You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

spurnullbahner

Unregistered

1

Monday, April 23rd 2012, 8:12pm

Lichtsignale von Hubertus Viessmann

Hallo zusammen,

ich versuche nun schon seit zwei Wochen, detaillierte Informationen über die feinen Lichtsignale von Hubertus Viessmann zu bekommen. Mehrfach schon habe ich um Zusendung eines Bildes eines Vorsignals mit Geschwindigkeitsvoranzeiger gebeten. Keine Antwort. Leider ;(...

Hier der Link: http://www.ks-signale.de/modellbau_spur0_lichtsignale.php

Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit diesen Signalen gemacht? Lichtsignale der Bauart 51 sind meine absoluten Favoriten, aber ich möchte nicht bestellen, ohne vorher wenigstens mal Kontakt mit dem Hersteller aufgenommen zu haben.

Beste Grüße,
Guido

stefan_k

Moderator

(347)

Posts: 1,495

Location: 22765 Hamburg

  • Send private message

2

Monday, April 23rd 2012, 10:30pm

Hallo,
Die Lieferzeit beträgt 1-2 Jahre und etwa 5-10 Anrufe bei Herrn Viessmann. Die Liste der nicht eingehaltenen Lieferversprechen ist lang, sehr lang. Ich habe 2010 bestellt und nach 3 Anrufen ("kommen in 14 Tagen") aufgehört, weiter zu fragen, andere waren geduldiger und haben dann, nach langem Warten und vielen Telefonaten, das eine oder andere Signal bekommen. Michael Schnellenkamp hat die Signale schnell wieder aus dem Programm genommen.
Freundliche Grüße,
stefan_k

__________________________________
Abonnenten haben mehr davon! ^^

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Heinz (04.05.2012)

3

Monday, April 23rd 2012, 11:00pm

Dieser Modellbauer (6902joachim)baut auch gute Signale.
http://www.ebay.de/sch/6902joachim/m.htm…sid=p4340.l2562
Grüße aus der Mollistadt Bad Doberan
Frank

1 guest thanked already.

Signum

Lokführer

(179)

Posts: 453

Location: Braunschweig

  • Send private message

4

Tuesday, April 24th 2012, 12:15am

Hallo Guido,

dann will ich mal von meinen Erfahrungen berichten.
Ich fasse es mal Stichwortartig zusammen.

- Bestellt am 13 August 2010 mit dem Versprechen es Anfang September geliefert zu bekommen (ich brauchte es für eine Messe).
- Messe im September gelaufen, kein Signal. ;(
- Nach Anruf wurde es mir für Oktober versprochen.
- Es ist November, kein Signal. :S
- Erneuter Anruf mit meiner Bitte um den tatsächlich möglichen Liefertermin. Aussage: Bis Weihnachten haben sie es...
- Januar 2011, kein Signal. :wacko:
- Wiederholter Anruf mit der Bitte um eine offene und ehrliche Lieferzusage! Aussage: Bis Buseck (April) haben sie es, weil ich für Buseck noch andere machen muss.
- Es ist Ende April, und? Nee nee, natürlich kein Signal! :thumbdown:
- Wieder mal angerufen. Aussage: Bis ende Mai schaffen wir das, es gab Probleme die wir jetzt im Griff haben. :D (aber warum wusste man vorher nicht da von?) ?(
- Es ist Anfang Juni! Und? Und? Nee nee, nix Signal. Langsam bekomme ich Gesichtsfarbe. :cursing:
- Wieder mal an Telefon. Aussage: Es ist fertig, ich schicke es die Tage los. (Sollte es doch noch wahr werden?)
- Der Juni neigt sich dem Ende......, tja.....ich sag nix mehr.
- Am 05.07.2011 war der Siedepunkt erreicht, Mail mit Empfängerbestätigung gesendet. Androhung von Rechtsmitteln mit Fristsetzung!
- Am 15.08. Mail mit Hinweis, dass der Geschwindigkeitsanzeiger endlich fertig sei. Für die lange Wartezeit sollte ich noch zwei Farräder mit beigelegt bekommen. :thumbsup:
- Eine Woche später, Mail mit Sendungsverfolgungscode und dem Hinweis, dass Signal ist unterwegs.
- Sendungsverfolgungscode immer angeklickt, aber mehr als dass etwas aufgegeben wurde, zeigte mir die Sendungsverfolgung nicht an.
- Nach einer Woche per Mail Nachgefragt. Aussage: Es gab mit dem Fahrer, der es nach Deutschland bring ein Missverständnis.
- Dann, am 13.09 2011 hielt ich was in der Hand, womit ich nicht mehr gerechnet habe.
- Das Signal war da!!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
- Die Entschädigung für die lange Wartezeit (die zwei Fahrräder) wurden leider nicht mitgegeben. :thumbdown:

Seit dieser Aktion ist das Thema Vorkasse gestorben! Außer bei Händlern die ich kenne und vertraue.
Entweder auf Rechnung oder ich verzichte, aber so etwas mache ich nicht mehr mit!

Zum Signal selber muss ich ganz offen und ehrlich sagen, dass es da beste was ich je gesehen habe.
Dieser Steckfuß ist für mich als Modulbahner einfach spitze.
Wenn man den ein Signal bekommt.... ?( ?( ?(

Ich finde es unseriös, wenn man Teile bestellen kann ohne auch nur einen kleinsten Hinweis auf die Lieferzeiten zu erhalten.
Gruß Signum oder auch Thomas
Ich habe keine Macken, das sind Special Effects

Signum

Lokführer

(179)

Posts: 453

Location: Braunschweig

  • Send private message

5

Tuesday, April 24th 2012, 12:24am

Hallo Frank (Grossbahn),

ich hatte da mal eines gekauft. Vor dem Viessmann Signal.
Leider ist eine LED kaputt gegangen, war selber Schuld.
Hatte Angefragt und um einen Tipp, bzw. Hilfe gebeten. Keine Antwort.
Austausch der LED ist nicht vorgesehen und auch nicht möglich weil alles mit einander Verklebt ist.
Gruß Signum oder auch Thomas
Ich habe keine Macken, das sind Special Effects

6

Tuesday, April 24th 2012, 12:48am

Hallo Frank (Grossbahn),

ich hatte da mal eines gekauft. Vor dem Viessmann Signal.
Leider ist eine LED kaputt gegangen, war selber Schuld.
Hatte Angefragt und um einen Tipp, bzw. Hilfe gebeten. Keine Antwort.
Austausch der LED ist nicht vorgesehen und auch nicht möglich weil alles mit einander Verklebt ist.

Stell Dir vor, das wäre Dir mit dem Viessmann Signal passiert - ein Jahr warten auf die Information, dass es nicht repariert werden kann. :D
Denn lieber eins für 25,- € in 5 Tagen zugeschickt bekommen, mit der Gefahr, das es kaputt gehen kann. ;)
Grüße aus der Mollistadt Bad Doberan
Frank

spurnullbahner

Unregistered

7

Tuesday, April 24th 2012, 2:21am

Hallo zusammen,

danke für die leider durchweg negativen Antworten ;(. Damit sind diese Signale für mich schon gestorben! @ Frank: Auch schöne Signale, aber Bauart 59 :rolleyes:...

Beste Grüße,
Guido

stefan_k

Moderator

(347)

Posts: 1,495

Location: 22765 Hamburg

  • Send private message

8

Tuesday, April 24th 2012, 7:52am

Moin,

Die mit Spur 0 Lichtsignalen gemachten Erfahrungen haben die folgende Entwicklung ausgelöst:

Die Ndetail Lichtsignale sollen dieses Jahr noch kommen. Sind Bauart 1951. Neusilber Bausätze, keine Fertigmodelle. Es gibt ein Ausfahrsignal mit SH0-Signal, damit vierbegriffig (HP0, HP1, HP2, HP00) und ein dreibegriffiges Einfahrsignal.





Wenn sie Lieferbar sind, stehts bestimmt im SNM, Preis auch, wird etwa bei 35 Euro liegen.
Freundliche Grüße,
stefan_k

__________________________________
Abonnenten haben mehr davon! ^^

2 registered users and 3 guests thanked already.

Users who thanked for this post:

Signum (24.04.2012), gleisoval (24.04.2012)

9

Tuesday, April 24th 2012, 8:28am

Also wer die Signale von Hubertus Viessmann mal gesehen hat (z. B. auf Modulen der Hagener) wird sicher keine andere kaufen wollen...
Nur an der Verfügbarkeit kann es scheitern...
Er müsste halt noch mehr "Zusammenbaubastler" beschäftigen um zeitnah liefern zu können!

Adalbert

spurnullbahner

Unregistered

10

Tuesday, April 24th 2012, 8:59am

Quoted

Also wer die Signale von Hubertus Viessmann mal gesehen hat (z. B. auf Modulen der Hagener) wird sicher keine andere kaufen wollen...


Hallo Adalbart,

das glaube ich Dir sofort. Auch die Bilder auf der Seite würden mich schon mehr als überzeugen. Aber da der Hersteller noch nicht einmal auf einfache Anfragen antwortet, bringt mich auch das schönste Signal nicht weiter ;(.

Doch wenn Ndetail dieses Signalform realisiert, wäre ich mehr als zufrieden :thumbup:.

Beste Grüße,
Guido

11

Tuesday, April 24th 2012, 10:41am

Wirklich schade - ich hatte den Bockkran schon ins Auge gefaßt - da werde ich mir wohl was anderes einfallen lassen müssen.

Aber heißt es nicht immer, in der Marktwirtschaft paßt sich alles dem Bedarf an???

Wieso wird bei Viessmann nichts unternommen, um dem Bedarf gerecht zu werden - das ist doch schließlich Geld, was er da verdienen kann. :(
Grüße aus der Mollistadt Bad Doberan
Frank

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

smolli (27.12.2014)

Zechlin

Schrankenwärter

(14)

Posts: 157

Location: Rheinsberg

Occupation: Maschinenschlosser, Rentner

  • Send private message

12

Tuesday, April 24th 2012, 11:59am

Viessmann

Wenn Herr Viessman ständig auf Telefonate antworten muß, hat er keine Zeit Signale zu bauen.

Grüße aus Rheinsberg

Zechlin

Signum

Lokführer

(179)

Posts: 453

Location: Braunschweig

  • Send private message

13

Tuesday, April 24th 2012, 12:12pm

Hallo Frank (Grossbahn),

Quoted

Stell Dir vor, das wäre Dir mit dem Viessmann Signal passiert - ein Jahr
warten auf die Information, dass es nicht repariert werden kann.
Nichts ist unmöglich, aber der Fehler kann bei einem Hubertus Viessmann Signal nicht passieren!
Alle Vorwiederstände sind im Signal fest eingebaut.

Quoted

Denn lieber eins für 25,- € in 5 Tagen zugeschickt bekommen, mit der Gefahr, das es kaputt gehen kann.
Der Preis ist das eine, aber die Ausführung das andere. Wenn diese Signal Deinen Ansprüchen genügt ist es ja in Ordnung. ;)

Quoted

Wirklich schade - ich hatte den Bockkran schon ins Auge gefaßt - da werde ich mir wohl was anderes einfallen lassen müssen.
Du kannst ihn ruhig bestellen, nur Vorkasse würde ich nicht mehr machen.




@Adalbert

Quoted

Also wer die Signale von Hubertus Viessmann mal gesehen hat (z. B. auf
Modulen der Hagener) wird sicher keine andere kaufen wollen...
Da stimme ich Dir voll und ganz zu!

Aber wenn ich mir die Lichtsignale von Ndetail an sehe, sieht mir das nach einer sehr guten Lösung aus.
Wenn der Preis noch stimmt, wo von ich aus gehe, haben wir alle gewonnen. :thumbsup:

@Zechlin
Wenn Herr Viessmann Signale bauen würde, bräuchte er auch nicht ans Telefon gehen. ;)
Gruß Signum oder auch Thomas
Ich habe keine Macken, das sind Special Effects

14

Tuesday, April 24th 2012, 1:39pm

Hallo Frank (Grossbahn),
Der Preis ist das eine, aber die Ausführung das andere. Wenn diese Signal Deinen Ansprüchen genügt ist es ja in Ordnung. ;)
Man kann es aber auch übertreiben - Modellbau ist und bleibt nun mal ein Balanceakt zwischen den Kompromissen.
Ich persönlich muss immer das Ergebnis in greifbarer Nähe haben, daher ist die Lieferzuverlässigkeit sehr wichtig.
Das sieht sicherlich jeder anders, je nach dem wo die Prioritäten gesetzt sind - bei mir sieht das so aus: 1/3 bauen und basteln und 2/3 Freude am Ergebnis und Nutzung der fertigen Anlage.
Daher finde ich diese ganze Vorbestellerei auch nicht so prickelnd, woher weiß ich, ob ich in anderthalb Jahren ein ganz bestimmtes Modell noch brauche oder haben will?

Ich halte es daher wie der gute alte Julius "Kam, sah und siegte" und nicht "Komm ich heut nicht, dann komm ich Morgen, wenn auch nicht, dann Übermorgen ganz bestimmt" :D

Ich dachte eigendlich, dass die DDR-Zeiten vorbei sind aber irgendwie gehen wir in Sachen Verfügbarkeit von Produkten wieder in diese Richtung - es gibt nur noch was, wenn zufällig mal wieder ein Kontainerfrachter aus China angekommen ist. :cursing: Sch... Globalisierung!
Grüße aus der Mollistadt Bad Doberan
Frank

1 guest thanked already.

Spalter Bockl

Schrankenwärter

(28)

Posts: 63

Location: Davos Platz

Occupation: bei der Bahn

  • Send private message

15

Tuesday, April 24th 2012, 7:09pm

Hallo zusammen,

Quoted

Wenn Herr Viessman ständig auf Telefonate antworten muß, hat er keine Zeit Signale zu bauen.
Das problem gibt es nicht nur bei Viessman. Es gibt noch andere Modellbauer die nicht auf Mail's antworten (ich nenn jetzt keine Namen)... Ich habe durchaus Verständnis für Modellbauer die Produkte anbieten , welche sie neben ihrem eigentlichen Beruf, in der Freizeit herstellen.

Ich finde aber auch, wenn man Prudukte anbietet und Geld damit verdienen möchte, hat man eine gewisse Verpflichtung seiner Kunden gegenüber. Wir als Kunden verlangen nichts unmögliches vom Hersteller, uns reicht in der Regel eine kurze Antwort. Aber wenn auf mehrmalig gesendete Mail's nicht geantwortet wird oder Absprachen nicht eingehalten werden, so fühle ich mich als Kunde schlichtweg verschaukelt!

Gruss René



P.S.
Dahingehend, grosses Lob an Stefan K. ich habe in Buseck meine Abo-Rechnung reklamiert. Die neue Rechnung ist nun anders... sogar mit IBAN Nummer, das macht es meiner Bank viel einfacher.... Sehr guter Support!

1 guest thanked already.

spurnullbahner

Unregistered

16

Tuesday, April 24th 2012, 7:30pm

Hallo zusammen,

ich habe die Infos, die ich wollte 8)!

Beste Grüße,
Guido

gleisoval

Schrankenwärter

(47)

Posts: 86

Location: Ottobeuren

Occupation: Selbständiger Kaufmann

  • Send private message

17

Tuesday, April 24th 2012, 8:07pm

Hallo,

ich muss mal was :thumbsup: positives über die Fa. Viessmann schreiben :

ich habe den Fahrradständer und das Lademaß bereits 1 Woche nach Bestellung erhalten.

Ist allerdings auch schon fast 2 Jahre her.
Mit herzlichen Spur-0 Grüßen

Richard



ha-null

Oberheizer

(84)

Posts: 442

Location: Hamburg

  • Send private message

18

Wednesday, April 25th 2012, 12:14pm

Positives

Hallo,

ich muss mal was :thumbsup: positives über die Fa. Viessmann schreiben :

ich habe den Fahrradständer und das Lademaß bereits 1 Woche nach Bestellung erhalten.

Ist allerdings auch schon fast 2 Jahre her.

Hallo Forum,

da will ich mich mal gleisoval anschließen: Im Dez. 2009 den Überladekran incl. Dach und das Lademaß als Fertigmodelle gegen Vorkasse bestellt und prompt erhalten. Absolute Spitzenqualität zum absolut günstigen Preis.

Gruß
ha-null Jörg
Gruß
ha-null Jörg

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

gleisoval (25.04.2012)

isiko

Lokomotivbetriebsinspektor

(265)

  • Send private message

19

Friday, July 20th 2012, 7:26pm

Viessmann Signale

Hallo zusammen,

hat eigentlich irgendwer mal was Neues von Viessmann gehört, wie es da mit der Realisierung der Signale aussieht? Irgendwie erstaunlich ruhig.

Gruß,
Ian

20

Friday, July 20th 2012, 8:25pm

Ich durchstöbere ja regelmäßig das Netz nach neuen Artikel, habe auch so meine speziellen Anlaufpunkte, aber von käuflichen Spur-Null-Signalen von Viessmann nichts zu finden.
Angekündigt waren sie ja - aber na ja - bestimmt die gleichen Probleme wie bei allen anderen.
Grüße aus der Mollistadt Bad Doberan
Frank