhältlich. Einfach mal bei Herbert Löhmer nachfragen.

Mit besten Grüßen

Harry
Eisenbahnfreunde Solingen
Nächste Veranstaltung

Winter Modellbahntage am Samstag den 30. November 2019 und Sonntag den 01. Dezember 2019 :thumbup:

jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (06.01.2019), nullowaer (06.01.2019), Klaus vom See (06.01.2019), heizer39 (06.01.2019), HüMo (06.01.2019), 98 1125 (06.01.2019), Udom (06.01.2019), BTB0e+0 (13.01.2019), Canadier (22.01.2019)

Klaus vom See

Oberlokführer

(132)

Posts: 385

Location: Friedrichshafen

Occupation: Eisenbahner

  • Send private message

312

Sunday, January 6th 2019, 6:44pm

Guten Abend Zusammen!

Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe. :thumbsup:
Hab mal per Mail angefragt.

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

heizer39 (06.01.2019), bvbharry47 (06.01.2019), HüMo (06.01.2019), BTB0e+0 (13.01.2019), Canadier (22.01.2019)

HüMo

Bahngeneraldirektor

(1,906)

  • "HüMo" started this thread

Posts: 1,293

Location: Penzberg

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

313

Sunday, January 6th 2019, 7:30pm

Hallo Klaus
falls du bei Herrn Löhmer nicht mehr fündig werden solltest, gibt es ja auch noch die Hebelbank von Herrn Jüchser im 3D-Druck erstellt. Mit allem drum und dran. Da kannst du auch größere oder kleinere Varianten bestellen:
https://www.real-modell.de/product_info.…3hm5epgdhv0lbc5

Von MEHBU Lasertechnik gibt es dann noch eine kleine Hebelbank ohne Blockwerk und Verschlusskasten. Für kleine Stellwerke sicher auch ausreichend:https://www.mehbu-lasertechnik.de/produc…products_id=230
Bestimmt gibt es da noch einige andere Anbieter, wenn man mal bei Google sucht.
Beste Grüße
Hendrik

This post has been edited 3 times, last edit by "HüMo" (Jan 6th 2019, 7:44pm)


11 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (06.01.2019), 98 1125 (06.01.2019), Spurwechsler (06.01.2019), Udom (06.01.2019), heizer39 (06.01.2019), Alfred (06.01.2019), BTB0e+0 (07.01.2019), Altenauer (07.01.2019), Klaus vom See (07.01.2019), minicooper (12.01.2019), Canadier (22.01.2019)

Klaus vom See

Oberlokführer

(132)

Posts: 385

Location: Friedrichshafen

Occupation: Eisenbahner

  • Send private message

314

Monday, January 7th 2019, 4:19pm

Hallo Hendrik!

Herr Löhmer teilte mir mit, dass der damalige Bausatz von di-mo-tec war.
Herr Dittman (Di-Mo-Tec) teilte mir mit, dass die Bausätze vergriffen sind und nicht mehr aufgelegt werden.

Vielen Dank für die Bezugsquellen.
Den von Mehbu Lasertechnik kannte ich bereits. Schade dass dort keinerlei Streckenblockeinrichtung gebaut werden kann.

Der Bausatz von REAL ist eigentlich, genau, was ich gesucht habe. VIELEN DANK!

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (07.01.2019), heizer39 (07.01.2019), Udom (07.01.2019), bvbharry47 (12.01.2019), BTB0e+0 (13.01.2019), Canadier (01.02.2019)

HüMo

Bahngeneraldirektor

(1,906)

  • "HüMo" started this thread

Posts: 1,293

Location: Penzberg

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

315

Saturday, January 12th 2019, 2:39pm

Feinarbeiten

Hallo liebe 0er Schuppenfreude
Bevor uns hier der Schnee völlig erdrückt, noch kurz ein paar Eindrücke von der Modellbaufront.
Auch wenn sich alles noch in der fast unübersichtlichen Rohbauphase des Bw befindet, haben sich jetzt die ersten großen Dauergäste, die BR 50 und die BR 58 im Schuppen „eingenistet“. Sie sind momentan die größten Dampfer in Groß-Reken und nehmen, wenn sie nicht gerade im Einsatz sind, im Schuppen den wenigsten Platz weg :).








Und drum rum ist jetzt die schier unüberschaubare Menge an restlichen Feinarbeiten am Schuppen angesagt.
Einmal wurden die ganzen Leiterbahnen, Decoder, Schalter und Motoren im Schuppendach mit Holzbrettern abgedeckt. Holzbretterimitate von MOEBO sind hierfür ideal: leicht, einfach einzupassen/zuzuschneiden und schnell mit Hin-und-weg-Kleber zu fixieren. So wird jetzt der Betrachter beim Abnehmen des Dachs nicht mehr durch die viele „Elektronik“ abgelenkt und kann sich ganz auf die Loks und die Arbeiten im Schuppen konzentrieren.








Und dann wurde noch ein Esse-ähnlicher Trichter unter die Abzugsschornsteine montiert. Hier mal in runder Form aus lackiertem Fotokarton.








Die Trichter fallen recht kein aus, da sie die Drähte für die Türmotorisierung nicht berühren dürfen. Obwohl so klein, tun sie doch ihren Dienst. Erste Dampfexperimente zeigen, dass der Rauch/Dampf der BR 58 aus dem Schornstein durch Trichter und Abzug nach Draußen geht. Man muss allerdings mit dem Fön/Staubsauger im Schuppen einen schwachen Durchzug machen, sonst kommt da am Ende nichts an und der Schuppen ist aufs Schönste verqualmt :).

Und das Übersichtsbild zeigt das ganze Ausmaß der Baustelle. Hier in Groß-Reken Arbeit, draußen in Penzberg Schnee bis zum Abwinken. Da setze ich mich jetzt mal an den Schnittcomputer und machen den ersten kleinen Film vom Schuppen fertig.
Bis bald, alles Gute und beste Grüße
Hendrik


47 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Udom (12.01.2019), Diredare (12.01.2019), Hein (12.01.2019), Altenauer (12.01.2019), Wolleschlu (12.01.2019), Gaerlind (12.01.2019), heizer39 (12.01.2019), jbs (12.01.2019), Hape (12.01.2019), Husbert (12.01.2019), Klaus vom See (12.01.2019), pekay (12.01.2019), Träumer (12.01.2019), bahnboss (12.01.2019), minicooper (12.01.2019), Robby (12.01.2019), Rainer S. (12.01.2019), rainer 65 (12.01.2019), bvbharry47 (12.01.2019), Alfred (12.01.2019), Wopi (12.01.2019), nullowaer (12.01.2019), Alemanne 42 (12.01.2019), mfb (12.01.2019), Modellbahnfreund (12.01.2019), Thomas Kaeding (12.01.2019), JACQUES TIMMERMANS (12.01.2019), Max54 (12.01.2019), BW-Nippes (12.01.2019), 98 1125 (12.01.2019), koefschrauber (12.01.2019), Andy P. (12.01.2019), Rainer Frischmann (12.01.2019), Baumbauer 007 (12.01.2019), Stephan (12.01.2019), emelpe (12.01.2019), Staudenfan (12.01.2019), Holsteiner (13.01.2019), Nils (13.01.2019), Escaton (13.01.2019), BTB0e+0 (13.01.2019), Hexenmeister (13.01.2019), diesel007 (13.01.2019), Onlystressless (14.01.2019), Zahn (20.01.2019), Martin Zeilinger (20.01.2019), Canadier (22.01.2019)

bvbharry47

Bahndirektor

(705)

Posts: 601

Location: Wuppertal

Occupation: jetzt im Ruhestand

  • Send private message

316

Saturday, January 12th 2019, 4:25pm

Hallo Hendrik,

leider im Moment kein Grüner zur Verfügung, daher auf diesem Weg meine Anerkennung.
Weich ein filigranes Projekt, der Wahnsinn und gib es zu das vorletzte Foto ist kein Modell,
sondern ein Bild vom Original :rolleyes: :P :thumbsup:

Einfach weiter machen und wir alle sind begeistert.

Beste Grüße aus dem Bergischen (leider ohne Schnee)

Harry
Eisenbahnfreunde Solingen
Nächste Veranstaltung

Winter Modellbahntage am Samstag den 30. November 2019 und Sonntag den 01. Dezember 2019 :thumbup:

jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

This post has been edited 1 times, last edit by "bvbharry47" (Jan 12th 2019, 10:44pm)


11 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

nullowaer (12.01.2019), HüMo (12.01.2019), heizer39 (12.01.2019), minicooper (12.01.2019), Klaus vom See (12.01.2019), 98 1125 (12.01.2019), Udom (12.01.2019), Altenauer (12.01.2019), Nils (13.01.2019), BTB0e+0 (13.01.2019), Canadier (22.01.2019)

minicooper

Oberbahnhofsvorsteher

(514)

Posts: 1,422

Occupation: Antibürokrat

  • Send private message

317

Saturday, January 12th 2019, 5:26pm

Hallo Hendrik,
ich kann mich Harry nur anschließen, man weiß gar nicht, wohin man den Blick schweifen lassen soll, um sich satt zu sehen. Auch mir sind die Grünen heute leider abhanden gekommen, deshalb auf diesem Wege einmal mehr meine Hochachtung..
Gruß, Michael



Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache :P

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (12.01.2019), heizer39 (12.01.2019), Altenauer (12.01.2019), bvbharry47 (12.01.2019), nullowaer (13.01.2019), BTB0e+0 (13.01.2019), Canadier (22.01.2019)

Klaus vom See

Oberlokführer

(132)

Posts: 385

Location: Friedrichshafen

Occupation: Eisenbahner

  • Send private message

318

Sunday, January 13th 2019, 10:11am

Guten morgen Hendrik!

Teile leider Harrys Schicksal und habe aktuell keine grünen Pünktchen zu vergeben...

Aber gerade das Bild der 58er am Schuppentor ist der Hammer. Noch etwas Russ auf die Rauchkammertür und der Eindruck wäre perfekt.

Was Du da baust sucht wirklich seinesgleichen! WUNDERSCHÖN!

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

bvbharry47 (13.01.2019), HüMo (13.01.2019), Canadier (22.01.2019)

Allgaier A111

Bahndirektor

(747)

Posts: 1,169

Location: Winsen/Aller

  • Send private message

319

Sunday, January 13th 2019, 10:36am

Moin Hendrik

Schlicht und Ergreifend kann ich nur schreiben : Herausragend
Micha

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

nullowaer (13.01.2019), bvbharry47 (13.01.2019), HüMo (13.01.2019), Canadier (22.01.2019)

HüMo

Bahngeneraldirektor

(1,906)

  • "HüMo" started this thread

Posts: 1,293

Location: Penzberg

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

320

Sunday, January 20th 2019, 12:35pm

Schilder

Hallo zusammen
kurz ein ganz schneller Zwischenbericht:
heute wurden die ersten Schilder am Schuppen angebracht.
Und prompt wurde klar: wir haben hier ein Problem. Wir sehen schlecht.
Eine kurze sehr aussagefähige Statistik zeigt, dass 30% der Mitarbeiter kurzsichtig sind, 30% weitsichtig und -- der 3. Mitarbeiter ist leider gerade krank :):).
Also: Brillen her.





Und damit beste Grüße aus Groß-Reken
Hendrik

40 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hein (20.01.2019), heizer39 (20.01.2019), 98 1125 (20.01.2019), pekay (20.01.2019), Altenauer (20.01.2019), lokführer (20.01.2019), Bruce Wayne (20.01.2019), Klaus vom See (20.01.2019), Hexenmeister (20.01.2019), Allgaier A111 (20.01.2019), minicooper (20.01.2019), Frank Schürmann (20.01.2019), jbs (20.01.2019), Thomas Kaeding (20.01.2019), bvbharry47 (20.01.2019), gerdi1955 (20.01.2019), Max54 (20.01.2019), blb59269 (20.01.2019), koefschrauber (20.01.2019), nullowaer (20.01.2019), Scooter (20.01.2019), jörg (20.01.2019), Rainer Frischmann (20.01.2019), Wopi (20.01.2019), Stephan (20.01.2019), Wolleschlu (20.01.2019), Udom (20.01.2019), Nordmann (20.01.2019), JACQUES TIMMERMANS (20.01.2019), Martin Zeilinger (20.01.2019), Staudenfan (20.01.2019), Onlystressless (20.01.2019), Alfred (20.01.2019), diesel007 (21.01.2019), moba-tom (21.01.2019), Holsteiner (21.01.2019), Baumbauer 007 (22.01.2019), Canadier (22.01.2019), Nikolaus (23.01.2019), charlie48 (24.01.2019)

Similar threads