You are not logged in.

7-Kuppler

Schaffner

(18)

Posts: 225

Location: Bärliner RAW

  • Send private message

441

Friday, May 10th 2019, 12:17pm

Sieht doch toll aus Robert.
Und die Zugmaschine erinnert mich etwas an eine Switcher aus den USA.
Beide Daumen hoch aus dem Bärliner RAW,
Dirk

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BTB0e+0 (10.05.2019)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(836)

  • "BTB0e+0" started this thread

Posts: 1,383

Location: Mittelfranken

Occupation: Psychotherapeut

  • Send private message

442

Yesterday, 1:19am

... ein alter Hut ...

... neu dargestellt und erklärt.

Hallo Mobahner,

manchmal versinkt mein Blick auf der Anlage und ich schaue mir dann Details ganz genau und oft lange an. Heute ist mein Blick an der routinemässig von Vollspur und Schmalspur befahrenen Stelle hängengeblieben. Ein zentraler Punkt über welchen jeder Zug fahren muss, egal wohin.

Vor einigen Jahren gebaut, seitdem funktional einwandfrei und - was mich heute noch freut - ich hab´ den ganzen Sch.... damals ruckel- und zuckelfrei hingekriegt. Also die Loks und Züge fahren geschmeidig darüber, wundert mich heute noch ^^ . (Sh. auch die div. Fimchen auf "you tube", welche den Umstand dokumentieren). Die Anfertigung war ein harter Gang und ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich mir das heute nochmal antun oder eine andere Gleisführung wählen würde.

Anbei ein paar Fotos:

Bilder 1 bis 3 - "... durch diese hohle Gasse muss er kommen ..." (tut er ja auch)

Bild 4:
Vollspur blau und digital
Schmalspur rot und analog
Speziell aus Metall angefertigte, stromführende Herzstücke schwarz - führen je nach Schalterstellung die richtige Stromsorte

Viel Spass beim Entwirren der "Gleisverwirrung" ... bis zum nächsten Mal
BTB0e+0 has attached the following files:
  • 01.jpg (114.06 kB - 161 times downloaded - latest: Today, 12:24pm)
  • 02.jpg (114.33 kB - 139 times downloaded - latest: Today, 12:25pm)
  • 03.jpg (133.63 kB - 139 times downloaded - latest: Today, 12:25pm)
  • 04.jpg (123.54 kB - 118 times downloaded - latest: Today, 12:25pm)
Gruss
Robert
BTB0e+0

25 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hannah Josephine Dippe (19.05.2019), Rainer Frischmann (19.05.2019), nozet (19.05.2019), BR96 (19.05.2019), Klaus vom See (19.05.2019), Wolleschlu (19.05.2019), 98 1125 (19.05.2019), errel (19.05.2019), Thomas Kaeding (19.05.2019), Holsteiner (19.05.2019), HüMo (19.05.2019), Baumbauer 007 (19.05.2019), minicooper (19.05.2019), oppt (19.05.2019), Rollo (19.05.2019), Altenauer (19.05.2019), Max54 (19.05.2019), Tom (19.05.2019), nullowaer (19.05.2019), Udom (19.05.2019), DirkausDüsseldorf (19.05.2019), bvbharry47 (19.05.2019), Alfred (19.05.2019), jbs (19.05.2019), Meinhard (20.05.2019)

Allgaier A111

Oberbahnhofsvorsteher

(650)

Posts: 1,095

Location: Winsen/Aller

  • Send private message

443

Yesterday, 9:44am

Moin Robert

Das war bestimmt eine Mordsmässige Fummelei aber ich find Du hast es geil gelöst!

Auch die Ausgestaltung Deiner Anlage finde ich immer wieder geil!!!

Micha (Amigo)

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

nullowaer (19.05.2019), BTB0e+0 (19.05.2019), bvbharry47 (19.05.2019)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(836)

  • "BTB0e+0" started this thread

Posts: 1,383

Location: Mittelfranken

Occupation: Psychotherapeut

  • Send private message

444

Yesterday, 9:04pm

Hallo,

danke erstmal für Bedankungen und Pünktchen.

Ja, das war in der Tat eine teilweise Zehntelmillimeterfumelei, hat aber schon während der Entstehung unheimlich Spass gemacht. Abgesehen von einigen wenigen Phasen wenn´s gar so fummelig wurde, in welchen ich geflucht habe und wenn ich fluche oft Ausdrücke erfinde, die es in ihrer "Schlimmheit" noch nicht gibt und die hier wahrscheinlich auch niemand hören will. Das ist ja auch nur für mich.

Wenn ich etwas vor dem geistigen Auge habe versuche ich das umzusetzen und nicht immer, aber meistens, gelingt das auch. Da freu´ ich mich dann darüber "wie ein Schnitzel". Plan brauche ich nicht, knobel ich alles im Kopf aus.

Zur Landschaftsgestaltung und Detaillierung: Das mache ich ausschliesslich aus Gefühl heraus und vor allen Dingen nicht auf einen Streich. Mit der Zeit - in welcher ich ja immer wieder neue Eindrücke von echten Landscchaften durch meine Triketouren sammle - den unterschiedlichen Tageskonditionen und somit den unterschiedlichen Gefühlen zu Materialien, Farben ect. ergibt sich irgendwann ein zwar homogenes, aber nicht langweiliges Bild des Dargestellten. Halt wie in echt.

Wenn ich mir die "schönen Anlagen" hier im Forum vor Augen führe und was die Erbauer so dazu schreiben, dann denke ich, dass ich nicht alleine bin mit dieser Philosophie (wenn ich das mal so nennen darf).

Meine Empfehlung an Vielplaner: Öfter mal einfach machen, ergänzen und Zeit lassen statt noch ´nen Plan ;) :P ^^ .
Gruss
Robert
BTB0e+0

This post has been edited 2 times, last edit by "BTB0e+0" (Today, 8:56am)


11 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Allgaier A111 (19.05.2019), nullowaer (19.05.2019), oppt (19.05.2019), 98 1125 (19.05.2019), HüMo (19.05.2019), bvbharry47 (19.05.2019), Alfred (19.05.2019), errel (19.05.2019), Hannah Josephine Dippe (20.05.2019), Meinhard (20.05.2019), nozet (20.05.2019)

Similar threads