You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur Null Magazin Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Staudenfan

Bahngeneraldirektor

(1,135)

  • "Staudenfan" started this thread

Posts: 1,651

Location: Neusäß-Westheim

Occupation: Milchmann

  • Send private message

1

Saturday, June 7th 2014, 7:39am

Herbstzeit - Rübenzeit Teil 1 (wieder mit Bildern)

Hallo zusammen,

da ich mir ja vorgenommen habe, alle Beiträge die nach dem Abschalten des Bilderdienstes "bilderlos" geworden sind nochmals mit neu hochgeladenen Bilder auszustatten, folgt hier ein weiterer Beitrag zum Thema Rübenverladung:


Herbstzeit - Rübenzeit Teil 1


Hallo zusammen,

die ersten Nebelschwaden ziehen früh morgens durchs Land und so langsam kündigt sich der Herbst an.
Für mich eigentlich die schönste Jahreszeit, reich an Farben und Stimmungen.

Herbstzeit ist auch Rübenzeit! Da diese Feldfrucht ja früher hauptsächlich mit der Bahn transportiert wurde, juckt es mich schon lange, eine solche Ladung möglichst authentisch nachzustellen.
Also, erster Schritt: Internetrecherche, wie sehen die Dinger doch gleich wieder aus? eigentlich hat man sie ja schon unzählige mal gesehen, aber eine schöne Vorlage kann nicht schaden!
Auch das eigene Archiv wurde noch durchgeforstet und das soll nun die Vorlage sein:




Nun wurde die Holzreste-Kiste nach verwertbarem durchsucht. Da als erstes der BRAWA-Om "beladen" werden sollte, habe ich mich für einen Massiven Unterbau entschieden, um dem Wagen gleich noch das nötige Gewicht mitzugeben. Aus einer Auflage aus Styropor wurden die groben Konturen der Ladung erstellt. Interessanterweise sind Rüben immer recht gleichmäßig auf dem Wagen verteilt. Auch ist die Ladungshöhe immer recht ordentlich, da das Gewicht hier nur eine untergeordnete Rolle spielt.







Ein erster grauer Anstrich als Grundierung für die weiteren Schritte:







Dann folgt ein "Leim-Lehm-Grund" in dem die "Rüben" eingestreut werden:







Wie man sieht, ist auch noch ein zweiter Rohling für den Lenz-Om12 entstanden.
Nun kommt aber die alles entscheidende Frage:

Was soll als Zuckerrübe hergenommen werden???

Ganz klar, es muss irgendein Getreide werden! Also flugs den Rechner angeschmissen und geschaut ....... Nix is, da schaut irgendwie gleich gar nix brauchbar aus!
Derweil sitzt meine Frau neben mir und isst schöne, große, grüne Weintrauben. Und dann kommt die entscheidende Idee von ihr: Weintraubenkerne müssen es sein!!
Weintraubenkerne, naja, die Optik ist wirklich verblüffend ähnlich. Aber woher bekommen??
Nachdem der Rechner ja noch lief, kurz ins Suchfeld "getrocknete Weintraubenkerne" eingegeben und siehe da eine ewig lange Liste baut sich auf!
Wenige Tage später traf das erste Pfund der begehrten Ware ein:







Ich muss sagen, Form und Größe überzeugen schon sehr! Also, gleich mal den Rohling damit bestückt:







Schaut schon ganz gut aus. Jetzt fehlt noch die Wurzel- und Grünzeug-Nachbildung. Dazu wurde der Fundus an Streumaterial geplündert:







Nun noch das Ganze mit Wasser-Odol-Gemisch durchfeuchtet, damit der Leim schön hochzieht:









Der Einsatz des Streumaterials bedarf noch der Optimierung. Weniger ist wohl mal wieder mehr und die einzelnen Fasern müssen noch kürzer werden!
Aber, der erste große Schritt zur authentischen Rübenladung ist getan und ein erster Probeeinsatz im Fahrbetrieb bestätigt die insgesamt gute Wirkung:







Nun muss noch die farbliche Gestaltung vorgenommen werden. Dies wird im zweiten Teil des Betrages vorgestellt werden.
Die Arbeiten dazu laufen schon auf Hochtouren ....... :D
Gruß Thomas

" Damit das Mögliche entsteht,muss immer wieder das Unmögliche versucht werden" Hermann Hesse

This post has been edited 1 times, last edit by "Staudenfan" (Jun 7th 2014, 7:45am)


34 registered users and 1 guest thanked already.

Users who thanked for this post:

gabrinau (07.06.2014), Haeger (07.06.2014), wasi (07.06.2014), Epoche III (07.06.2014), isiko (07.06.2014), errel (07.06.2014), glaserbub (07.06.2014), Udom (07.06.2014), lok-schrauber (07.06.2014), Theresa (07.06.2014), Robby (07.06.2014), holger (07.06.2014), Kellerkind (07.06.2014), KlaWie (07.06.2014), Der Teufel (07.06.2014), 1zu0 (07.06.2014), stefan_k (07.06.2014), Baumbauer 007 (07.06.2014), Holsteiner (07.06.2014), Dampfheinrich (07.06.2014), Ben Malin (07.06.2014), Waldemar (07.06.2014), Pjotrek (07.06.2014), JACQUES TIMMERMANS (07.06.2014), almi (07.06.2014), Hape (09.06.2014), Hein (21.12.2016), Signum (21.12.2016), Wopi (26.12.2016), 98 1125 (06.06.2017), heizer39 (01.07.2017), tokiner (01.07.2017), Onlystressless (01.07.2017), Altenauer (02.07.2017)