You are not logged in.

Posts: 334

Location: Magdeburg

Occupation: Elektro-Ing.

  • Send private message

61

Tuesday, November 20th 2018, 8:25am

CEE Steckvorrichtung


Da hatte ich auf einer Internetseite ein Modellbild gesehen mit der Bezeichnung Schaltkästen für Lokbehandlung.


Hallo Alfred,
die CEE Steckvorrichtungen nach IEC Standard wurde in der Deutschland ab 1975 eingeführt. Vorher gab es Flachsteckvorrichtungen nach deutscher Norm.


Gruß
Kpt. Blaubär

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Alfred (20.11.2018), Udom (20.11.2018), Altenauer (20.11.2018), Canadier (20.12.2018)

62

Wednesday, December 19th 2018, 7:02pm

Teil 19
Papier, Karton und Pappe sind nicht nur für die Papiertonne.

CLARO

Hallo,

einige Betriebe in Ruhringen sind, wie schon geschrieben, auch mit der Zeit gewachsen. Hierzu zählt an erster Stelle das nun älteste Unternehmen vor Ort, die Schnapsbrennerei Claro mit ihren Obstbänden. Die Unternehmung ist in erheblichen Umfang gewachsen. Nur noch ein Gebäude aus den Anfängen der Firma steht noch.
Alkohol ist eben etwas, was sich immer verkaufen lässt. Das Logo der Firma hat sich zwar etwas verändert, aber sie sind ihrer Produktion treu geblieben, ihre Werbeaussage:
“Bei uns hat Obst nur eine Farbe, Klar wie Claro“

Für die Werksbesichtigung hatte ich mich schon länger angemeldet und als die neue Lagerhalle eingeweiht wurde, hatte ich die Einladungskarte in der Post.
Na, da war einige örtliche Prominenz aufgelaufen. Der Inhaber, Carl von Isenberg hielt eine längere Rede über die Geschichte der Firma von den Anfängen seit 1802 bis in die Gegenwart. Im Anschuss das Büffet auch mit der Hausmarke in diversen Ausführungen war wieder etwas aufmunternder. Der Rundgang durch die Produktion hat sich gelohnt. Das einatmen der Dämpfe in manchen Bereichen….. oder waren das Nachwirkungen vom Büffet? Das neue Hochregal-Lager, ein imposante Sache. An der neuen Kühlanlage im Hof waren noch Arbeiter mit der Abnahmeprüfung zugange.
Der Abschussumtrunk und ein kleines Souvenir beendete die Werksbesichtigung.
Und ich bin dann zu Fuß nach Hause, die Fotos habe ich dann einige Tage später noch einmal nachgeholt. Die Fotos von der Werkseinweihung waren nicht brauchbar. :whistling:
Zudem hätte ich die Zustellung der Güterwagen verpasst. Es schob der hauseigene Breuer-Traktor zwei Güterwagen vor die Rampe. Der BTs 30 mit den Behältern von Südzucker und der Kesselwagen von der Bundesmonopolverwaltung für Branntwein BfB lieferten den benötigten Nachschub und den Alkohol an.

Gruß
Alfred, der „vonne“ Ruhr

Anmerkung: Es sind einige Bilder aus einem Blickwinkel dabei wo nur der Fotoapparat hinkommt und schon sehe ich Nacharbeitsbedarf.

Der Wasserturm steht unter Denkmalsschutz. Er stammt aus der Zeit als Scheehövel noch die nun stillgelegte Verbindung nach Schwebetal bediente.

Danke an Alle die hier mitlesen und mich immer wieder motivieren.

Alfred
Alfred has attached the following files:
  • CLARO (1).JPG (93.04 kB - 218 times downloaded - latest: Apr 23rd 2019, 2:08pm)
  • CLARO (2).JPG (128.58 kB - 174 times downloaded - latest: Apr 23rd 2019, 2:08pm)
  • CLARO (3).JPG (109.75 kB - 154 times downloaded - latest: Apr 18th 2019, 7:46pm)
  • CLARO (4).JPG (108.24 kB - 145 times downloaded - latest: Apr 18th 2019, 7:46pm)
  • CLARO (5).JPG (91.21 kB - 154 times downloaded - latest: Apr 18th 2019, 7:46pm)
  • CLARO (6).JPG (96.64 kB - 165 times downloaded - latest: Apr 18th 2019, 7:46pm)
  • CLARO (7).JPG (111.69 kB - 145 times downloaded - latest: Apr 18th 2019, 7:46pm)
  • CLARO (8).JPG (108.11 kB - 143 times downloaded - latest: Apr 19th 2019, 7:50am)
  • CLARO (9).JPG (117.73 kB - 143 times downloaded - latest: Apr 19th 2019, 7:50am)
  • CLARO (10).JPG (102.38 kB - 161 times downloaded - latest: Apr 19th 2019, 7:50am)
  • CLARO (11).JPG (143.45 kB - 143 times downloaded - latest: Apr 19th 2019, 7:50am)
  • CLARO (12).JPG (137.36 kB - 148 times downloaded - latest: Apr 19th 2019, 7:50am)
  • CLARO (13).JPG (129.29 kB - 132 times downloaded - latest: Apr 19th 2019, 7:50am)
  • CLARO (14).JPG (131.56 kB - 134 times downloaded - latest: Apr 19th 2019, 7:50am)
  • CLARO (15).JPG (128.32 kB - 126 times downloaded - latest: Apr 19th 2019, 7:50am)
  • CLARO (16).JPG (127.86 kB - 129 times downloaded - latest: Apr 18th 2019, 7:47pm)
  • CLARO (17).JPG (135.46 kB - 119 times downloaded - latest: Apr 18th 2019, 7:47pm)
  • CLARO (18).JPG (144.6 kB - 124 times downloaded - latest: Apr 18th 2019, 7:47pm)
  • CLARO (19).JPG (145.96 kB - 115 times downloaded - latest: Apr 18th 2019, 7:47pm)
  • CLARO (20).JPG (117.9 kB - 127 times downloaded - latest: Apr 18th 2019, 7:47pm)
Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden.
Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen.

G. B. Shaw

35 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Thomas Kaeding (19.12.2018), isiko (19.12.2018), heizer39 (19.12.2018), nullowaer (19.12.2018), Max54 (19.12.2018), H3x (19.12.2018), Menz (19.12.2018), Hexenmeister (19.12.2018), us train (19.12.2018), HüMo (19.12.2018), Husbert (19.12.2018), 98 1125 (19.12.2018), jbs (19.12.2018), E94281 (19.12.2018), goe (19.12.2018), DirkausDüsseldorf (19.12.2018), Udom (19.12.2018), jk_wk (19.12.2018), Scooter (19.12.2018), bvbharry47 (19.12.2018), Spur0-Team (19.12.2018), Regelspur (19.12.2018), Stephan (19.12.2018), Wolleschlu (20.12.2018), JACQUES TIMMERMANS (20.12.2018), Holsteiner (20.12.2018), Meinhard (20.12.2018), Roter Brummer (20.12.2018), DiRo (20.12.2018), Baumbauer 007 (20.12.2018), Alemanne 42 (20.12.2018), Canadier (20.12.2018), Altenauer (23.12.2018), Wopi (15.04.2019), ledier52 (16.04.2019)

jbs

Bahnhofsvorsteher

(192)

Posts: 875

Location: Uelvesbüll

Occupation: Dipl. Ing. (Privatier)

  • Send private message

63

Wednesday, December 19th 2018, 8:16pm

Moin Alfred,
alleine für das Fimenlogo (das C mit dem Schnapstropfen) hast du dir einen Grünen verdient :D.
Viele Grüße,
Johann

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Alfred (19.12.2018), HüMo (19.12.2018), bvbharry47 (19.12.2018), Canadier (20.12.2018), nullowaer (22.12.2018), Altenauer (23.12.2018), 98 1125 (15.04.2019)

bvbharry47

Bahndirektor

(623)

Posts: 559

Location: Wuppertal

Occupation: jetzt im Ruhestand

  • Send private message

64

Wednesday, December 19th 2018, 11:27pm

Hallo Alfred,

ich bin immer wieder verwundert und gleichzeitig begeistert, was Du auf engstem Raum so alles hinzauberst.
Die entsprechend erklärende Erzählweise zu dem jeweiligen Thema sind dann noch das i-Tüpfelchen.
Das sind die Berichte die richtig Spaß machen und die Freude an unserem Hobby weiter leben lassen.
Da das Forum ja nun eine verdiente Weihnachtspause einlegt, hoffe ich dann im neuen Jahr wieder auf
spannende Berichte von Dir.

Ich wünsche Dir (und natürlich allen Spur 0 Freunden) entspannte Feiertage und einen gesunden Rutsch ins
neue Jahr.

Mit besten Grüßen aus dem Bergischen

Harry
Eisenbahnfreunde Solingen
Nächste Veranstaltung

Sommer Modellbahntage :thumbsup: am

Samstag den 29. Juni 2019 von 10 bis 18 Uhr
Sonnatg den 30. Juni 2019 von 10 bis 17 Uhr

Nähere Infos im Forum unter Messen und Ausstellungen

jeden 4. Freitag im Monat Fahrtag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Gast Fahrzeuge sind gerne Willkommen.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wo: Aufderhöher Straße 106, in 42699 Solingen

11 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Br86fan (19.12.2018), Onlystressless (20.12.2018), Udom (20.12.2018), HüMo (20.12.2018), Hein (20.12.2018), Alfred (20.12.2018), Canadier (20.12.2018), Hans-Georg (22.12.2018), nullowaer (22.12.2018), Altenauer (23.12.2018), 98 1125 (15.04.2019)

65

Monday, April 15th 2019, 6:36pm

Teil 20
Papier, Karton und Pappe sind nicht nur für die Papiertonne.

Der Wasserturm steht nun unter Denkmalschutz

Hallo,

am Gleisanschluss zu den Anliegern Claro und TKZ befindet sich auch noch heute die Lokbehandlung mit Wasser, Kohle und Diesel.
Zudem ist dort auch ein imposanter Wasserturm. Unter dem heutigen Gesichtspunkt ist er arg überproportioniert und ist a.D. gestellt.
In der Vergangenheit war er notwendig und den damaligen Gegebenheiten optimal angepasst.
Die Strecke Ruhringen- Brödelscheid - Scheehövel verlief bis nach Schwebetal. Die Kohleförderung im Raum Ruhringen und Scheehövel steigerte sich enorm. Zudem kamen immer noch unregelmäßige Transporte von Ruhrsandstein aus mehreren Steinbrüchen dazu. Die eingleisige Strecke war voll ausgelastet und zudem herrschte noch ein reger Personenzug Verkehr. Als die Strecke geplant wurde hatte der Anstieg von Ruhringen nach Scheehövel mit bis zu 30 ‰ eine untergeordnete Bedeutung. Nun aber wurde auf dem Scheitelpunkt der Strecke das Wasser für die Dampfloks öfter knapp. Zudem war ja auch in umgekehrter Richtung aus Schwebetal ein nicht unerheblicher Anstieg vorhanden.
So wurde der Wasserturm am Scheitelpunkt in Scheehövel geplant und umgehend auch gebaut….
Dann war die Zeit der kleinen Zechen im Ruhrtal abgelaufen. Der Sandstein war auch nicht mehr gefragt und die verbliebene Zeche fuhr die Kohle mit dem LKW ab.
Der Wasserturm wurde nicht mehr benötigt und war dem Verfall preisgegeben. Für die beiden noch vorhandenen Dampfloks wurde im ehemaligen Magazin ein Wasserbehälter installiert.
Da meldete sich eines Tages die Firma Claro. Sie war für eine Betriebserweiterung an dem Gelände interessiert. So sollte der Wasserturm abgerissen werden.
Da kam aber bei einigen Anwohnern aus Scheehövel aber erheblicher Protest auf, der auch immer mehr Scheehöveler überzeugte. Der Wasserturm wäre ein Wahrzeichen vom Ort geworden. Er wäre ein Relikt aus einer verschwindenden Ära. Das waren nur einige der Argumente der Wasserturm Befürworter. Es wurden Unterschriften zum Erhalt des Wasserturms gesammelt, Versammlungen abgehalten und Eingaben an den Bürgermeister und an den Landrat geschickt.
Eine Eingabe bei der unteren Denkmalbehörde brachte ihnen dann den Erfolg. Nach einer Ortsbesichtigung wurde der Wasserturm endlich unter Denkmalschutz gestellt und zudem nun auch Geld für die Restaurierung bereitgestellt.
Die Schnapsbrennerei Claro hat sich nun mit den Gegebenheiten arrangiert und mit etwas Absprache untereinander wird das Gleis nun von allen Anliegern genutzt.

Gruß
Alfred, der „vonne“ Ruhr
Alfred has attached the following files:
Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden.
Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen.

G. B. Shaw

31 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wolleschlu (15.04.2019), 98 1125 (15.04.2019), Masinka (15.04.2019), jörg (15.04.2019), Rainer Frischmann (15.04.2019), asisfelden (15.04.2019), DirkausDüsseldorf (15.04.2019), George M (15.04.2019), Hexenmeister (15.04.2019), Hans-Peter Weigel (15.04.2019), HüMo (15.04.2019), Nils (15.04.2019), gabrinau (15.04.2019), Altenauer (15.04.2019), Udom (15.04.2019), Thomas Kaeding (15.04.2019), bvbharry47 (15.04.2019), Br86fan (15.04.2019), Scooter (16.04.2019), Rainer S. (16.04.2019), Holsteiner (16.04.2019), Baumbauer 007 (16.04.2019), ledier52 (16.04.2019), jbs (16.04.2019), koefschrauber (16.04.2019), StEAG (16.04.2019), nullowaer (16.04.2019), Günther B. (17.04.2019), Bassumsiel (18.04.2019), Meinhard (18.04.2019), Reinhold (18.04.2019)