Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur Null Magazin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 319

Wohnort (erscheint in der Karte): Ettlingen

Beruf: Pensionär (ehem. Bundesbahn-Beamter)

  • Nachricht senden

361

Freitag, 16. März 2018, 14:22

Hallo Robert,

gratuliere - das sieht doch schon richtig nach Erfolgsmeldung aus,
aber denk d'ran "nur net üwertriewe" ...

In diesem Sinn weiterhin gute Genesung
und beste Grüsse aus Deutsch-Südwest

Dieter

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BTB0e+0 (16.03.2018), bvbharry47 (16.03.2018), Baumbauer 007 (16.03.2018), heizer39 (16.03.2018), Altenauer (17.03.2018), 98 1125 (17.03.2018), nullowaer (23.03.2018)

362

Samstag, 17. März 2018, 13:33

Einhändig..........

Hallo Robert,

gerade von Deiner Nachlässigkeit im Umgang mit Deiner Gesundheit gelesen.........., kommt mir irgendwie bekannt vor :!:

Auch ich wünsche Dir von ganzem Herzen gute Besserung und vollständige Genesung :thumbup:

Und falls nicht (was natürlich keiner hier aus dem Forum will), dann schnappe Dir bei schönem Frühlingswetter Dein zum Glück noch unversehrtes Trike und fahre nach Dörzbach ;) :rolleyes: ;) .
Denn ein ehemaliger Bewohner des schönen Jagsttals, den ich aus unserm nun schon längere Zeit zurückliegenden Kontakt irgendwie zu Deinem (vermuteten) Charakter passend finde, hat der ganzen Welt doch vorgemacht, dass man auch mit unterschiedlichen Greifwerkzeugen seine Meinung ausdrücken kann oder :?:

Aber so schlimm wird es nicht kommen, Kopf und Daumen hoch
Carl :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BTB0e+0 (17.03.2018)

Beiträge: 391

Wohnort (erscheint in der Karte): Nuernberg

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

363

Sonntag, 18. März 2018, 23:03

Hallo Robert,

also ich bin doch sehr, sehr in Sorge! Ich sehe weder eine Hand mit Wurzel, noch ein Tunnel auf dem Bild, sondern eine verbundene Hand! Wie du an den Kommentaren sehen kannst, gibt es viele verbindende Hände, auch wenn sie nicht verbunden sind, sind Ihre Besitzer doch sehr mit dir verbunden. Darf ich hoffen, dass dich diese Verbundenheit nicht hindert, mit Ihnen verbunden zu sein, trotz, oder gerade wegen der Verbundenheit in des Wortes doppeltem Sinn, deiner Hand und denen, die sich hier mit dir verbunden haben. Zu letzteren gehöre auch ich, obwohl ich kein Mediziner bin, und fachlich sicher nicht korrekt verbinden kann.

Doch was soll das ganze Philosophieren? Nein ich bin kein Philosof, und schon keiner der viel soff, obwohl das hier den Anschein haben könnte... Ich wollte nur ein bisschen Humor ins "Dasein" oder "Hier-Sein" bringen. Womit wir wieder bei den Realitäten des Lebens wären.

Herzlichst

Peter Weigel und selbstverständlich gute Besserung!!!

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alfred (18.03.2018), BTB0e+0 (19.03.2018), Udom (19.03.2018), Altenauer (19.03.2018), Canadier (23.03.2018)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(790)

  • »BTB0e+0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 346

Wohnort (erscheint in der Karte): Mittelfranken

Beruf: Psychotherapeut

  • Nachricht senden

364

Donnerstag, 5. April 2018, 21:49

Ein bisschen ...

... geht nach einigen Wochen des Zwangsaussetzens das Feinmechanische nun wieder so lá lá - wenn auch noch etwas eingeschränkt.

Hallo Mobahner,

zurück im Geschehen mit "leichtem Verband" melde ich mich wieder mit ein paar "Arbeitsversuchen". Meine erste Minitour mit dem Trike (ca. 20 km) habe ich gestern bei herrlichem Wetter mit Sozia, also der liebsten aller Ehefrauen, gewagt. Notfalls hätte Barbara das Trike zurückfahren können aber der Prof. hat mir versprochen, dass auch Trike fahren wieder geht und zwar besser als vor der OP - nämlich OHNE Dauerschmerz und vieeel geschmeidiger. Er hat recht!

Die Bilder zu den ersten "Arbeitsversuchen":

01 Nur noch leichter Schutzverband
02 und 03 Angedeudete hochgezogene Rolltore an den Toren der Fahrzeughalle BW II - Porstendorf
04 Etwa um 4 mm tiefer gelegter Kranwagen, sieht schon besser aus wie vorher als er noch so hochbeinig daher kam
05 Mal das ganze "Kranzeug" im Überblick
06 und 07 Kleine Fortschritte beim Bau der Draisine - erste Fahrversuche verliefen sehr zufrieden stellend

Viel Spass und bis bald ...
»BTB0e+0« hat folgende Dateien angehängt:
  • 01.JPG (83,63 kB - 228 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:31)
  • 02.JPG (48,49 kB - 148 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:32)
  • 03.JPG (81,12 kB - 152 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:32)
  • 04.JPG (98,88 kB - 141 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. August 2018, 19:35)
  • 05.JPG (111,61 kB - 126 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:32)
  • 06.JPG (86,31 kB - 119 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:32)
  • 07.JPG (95,36 kB - 105 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:32)
Gruss
Robert
BTB0e+0

Es haben sich bereits 31 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Staudenfan (05.04.2018), Montafoner (05.04.2018), heizer39 (05.04.2018), Hexenmeister (05.04.2018), Baumbauer 007 (05.04.2018), HüMo (05.04.2018), 98 1125 (05.04.2018), jbs (05.04.2018), Setter (05.04.2018), bvbharry47 (05.04.2018), errel (06.04.2018), Udom (06.04.2018), JACQUES TIMMERMANS (06.04.2018), moba-tom (06.04.2018), Wolleschlu (06.04.2018), Holsteiner (06.04.2018), Dieter Ackermann (06.04.2018), Altenauer (06.04.2018), Alfred (06.04.2018), isiko (06.04.2018), Zahn (07.04.2018), DVst HK (08.04.2018), nullowaer (12.04.2018), Meinhard (18.04.2018), Canadier (18.04.2018), Tom (18.04.2018), Thomas Kaeding (18.04.2018), RWN (18.04.2018), Wopi (26.05.2018), Peter Kapels (28.05.2018), minicooper (25.06.2018)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(790)

  • »BTB0e+0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 346

Wohnort (erscheint in der Karte): Mittelfranken

Beruf: Psychotherapeut

  • Nachricht senden

365

Mittwoch, 18. April 2018, 03:02

Die Draisine von Twer und mehr ...

Gruss zur Nacht Mobahner,

Bilder 01 bis 07
Heute abend habe ich ein bisschen Zeit gefunden um die Draisine fertig zu stellen. Eine leichte Patinierung wurde aufgebracht, einzig der Lofü und sonstige Besatzung fehlen noch, sind aber bestellt. Besonderer Dank sei meinem Kollegen und Kumpel Dimitri Mobanow von den Twerer Bahnen, ohne dessen zur Verfügung stellen der Bauteile ein Bau der Draisine gar nicht erst möglich gewesen wäre. Dass da eine Partnerschaft TWER - Bad Tiefenthal entstehen musste ist ja wohl klar.

Bilder 08 bis 10
Der Herr Kowalsky ist aus seiner Kurzzeithaft in der JVA Nbg. wegen Hühnerdieberei entlassen (sh. Beitr. 315, Abs. 3), hat seine Tätigkeit als Spediteur wieder aufgenommen und präsentiert stolz sein neues Firmenschild mit güldenem Namenszug. Er steht erwartungsvoll vor seiner "Halle" und wartet auf Aufträge - wie man sieht ist die Güterhalle noch ein bisschen sehr leer.

Bild 11
Da sieht man mal wieder, welcher mildtätigen Sammlerinnenorganisation der Herr Oberbuchhalter seine traurige Gehaltserhöhung zum beliebigen Verblasen zur Verfügung stellt. Sehr edel von ihm. Adel ... ähhh ... Position verpflichtet.

... und hier noch ein Draisinenfilmchen
https://www.youtube.com/watch?v=Mi3OpiQBKPI
»BTB0e+0« hat folgende Dateien angehängt:
  • 01.JPG (113,92 kB - 123 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:32)
  • 02.JPG (122,26 kB - 112 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:32)
  • 03.JPG (108,64 kB - 105 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:32)
  • 04.JPG (90,85 kB - 108 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:32)
  • 05.JPG (70,54 kB - 106 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:33)
  • 06.JPG (86,61 kB - 102 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:33)
  • 07.JPG (80,4 kB - 105 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:33)
  • 08.JPG (78,13 kB - 101 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:33)
  • 09.JPG (84,02 kB - 104 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:33)
  • 10.JPG (91,23 kB - 104 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:33)
  • 11.JPG (114,31 kB - 131 mal heruntergeladen - zuletzt: 31. Juli 2018, 10:09)
Gruss
Robert
BTB0e+0

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »BTB0e+0« (18. April 2018, 03:11)


Es haben sich bereits 26 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

errel (18.04.2018), Allgaier A111 (18.04.2018), Rainer Frischmann (18.04.2018), Hexenmeister (18.04.2018), nullowaer (18.04.2018), Meinhard (18.04.2018), Baumbauer 007 (18.04.2018), Canadier (18.04.2018), mfb (18.04.2018), HüMo (18.04.2018), Rainer S. (18.04.2018), 98 1125 (18.04.2018), Tom (18.04.2018), Udom (18.04.2018), jbs (18.04.2018), Alfred (18.04.2018), Thomas Kaeding (18.04.2018), NYCJay (18.04.2018), Holsteiner (18.04.2018), heizer39 (18.04.2018), Altenauer (18.04.2018), bvbharry47 (18.04.2018), isiko (20.04.2018), Wopi (26.05.2018), Peter Kapels (28.05.2018), minicooper (25.06.2018)

Allgaier A111

Bahnhofsvorsteher

(522)

Beiträge: 961

Wohnort (erscheint in der Karte): Winsen/Aller

  • Nachricht senden

366

Mittwoch, 18. April 2018, 05:24

Moin Amigo Don Roberto

Deine Draisine sieht ja wohl Megamässig geil aus , ist Dir Wirklich super gelungen und ein Hingucker an dem man sich gar nicht satt sehen kann.
Kowalsky ist in der NVA gelandet??? Ist der Schrecken der 5. Kompanie nach dem 08/15 Dreh rübergemacht??? Ich hab mich schon gefragt was aus dem Symphatischen Antihelden wohl geworden ist.
Und Dein Herr Oberbuchhalter hat eben Stil ,ist ja auch ne Hübsche Schnalle ,die hat bei mir im Fischereihävchen auch schon mal ihr Glück gesucht und irgendein Fränkischer Seemann .. . aber das wäre eine gaaanz andere Geschichte

Naja jedenfalls freut es mich das Du wieder frickeln und Dönneken verzapfen kannst weiterhin gute Besserung Amigo

Hasta Luego

Micha

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nullowaer (18.04.2018), BTB0e+0 (18.04.2018), Canadier (18.04.2018), HüMo (18.04.2018), 98 1125 (18.04.2018), Altenauer (18.04.2018), bvbharry47 (18.04.2018), heizer39 (28.05.2018)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(790)

  • »BTB0e+0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 346

Wohnort (erscheint in der Karte): Mittelfranken

Beruf: Psychotherapeut

  • Nachricht senden

367

Mittwoch, 18. April 2018, 09:30

Holla Micha, mi querido compañero!

danke für Grün und Kompliment. Deine Kommentare finde ich aber auch immer launig und humorvoll. PASST SCHO :D !!!
Gruss
Robert
BTB0e+0

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (18.04.2018), Canadier (28.05.2018)

Beiträge: 391

Wohnort (erscheint in der Karte): Nuernberg

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

368

Mittwoch, 18. April 2018, 16:09

Hallo Robert,

zwei heiße Teile hast du ja jetzt mit der eins zwei Drai-sine. Ist die andere aber nicht die Ku-sine von Miss Ba-lau, die daneben steht? An irgendwen erinnert mich aber der Bouwlerman... Aber wenn du jetzt meinst
put ihn in Verkleidung... Nein, Nein! Das muss entscheiden dementiert werden. Keine Ähnlichkeit, nicht im entferntesten! Könnte aber Verwandtschaft sein von einem first Man of Ame... Nein, nein! auch das müssen wir dementieren und schärfstens zurückweisen, schärfstens!!! Dann ist der schon eher ge- türkt. Jaaa - das könnte Mann lassen. Aber der will es nicht lassen, aber wir, wir lassen das. Wir kennen ihn einfach nicht, nein!

Herzlichst

Peter

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BTB0e+0 (18.04.2018), Canadier (28.05.2018)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(790)

  • »BTB0e+0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 346

Wohnort (erscheint in der Karte): Mittelfranken

Beruf: Psychotherapeut

  • Nachricht senden

369

Donnerstag, 10. Mai 2018, 01:03

Draisine mit Bauzug (0e)

Hallo Mobahner,

in den letzten Tagen habe ich zwischen durch ein bischen was zusammen gewürfelt, umgebaut und angemalt. Das vorläufige Ergebnis ist die Komplettierung des Bauzugs der BTB. Natürlich wird das Ganze im Laufe der Zeit noch mit Lofü, Besatzung, Materialkiste, Fässern und etlichem Kleinkram ergänzt.

Bilder 1 - 3 Der neue Beiwagen für die Draisine
Bilder 4 + 5 Der Kranwagen wurde im vorderen Teil seiner Rungen beraubt und dafür ein Geländer eingesetzt
Bilder 6 + 7 Der vorläufige Bauzug mal im Ganzen, noch mit "altem" Kranwagen
Bilder 8 - 10 Weil Porstendorf demnächst mit Bahnhofs/Bahnsteigbeleuchtung ausgerüstet wird und schon ein paar Lampen rumliegen, ist vorsorglich der Bauzug bereit gestellt worden. Wenn Herr Kleinhanß (Addie Modell) vom Urlaub zurück ist werden es noch mehr Lampen - vielleicht hat er meine Bestellung sogar noch vor seinem Urlaub abschicken können, dann geht es in Porstendorf schneller. Wenn nicht ist auch nicht schlimm, es gibt ja noch andere Sachen die Freude machen.

P.S.
Kürzlich bin ich mit dem ICE nach MUC gefahren und durfte wieder mal eine Ansage hören, welche ja dann auch "auf englisch" kommt (normalerweise m. W. vom Band, aber dieses Mal offenbar live). Also alles was recht ist: Das war eine Satzstellung, ein Gestotter und eine Aussprache, dass es die sprichwörtliche Sau graust. Fürwahr - darüber darf sogar der amerikanisch sprechende Unhold mit der Katze auf dem Kopf lachen. Ein richtig gutes und geschäftlich ausgezeichnetes Renommee für die "DB"!

Viel Spass und bis bald wieder mal ...
»BTB0e+0« hat folgende Dateien angehängt:
  • 01.JPG (82,35 kB - 96 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:33)
  • 02.JPG (82,63 kB - 90 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:34)
  • 03.JPG (103,54 kB - 93 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:29)
  • 04.JPG (148,45 kB - 100 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:29)
  • 05.JPG (111,25 kB - 108 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:29)
  • 06.JPG (96,82 kB - 101 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:29)
  • 07.JPG (98,48 kB - 100 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:30)
  • 08.JPG (103,33 kB - 97 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:30)
  • 09.JPG (132 kB - 100 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:30)
  • 10.JPG (131,32 kB - 93 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Juli 2018, 12:30)
Gruss
Robert
BTB0e+0

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »BTB0e+0« (10. Mai 2018, 01:28)


Es haben sich bereits 25 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heizer39 (10.05.2018), Tom (10.05.2018), Wolleschlu (10.05.2018), Rainer Frischmann (10.05.2018), JACQUES TIMMERMANS (10.05.2018), isiko (10.05.2018), 98 1125 (10.05.2018), HüMo (10.05.2018), Allgaier A111 (10.05.2018), Holsteiner (10.05.2018), Altenauer (10.05.2018), Baumbauer 007 (10.05.2018), bvbharry47 (10.05.2018), Onlystressless (10.05.2018), Alfred (10.05.2018), Udom (10.05.2018), jbs (10.05.2018), nullowaer (11.05.2018), Hexenmeister (11.05.2018), Meinhard (11.05.2018), Wopi (26.05.2018), Canadier (28.05.2018), Peter Kapels (28.05.2018), DVst HK (28.05.2018), minicooper (25.06.2018)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(790)

  • »BTB0e+0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 346

Wohnort (erscheint in der Karte): Mittelfranken

Beruf: Psychotherapeut

  • Nachricht senden

370

Donnerstag, 24. Mai 2018, 14:18

Wasser?

Hallo Mobahner,

ein bereits viel diskutiertes Thema mit vielen Trööts und NET Infos. Trotzdem frage ich an:

Welches Produkt können "Wassererfahrene" empfehlen? Wenn ich die Bewertungen zu Produkten im NET lese kommt dabei für mich heraus: Spitzenmässig bis Sch....e und alles was dazwischen liegt, daher fehlt mir die Orientierung.

Auf meiner Anlage sind Gräben und ein kleiner Tümpel zu gestalten, vielleicht ein paar Pfützen dazu - also nichts Grosses. Wie ich den Untergrund und das Umfeld gestalte ist mir schon klar. Was ich nicht brauche sind milchige Austrocknungen u. ä., wie in einigen Bewertungen zu Produkten zu lesen ist.

Vielleicht hat jemand einen Tipp. Besten Dank!
Gruss
Robert
BTB0e+0

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altenauer (24.05.2018), HüMo (24.05.2018), 98 1125 (24.05.2018), nullowaer (24.05.2018), bvbharry47 (24.05.2018), Canadier (28.05.2018)

Robby

Oberlokführer

(186)

Beiträge: 639

Wohnort (erscheint in der Karte): Dresden

  • Nachricht senden

371

Donnerstag, 24. Mai 2018, 16:37

Hallo Robert,
spontan fällt mir zur Gestaltung von Pfützen und Wasser in Gräben glänzender Mattlack ein.
Viele Grüße Robby

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (24.05.2018), bvbharry47 (24.05.2018), Udom (24.05.2018), Altenauer (24.05.2018), BTB0e+0 (25.05.2018), Canadier (28.05.2018), 98 1125 (10.08.2018)

HüMo

Bahngeneraldirektor

(1 538)

Beiträge: 1 114

Wohnort (erscheint in der Karte): Penzberg

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

372

Donnerstag, 24. Mai 2018, 16:51

Wassereffekt



Hallo Robert
für "Beinahe-Nichtschwimmer" - also für flaches Wqasser - habe ich das so gelöst (hatte ich schon mal irgendwo beschrieben):

Eine Overheadfolie auf richtige Größe zurechtgeschnitten;
1 - 2 Schichten "Aqua" von Busch auf die Folie geträufelt;
Aqua wird von selbst wellig; kann man aber auch noch mit der Pinzette vorsichtig steuern;
Die Badewanne wird unten vorsichtig eingefärbt um Wassertiefe zu erzeugen und mit Gras/Flocken von Silhouette ausgelegt;
darüber dann die behandelte Overheadfolie vorsichtig mit Sekundenkleber befestigt;
zusätzlich werden zwei Grasbüschel an den Wasser-/Folienrand gesetzt.

Der Vorteil dieser Methode ist, dass eine Korrektur schnell und einfach möglich ist. Die Aqua-behandelte Folie kann vor dem Festkleben mit Sekundenkleber ausgetauscht oder nachbehandelt werden. Auch Gras, Wasserpflanzen etc. können noch nachjustiert werden.

Das läßt sich natürlich auch ohne Folie machen. Dann braucht man sehr viel mehr "Aqua" von Busch und das wird dann Schicht-für-Schicht nacheinander gegossen. Bei mir wurde nichts heiss (und fettig :)) und trüb (anders als beim Fallermaterial; meine letzte Erfahrung damit ist aber auch schon 20 Jahre her; vielleicht gibt's ja schon eine neue chemische Formulierung). Und nach ca. 5 Jahren ist das Buschmaterial immer noch klar und verführt mich im Sommer immer noch zu Trinkversuchen ;).

Viele Grüße
Hendrik

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

98 1125 (24.05.2018), bvbharry47 (24.05.2018), Stephan (24.05.2018), Udom (24.05.2018), Altenauer (24.05.2018), Alfred (24.05.2018), BTB0e+0 (25.05.2018), Canadier (28.05.2018), isiko (29.05.2018), minicooper (25.06.2018)

Beiträge: 391

Wohnort (erscheint in der Karte): Nuernberg

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

373

Donnerstag, 24. Mai 2018, 17:12

Lieber Hendrik,

wie schaffst du das mit diesen Hufen solchen tollen Modellbau zu machen. ;) Da kann man mal sehen!... :D Ich schaff das nicht, mit meinen Hufen! ;(


Ach so das ist dein Wallach Ferdie! Ja das muss man wissen! :rolleyes: Nix für ungut! war nur ein Joke! :) :D ;)


Liebe Grüße Peter

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (24.05.2018), BTB0e+0 (25.05.2018), Canadier (28.05.2018)

Beiträge: 391

Wohnort (erscheint in der Karte): Nuernberg

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

374

Donnerstag, 24. Mai 2018, 17:26

Hallo Robert,

schau mal unter Ausgestaltung: welches Material für Wasser nehmen. Ich habe mit klarem Silikon gut Erfahrungen gemacht. Kannst du dort sehen und wenn du dir das hier vor Ort ansehen willst: PN an mich und wir arrangieren ein Treffen.
Von dir zu mir ist nicht so weit, meine ich.

Herzlichst

Peter Weigel

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HüMo (24.05.2018), Alfred (24.05.2018), BTB0e+0 (25.05.2018), heizer39 (28.05.2018), Canadier (28.05.2018)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(790)

  • »BTB0e+0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 346

Wohnort (erscheint in der Karte): Mittelfranken

Beruf: Psychotherapeut

  • Nachricht senden

375

Montag, 28. Mai 2018, 11:13

Wasser - Tipps

Hallo,

danke Euch für die Tipps zum Thema "Wasser". Werde mal in mich gehen und auch etwas ausprobieren.
Gruss
Robert
BTB0e+0

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Canadier (28.05.2018), Wolleschlu (29.05.2018), bvbharry47 (29.05.2018)

Beiträge: 1 319

Wohnort (erscheint in der Karte): Ettlingen

Beruf: Pensionär (ehem. Bundesbahn-Beamter)

  • Nachricht senden

376

Montag, 28. Mai 2018, 12:31

Hallo Robert,

erinnerst du dich noch an deine letzte Sightseeing-Tour zur Moranbahn (ex Moritzbahn) mit dem dort gebauten gut 2,5 m langen Bach, der schliesslich in den kleinen See unter der Brücke mündet?

Ich habe damals das "Wasser" der Fa Faller benutzt und damit die für die Moranbahn richtige Wahl getroffen:
Klarheit und Beschaffenheit der Oberfläche sind auch heute noch wie in der ersten Zeit nach dem (mehrtägigen) Giess-Prozedere ...

Viel Erfolg beim "in-dich-gehen"
und beste Grüsse

Dieter

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Escaton (28.05.2018), heizer39 (28.05.2018), Baumbauer 007 (28.05.2018), Altenauer (28.05.2018), isiko (28.05.2018), Stephan (28.05.2018), Alfred (28.05.2018), errel (28.05.2018), DVst HK (28.05.2018), BTB0e+0 (29.05.2018), Wolleschlu (29.05.2018), 98 1125 (29.05.2018), bvbharry47 (29.05.2018)

DVst HK

Bahndirektor

(1 584)

Beiträge: 628

Wohnort (erscheint in der Karte): Kreiensen

Beruf: After work party

  • Nachricht senden

377

Montag, 28. Mai 2018, 23:43

Faller

Hallo Robert,
ich kann die Worte von Dieter zu 100% bestätigen, nur dass das Faller-Wasser in der Leine bei mir schon seit 2004 unverändert klar aussieht.
Gruß
Eckhard

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baumbauer 007 (28.05.2018), BTB0e+0 (29.05.2018), Wolleschlu (29.05.2018), Meinhard (29.05.2018), Udom (29.05.2018), 98 1125 (29.05.2018), Escaton (29.05.2018), Dieter Ackermann (29.05.2018), bvbharry47 (29.05.2018), Altenauer (30.05.2018), Canadier (02.08.2018)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(790)

  • »BTB0e+0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 346

Wohnort (erscheint in der Karte): Mittelfranken

Beruf: Psychotherapeut

  • Nachricht senden

378

Dienstag, 5. Juni 2018, 01:49

Lampen und Figuren

Hallo Mobahner,

hier eine kleine Bildauswahl der neu gesetzten Lampen und Leuchten in Porstendorf und Schwarzenberg a. W.. Alle Lampen sind unbeleucht, weil meine Anlage ja im Sommer um 17.00 Uhr MEZ spielt (Fiä Franggbeidl: Alzo suzusoong im Summä umma fümpfa). In Porstendorf haben alle Lampen, welche beim Öffnen des einen Fensterflügels zu hoch sind (normaler Weise wird ausgerechnet dieser Fensterflügel nicht geöffnet, aber für den Fall der Fälle), magnetische Fundamente und können so problemlos weg genommen und wieder eingesetzt werden. Wenn ich an der Rollwagenanlage hantiere und versehentlich an eine Lampe kommen sollte knickt diese nicht und wird zerstört, sondern fällt nur um und kann leicht wieder platziert werden.

Ausserdem gibt es ein paar neue Figuren, teilweise bereits mit Namen.

So langsam komme ich zur Detailarbeit und ich denke als nächstes kommen mal div. Verkehrszeichen dran.

Viel Spass und bis zum nächsten Mal ...
»BTB0e+0« hat folgende Dateien angehängt:
Gruss
Robert
BTB0e+0

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »BTB0e+0« (5. Juni 2018, 02:23)


Es haben sich bereits 27 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

errel (05.06.2018), Baumbauer 007 (05.06.2018), Martin Zeilinger (05.06.2018), Hexenmeister (05.06.2018), 98 1125 (05.06.2018), mfb (05.06.2018), Meinhard (05.06.2018), Allgaier A111 (05.06.2018), Wolleschlu (05.06.2018), HüMo (05.06.2018), Rainer Frischmann (05.06.2018), jbs (05.06.2018), pekay (05.06.2018), bvbharry47 (05.06.2018), Alfred (05.06.2018), Udom (05.06.2018), Dieter Ackermann (05.06.2018), Rollo (05.06.2018), Altenauer (05.06.2018), Holsteiner (05.06.2018), Tom (05.06.2018), Stephan (05.06.2018), nullowaer (06.06.2018), Wopi (06.06.2018), Zahn (07.06.2018), minicooper (25.06.2018), Canadier (02.08.2018)

379

Dienstag, 5. Juni 2018, 04:34

Moin Robert

Schöne Bilder! Mein Favorit ist das drittletzte, mit der "Frau in Rot". Wirkt auch Dank der Gleisführung richtig dynamisch.

Bezüglich der Lampen ringe ich gerade mit mir. Einerseits sehen die schon ganz gut aus und sind sicher praktisch. Andererseits bringt gerade eine nächtliche Beleuchtung von Gebäuden, Straßen und Plätzen eine außerordentlich reizvolle Stimmung rüber. Dazu muss für mich noch nicht mal ein Zug fahren...

Gruß Ralph
Wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren irgendwann die Dummen die Welt...

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (05.06.2018), BTB0e+0 (05.06.2018), Dieter Ackermann (05.06.2018), Altenauer (05.06.2018), Canadier (02.08.2018)

Beiträge: 183

Wohnort (erscheint in der Karte): 91301 Forchheim

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

380

Dienstag, 5. Juni 2018, 08:18

Hi Robert,

gut fotografierte und schön gestaltete Szenen. Durch die Details gewinnt Deine Anlage enorm.
Alle Lampen sind unbeleucht, weil meine Anlage ja im Sommer um 17.00 Uhr MEZ spielt (Fiä Franggbeidl: Alzo suzusoong im Summä umma fümpfa).
Zu der "fränkischen Parallelität der Gezeiten" steuere ich mal einen Schnipsel von 2013 aus meinem unvollendeten H0-Projekt Höchstadt/Aisch bei:

index.php?page=Attachment&attachmentID=35917



Gruß Rainer :thumbup:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bvbharry47 (05.06.2018), BTB0e+0 (05.06.2018), Baumbauer 007 (05.06.2018), Altenauer (05.06.2018), 98 1125 (05.06.2018), Canadier (02.08.2018)

Ähnliche Themen