You are not logged in.

mfb

Unregistered

1

Saturday, March 14th 2015, 5:12pm

Mainfrankenbahn

Hallo miteinander,

nachdem Brodtmanns Schuppen nun abgeschlossen ist, kann ich mich den Teilen meiner Anlage zuwenden, die noch nicht fertig sind. Heute habe ich diesen Teil überarbeitet.
Hierzu drei Bilder:







Die Bäume stammen von der "Modellbaum Manufaktur Grünig".

Viele Grüße
Robert

24 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

Theresa (14.03.2015), Baumbauer 007 (14.03.2015), pgb (14.03.2015), Alemanne 42 (14.03.2015), 1zu0 (14.03.2015), HüMo (14.03.2015), gabrinau (14.03.2015), Knut2705 (14.03.2015), Setter (14.03.2015), BTB0e+0 (14.03.2015), Han_P (14.03.2015), Schlobie (15.03.2015), Holsteiner (15.03.2015), JACQUES TIMMERMANS (15.03.2015), Udom (15.03.2015), Rollo (15.03.2015), Ben Malin (17.03.2015), Lars (31.03.2015), DVst HK (31.03.2015), Meinhard (31.03.2015), Canadier (01.04.2015), Leopoldstal (01.04.2015), Wopi (03.04.2015), 98 1125 (02.06.2017)

Husbert

Fahrdienstleiter

(341)

Posts: 789

Location: Husby

Occupation: Rentner

  • Send private message

2

Saturday, March 14th 2015, 5:34pm

Hallo Robert,
sehen gut aus die Tannen.
By the way: das SH0 Signal auf dem Prellbock muß rechts stehen.
Gruß
Husbert

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HüMo (14.03.2015), pgb (14.03.2015)

mfb

Unregistered

3

Saturday, March 14th 2015, 9:49pm

By the way: das SH0 Signal auf dem Prellbock muß rechts stehen.


Hallo Husbert,

danke für den Hinweis, habe es geändert.

Viele Grüße
Robert

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

pgb (14.03.2015), BTB0e+0 (14.03.2015)

BTB0e+0

Bahngeneraldirektor

(827)

Posts: 1,372

Location: Mittelfranken

Occupation: Psychotherapeut

  • Send private message

4

Saturday, March 14th 2015, 11:35pm

Schäiii!!!

Hallo Robert,

Was sagt ein (Mittel)franke, wenn ihm was gut gefällt? Genau das was ich jetzt zu Dir sage:

"Dou schannä hiee - allmäääächd, iss des schäiiiiii!!!"

Grüsse von Mfr. nach Ufr.
Gruss
Robert
BTB0e+0

mfb

Unregistered

5

Sunday, March 15th 2015, 9:15am

"Dou schannä hiee - allmäääächd, iss des schäiiiiii!!!"


Hallo Robert,

Danggschee!

Viele Grüße
Robert

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BTB0e+0 (15.03.2015)

mfb

Unregistered

6

Tuesday, March 31st 2015, 7:31pm

Hallo Miteinander,

in den letzten Tagen habe ich weiter an der Ausgestaltung der Anlage gearbeitet. Dazu wieder ein paar Bilder:

Zur Orientierung: Es ist die linke Einfahrt in den Bahnhof Frost.

Zunächst habe ich ein zweites Abstellgleis eingebaut.


Der Bewuchs entstand aus verschiedenen Materialien Heki, Woodland und auch etwas von Mini Natur (Silhouette). Als Abschluss kam ein Spiegel zum Einsatz.






Die Pappeln sind von Helmut Achammer.


Eine Gesamtansicht. Etwas problematisch ist das Fotografieren, da Schränke und Vitrinen an der Wand hänngen.


Was ich mit dem Trafohaus mache, weiß ich nocht nicht. Es wechselt öfter seinen Standort.


Die Einfahrt in den Bahnhof Frost, rechts das Bahnhofsgebäude.
Zwischen Straße und Gleis sollen noch weitere Pappeln gesetzt werden, sodass eine kleine Allee entsteht. Rechts vom Gleis soll vielleicht ein Garten entstehen.


Ein Güterzug verlässt gerade den Bahnhof in Richtung Frankenheim.



Bis dahin.

Viele Grüße
Robert

27 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

nullowaer (31.03.2015), Roter Brummer (31.03.2015), JACQUES TIMMERMANS (31.03.2015), gabrinau (31.03.2015), Masinka (31.03.2015), V75 (31.03.2015), Baumbauer 007 (31.03.2015), Setter (31.03.2015), Rollo (31.03.2015), Pjotrek (31.03.2015), BTB0e+0 (31.03.2015), HüMo (31.03.2015), Lars (31.03.2015), DVst HK (31.03.2015), Meinhard (31.03.2015), pgb (01.04.2015), fwgrisu (01.04.2015), Staudenfan (01.04.2015), Canadier (01.04.2015), Udom (01.04.2015), martin (01.04.2015), Holsteiner (01.04.2015), Ben Malin (01.04.2015), lok-schrauber (01.04.2015), Wopi (03.04.2015), Alemanne 42 (03.04.2015), 98 1125 (02.06.2017)

Rollo

Bahngeneraldirektor

(1,275)

Posts: 1,517

Location: Nordsachsen

  • Send private message

7

Tuesday, March 31st 2015, 9:44pm

Hallo Robert,

den "Spiegeltrick" habe ich auf meiner N-Anlage auch angewandt, um so die Straßen zu verlängern. Das gleiche kann man auch mit Gleisanlagen machen. Bedingung ist aber, dass der Spiegel ganz genau im 90°-Winkel zum zu verlängernden Anlagenteil steht.

Deine zwei Abstellgleis könntest Du so optisch verlängern, müsstest allerdings das Gras entfernen und den Spiegel oder die Gleise ausrichten.
Im Bereich der an den Spiegel stoßenden Kulisse würde ich einen hohen halbierten Baum aufstellen, dann sieht man den Bruch in der Kulisse und auch das Ende des Spiegels nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Roland

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

BTB0e+0 (31.03.2015), HüMo (31.03.2015), pgb (01.04.2015), Knut2705 (01.04.2015), martin (01.04.2015), lok-schrauber (01.04.2015), 98 1125 (02.06.2017)

mfb

Unregistered

8

Thursday, April 2nd 2015, 4:29pm

Hallo Miteinander,

vielen Dank.

Im Bereich der an den Spiegel stoßenden Kulisse würde ich einen hohen halbierten Baum aufstellen, dann sieht man den Bruch in der Kulisse und auch das Ende des Spiegels nicht.

Das Ende des Spiegels habe ich kurzerhand mit einer Heki Pappel kaschiert. Ein Bild folgt hoffentlich heute noch.

Viele Grüße
Robert

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BTB0e+0 (03.04.2015)

mfb

Unregistered

9

Friday, April 3rd 2015, 12:21pm

Hallo Miteinander,

hier nun drei weitere Bilder mit dem Spiegelabschluss.




Dieses Bild habe ich mit Photoshop Elements etwas manipuliert.


Hier ist der komplette Bahnhof Frost zu sehen.

Viele Grüße und frohe Ostern.
Robert

24 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

gabrinau (03.04.2015), BTB0e+0 (03.04.2015), Thomas Kaeding (03.04.2015), Baumbauer 007 (03.04.2015), Wopi (03.04.2015), JACQUES TIMMERMANS (03.04.2015), E94281 (03.04.2015), TTorsten (03.04.2015), jk_wk (03.04.2015), HüMo (03.04.2015), Knut2705 (03.04.2015), holger (03.04.2015), pgb (03.04.2015), 1zu0 (03.04.2015), Alemanne 42 (03.04.2015), Ben Malin (03.04.2015), Udom (03.04.2015), Pjotrek (03.04.2015), Karlsbad-Express (04.04.2015), Holsteiner (04.04.2015), DVst HK (04.04.2015), ledier52 (04.04.2015), Nuller Neckarquelle (05.04.2015), 98 1125 (02.06.2017)

mfb

Unregistered

10

Sunday, April 19th 2015, 2:09pm

Hallo Miteinander,

so, die Anlagenecke ist jetzt soweit fertiggestellt. Es sind weitere Pappelln gepflanzt worden und der Garten ist auch weitgehend fertig. Ein paar weitere Pflänzchen müssen noch hinzugefügt werden. Dazu wieder ein paar Bilder:











Bis demnächst. Noch einen schönen Sonntag und viele Grüße
Robert

11 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ben Malin (19.04.2015), Baumbauer 007 (19.04.2015), gabrinau (19.04.2015), HüMo (19.04.2015), Staudenfan (19.04.2015), Udom (19.04.2015), lok-schrauber (19.04.2015), JACQUES TIMMERMANS (19.04.2015), Holsteiner (20.04.2015), pgb (21.04.2015), 98 1125 (02.06.2017)

NYCJay

Oberheizer

(188)

Posts: 274

Location: Asperg, Württ.

Occupation: freier Arbeiter

  • Send private message

11

Sunday, April 19th 2015, 2:49pm

Hallo Robert,
das gefällt auch mir als Breitspurbahner....
Grüße. Jay, the K.
The Keithville & Lake Erie RR - Serves the Steel Centers

1 guest thanked already.