You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Locutus

Oberlokführer

(136)

  • "Locutus" started this thread

Posts: 464

Location: Aschaffenburg

Occupation: Krokodilbändiger

  • Send private message

1

Monday, February 26th 2018, 8:59am

kleine Feierabendbastelei: blühendes Strauchwerk im Topf

Moin,

inspiriert durch Thorsten Strövers (Leopoldsthal) neues Projekt habe ich ein paar Topfpflanzen gebastelt, die man im Garten, im Haus, Büro oder in einem Gartencenter aufstellen kann. Oder man pflanzt sie direkt in die Anlage.

Man braucht dazu die Schachtelhalme von MiniNatur/Silhouette, etwas Muddy Ground von AK Interactive (es geht auch Black Lava von Vallejo), Laub von Noch (07142) und die Blumentöpfe von Noch 14885 oder 14886, bzw. 1211 von Busch.
Als Sprühkleber ist der Fixativ von Vang top geeignet. Für die Blüten hab ich das 3er Set von Martin Wehlberg Scenery gewählt. Das sind die optisch am Besten gelungenen.

Die Schachtelhalme trennt man auf die gewünschte Breite ab, faltet sie noch eventuell, hält sie dann mit Pinzette oder Fingernagel und verdrillt das untere Ende. Wenn sie sich sträuben, hilft ein Tropfen Kleber.
Den oberen Rest kann man nach eigenem Gefallen auseinanderziehen oder zurechtzupfen. Je nachdem, wie es einem gefällt.
Man kann auch verschieden gefärbte zusammendrillen.

Wenn man sie mittig faltet, kann man kleinere Pflanzen erzeugen. Wichtig ist nur, daß sie unten fest verdrillt sind.

Dann wählt man einen Topf aus, füllt ihn zu 3/4 mit der Pampe, die frische Blumenerde simuliert und steckt die Pflanze rein. Die Pampe trocknet recht flott. Ich hab immer vier Töpfe gefüllt und dann die Halme eingesetzt.

Sobald alles getrockntet ist, kann man die Pflanze mit Fixativ ansprühen und das Laub von Noch darüber streuen. Wieviel, ist jedem selbst überlassen. Dann nochmal ein Sprühklebestoß drauf und man kann die Blüten darüber streuen. Abschließend noch ein Sprühklebenebel darüber und die Töpfe sind fertig zum Einsatz.

Eine kleine, kreative Bastelei, die die Modellbahnwelt ein wenig bunter macht. Und zudem noch gut aussieht.

der Feierabend-Basteltisch:


MTLI9350 by Schwellensittich, auf Flickr

Diese hab ich verwendet:

IMG_5362 by Schwellensittich, auf Flickr

Das sehr gute Laub von Noch.

HRWO4106 by Schwellensittich, auf Flickr

Kinder würden das Gematsche lieben :D

GEPT7595 by Schwellensittich, auf Flickr

PTOC8713 by Schwellensittich, auf Flickr

HJCV9635 by Schwellensittich, auf Flickr

Die Farmer sind noch skeptisch

EWGS5832 by Schwellensittich, auf Flickr

AQKU2142 by Schwellensittich, auf Flickr

AAPH3803 by Schwellensittich, auf Flickr

Belaubt und beblütet sieht das dann so aus:

GAMC8958 by Schwellensittich, auf Flickr

FEDF6553 by Schwellensittich, auf Flickr

AMNH3610 by Schwellensittich, auf Flickr

TUOO5103 by Schwellensittich, auf Flickr

TRER5457 by Schwellensittich, auf Flickr

Viel Spaß beim Basteln wünsche ich Euch
Viele Grüße

Michael

This post has been edited 2 times, last edit by "Locutus" (Feb 26th 2018, 10:44am)


32 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Meinhard (26.02.2018), holger (26.02.2018), Woffel (26.02.2018), fahrplaner (26.02.2018), Baumbauer 007 (26.02.2018), Wolleschlu (26.02.2018), 98 1125 (26.02.2018), Scooter (26.02.2018), preumode (26.02.2018), Altenauer (26.02.2018), Tom (26.02.2018), Stephan (26.02.2018), Hexenmeister (26.02.2018), TTorsten (26.02.2018), jbs (26.02.2018), minicooper (26.02.2018), Alfred (26.02.2018), bvbharry47 (26.02.2018), moba-tom (26.02.2018), HüMo (26.02.2018), Zahn (26.02.2018), KlaWie (26.02.2018), heizer39 (26.02.2018), Fritze (26.02.2018), Holsteiner (26.02.2018), E94281 (26.02.2018), JACQUES TIMMERMANS (27.02.2018), Jürgenwo (27.02.2018), nullowaer (27.02.2018), Udom (28.02.2018), Wopi (28.02.2018), derfranze (01.03.2018)