You are not logged in.

Husbert

Oberfahrdienstleiter

(359)

  • "Husbert" started this thread

Posts: 812

Location: Husby

Occupation: Rentner

  • Send private message

1

Sunday, November 8th 2015, 5:32pm

Hartschaumplatten für den Modellbau

Hallo Modellbauer,
hier ein interesanter Link zu einem (vermutlich) neuen Baustoff für unser Hobby. Ich habe aus dem Zeug Schornsteine und Mauersegmente geschnitten. Er sieht aus wie Sandstein und läßt sich schneiden, sägen, raspeln, kleben und bemalen. Der Baustoff ist sehr leicht aber trotzdem stabil für größere Bauvorhaben. Mit einer Feile oder einem Skalpell läßt sich das Material leicht bearbeiten.
Aber seht selbst:
http://www.sculptureblock.eu/
Gruß Husbert

11 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

jbs (08.11.2015), heiner (08.11.2015), wilfmolz (08.11.2015), HüMo (08.11.2015), gabrinau (08.11.2015), Holsteiner (08.11.2015), Altenauer (08.11.2015), E94281 (08.11.2015), BTB0e+0 (09.11.2015), Modellbastler (20.05.2016), 98 1125 (29.05.2017)

Maze

Bremser

(23)

Posts: 33

Location: Heilbronn

Occupation: Werkzeugmachermeister

  • Send private message

2

Sunday, November 8th 2015, 5:54pm

Hallo
das gibt es schon länger und wird von uns öfter verarbeitet.
Hersteller Info PDF im anhängenden link.
Wenn ich mich nicht ganz täusche hat (oder hatte) das Conrad im Programm.
Puren

Viele Grüße
MaZe

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Husbert (08.11.2015), HüMo (08.11.2015), gabrinau (08.11.2015), Holsteiner (08.11.2015), Altenauer (08.11.2015), BTB0e+0 (09.11.2015)

Heinz Becke

Lokomotivbetriebsinspektor

(86)

Posts: 1,031

Location: 93057 Regensburg

Occupation: Dipl.-Ing. (FH), Pensionär, Rentner

  • Send private message

3

Sunday, November 8th 2015, 6:27pm

Hallo,

Conrad hat es nicht im Programm, habe es unter Puren jedenfalls nicht gefunden.
Grüße aus Regensburg

Heinz ;)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BTB0e+0 (09.11.2015)

Johann

Schrankenwärter

(17)

  • "Johann" has been banned

Posts: 118

Location: 89520 Heidenheim/Brenz, BaWü

  • Send private message

4

Sunday, November 8th 2015, 6:35pm

Hier der Link zur Webseite: http://www.modur-hobbymodellbau.de


Gruß johann

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Allgaier A111 (08.11.2015), Heinz Becke (08.11.2015), Holsteiner (08.11.2015), Altenauer (08.11.2015), heizer39 (08.11.2015), BTB0e+0 (09.11.2015)

Husbert

Oberfahrdienstleiter

(359)

  • "Husbert" started this thread

Posts: 812

Location: Husby

Occupation: Rentner

  • Send private message

5

Sunday, November 8th 2015, 6:53pm

Es kann manchmal nicht schaden wenn es eine "Neuauflage" gibt. Ich jedenfalls wußte nichts davon bzw. habe mir nichts davon gemerkt als es vorgestellt wurde.
Husbert

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BTB0e+0 (09.11.2015)

Nordmann

Oberlokführer

(431)

Posts: 336

Location: 21423 Schwinde

Occupation: Kraftfahrer

  • Send private message

6

Sunday, November 8th 2015, 6:57pm

Moin Husbert,

den Baustoff gibt es schon recht lange, ist wohl nur nie so recht bekannt geworden, da er nicht ganz billig ist.
Hatte dann das Glück gehabt, das ich mehrere dicke Platten, von einem Eisenbahnfreund geschenkt bekommen habe.

Habe aus dem Material schon einige Berge gebaut, was übrigens sehr viel Dreck macht.
Als Beispiel hier einmal einen Link http://www.meine-kleine-spur.de/spur-0/m…viadukt-teil-1/
Aber bitte ein wenig nach unten scrollen. Das Thema mit dem Poren beginnt weiter unten.

Wie du schon sagst lässt er sich super bearbeiten und kleben und ist sehr leicht. Einfach ideal für die Gestaltung von Gebirge.
Normale hügelige Landschaften würde ich nicht damit bauen, da nehme ich lieber Styrodur, es ist billiger.

Gruß
Söhnke

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Husbert (08.11.2015), Heinz Becke (08.11.2015), Altenauer (08.11.2015), Udom (08.11.2015), BTB0e+0 (09.11.2015)

moba-tom

Bahndirektor

(778)

Posts: 1,633

Location: Münster

  • Send private message

7

Sunday, November 8th 2015, 8:16pm

Hallo,

Jens Knaup (Vampisol) hat ein nettes zu dem Thema "Felsen aus Puren " gemacht... empfehlenswert!

Gruß
Thomas
ARGE-Mitglied Nr. 1875
Meine Anlage: Bischofsheim in den 60ern

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Husbert (08.11.2015), E94281 (08.11.2015), HüMo (08.11.2015), BTB0e+0 (09.11.2015), lok-schrauber (09.11.2015), Udom (09.11.2015), Altenauer (09.11.2015)