You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

asisfelden

Lokomotivbetriebsinspektor

(833)

  • "asisfelden" started this thread

Posts: 199

Location: 98673 Eisfeld

Occupation: Orthopädiemechaniker

  • Send private message

1

Wednesday, April 8th 2015, 10:27pm

Neues aus Eisfeld

Hallo Spur 0-Freunde !
Nachdem ich in der letzten Zeit immer wieder meinem Spieltrieb verfiel,mußte nun auch mal die Anlagengestaltung vorangetrieben werden.Doch so richtig große Fortschritte wird man wohl kaum erkennen.Es sind momentan die vielen Kleinigkeiten,die zeitfressend und teilweise nervraubend sind - versuche ich mich doch als Nichtfachmann,in die Materie Sicherungstechnik bei der Bahn einzulesen.... :wacko:
Zum Glück gibt es immer wieder nette Forumsjünger,die mich tatkräftig dabei unterstützen,aber ob ich alles so richtig umsetzen kann ? Nun gut,die Abrissbirne kullert warnend unter der Anlage herum und ich könnte sie in gravierenden Fehlfällen auch heilbringend einsetzen....
Wie gesagt,viel Neues gibt es nicht.Aber die folgenden Bilder sollen Euch kurz zeigen,daß in Eisfeld immer mal wieder gewerkelt wird.
Da wird zum Beispiel am Bahnhof ein Telegraphenzimmer angebaut.Oder Drahtzugleitungen,Halter,sowie Umlenkrollen werden über- und unterirdisch plaziert.
Die Bahnhofsgleise sind gealtert und erste Schottermaßnahmen beginnen.Prellböcke bekommen ihren Standort und eine Signalscheibe.Die Güterschuppenrampen warten nach der Farbgebung auf ihre Pflasterung.
Na ja,wie in der Politik: viel Text für wenig Greifbares....
Hier also kommentarlos ein paar Fotos.
Viele Grüße,Stephan






















59 registered users and 5 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

KlaWie (08.04.2015), E94281 (08.04.2015), Alfred (08.04.2015), lok-schrauber (08.04.2015), mattes56 (08.04.2015), Baumbauer 007 (08.04.2015), 1zu0 (08.04.2015), Geiswanger (09.04.2015), Dieter Ackermann (09.04.2015), pgb (09.04.2015), BTB0e+0 (09.04.2015), klaus.kl (09.04.2015), Staudenfan (09.04.2015), Werkelburger (09.04.2015), BahnMichel (09.04.2015), Knut2705 (09.04.2015), Meinhard (09.04.2015), koefschrauber (09.04.2015), JACQUES TIMMERMANS (09.04.2015), Doc (09.04.2015), Diesellokfan (09.04.2015), Stephan (09.04.2015), Bahnheiner (09.04.2015), ledier52 (09.04.2015), Husbert (09.04.2015), Thomas Kaeding (09.04.2015), Adalbert (09.04.2015), Sabinesbahn (09.04.2015), Modellbahnspezi (09.04.2015), SchmidtC (09.04.2015), Joyner (09.04.2015), Masinka (09.04.2015), Bodo (09.04.2015), Ben Malin (09.04.2015), Holsteiner (09.04.2015), HüMo (09.04.2015), Alemanne 42 (09.04.2015), Nuller Neckarquelle (09.04.2015), Haselbad (09.04.2015), Altenauer (09.04.2015), Udom (09.04.2015), UtzRK (10.04.2015), Nauki (10.04.2015), Nikolaus (10.04.2015), Han_P (11.04.2015), BR96 (11.04.2015), Wopi (13.04.2015), NYCJay (13.04.2015), gabrinau (13.04.2015), Karlsbad-Express (13.04.2015), ivo (13.04.2015), Tom (14.04.2015), Thomas W. (15.04.2015), V80 (16.04.2015), Theresa (19.04.2015), bvbharry47 (09.12.2016), Settle (10.12.2016), Roter Brummer (10.12.2016), 98 1125 (13.05.2017)

Posts: 192

Location: 57462 Olpe

Occupation: Erdbeerpflücker

  • Send private message

2

Wednesday, April 8th 2015, 10:57pm

Hallo Stephan,

es freut mich endlich wieder etwas Neues aus Eisfeld zu lesen und zu sehen!

Ich denke dass es jedem Modellbahner bekannt vorkommt, dass es Zeiten gibt in denen man die großen Baustellen in Windeseile abarbeiten kann und dann kommt man bei den vermeintlichen Kleinigkeiten irgendwie nicht aus dem Quark... :S :rolleyes: Dennoch zeigst Du uns wieder wie vorbildlicher Modellbau funktioniert und fernab des Käuflichen überzeugende Detaillösungen entstehen können. So gefallen mir besonders die angerosteten Gleisprofile als Rammschutz an der Rampe. Von der im Bau befindlichen Signaltechnik kann ich mir noch einiges abschauen, denn auch ich habe die Erfahrung gemacht, dass an dieser Stelle für Recherche und (Detail-)Planung sehr viel Zeit investiert werden muss und man am Ende davon nur sehr wenig sehen kann bzw. nur von demjenigen eingeschätzt werden kann, der das selbst schonmal hinter sich gebracht hat.

Ich würde mich freuen, wenn Du in deiner bekannten Art ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern würdest und die einzelnen Schritte deiner hervorragenden Arbeiten in Wort und Bild zeigen könntest... Wie auch immer - Spielen, Bauen und Berichten - alles zu seiner Zeit! :thumbup:

Beste Grüße aus dem Sauerland
Tom

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

asisfelden (08.04.2015), BTB0e+0 (09.04.2015), pgb (09.04.2015)

mattes56

Fahrdienstleiter

(429)

Posts: 958

Occupation: Diplom Ingenieur Elektrotechnik

  • Send private message

3

Wednesday, April 8th 2015, 11:12pm

Hallo Stephan,

endlich wieder was aus Eisfelden, und was schönes noch dazu.
schone kleine Zeitfresser, die Du da baust.

Was mich aber immer noch fasziniert, sind Deine Hintergrundmalereien, besonders die Bäume....
Kannst Du von so einem Baum mal ein "making off" mit ein paar erklärendes Worten machen - braucht ja nur auf 'nem Stück pappe zu sein.

Gruß und weiter so
Matthias
Die hohe Kunst im Leben ist es, die eigenen Träume aus den Steinen zu bauen, die einem in den Weg gelegt werden.

Spurnullteam Ruhr-Lenne e.V.

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumbauer 007 (08.04.2015), asisfelden (08.04.2015), BTB0e+0 (09.04.2015), Diesellokfan (09.04.2015), pgb (09.04.2015)

4

Thursday, April 9th 2015, 10:20am

Hallo Stephan,

auch ich freue mich , dass es bei Dir weitergeht. Deine Arbeiten sind für mich ein Ansporn, selbst noch eine Schüppe draufzulegen, natürlich im Rahmen meiner Möglichkeiten. Deshalb mach mal schön weiter mit Deinen detailreichen Arbeiten.
Und die Abrissbirne hat bei Deiner Bahn hoffentlich noch lange Langeweile.

Viele Grüße

Norbert

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

asisfelden (09.04.2015), BTB0e+0 (09.04.2015), HüMo (09.04.2015)

asisfelden

Lokomotivbetriebsinspektor

(833)

  • "asisfelden" started this thread

Posts: 199

Location: 98673 Eisfeld

Occupation: Orthopädiemechaniker

  • Send private message

5

Monday, April 13th 2015, 5:44pm

Hallo Spur 0-Freunde !
Vielen Dank für die netten Kommentare.
Und hier ein Hinweis speziell für Matthias (und alle die es auch interessiert),wie man den Hintergrund baummäßig angehen kann.Dieses Prinzip - aus dem Dunklen ins Helle malend habe ich auch angewendet.
Kleiner Tip noch: nicht reines Schwarz verwenden (das ist blaustichig),sondern etwas mit Rot brechen.
Viele Grüße,Stephan

18 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (13.04.2015), NYCJay (13.04.2015), Staudenfan (13.04.2015), JACQUES TIMMERMANS (13.04.2015), Signum (13.04.2015), Pjotrek (13.04.2015), Udom (13.04.2015), Baumbauer 007 (13.04.2015), pgb (14.04.2015), V75 (14.04.2015), Kellerkind (14.04.2015), Tom (14.04.2015), Nils (14.04.2015), Han_P (15.04.2015), BTB0e+0 (09.12.2016), bvbharry47 (09.12.2016), Altenauer (10.12.2016), 98 1125 (13.05.2017)

Sven H

Bremser

(29)

Posts: 47

Location: Hannover

Occupation: Gleisbau

  • Send private message

6

Wednesday, April 15th 2015, 7:45pm

Hallo Stephan,

Das sieht ja sehr klasse aus was ich da sehe :thumbsup:
Sehr gut gefallen mir die Prellböcke und die Kopframpe.

Gruß Sven

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

asisfelden (15.04.2015), BTB0e+0 (09.12.2016)

Masinka

Oberheizer

(100)

Posts: 344

Location: Brtnice (Pirnitz) Tschechien

Occupation: Fernfahrer, Servicetechniker, Rentner und wieder Werkzeugschlosser

  • Send private message

7

Wednesday, April 15th 2015, 8:12pm

Hallo Stephan!
Koenntest Du verraten, was fuer Material und Technologie hattest Du fuer Steinmauer benutzt? Fuer Meine geplante Anlage brauche Ich
Zwei Meter Mauer cca 8 cm hoch und kaufliche Produkte sind fuer Mich erstens Bissl Teuer, zweitens nachfuelen nicht Meine Vorstellungen.Deine Arbeit ist genau das, was hatte Ich Mir vorstellen.
Gruesst begeisterte
Vladimír

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

asisfelden (15.04.2015), BTB0e+0 (09.12.2016)

asisfelden

Lokomotivbetriebsinspektor

(833)

  • "asisfelden" started this thread

Posts: 199

Location: 98673 Eisfeld

Occupation: Orthopädiemechaniker

  • Send private message

8

Wednesday, April 15th 2015, 8:52pm

Hallo Vladimir !
Ich habe verschiedene Methoden,eine Mauer zu bauen.Je nach Laune oder nachdem,was für Material gerade griffbereit ist.Hier mal die Version Baumarktplatte und anschließend die Gipsmauer.
Und hier mit flexiblen Fliesenkleber.Da braucht man allerdings (anders,als bei Gips) einen festen Untergrund,sonst könnte der Fliesenkleber reißen.
Es gibt auch noch andere (und nochmal ) Möglichkeiten,aber da bin ich persönlich ein wenig davon abgekommen,weil die Oberfläche etwas empfindlicher bleibt und ich manchmal ein kleiner Schussel bin... :S
Viele Grüße aus Eisfeld,Stephan

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (15.04.2015), pgb (15.04.2015), Staudenfan (16.04.2015), Udom (16.04.2015), lok-schrauber (16.04.2015), BTB0e+0 (09.12.2016), bvbharry47 (09.12.2016), Altenauer (10.12.2016), 98 1125 (13.05.2017)

Masinka

Oberheizer

(100)

Posts: 344

Location: Brtnice (Pirnitz) Tschechien

Occupation: Fernfahrer, Servicetechniker, Rentner und wieder Werkzeugschlosser

  • Send private message

9

Wednesday, April 15th 2015, 9:24pm

Hallo Stephan!
Vielen Dank fuer Antwort und alles, was hattest Du zeigen.Werde Ich probieren, und mit Ergebniss (wenn einige wird :S :S ) melde Ich Mich.Noch Einmal Danke und Gruss
Vladimír

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

asisfelden (16.04.2015), BTB0e+0 (09.12.2016)

asisfelden

Lokomotivbetriebsinspektor

(833)

  • "asisfelden" started this thread

Posts: 199

Location: 98673 Eisfeld

Occupation: Orthopädiemechaniker

  • Send private message

10

Friday, December 9th 2016, 10:24pm

Hallo liebe Spur 0-Freunde !
Ein wenig konnte ich in Klein-Eisfeld weiterbasteln,obwohl ich in den letzten Wochen beruflich sehr eingespannt war.
Was ich Euch heute zeigen kann,sind Bilder von der BW-Planung.Diese Planung war noch gar nicht geplant,ergab sich aber,weil ich noch auf ein paar Teile für den Hintergrund des Bahnhofsviertels warten muß.
Sollten diese eintreffen,kann ich endlich Gleis drei ,vier usw.verlegen.Momentan hat meine Anlage noch nicht die entsprechende Tiefe,damit ich im hinteren Bereich besseren Zugriff beim Basteln habe.
Hier also ein Foto vom späteren BW.Meine Güte,frisst das Platz ! Auf dem Papier passten die Skizzen viel besser :D





Schlußendlich wurde dann ein Loch gesägt.Da kommt mal die Drehscheibe hin - jedenfalls ist es so geplant...



Vor Verzweiflung über die fehlenden Hintergrundteile (und weil für das BW eigentlich so gar keine Zeit ist),fing ich schon mal mit dem Schottern vor dem Güterschuppen an.
Rechts im Bild ist übrigens ein neues Teilstück von Gleis 3 zu sehen.Wieder zwei Meter mehr Auslauf - aber bitte nicht den Regler zu weit aufdrehen,es wartet gleich der Anlagenrand.



Aber dann kam doch noch eine kleine Teillieferung auf die ich wartete.Zum Nikolaus gönnte ich mir einen Metallzaun für meine Bahnsteigsperre.
Schmiedemeister Dengelmann lieferte noch vor Weihnachten - nun gut,drei Jahre zu spät,aber man freut sich !
Warum da schon wieder so eine Abnahme erfolgte,weiß ich auch nicht so genau,aber der Herr im grauen Kittel stand ständig im Bilde.
Die ersten Zaungäste trafen auch schon ein und ich freue mich,wenn demnächst ein wenig Leben auf dem Hausbahnsteig einzieht.Bänke hatte ich bei Jaffa bestellt, und ich hörte noch die Brieftaube beim Wegfliegen schnaufen,da klingelte auch schon der Postbote und brachte die Ware.So schnell wird selten geliefert !
Für heute ist erst mal Feierabend.Ich darf jetzt Plätzchen probieren.
Viele Grüße aus Eisfeld,Stephan




49 registered users and 2 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Staudenfan (09.12.2016), Onlystressless (09.12.2016), Dieter Ackermann (09.12.2016), HüMo (09.12.2016), Nordmann (09.12.2016), heizer39 (09.12.2016), fredduck (09.12.2016), Reinhold (09.12.2016), BTB0e+0 (09.12.2016), bvbharry47 (09.12.2016), Stromburg (09.12.2016), jbs (10.12.2016), Rollo (10.12.2016), lok-schrauber (10.12.2016), Joyner (10.12.2016), Hein (10.12.2016), schmidb (10.12.2016), Diredare (10.12.2016), Bahnheiner (10.12.2016), Franky (10.12.2016), Udom (10.12.2016), JACQUES TIMMERMANS (10.12.2016), koefschrauber (10.12.2016), Allgaier A111 (10.12.2016), Martin Zeilinger (10.12.2016), US-Werner (10.12.2016), Meinhard (10.12.2016), rainer 65 (10.12.2016), mimo57 (10.12.2016), Wolli (10.12.2016), 98 1125 (10.12.2016), Wolleschlu (10.12.2016), Holsteiner (10.12.2016), Br86fan (10.12.2016), nullowaer (10.12.2016), BahnMichel (10.12.2016), Roter Brummer (10.12.2016), gabrinau (10.12.2016), Altenauer (10.12.2016), Thomas Kaeding (10.12.2016), E94281 (10.12.2016), Baumbauer 007 (10.12.2016), Nauki (10.12.2016), Werkelburger (11.12.2016), Nils (11.12.2016), holger (11.12.2016), Husbert (11.12.2016), Frank Schürmann (11.12.2016), Nikolaus (12.12.2016)